Thiocyn
Home » Männer » Minoxidil » D-Panthenol
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
D-Panthenol [Beitrag #223196] :: Thu, 08.03.12 10:39 Zum nächsten Beitrag gehen
Wollte mal fragen, wieviel D-Pantheol ihr ins Minox kippt und ob es was bei euch bringt. Verreibt ihr das Gemisch dann noch auf der Kopfhaut? Bei mir juckt es immer übelst, wenn ich das Minox einreibe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223209 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Thu, 08.03.12 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
3-4 ml in die 60ml Minox Flasche.
Also bei mir hat es aufjedenfall etwas gebracht. Die Kopfhaut ist nicht mehr gereizt und das jucken verschwindet. Minox wird dadurch einfach um ein vielfaches milder und dadurch verträglicher.

mfg samy




-25.12.15 Seti/RU/Ad (1%/1%1%) in Minox 1,5ml tägl.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223278 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Fri, 09.03.12 12:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei mir haben schon 2ml gereicht. Je mehr Panthenol, desto mehr schmiert es. Ich würde mit einer geringen Dosierung anfangen. Wenn das nicht reicht kann man immer noch nachkippen.




Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223281 ist eine Antwort auf Beitrag #223278] :: Fri, 09.03.12 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja, je mehr Panthenol desto kleb. Ich mische das Minox mit ca. 3 ml Panthenol und zusätzlich 26 ml Wodka. Das ist bisher am verträglichsten ohne Wirkungsverkust. Einfach eine aufgebrauchte Flasche aufheben, die Hälfte der neuen Flasche reinkippen und beide mit 1,5 ml Phantenol + 13ml Wodka mischen - fertig.

Schuppt und juckt trotzdem noch ein wenig, ist aber ok.




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223296 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Fri, 09.03.12 15:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich bin begeistert! Mit 3 ml Panthenol juckt so gut wie gar nichts mehr bei mir. Hoffentlich bliebt die Wirkung.
Wofür soll der Wodka gut sein? Löst du noch Fin darin auf?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223299 ist eine Antwort auf Beitrag #223296] :: Fri, 09.03.12 15:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weil damit gleichzeitig der PPG- und Panthenol Anteil gesenkt wird. Die Lösung ist verträglicher. Nein, kein Fin im Minox.




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223305 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Fri, 09.03.12 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
...wodurch sich jedoch auch der Minoxgehalt in % senkt. Dürfte aber bei der 5% Variante kein Problem sein. 2% sollen ja langfristig genauso gut sein. Aber hat der PPG-Anteil nicht auch seine Daseinsberechtigung? Kann nicht dadurch das Minox besser aufgenommen werden?




Oral:
1,25mg Fin 3ON/1OFF
Vitamine A-Z (sporadisch)
Topisch:
Minox Liquid oder Foam abends
Shampoo:
Ket alle 3 Tage, ansonsten SebaMed Every Day Shampoo

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #223310 ist eine Antwort auf Beitrag #223305] :: Fri, 09.03.12 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das PPG is nötig um überhaupt 5% in Lösung zu bringen. Deshalb ist ja bei 2% entsprechend weniger drin. Schon eine Daseinsberechtigung Wink




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224691 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Mon, 26.03.12 14:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin Leute,

Welche Lösung hattet bzw habt ihr denn?

Ich habe in der Apotheke jetzt "Bepanthen" Lösung bekommen. Da sind pro ml Lösung 50 mg Dexpanthenol drin.

Stimmt das mit euren Lösungen überein? Würde dann nämlich meinem Minox heute 3ml zuführen...

lg M


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224693 ist eine Antwort auf Beitrag #224691] :: Mon, 26.03.12 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nein, du benötigst das 75% D-Panthenol. Gibts in der Apo meist nicht.

http://www.spinnrad.de/de/Kosmetik-und-Schoenheitspflege/Kosmetik-zum-Selbermachen/Fluids-und-Antifaltenwirkstoffe/D-Panthenol-75-002230309.html

Damit könntest du 15 solcher Flaschen aus der Apo herstellen Wink

[Aktualisiert am: Mon, 26 March 2012 14:49]




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224696 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Mon, 26.03.12 14:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Öhm...

Darf man da echt erst ab einem Wert von 20€ einkaufen?

Eine Frage noch...

Dürften 5ml dieser Lösung nicht auch etwas bringen? Kommen 5ml (mit 50% Dex-Panthenol) nicht auf einen ähnlichen Ertrag bzw eine Wirkung wie 3ml (mit 75%)


[Aktualisiert am: Mon, 26 March 2012 14:56]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224701 ist eine Antwort auf Beitrag #224696] :: Mon, 26.03.12 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
5 ml 5% = 250 mg
3 ml 75% = 2250 mg

Du müsstest also 45 ml nehmen.

Bemühe doch mal die Suchmaschine, gits bestimmt auch irgendwo im Einzelbezug, entsprechend teurer natürlich. Wenn die 20 € zu viel sind, wie ernst ist es dir dann eigentlich?

[Aktualisiert am: Mon, 26 March 2012 15:36]




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224703 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Mon, 26.03.12 15:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hahah,

20€ sind mir nicht zu viel. Es geht nur darum, dass man als Student nicht unbedingt das Geld SO locker hat, als das man mehr Geld ausgeben möchte als unbedingt notwendig. Und wenn ich jetzt einfach nur eine (1!!!!) 50ml Falsche für 5€ möchte, will ich ungern den Warenkorb mit DIngen voll machen, die ich zunächst nicht brauche...

Hoffe das ist verständlich Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224708 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Mon, 26.03.12 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vllt. gibts ja nen Laden in deiner Nähe, welcher Spinnrad führt:
http://www.spinnrad.de/de/Haendleruebersicht.html




2x1 ml Foligain.P5 mit D-Panthenol (+10 mg Fincar pro 60 ml)
1,25 mg Finasterid jeden zweiten Tag
Revita Shampoo (sporadisch), Ket med (1x pro Woche)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224719 ist eine Antwort auf Beitrag #224703] :: Mon, 26.03.12 17:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Falaz schrieb am Mon, 26 March 2012 16:41
hahah,

20€ sind mir nicht zu viel. Es geht nur darum, dass man als Student nicht unbedingt das Geld SO locker hat, als das man mehr Geld ausgeben möchte als unbedingt notwendig. Und wenn ich jetzt einfach nur eine (1!!!!) 50ml Falsche für 5€ möchte, will ich ungern den Warenkorb mit DIngen voll machen, die ich zunächst nicht brauche...

Hoffe das ist verständlich Nod


100 mL für 11 euro all inklusive

http://www.dragonspice.de/d-panthenol-75.html?listtype=search&searchparam=d-panthenol

ansonsten


http://www.alopezie.de/fud/index.php/m/224708/#msg_224708








Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #224724 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Mon, 26.03.12 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@ hairadise & pilos

Vielen Dank für eure Beiträge Thumbs Up

Hab einen Laden ausfindig gemacht der "spinnrad" führt und heute Nachmittag die Lösung besorgt!!! Nod

Vielen Dank für eure Hilfe

@ Eragon

Danke für die die Erklärung bezüglich der Konzentration!!! Hab nun das "richtige" Produkt! Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #225237 ist eine Antwort auf Beitrag #224724] :: Fri, 30.03.12 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
einfach auf ebay googlen..

D- Panthenol, Panthenol, 75%, 50 ml für 5,95euro mit versand oder 100ml 7,95euro

http://www.ebay.de/itm/D-Panthenol-Panthenol-75-50-ml-1000ml-78-00-/260922542730?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item3cc0320a8a






Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Gast
Aw: D-Panthenol [Beitrag #225249 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Fri, 30.03.12 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
guter preis. gleich mal bestellt. soll eh seit längerem ins topical. ergibt sinn und schadet nicht.

[Aktualisiert am: Fri, 30 March 2012 20:30] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #382807 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Thu, 16.02.17 21:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na klasse, wieder nicht richtig informiert ... Jetzt habe ich auch eine Bepanthen-Lösung Zuhause mit 5% Dexpanthenol ...

Gibt es irgendeine sinnvolle Verwendung für diese Lösung? Oder soll ich warten, bis ich Probleme mit der Mundschleimhaut habe? Very Happy Rolling Eyes

Sprich ich wollte es in mein Minox geben, um gegen Schuppen vorzubeugen




aktuelles Regime:
Morgens 1 ml 2,5 % Minox
Abends 1 ml 2,5 % Minox mit 50 mg RU

alle 2-3 Tage Ket-Lotion mit Pirocton Olamin

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #383187 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Tue, 21.02.17 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja habe mir jetzt die richtige Lösung bestellt, stelle mir die alte mal in den Apothekenschrank ^^




aktuelles Regime:
Morgens 1 ml 2,5 % Minox
Abends 1 ml 2,5 % Minox mit 50 mg RU

alle 2-3 Tage Ket-Lotion mit Pirocton Olamin

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #390762 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Wed, 21.06.17 13:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe auch den Fehler gemacht und mir das 5% Bepanthen in der Apo geordert. Ich bilde mir trotzdem ein, dass dadurch die Kopfhaut deutlich beruhigter ist. Kaum bis garkein Juckreiz nach bald 3 Wochen Anwendung und 2-3 ml davon im Minox. Kann ich das dann ohne Bedenken so weiter benutzen? Mir geht's dabei um die Wirkung vom Minox.




Bj. 92

NW 2-3

02/2015 - 03/2016: 1,25mg tgl.
04/2016 - 08/2016: 0,5mg Duta / E5D
06/2017 - heute: 0,5mg Fin tgl., Minox 5% tgl. 1-2x, Dermaroller 1,5mm 1-2x/Woche.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397813 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Wed, 11.10.17 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also ich muss schon sagen D-Panthenol ist ja echt der Hammer. 3ml ins Minox und weg ist dieser unerträgliche Juckreiz. Nutzt das jemand noch auf anderem Wege? Smile




Bj. 92

NW 2-3

02/2015 - 03/2016: 1,25mg tgl.
04/2016 - 08/2016: 0,5mg Duta / E5D
06/2017 - heute: 0,5mg Fin tgl., Minox 5% tgl. 1-2x, Dermaroller 1,5mm 1-2x/Woche.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397814 ist eine Antwort auf Beitrag #397813] :: Wed, 11.10.17 17:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
vpam schrieb am Wed, 11 October 2017 17:56
Also ich muss schon sagen D-Panthenol ist ja echt der Hammer. 3ml ins Minox und weg ist dieser unerträgliche Juckreiz. Nutzt das jemand noch auf anderem Wege? Smile

ist nur die frage in wiefern es auch die penetration hindert Question




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397815 ist eine Antwort auf Beitrag #397814] :: Wed, 11.10.17 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Warum ziehst du das in Erwägung? Ich bin in Chemie eine Niete aber das PG ist doch immer noch genügend vorhanden?




Bj. 92

NW 2-3

02/2015 - 03/2016: 1,25mg tgl.
04/2016 - 08/2016: 0,5mg Duta / E5D
06/2017 - heute: 0,5mg Fin tgl., Minox 5% tgl. 1-2x, Dermaroller 1,5mm 1-2x/Woche.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397816 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Wed, 11.10.17 17:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aus Sicht eines Chemie-Laien könnte man das auch so sehen, dass die deutliche Reduzierung des Juckreizes durch eine verminderte Penetration entsteht...

Nach dem Motto *wie gewonnen so zeronnen*

😉

[Aktualisiert am: Wed, 11 October 2017 17:27]




1,25mg Fin 08/2007-01/2012 (Pause 11/08-03/09)
O,8-1,25mg Fin weiterhin
Rogaine Foam
Geduld, Optimismus, Konsequenz

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397821 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Wed, 11.10.17 17:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hm, ist natürlich möglich. Gibt es denn schon Erfahrungsberichte diesbezüglich?




Bj. 92

NW 2-3

02/2015 - 03/2016: 1,25mg tgl.
04/2016 - 08/2016: 0,5mg Duta / E5D
06/2017 - heute: 0,5mg Fin tgl., Minox 5% tgl. 1-2x, Dermaroller 1,5mm 1-2x/Woche.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397828 ist eine Antwort auf Beitrag #397816] :: Wed, 11.10.17 19:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon schrieb am Wed, 11 October 2017 17:26
Aus Sicht eines Chemie-Laien könnte man das auch so sehen, dass die deutliche Reduzierung des Juckreizes durch eine verminderte Penetration entsteht...

Nach dem Motto *wie gewonnen so zeronnen*

😉


😉




Big 3, Criniton

"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Meine Beiträge dienen nur Informationszwecken und sind keine fachärztlichen und medizinischen Ratschläge. Die Verwertung erfolgt auf eigene Verantwortung.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397837 ist eine Antwort auf Beitrag #397816] :: Wed, 11.10.17 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
eragon schrieb am Wed, 11 October 2017 17:26
Aus Sicht eines Chemie-Laien könnte man das auch so sehen, dass die deutliche Reduzierung des Juckreizes durch eine verminderte Penetration entsteht...

Muss aber nicht, denn laut Wikipedia ist Juckreizminderung eine einschlägig bekannte Wirkung von Dexpanthenol:
Zitat:
Darüber hinaus hat Dexpanthenol auch juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften.

Und wenn das Zeug halt schon für sich genommen juckreizlindernd wirkt, dann muss die Juckreizminderung im Zusammenspiel mit Minox ja nicht zwingend auf eine verminderte Penetration zurückzuführen sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397850 ist eine Antwort auf Beitrag #397837] :: Thu, 12.10.17 09:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
romue77 schrieb am Thu, 12 October 2017 00:47
eragon schrieb am Wed, 11 October 2017 17:26
Aus Sicht eines Chemie-Laien könnte man das auch so sehen, dass die deutliche Reduzierung des Juckreizes durch eine verminderte Penetration entsteht...

Muss aber nicht, denn laut Wikipedia ist Juckreizminderung eine einschlägig bekannte Wirkung von Dexpanthenol:
Zitat:
Darüber hinaus hat Dexpanthenol auch juckreizlindernde, entzündungshemmende und wundheilungsfördernde Eigenschaften.

Und wenn das Zeug halt schon für sich genommen juckreizlindernd wirkt, dann muss die Juckreizminderung im Zusammenspiel mit Minox ja nicht zwingend auf eine verminderte Penetration zurückzuführen sein.


wenn ich aber heute minox only auftrage und es innerhalb 10 minuten juckt

und morgen minox+panthenol auftrage und es juckt überhaupt nicht mehr


so schnell kann panthenol gar keine biologische reparationswirkung entfalten...es kann nur das andere blocken...




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397895 ist eine Antwort auf Beitrag #223196] :: Thu, 12.10.17 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hatten wir ja in einem anderen Thread schon besprochen, da war jemand Jahre vor uns schon drauf gekommen. Es ist halt wahrscheinlich einfach so. Ich hab Panthenol rausgeschmissen und lege lieber ab und an eine seperate Bifonlösung auf, wenn es zu stark juckt.

https://www.alopezie.de/fud/index.php/t/21472/

In diesem Forum liegen noch viele andere wichtige Kleinigkeiten rum, die sehr hilfreich sein können.

[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 14:40]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397909 ist eine Antwort auf Beitrag #397895] :: Thu, 12.10.17 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jürgen87 schrieb am Thu, 12 October 2017 14:37
Hatten wir ja in einem anderen Thread schon besprochen, da war jemand Jahre vor uns schon drauf gekommen. Es ist halt wahrscheinlich einfach so. Ich hab Panthenol rausgeschmissen und lege lieber ab und an eine seperate Bifonlösung auf, wenn es zu stark juckt.

https://www.alopezie.de/fud/index.php/t/21472/

In diesem Forum liegen noch viele andere wichtige Kleinigkeiten rum, die sehr hilfreich sein können.


Mir hats geholfen, von 2x täglich auf 1x zu gehen, dazu noch gute Kopfhautpflege und kein föhnen der Haare, dann gehts.




Road2NW1 Very Happy
2-3ml Foligain Minox 5% Abends ED
Sebamed mit Pirocton Olamine ED
Finasterid 1/4 Generika 5mg = 1.25mg/ED

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397938 ist eine Antwort auf Beitrag #397850] :: Thu, 12.10.17 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 12 October 2017 09:42

wenn ich aber heute minox only auftrage und es innerhalb 10 minuten juckt

und morgen minox+panthenol auftrage und es juckt überhaupt nicht mehr

so schnell kann panthenol gar keine biologische reparationswirkung entfalten...es kann nur das andere blocken...

Ganz so einfach ist es ja nun auch wieder nicht. Ich habe teilweise im Winter so ein Trockenheitsexzem an Armen und Beinen. Und wenn ich da Bepanthen draufschmiere, dann lindert das ebenfalls innerhalb kürzester Zeit den Juckreiz. "Repariert" wird da in so kurzer Zeit sicherlich ebenfalls nichts, aber den Juckreiz lindert es dennoch. Es muss da also noch einen anderen Effekt geben.

[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 21:54]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397939 ist eine Antwort auf Beitrag #397938] :: Thu, 12.10.17 22:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
romue77 schrieb am Thu, 12 October 2017 22:54
[ Ich habe teilweise im Winter so ein Trockenheitsexzem an Armen und Beinen. Und wenn ich da Bepanthen draufschmiere, dann lindert das ebenfalls innerhalb kürzester Zeit den Juckreiz.


klar nennt sich TEWL unterdrückung




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: D-Panthenol [Beitrag #397940 ist eine Antwort auf Beitrag #397939] :: Thu, 12.10.17 22:42 Zum vorherigen Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 12 October 2017 22:36

klar nennt sich TEWL unterdrückung

Und TEWL-Unterdrückung steht in Widerspruch zu guter Penetration oder wie?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Minoxidil und Verträglichkeit -> Wirksamkeit?
Nächstes Thema: Minox Kirkland mit Panthenol - und ohne Panthenol
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE