Thiocyn
Home » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Tetrahydrocurcumin
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Abstimmungen anzeigen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 11:53 Zum nächsten Beitrag gehen

Ich nehm jetzt seit 2 Monaten Tetrahydrocurcumin 1% mit in meine Lösung und es ist bis jetzt
das beste für Neuwuchs, was ich bisher getestet habe, von den ganzen
erdenklichen Zeug das es gibt! Innerhalb von 14 Tagen war schon Flaumwuchs
an der Front. Man merkt sofort nach dem auftragen ein Kribbeln, da es scheinbar eine
starke Vasodilation auslöst. Ist wirklich zu empfehlen. Das einzige Problem ist, dass
die Haare ergrauen und da muss ich was dagegen machen. Hat wer eine Ahnung was man
gegen graue Haare machen kann außer färben!?




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397795 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kiffen hilft? Smile Also ich dachte THC selber ist schon ein Farbstoff(gelb).

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397796 ist eine Antwort auf Beitrag #397795] :: Wed, 11.10.17 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Keine Erfahrung! Gelbfärbung von thc ist nicht, es ist ganz klar weiß:)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397799 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Wed, 11 October 2017 12:53

Ich nehm jetzt seit 2 Monaten Tetrahydrocurcumin 1% mit in meine Lösung und es ist bis jetzt
das beste für Neuwuchs, was ich bisher getestet habe, von den ganzen
erdenklichen Zeug das es gibt! Innerhalb von 14 Tagen war schon Flaumwuchs
an der Front. Man merkt sofort nach dem auftragen ein Kribbeln, da es scheinbar eine
starke Vasodilation auslöst. Ist wirklich zu empfehlen. Das einzige Problem ist, dass
die Haare ergrauen und da muss ich was dagegen machen. Hat wer eine Ahnung was man
gegen graue Haare machen kann außer färben!?





yes_no hat es ne zeitlang genommen

von solch einer wirkung hat er aber nicht berichtet Idea

THYC ist ein weißes pulver im vergleich zum gelben curcumin

und hat mit thc und kiffen gar nichts gemeinsam Wink





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397800 ist eine Antwort auf Beitrag #397799] :: Wed, 11.10.17 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 11 October 2017 12:57

und hat mit thc und kiffen gar nichts gemeinsam Wink



Schade das wäre doch perfekt... Spass beim Haare wachsen... Laughing

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397802 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haha, das hätte ja was Smile

aber back to topic - in der Patentanmeldung zu
THC ( das Curcumin und nicht Cannabiol) steht:

„Allerdings hat sich Tetrahydrocurcumin im in-vitro Test (RBC-Photohämolysetest) als phototoxische Verbindung herausgestellt und ist somit als Wirkstoff für die topische Applikation von Kosmetika oder Dermatika nicht geeignet."

Was meint ihr dazu? Dass das THC farblos ist, begünstigt
die topische Applikation. Das herkömmliche Curcumin färbt ja extrem.




Fin seit 1999 - 1mg bis 2008, EOD bis 2016, aktuell E3D
Minox ab 2011 1x abends, 04/2017 Minox/RU4%
NW 1,5 stabil
----------------------------------------------------------------------
Abgesetzt nach jeweils > ein Jahr: Foligain, Cetrizin,
Vitamin E topisch, Minox+Ketcreme, Isoflavone,
Minoxfoam morgens, Fin topisch, Minox/Stemox, Rizinusöl(3/4Jahr), Wounding 1,5mm weekly (1,5 Jahre)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397804 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 13:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe keine Probleme mit phototoxischen Reaktionen, auch nicht bei
dirketer Sonneneinstrahlung! Das Thc ist weiß und nach Lösen bleibt es
klar. Es ist im Vergleich auch viel Potenter als herkömmliches gelbes Curcumin extract.
Die Wirkungsweiße ist extrem vielfältig und es geht einfach gut ab das Zeug!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397806 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Wed, 11.10.17 14:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie kommst auf das Mittel? Gibts dazu Studien


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397807 ist eine Antwort auf Beitrag #397806] :: Wed, 11.10.17 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TGF-ß inhibitor

.. wird dir aber nicht viel bringen, vielleicht schreibt dir jemand ne zusammenfassung Wink




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397808 ist eine Antwort auf Beitrag #397806] :: Wed, 11.10.17 14:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

In den Sebocyten der Kopfhaut stellt der ppar receptor die Nahrungsquelle
der Talgdrüße und wird hauptsächlich von dht und Insulin getriggert. Wenn der ppar
Receptor suppressiert ist dann hungert die Talgdrüße aus und es werden keine Gefäßverstopfenden
trygliceride, wax ester, squalene gebildet, keine Entzündungen mehr. thc wirkt antiglykemisch es senkt Insulin
durch ampk Activierung und supressiert den ppar receptor, damit Sebumbildente Fette gesenkt werden!
Deshalb hab ich es probiert, da thc ein ampk activator ist und es klappt aber nicht stark genug!Smile
Den Brei musst ich jetzt los werden:)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397809 ist eine Antwort auf Beitrag #397807] :: Wed, 11.10.17 15:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andal schrieb am Wed, 11 October 2017 14:52
TGF-ß inhibitor

.. wird dir aber nicht viel bringen, vielleicht schreibt dir jemand ne zusammenfassung Wink



es inhibiert so einige proinflammatorischen Zytokine. Curcumin ist ein
Antientzündungstalent, zumindest eines der wirksamsten natürlichen, das wussten schon
die Römer in der alten Antike:)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397810 ist eine Antwort auf Beitrag #397809] :: Wed, 11.10.17 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
deshalb jeden tag 2 teelöffel in mein futter Very Happy
plus ingwer, jesses ich bin so was von anti inflammation Razz

o.k. ernsthaft, es bleicht halt stark als tetrahydrocurcumin, kurkurma dagegen färbt wie hölle Dead




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397830 ist eine Antwort auf Beitrag #397808] :: Wed, 11.10.17 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Wed, 11 October 2017 14:59

In den Sebocyten der Kopfhaut stellt der ppar receptor die Nahrungsquelle
der Talgdrüße und wird hauptsächlich von dht und Insulin getriggert. Wenn der ppar
Receptor suppressiert ist dann hungert die Talgdrüße aus und es werden keine Gefäßverstopfenden
trygliceride, wax ester, squalene gebildet, keine Entzündungen mehr. thc wirkt antiglykemisch es senkt Insulin
durch ampk Activierung und supressiert den ppar receptor, damit Sebumbildente Fette gesenkt werden!
Deshalb hab ich es probiert, da thc ein ampk activator ist und es klappt aber nicht stark genug!Smile
Den Brei musst ich jetzt los werden:)


Demnach müsste es auch gut bei Seborrhea sein. Wie siehts mit Deiner Kopfhaut aus? Weniger fettig?
Woher hast Du das Zeug?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397853 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Thu, 12.10.17 10:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja, wie siehts denn mit Bildern aus. Wird ja sicherlich inzwischen irgendwelche Vorher/Nachher-Bilder geben.





-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397855 ist eine Antwort auf Beitrag #397830] :: Thu, 12.10.17 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kkoo schrieb am Wed, 11 October 2017 21:38
Marks1987 schrieb am Wed, 11 October 2017 14:59

In den Sebocyten der Kopfhaut stellt der ppar receptor die Nahrungsquelle
der Talgdrüße und wird hauptsächlich von dht und Insulin getriggert. Wenn der ppar
Receptor suppressiert ist dann hungert die Talgdrüße aus und es werden keine Gefäßverstopfenden
trygliceride, wax ester, squalene gebildet, keine Entzündungen mehr. thc wirkt antiglykemisch es senkt Insulin
durch ampk Activierung und supressiert den ppar receptor, damit Sebumbildente Fette gesenkt werden!
Deshalb hab ich es probiert, da thc ein ampk activator ist und es klappt aber nicht stark genug!Smile
Den Brei musst ich jetzt los werden:)


Demnach müsste es auch gut bei Seborrhea sein. Wie siehts mit Deiner Kopfhaut aus? Weniger fettig?
Woher hast Du das Zeug?


würde mich auch sehr interessieren ... danke für Info Smile





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397858 ist eine Antwort auf Beitrag #397855] :: Thu, 12.10.17 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit fettender Kopfhaut hatte ich auch schon immer Probleme, wenn ich kein
Ru nehme, dann arbeiten die Talgdrüßen auf Hochtouren und das Kopfhautgefühl
ist dermaßen unangenehm, juckt und die Haare werden richtig schwach!
Da eine nw freie Alternative zu finden ist nicht so leicht, aber wie gesagt ich hab
viel ausprobiert die letzte Zeit, das Problem zu beheben ohne Ru, leider mit Statusversschlechterung, aber
trotzallem war der einzige Wirkstoff Tetrahydro, wo was gebracht hat!
Ich kombiniere es jetzt und kann mit weniger Ru dosieren und hab eine stärkere Sebumhemmung und
Neuwuchs das ich defenetiv Thc zuschreibe.
Bestellt hab ich immer hier, aber Quellen gibt's mehrere!

https://www.activeformulas.com/collections/full-catologue/products/tetrahydrocurcuminoids-1-g




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397860 ist eine Antwort auf Beitrag #397858] :: Thu, 12.10.17 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 10:58

Bestellt hab ich immer hier, aber Quellen gibt's mehrere!

https://www.activeformulas.com/collections/full-catologue/products/tetrahydrocurcuminoids-1-g




danke vielmals für die Info!

Unter der von dir angegebenen Quelle ist es gerade nicht verfügbar Sad Hast du sonst noch eine Bestellmöglichkeit? (Ansonsten warte ich halt ...)





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397861 ist eine Antwort auf Beitrag #397860] :: Thu, 12.10.17 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 12 October 2017 12:14
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 10:58

Bestellt hab ich immer hier, aber Quellen gibt's mehrere!

https://www.activeformulas.com/collections/full-catologue/products/tetrahydrocurcuminoids-1-g




danke vielmals für die Info!

Unter der von dir angegebenen Quelle ist es gerade nicht verfügbar Sad Hast du sonst noch eine Bestellmöglichkeit? (Ansonsten warte ich halt ...)


immer mit der ruhe Wink

nur eine aussage ist noch gar keine aussage




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397863 ist eine Antwort auf Beitrag #397860] :: Thu, 12.10.17 11:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

http://www.lotioncrafter.com/tetracurcuminoids.html

Wie die Qualität bei dem Shop ist ka.

ansonsten noch diverse China Händler!Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397864 ist eine Antwort auf Beitrag #397863] :: Thu, 12.10.17 11:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gibt es auch einfachere und preiswerter alternativen.....möglicherweise Very Happy ...ohne ausland


[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 11:34]




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397865 ist eine Antwort auf Beitrag #397864] :: Thu, 12.10.17 11:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Na klar einfach Curcumin pulver in den Kaffeefilter einmal aufgebrüht
und dann in ne Braunglasflasche.

oder Voltaren!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397866 ist eine Antwort auf Beitrag #397865] :: Thu, 12.10.17 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 11:38

Na klar einfach Curcumin pulver in den Kaffeefilter einmal aufgebrüht
und dann in ne Braunglasflasche.

oder Voltaren!


der Anteil an THC dürfte dabei doch eher gering ausfallen oder?
Um den geht es doch oder?

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/12409634






Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397867 ist eine Antwort auf Beitrag #397864] :: Thu, 12.10.17 11:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 12 October 2017 11:33
gibt es auch einfachere und preiswerter alternativen.....möglicherweise Very Happy ...ohne ausland



erzähl Smile





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397868 ist eine Antwort auf Beitrag #397865] :: Thu, 12.10.17 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 12:38

Na klar einfach Curcumin pulver in den Kaffeefilter einmal aufgebrüht
und dann in ne Braunglasflasche.


Dead

Tetrahydrocurcumin
alternative quellen Arrow



[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 11:54]




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397869 ist eine Antwort auf Beitrag #397861] :: Thu, 12.10.17 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 12 October 2017 11:18
chrisan schrieb am Thu, 12 October 2017 12:14
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 10:58

Bestellt hab ich immer hier, aber Quellen gibt's mehrere!

https://www.activeformulas.com/collections/full-catologue/products/tetrahydrocurcuminoids-1-g




danke vielmals für die Info!

Unter der von dir angegebenen Quelle ist es gerade nicht verfügbar Sad Hast du sonst noch eine Bestellmöglichkeit? (Ansonsten warte ich halt ...)


immer mit der ruhe Wink

nur eine aussage ist noch gar keine aussage


eine zweite Aussage könnte aber helfen Wink

Wurde hier ja schon diskutiert, sehe ich gerade

https://www.alopezie.de/fud/index.php/t/23638/

und somit hat sich neue Quelle aufgetan Smile

http://www.skinactives.com/Tetrahydrocurcuminoids.html

[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 12:04]





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397873 ist eine Antwort auf Beitrag #397868] :: Thu, 12.10.17 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Aus Deutschland gar nicht, nichtmal als Nem in Kapseln.

hier noch:

http://www.skinactives.com/Tetrahydrocurcuminoids.html

http://www.physiciannaturals.com/pure-white-curcumin-c3-reduct-powder-199.html

die meißten eben aus China und bester Preis!




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397874 ist eine Antwort auf Beitrag #397873] :: Thu, 12.10.17 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

viele wege führen nach Rom Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397875 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Thu, 12.10.17 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
einer würde reichen Cool




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397877 ist eine Antwort auf Beitrag #397875] :: Thu, 12.10.17 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Der nicht über Frankfurt geht:)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397878 ist eine Antwort auf Beitrag #397877] :: Thu, 12.10.17 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 12:33

Der nicht über Frankfurt geht:)

so siehts es aus, wer hat schon bock auf zollbingo Twisted Evil




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397879 ist eine Antwort auf Beitrag #397878] :: Thu, 12.10.17 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andal schrieb am Thu, 12 October 2017 12:35
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 12:33

Der nicht über Frankfurt geht:)

so siehts es aus, wer hat schon bock auf zollbingo Twisted Evil


stimmt, da war noch was ... letzte Bestellung bei iherb Mad

wird ja teilweise wie Gold gehandelt Uh Oh
http://phyproof.phytolab.de/tetrahydrocurcumin.html

[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 12:47]





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397881 ist eine Antwort auf Beitrag #397879] :: Thu, 12.10.17 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
übel, dagegen ist ja Asc j9 noch ein Schnäppchen!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397883 ist eine Antwort auf Beitrag #397877] :: Thu, 12.10.17 13:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 13:33

Der nicht über Frankfurt geht:)


richtig

und kommt mal alle jetzt schön runter Razz




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error".
Rede nicht lange um den heißen Brei herum: Komm zur Sache und erzähle keine Romane... das ist meine Freizeit... ich habe mit alopezie.de nix zu tun und werde auch nicht von denen bezahlt!!! Also fasse dich kurz und kompakt!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397884 ist eine Antwort auf Beitrag #397883] :: Thu, 12.10.17 13:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 12 October 2017 13:10
Marks1987 schrieb am Thu, 12 October 2017 13:33

Der nicht über Frankfurt geht:)


richtig

und kommt mal alle jetzt schön runter Razz


Zitat:
gibt es auch einfachere und preiswerter alternativen.....möglicherweise Very Happy ...ohne ausland


wer die geister rief oder der fluch der guten tat Very Happy




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397894 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Thu, 12.10.17 14:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich finede das schon interessant was Mark beschreibt. Die ganze fettige Kopfhaut, oftmaliges jucken begleitet von HA was auch bei mir nur unter Verwendung von RU weggegangen ist und somit auch der HA. Leider gibt es keinen Ersatz mit wenig NWs, aber wenn das Zeug hier halbwegs NW-Frei sein sollte und Kopfhautjucken bzw. überreagierende Talgdrüsen eindämpft ist das zumindest für mich interessant




derzeit: minox 5% , ket 2x/w
abgesetzt : Fin oral,dut topisch ,RU(Wahrs. nur vorrübergehend),voltaren

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397921 ist eine Antwort auf Beitrag #397794] :: Thu, 12.10.17 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei https://www.activeformulas.com/pages/faq heißt es, dass es angeblich keine Zollgebühren und Abgaben in EUmember Staaten geben dürfte.




Fin, Ket + PO, 3% RU in Pantostin/PG, Voltaren forte, diverse NEM

Abgesetzt: Minoxidil

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397934 ist eine Antwort auf Beitrag #397921] :: Thu, 12.10.17 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mlecko schrieb am Thu, 12 October 2017 19:52
Bei https://www.activeformulas.com/pages/faq heißt es, dass es angeblich keine Zollgebühren und Abgaben in EUmember Staaten geben dürfte.


stimmt, kommt ja aus UK und nicht USA ...
jetzt haben die das auch wieder - ist ja echt günstig im Vergleich zu manch' anderem Anbieter.

[Aktualisiert am: Thu, 12 October 2017 21:37]





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Tetrahydrocurcumin [Beitrag #397945 ist eine Antwort auf Beitrag #397921] :: Fri, 13.10.17 00:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
Mlecko schrieb am Thu, 12 October 2017 19:52
Bei https://www.activeformulas.com/pages/faq heißt es, dass es angeblich keine Zollgebühren und Abgaben in EUmember Staaten geben dürfte.


ist relativ günstig.
Evt. mal mit Sea kelp coral gel versuchen, auch wenn ich nicht weiß was das genau ist Very Happy
Copper peptide etc. sind auch relativ günstig...




derzeit: minox 5% , ket 2x/w
abgesetzt : Fin oral,dut topisch ,RU(Wahrs. nur vorrübergehend),voltaren

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: SM 04554
Nächstes Thema: Scd1 inhibitor
Gehe zum Forum:
  

[ PDF ]
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE