Home » Männer » Allgemeines zum Thema Haarausfall » MINOX - FIN - KET - HOMÖO
(Welche Kombi funktioniert wirklich?) Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #379709] :: Fri, 06.01.17 18:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

als Neuling muss ich ehrlich zugeben, dass es auf diesem Forum einfach viel zu viele Theorien, Anwendungsmöglichkeiten bzw. Kombinationen gegen Haarausfall gibt, die mir ehrlich gesagt das Auswählen des optimalen Mittels gegen Haarausfall extrem erschwert.

Zu meiner Person.. ich bin 31 und leide seit ca. 10 Jahren unter erblich bedingten Haarausfall. Durch die Standart Empfehlung vom Dermatologen fing ich mit FIN an. Musste es aufgrund der starken NW absetzen (Einnahme von 1/4 Proscar 5mg Tablette/Tag). Danach ging es mit purem Minox für ca. 1 Jahr weiter (2x/Tag).
Da das alles nicht wirklich gewirkt hat.. beschloss ich vorzeichtig auf alles zu verzichten, den starken Prozess meines Haarausfalls fortzuführen und mir mit Anfang 30 eine Haartransplantation machen zu lassen.
Heute vor etwa 9 Wochen habe ich solch eine HT machen lassen und bin bis dato sehr zufrieden. Doch da der Haarausfallprozess weitergeht, würde ich gerne die nicht-transplantierten-Haare behalten.

Nun lautet die Frage.. was wende ich an, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten? Eine gesunde Ernährung ist natürlich Grundvoraussetzung. Doch welche Ergänzung macht wirklich Sinn?

-----------

Option 1:
Minox (2x/Tag) + FIN/DUT topisch (falls verträglich) + hochd. Vitamintabletten (Zink/Biotin/Kupfer/Eisen)

Option 2:
Minox (2x/Tag) + Homöopathische Mittel (Arganöl, Rizinusöl, Avocadoöl etc.) + h. Vitamin Tab

Option 3:
Minox (2x/Tag) + KET Pulver + FIN/DUT topisch + h. Vitamin Tab

Option 4:
ALLES Very Happy

-----------

Ich bin unschlüssig was ich anwenden soll. Zuviel riskieren möchte ich wegen meiner transplantierten Haare auch nicht....

Kann mir jmd. weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus. (Pilos antwortet nicht haha)

Gruß

[Aktualisiert am: Fri, 06 January 2017 18:57]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #380469 ist eine Antwort auf Beitrag #379709] :: Mon, 16.01.17 21:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dazu gibt es genug Infos.
Wenn du deine Haare behalten willst, 1mg Fina Oral, morgens und Abend Minox und Ket Shampo.




Finasterid 2mg taeglich seit 2010
Minoxidil 2 mal taeglich seit 2015
Biotin ab und an
Eisentabletten
Multivitamin

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #380963 ist eine Antwort auf Beitrag #379709] :: Wed, 25.01.17 02:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie kommst du voran?




Finasterid 2mg taeglich seit 2010
Minoxidil 2 mal taeglich seit 2015
Biotin ab und an
Eisentabletten
Multivitamin

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #382038 ist eine Antwort auf Beitrag #380469] :: Wed, 08.02.17 02:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Matthias-Rudolph schrieb am Mon, 16 January 2017 21:02
Dazu gibt es genug Infos.
Wenn du deine Haare behalten willst, 1mg Fina Oral, morgens und Abend Minox und Ket Shampo.


Fin kann ich Oral nicht einnehmen. zu krasse NW. kriege dann keinen mehr hoch haha
wie siehts mit FIN topisch aus? hast du es mal probiert?
minox tue ich drauf.. aber ket? wie oft benutzt du es in der woche? kann ket nicht auch den haarausfall fördern?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #382039 ist eine Antwort auf Beitrag #380963] :: Wed, 08.02.17 03:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Matthias-Rudolph schrieb am Wed, 25 January 2017 02:31
Wie kommst du voran?


also momentan benutze ich nur minox. ohne irgendwelche zusatstoffe. wird wohl aber auf dauer nicht ausreichen. das wars aber auch. ich denke ich werde mal FIN hinzufügen. weiss zwar noch nicht wie ich es verkleinern sollte....

ne idee wie ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #390624 ist eine Antwort auf Beitrag #382038] :: Mon, 19.06.17 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
fayty2k schrieb am Wed, 08 February 2017 02:59
aber ket? wie oft benutzt du es in der woche? kann ket nicht auch den haarausfall fördern?


Ket gibt es als Shampoo oder als Creme. Wobei das Shampoo, wenn Du es wirklich als Shampoo verwendest, wohl eher nur gegen Schuppen wirkt.

Damit es antiandrogen wirken kannst, musst aus dem Shampoo oder der Creme eine Lotion herstellen, die Du dann mittels einer Spritze auf der Kopfhaut verteilst und einwirken lässt. Die Lotion aus dem Shampoo darfst Du nur 20-30 Minuten einwirken lassen. Die Creme kannst Du auch mit Minox mischen und über Nacht einwirken lassen. Gibt hier in der Selbsthilfe eine Anleitung dazu.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #390633 ist eine Antwort auf Beitrag #379709] :: Mon, 19.06.17 17:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann ich nicht das Shampoo einfach 30-60 Minuten einwirken lassen ohne es zu einer Creme/Lotion zu verarbeiten?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #390733 ist eine Antwort auf Beitrag #390633] :: Tue, 20.06.17 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MrV88 schrieb am Mon, 19 June 2017 17:28
Kann ich nicht das Shampoo einfach 30-60 Minuten einwirken lassen ohne es zu einer Creme/Lotion zu verarbeiten?

Das schadet aber Deinen Haaren. Der Sinn und Zweck der Lotion besteht ja nun gerade darin, es auf die Kopfhaut zu kriegen, ohne dass es großflächig mit Deinen Haaren in Berührung kommt. Außerdem sorgt der Alkohol dafür, dass der Wirkstoff tiefer in die Kopfhaut eindringt, und weil Du insgesamt weniger teures Ket-Shampoo verbrauchst, sparst Du auch Geld.

Als Shampoo solltest Du es nicht länger als fünf Minuten einwirken lassen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: MINOX - FIN - KET - HOMÖO [Beitrag #390734 ist eine Antwort auf Beitrag #390733] :: Tue, 20.06.17 21:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
Danke Wink

Habe derzeit zwar mir die Haare komplett abrasiert und brauch daher nur ein Tropfen, aber hast Recht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Vitamin D3 - Harrausfall
Nächstes Thema: ÄRZTELISTE (für Männer)
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE