Startseite » Allgemein » Umgang mit Haarausfall » Zum nachdenken
Zum nachdenken [Beitrag #437423] :: Thu, 04.07.19 10:34 Zum nächsten Beitrag gehen
https://youtu.be/0BefZ86g5ok

schaut euch das Video an und denkt mal darüber nach...Ausstrahlung und Selbstliebe sag ich nur, sein Ding durchziehen. Klar in den Medien sieht man immer Menschen mit perfekten Haaren aber es war schon immer so das Medien meist nur "perfekte" Menschen zeigen, der Charakter macht schön, ich gehe soweit zu sagen das wenn man mit sich zufrieden ist automatisch attraktiv genug aussieht. Für Hollywood reichts vielleicht nicht aber eine Freundin kann man trotzdem finden.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437650 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 09.07.19 11:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mich wundert es ja, dass hier noch keiner mit "is ja klar, dass er so ein hübsches Mädel abbekommt, er hat ja noch Haare" kommentiert hat Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437651 ist eine Antwort auf Beitrag #437650] :: Tue, 09.07.19 11:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ne hohe Stirn hat er allerdings schon.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437655 ist eine Antwort auf Beitrag #437651] :: Tue, 09.07.19 12:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So ziemlich jeder kann eine Freundin finden, die meißten haben einfach nur zu hohe Ansprüche.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437660 ist eine Antwort auf Beitrag #437655] :: Tue, 09.07.19 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Tue, 09 July 2019 12:24
meißten
*triggered

aber ja, ist einfach so.
ich mach sowieso nur one night stands, kann mir ne dauerhafte beziehung nicht vorstellen.





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437668 ist eine Antwort auf Beitrag #437650] :: Tue, 09.07.19 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Piotr schrieb am Tue, 09 July 2019 11:23
Mich wundert es ja, dass hier noch keiner mit "is ja klar, dass er so ein hübsches Mädel abbekommt, er hat ja noch Haare" kommentiert hat Laughing
Mit ne Platte hätte der Typ diese Frau nicht abgekriegt. Cool


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #437675 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 09.07.19 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man muss aber auch dazu sagen, dass der Typ sehr erfolgreich ist. Goldmedaillen bei den Paralympics macht schon was her.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438080 ist eine Antwort auf Beitrag #437668] :: Wed, 17.07.19 18:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Tue, 09 July 2019 13:57
Piotr schrieb am Tue, 09 July 2019 11:23
Mich wundert es ja, dass hier noch keiner mit "is ja klar, dass er so ein hübsches Mädel abbekommt, er hat ja noch Haare" kommentiert hat Laughing
Mit ne Platte hätte der Typ diese Frau nicht abgekriegt. Cool
+1

Außerdem hat er ein attraktives Gesicht und ist wohl sehr erfolgreicher Paralympiker.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438100 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Thu, 18.07.19 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stell mal zum Test zwei Profile in einschlägig bekannten Dating Plattformen ein:

1. Er, 25, Größe 170cm, Platte (Haarkranz) Industriearbeiter, netter Typ.
2. Er, 24, Größe 187cm, volles Haar, BWL-Student, arroganter Hipster.

Wer bekommt mehr Zuschriften?





10/2010 = 3200 Grafts FUE - Prohairclinic
10/2011 = 3000 Grafts FUE - Prohairclinic
11/2012 = 1000 Grafts FUE (BHT) - FUE Hairtransplant

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438102 ist eine Antwort auf Beitrag #438080] :: Thu, 18.07.19 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nomadd schrieb am Wed, 17 July 2019 18:22

Außerdem hat er ein attraktives Gesicht und ist wohl sehr erfolgreicher Paralympiker.
Naja, ich jedenfalls kann mir bei so kleinwüchsigen Menschen keinen Reim auf irgendwas machen. So eine Fehlausprägung ist auch immer irgendwie im Gesicht sichtbar. Für mich sind sie komplett im A. Manche Frauen fahren einfach auf dieser Mitleid-/Mutter-Schiene oder was. Ich mein' sowas kann man machen, es ist nicht verboten, aber sich mehr Probleme schaffen, als man vorher hatte, ist eher nicht intelligent. Der Normalverteilung ists gedank. Ein anderes Bsp ist dieses Paar, der Mann wurde ohne Penis geboren..

[Aktualisiert am: Thu, 18 July 2019 11:52]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438105 ist eine Antwort auf Beitrag #438100] :: Thu, 18.07.19 13:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MatteStattPlatte schrieb am Thu, 18 July 2019 08:13
Stell mal zum Test zwei Profile in einschlägig bekannten Dating Plattformen ein:

1. Er, 25, Größe 170cm, Platte (Haarkranz) Industriearbeiter, netter Typ.
2. Er, 24, Größe 187cm, volles Haar, BWL-Student, arroganter Hipster.

Wer bekommt mehr Zuschriften?

Das Beispiel hat nichts mit der Wirklichkeit zu tun.
Im real life entscheidet sich tatsächliche Attraktivität.
Du kannst auf Datingseiten der größte Loser sein, im echten Leben aber der Hecht schlechthin. Also....Lovoo deinstallieren und am WE in ne Bar gehen. Da bekommt man echte Reaktionen von Frauen.... Wink




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438109 ist eine Antwort auf Beitrag #438100] :: Thu, 18.07.19 15:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MatteStattPlatte schrieb am Thu, 18 July 2019 08:13
Stell mal zum Test zwei Profile in einschlägig bekannten Dating Plattformen ein:

1. Er, 25, Größe 170cm, Platte (Haarkranz) Industriearbeiter, netter Typ.
2. Er, 24, Größe 187cm, volles Haar, BWL-Student, arroganter Hipster.

Wer bekommt mehr Zuschriften?

Dreh das mal um.

1. 25, 187cm, Platte, Industriearbeiter, netter Typ.
2. 25, 170cm, volles Haar, BWL-Student, arroganter Hipster.

Jetzt wirst du plötzlich schon ein anderes Verhältnis haben.

Änder es noch mehr:

1. 25, 187cm, Platte, geschnittener Vollbart, Industriearbeiter, netter Typ
2. 25, 170cm, volles Haar, kein Bartwuchs, Kindergesicht, BWL-Student, arroganter Hipster

Direkt ändert es sich noch mehr.

Änder es noch mehr...

Keine Ahnung, was dir der Vergleich bringt. Haare ist ein Parameter... Für Attraktivität müssen viele stimmen. Du kannst dir tollsten Haare haben und muss aussehen und die miesesten Haare und toll aussehen.
Ich verstehe im Übrigen auch nicht, weshalb du hier zur Glatze direkt mehrere Eigenschaften addierst, die potentiell "unattraktiv" sein können. Sicher gibt's Leute, bei denen sich vieles kummuliert. Aber zum einen hat eh nicht jeder dieselbe Ziel, heißt, dein Industriearbeiter dated vmtl eh viel lieber die Friseurmeisterin, statt der Chemikerin, die den BWLer liked. Und zum anderen gibt's genug Typen, die einiges zu bieten haben - nur eben ohne Haare Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438112 ist eine Antwort auf Beitrag #438109] :: Thu, 18.07.19 17:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Erdnase schrieb am Thu, 18 July 2019 15:45
zum anderen gibt's genug Typen, die einiges zu bieten haben - nur eben ohne Haare Very Happy
und das wäre ? denk dir frau mal weg, manche wollen volles haar nur der eitelkeit wegen. und dann hast du mit glatze n problem. charaktereigenschaften gehen eitlen leuten am allerwertesten vorbei.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438113 ist eine Antwort auf Beitrag #438112] :: Thu, 18.07.19 18:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
snowry schrieb am Thu, 18 July 2019 17:19
Erdnase schrieb am Thu, 18 July 2019 15:45
zum anderen gibt's genug Typen, die einiges zu bieten haben - nur eben ohne Haare Very Happy
und das wäre ? denk dir frau mal weg, manche wollen volles haar nur der eitelkeit wegen. und dann hast du mit glatze n problem. charaktereigenschaften gehen eitlen leuten am allerwertesten vorbei.
Beantworte ich dir gerne, wenn du es nochmal so schreibst, dass verständlich ist, was du möchtest. Vielleicht auch mal mit Rechtschreibung und Satzzeichen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438116 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Thu, 18.07.19 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leute

es sind nicht die Haare, es ist eure Ausstrahlung.

Was bringen euch die Haare wenn euer Gesicht hässlich ist? Es sind einfach so viele Faktoren die zusammenkommen um attraktiv zu wirken.

Aber Faktor No1 ist eure Ausstrahlung, danach eure Kommunikationsfähigkeiten. DANACH kommen so Dinge wie Proportionen etc, Haare blabla. Die Wenigsten sind einfach mega attraktiv, da ist genetik.

Ich habe viele dieser Dinge, merke aber signifikant (zB nach einer Trennung) dass es auch mir viel viel schwerer fällt mit den Frauen. Ist dann alles wieder im Reinen läuft es wie am Schnürchen. Auch so Kommentare wie "Mensch, sie sind aber attraktiv" kommen dann viel viel öfter. Man strahlt das aus.

Und wenn die Haare weg sind holt euch halt ein Haarsystem wenn es unbedingt sein muss. Fertig.

Klar wenn jemand 1,65 klein, Hackfresse und stumm wie ein Fisch ist.. dass der selten mal nen Stich landet ist klar. Aber arbeitet an euch, dann klappt das auch mit 1,65.

Oder Muskelaufbau:
Ja, ich gehe seit Jahren trainieren etc. Aber ein Looser mit Muskeln ist genauso ein Looser ohne. Es bringt nur was wenn ihr von Grund auf kein Looser seid.

Gibt viele Ausarbeitungen dazu. Klar ist, wenn ihr von natur aus für den Schnitt sehr attraktiv seid habt ihrs leichter.. das ist keine Frage. Der größere Teil bringt aber die Ausstrahlung.

Und seid mal ehrlich:
Die Heydecke Models sind zum großen Teil nicht sonderlich attraktiv. Die würde ich als Frau sowohl mit als auch ohne nicht nehmen.
Gibt 2-3 Ausnahmen. Der Rest wird die Ausstrahlung dann ausmachen.

[Aktualisiert am: Thu, 18 July 2019 18:45]




NW0/1 seit Anfang 2013 - 30J
-> seit Behandlungsbeginn keine Verschlechterung/stetige Verbesserung

Aktuell:
Minox-RU (5%/3,5%) 2,5ml
Dermarolling mit Derminator2 (1,75mm/FAST-Einstellung) 1x pro Woche (seit 04/19)

2x pro Woche Ketlotion nach Pilos (mit Dexpanthenol)
täglich: Sebamed Shampoo mit Piroctone Olamine

Meine Story in Kurzform:
https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=msg&goto=426342/#msg_426342

abgesetzt: Dutasterid+ Finasterid

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438125 ist eine Antwort auf Beitrag #438113] :: Thu, 18.07.19 22:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
heh kannst du kein deutsch ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438127 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Thu, 18.07.19 22:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man kann nicht sagen dass es nur Aussehen ist, aber auch nicht nur Ausstrahlung

Wenn man keine Haare hat und nicht das schönste Gesicht hat, kann man noch so selbstbewusst sein, es bringt nichts

Ich sage es mal so, man muss ein Mindestmaß an Attraktivität haben, sonst hat man es einfach mega schwer im Leben

Der wohl beste Tipp ist, sich zu überlegen, wie man das meiste aus sich herausholen kann. Frauen haben eine extrem große Auswahl an Sexpartnern, selbst wenn sie nicht besonders aussieht.



Kommt aber hierbei auch stark auf die Frauen an.
In schicken Nachtclubs geht's mehr ums Aussehen als jetzt im Studentenkeller das ist klar
Aber auch immer die Frage was man selbst will




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438206 ist eine Antwort auf Beitrag #438127] :: Mon, 22.07.19 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 18 July 2019 22:41

Aber auch immer die Frage was man selbst will
Das ist der entscheidende Punkt und an dem glaub ich scheitern diejenigen, die wegen Haarausfall in völlige Depression verfallen.

Zum Leben gehört dazu, dass man eben nicht alles haben kann (auch wenn uns die Werbelandschaft gerne anderweitiges eintrichtert ^^) und seine Wünsche eher an realistischen Vorstellungen ausrichten muss.

Es gibt genug Plätze, wo beim Kennenlernen mit dem anderen Geschlecht das Aussehen nicht die wichtigste Rolle spielt. Geht mal in einen Bücherclub und begeistert Frauen mit Intellekt und Charme. Da wird das Aussehen plötzlich sekundär, weil das Setting dem nicht so eine Bedeutung beimisst, sondern man Platz für intellektuelle (Selbst-)Entfaltung erhält. Oder lernt mit eurer Herzensdame gemeinsam für eine Uni-Prüfung, oder was auch immer.

Stattdessen hab ich aber das Gefühl, dass viele einfach der geilste Macker in der Disco sein möchten und darüber lamentieren, dass sie das ohne Haare nicht mehr sein können. Mag schon so sein, die Disco ist das optimale Setting für oberflächliches Kennenlernen (kein Gespräch möglich, es geht eigentlich nur um äußere Anziehung und Attraktivität, gleichzeitig wird man viele Jugendliche dort antreffen), da hat man es ohne Haare natürlich schwerer.
Aber dann überlege ich mir halt Alternativen, wo man jemand kennenlernen kann. Stattdessen lamentiert man aber darüber, dass man nicht die eierlegende Wollmilchsau sein kann.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438210 ist eine Antwort auf Beitrag #438206] :: Mon, 22.07.19 12:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Mon, 22 July 2019 10:34
Westhair schrieb am Thu, 18 July 2019 22:41

Aber auch immer die Frage was man selbst will
Das ist der entscheidende Punkt und an dem glaub ich scheitern diejenigen, die wegen Haarausfall in völlige Depression verfallen.

Zum Leben gehört dazu, dass man eben nicht alles haben kann (auch wenn uns die Werbelandschaft gerne anderweitiges eintrichtert ^^) und seine Wünsche eher an realistischen Vorstellungen ausrichten muss.

Es gibt genug Plätze, wo beim Kennenlernen mit dem anderen Geschlecht das Aussehen nicht die wichtigste Rolle spielt. Geht mal in einen Bücherclub und begeistert Frauen mit Intellekt und Charme. Da wird das Aussehen plötzlich sekundär, weil das Setting dem nicht so eine Bedeutung beimisst, sondern man Platz für intellektuelle (Selbst-)Entfaltung erhält. Oder lernt mit eurer Herzensdame gemeinsam für eine Uni-Prüfung, oder was auch immer.

Stattdessen hab ich aber das Gefühl, dass viele einfach der geilste Macker in der Disco sein möchten und darüber lamentieren, dass sie das ohne Haare nicht mehr sein können. Mag schon so sein, die Disco ist das optimale Setting für oberflächliches Kennenlernen (kein Gespräch möglich, es geht eigentlich nur um äußere Anziehung und Attraktivität, gleichzeitig wird man viele Jugendliche dort antreffen), da hat man es ohne Haare natürlich schwerer.
Aber dann überlege ich mir halt Alternativen, wo man jemand kennenlernen kann. Stattdessen lamentiert man aber darüber, dass man nicht die eierlegende Wollmilchsau sein kann.

Ja und was ist wenn man aber auch Ansprüche ans aussehen hat?
Wenn man vor dem Haarausfall hübsch war will man danach nicht zwangsläufig eine Frau um eine Frau zu haben, dann kann man es sich auch schenken.

Ich für meinen Teil kann keine Anziehung für jemanden empfinden, der mir optisch nicht gefällt
Traurig aber wahr, Liebe, Sex etc sind nicht rational




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438214 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Mon, 22.07.19 13:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt genügend schöne Frauen, die sich nicht in Discos herumtummeln....

Genau um das ging es ja bei meinem Argument, es gibt genügend Möglichkeiten tolle und schöne Frauen kennenzulernen, man sollte sie halt auch wahrnehmen, anstatt sich darüber zu ärgern in der Disco nur die "Reste" klarmachen zu können.

Aber anstatt einen verlorenen Kampf gegen den Haarausfall zu führen, würde es einigen nicht schaden sich mehr auf die eigenen Stärken zu fokussieren und diese hervorzukehren.

[Aktualisiert am: Mon, 22 July 2019 13:40]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438221 ist eine Antwort auf Beitrag #438210] :: Mon, 22.07.19 15:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Mon, 22 July 2019 12:33
istude schrieb am Mon, 22 July 2019 10:34
Westhair schrieb am Thu, 18 July 2019 22:41

Aber auch immer die Frage was man selbst will
Das ist der entscheidende Punkt und an dem glaub ich scheitern diejenigen, die wegen Haarausfall in völlige Depression verfallen.

Zum Leben gehört dazu, dass man eben nicht alles haben kann (auch wenn uns die Werbelandschaft gerne anderweitiges eintrichtert ^^) und seine Wünsche eher an realistischen Vorstellungen ausrichten muss.

Es gibt genug Plätze, wo beim Kennenlernen mit dem anderen Geschlecht das Aussehen nicht die wichtigste Rolle spielt. Geht mal in einen Bücherclub und begeistert Frauen mit Intellekt und Charme. Da wird das Aussehen plötzlich sekundär, weil das Setting dem nicht so eine Bedeutung beimisst, sondern man Platz für intellektuelle (Selbst-)Entfaltung erhält. Oder lernt mit eurer Herzensdame gemeinsam für eine Uni-Prüfung, oder was auch immer.

Stattdessen hab ich aber das Gefühl, dass viele einfach der geilste Macker in der Disco sein möchten und darüber lamentieren, dass sie das ohne Haare nicht mehr sein können. Mag schon so sein, die Disco ist das optimale Setting für oberflächliches Kennenlernen (kein Gespräch möglich, es geht eigentlich nur um äußere Anziehung und Attraktivität, gleichzeitig wird man viele Jugendliche dort antreffen), da hat man es ohne Haare natürlich schwerer.
Aber dann überlege ich mir halt Alternativen, wo man jemand kennenlernen kann. Stattdessen lamentiert man aber darüber, dass man nicht die eierlegende Wollmilchsau sein kann.
Ja und was ist wenn man aber auch Ansprüche ans aussehen hat?
Wenn man vor dem Haarausfall hübsch war will man danach nicht zwangsläufig eine Frau um eine Frau zu haben, dann kann man es sich auch schenken.

Ich für meinen Teil kann keine Anziehung für jemanden empfinden, der mir optisch nicht gefällt
Traurig aber wahr, Liebe, Sex etc sind nicht rational
Wenn du vorher hübsch und jetzt "nicht", dann muss man doch aber an seine Intelligenz appellieren und die neue Situation neu bewerten. Alles andere ist unlogisch.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438222 ist eine Antwort auf Beitrag #438210] :: Mon, 22.07.19 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Mon, 22 July 2019 12:33
Traurig aber wahr, Liebe, Sex etc sind nicht rational
Für mich ist es so, dass sie nicht NUR rational sind, aber natürlich immer eine rationale Komponente haben.
Das gilt für die Ehe ebenso wie, aber natürlich deutlich mehr, als für einen One-Night-Stand.
Für eine Ehe ist auch der familiäre Hintergrund der Partnerin, die ökonomische Basis etc. neben dem Aussehen (und emotionalen) Aspekten entscheidend.
Beim One-Night-Stand wird ebenfalls jeder, der klar im Kopf ist, auf rationalem Wege Risiken ausschließen wollen wie z.B. STDs oder soziale Komplikationen (familiärer Schlägertrupp bei entsprechendem kulturellem Hintergrund).

Welche Ehefrau wird ihren Ehemann verlassen, nur weil ihm die Haare ausgehen?
Welcher Ehemann wird umgekehrt seine Frau verlassen (wenn ihr nach der Geburt gemeinsamer Kinder) der Hintern aufgeht, der Bauch Falten wirft und sich die Cellulite voranfrisst?

Bei kopulationszentrierten Beziehungen mag das gewiss anders sein...




REGIME :: RU-58841 3%, 40mg Minoxidil topisch 4%, 3ml :: oral 2,5mg Ket-Criniton 2,5ml, E3D
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Hevert Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital Komplex

Mein Erfahrungsbericht :: Verkaufe günstig Stemox, Redensyl, Progesteronöl

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438223 ist eine Antwort auf Beitrag #438222] :: Mon, 22.07.19 16:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man kann es drehen und wenden wie man will.....mit Haaren ist immer besser.

Und das meine ich jetzt nicht im Bezug zu Frauen... sondern zum eigenen Wohlbefinden.

Keine Haare mehr auf dem Kopf ist für mich wie kein Bein mehr, oder einen Arm weniger.

Der Mensch hat nun einmal von Natur aus Haare auf dem Kopf. Es dient nicht nur der Ästethik...es schütz vor der Sonne, bei Hitze oder wärmt im Winter.

Darum müssen Glatzkopfe bei Sommer wie auch im Winter einen Hut oder Mütze aufsetzten, es soll die Arbeit der Haare erledigen.


75 Jahren alt der Herr. Haare auf dem Kopf sehen einfach gesund aus, eine Glatze wie eine Krankheit.

https://content.assets.pressassociation.io/2017/09/19061205/06b70be5-349d-4403-8c1d-3235a507aaef-640x992.jpg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438225 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Mon, 22.07.19 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ihr denkt alle man kann mit charakterliche Stärke alles kompensieren was?

Wie Kawabanga schon sagt, es gehört zum Menschen dazu.
In uns ist tief drin dass wir immer den sexuell attraktivsten Partner wollen

Ihr versucht euren Frust darüber zu bewältigen indem ihr einige wenige heraussucht, bei denen es trotz Glatze klappt.

Wir leben in einer oberflächlichen Welt, ihr habt nicht mal die Chance euren Charakter zu zeigen wenn ihr scheisse aussehe

Stichwort Lookism

Gibt genug Studien dazu

Warum seid ihr hier unterwegs wenns doch gar nicht so schlimm ist?
Die haarlinie gibt dem Gesicht einen Rahmen, ohne sieht der Kopf Alienmäßig lang aus

Dünne Haare signalisieren Krankheit, schlechtes Erbgut etc






Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438226 ist eine Antwort auf Beitrag #438225] :: Mon, 22.07.19 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Mon, 22 July 2019 16:14
Ihr denkt alle man kann mit charakterliche Stärke alles kompensieren was?

Wie Kawabanga schon sagt, es gehört zum Menschen dazu.
In uns ist tief drin dass wir immer den sexuell attraktivsten Partner wollen

Ihr versucht euren Frust darüber zu bewältigen indem ihr einige wenige heraussucht, bei denen es trotz Glatze klappt.

Wir leben in einer oberflächlichen Welt, ihr habt nicht mal die Chance euren Charakter zu zeigen wenn ihr scheisse aussehe

Stichwort Lookism

Gibt genug Studien dazu

Warum seid ihr hier unterwegs wenns doch gar nicht so schlimm ist?
Die haarlinie gibt dem Gesicht einen Rahmen, ohne sieht der Kopf Alienmäßig lang aus

Dünne Haare signalisieren Krankheit, schlechtes Erbgut etc


Sorry, aber das Rumgeheule kann sich echt keiner mehr anhören. Frauen stehen auf einen starken Charakter! Wenn du im Club mit deiner Mega Matte den Macker machst, mag das anfangs funktionieren aber irgendwann wird auch die Frau merken, dass du eigentlich nur ein ängstlicher Junge mit Komplexen bist, der sich wegen ein paar Haaren aus der Bahn werfen lässt. Und glaub mir, das kommt sicher nicht gut an Wink
Ist nicht böse gemeint, aber das ist die Realität! Wie willst du mal ne richtige Lebenskrise durchstehen, wenn du wegen dem Firlefanz schon einknickst?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438231 ist eine Antwort auf Beitrag #438226] :: Mon, 22.07.19 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Piotr schrieb am Mon, 22 July 2019 16:49
Westhair schrieb am Mon, 22 July 2019 16:14
Ihr denkt alle man kann mit charakterliche Stärke alles kompensieren was?

Wie Kawabanga schon sagt, es gehört zum Menschen dazu.
In uns ist tief drin dass wir immer den sexuell attraktivsten Partner wollen

Ihr versucht euren Frust darüber zu bewältigen indem ihr einige wenige heraussucht, bei denen es trotz Glatze klappt.

Wir leben in einer oberflächlichen Welt, ihr habt nicht mal die Chance euren Charakter zu zeigen wenn ihr scheisse aussehe

Stichwort Lookism

Gibt genug Studien dazu

Warum seid ihr hier unterwegs wenns doch gar nicht so schlimm ist?
Die haarlinie gibt dem Gesicht einen Rahmen, ohne sieht der Kopf Alienmäßig lang aus

Dünne Haare signalisieren Krankheit, schlechtes Erbgut etc


Sorry, aber das Rumgeheule kann sich echt keiner mehr anhören. Frauen stehen auf einen starken Charakter! Wenn du im Club mit deiner Mega Matte den Macker machst, mag das anfangs funktionieren aber irgendwann wird auch die Frau merken, dass du eigentlich nur ein ängstlicher Junge mit Komplexen bist, der sich wegen ein paar Haaren aus der Bahn werfen lässt. Und glaub mir, das kommt sicher nicht gut an Wink
Ist nicht böse gemeint, aber das ist die Realität! Wie willst du mal ne richtige Lebenskrise durchstehen, wenn du wegen dem Firlefanz schon einknickst?
Denk das mal weiterhin

Hat nichts mit rumgeheule zutun.

Warum bist du denn hier angemeldet? Weil du ohne Haare am Kopf frierst?




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438233 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Mon, 22.07.19 19:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf diese Frage habe ich schon gewartet. Die wirfst du hier ja jedem an den Kopf, der dir sagt, dass dein Problem eher psychisch bedingt ist!

Aber wenn du es wissen willst: vor sechs Jahren gings mir genauso wie dir, deswegen hab ich mich auch hier angemeldet. Da aber schon alles zu spät war und ich Fin (Gott sei Dank) nie angerührt hab, blieb mir nix anderes als der Kahlschlag. Gut, ich hab ne SMP, das gebe ich ehrlich zu. Ne Haarlinie schaut einfach nett aus. Da gebe ich dir Recht. Aber es ist und bleibt ne Glatze.
Wieso ich noch hier bin? Weil ich den ein oder anderen vielleicht auch überzeugen kann, dass das Leben ohne Haare auch erfüllend sein kann und dass das Problem mit dem Haarausfall zu 99% im Kopf sitzt. Ich hab das ja am eigenen Leib erfahren, was eine Änderung des Mindsets bewirkt.
Haare interessieren mich nicht mehr, wenn ich ehrlich bin. Ich finde mich so auch attraktiv und die Frisur ist verdammt praktisch Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438234 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Mon, 22.07.19 19:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es ist halt eine selbsterfüllende Prophezeiung, die hier gelebt wird.

Wenn man die ganze Zeit wegen der Glatze und dem Haarausfall rumjammert, dann lenkt man die Wahrnehmung des Gegenübers genau auf den Haarausfall.
Und plötzlich bekommt dieser eine immense Bedeutung, weil man einen enormen Fokus darauf legt und dem Gegenüber damit signalisiert wie wichtig Haare doch sind. Und wenn man selbst von Haarausfall betroffen ist, ist das natürlich ein Spiel, das niemand gewinnen kann.

Bring der Dame ein paar charmante Sprüche und mach ein paar kluge Bemerkungen - und sie wird beim Heimgehen nicht an deine Haare denken, sondern beim Gedanken an dich wird ihr ein Lächeln über ihr Gesicht huschen.

Niemand streitet ab, dass äußerliche Attraktivität bei der Partnerwahl eine gewisse Rolle spielt, aber man hat es schon selber in der Hand festzulegen, wie groß diese Rolle denn sein soll...

Wer permanent seine Schwächen betont (auch wenns nur unterbewusst bzw indirekt ist), wird von anderen Menschen in erster Linie auch an diesen gemessen werden. Wer weiß, wie er seine Stärken richtig ausspielen kann, hat schon gewonnen.

Aber manche wollen halt lieber unglücklich sein, anstatt sich konstruktiv mit sich selbst auseinanderzusetzen. Wems gefällt...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438237 ist eine Antwort auf Beitrag #438234] :: Mon, 22.07.19 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Mon, 22 July 2019 19:12
Es ist halt eine selbsterfüllende Prophezeiung, die hier gelebt wird.

Wenn man die ganze Zeit wegen der Glatze und dem Haarausfall rumjammert, dann lenkt man die Wahrnehmung des Gegenübers genau auf den Haarausfall.
Und plötzlich bekommt dieser eine immense Bedeutung, weil man einen enormen Fokus darauf legt und dem Gegenüber damit signalisiert wie wichtig Haare doch sind. Und wenn man selbst von Haarausfall betroffen ist, ist das natürlich ein Spiel, das niemand gewinnen kann.

Bring der Dame ein paar charmante Sprüche und mach ein paar kluge Bemerkungen - und sie wird beim Heimgehen nicht an deine Haare denken, sondern beim Gedanken an dich wird ihr ein Lächeln über ihr Gesicht huschen.

Niemand streitet ab, dass äußerliche Attraktivität bei der Partnerwahl eine gewisse Rolle spielt, aber man hat es schon selber in der Hand festzulegen, wie groß diese Rolle denn sein soll...

Wer permanent seine Schwächen betont (auch wenns nur unterbewusst bzw indirekt ist), wird von anderen Menschen in erster Linie auch an diesen gemessen werden. Wer weiß, wie er seine Stärken richtig ausspielen kann, hat schon gewonnen.

Aber manche wollen halt lieber unglücklich sein, anstatt sich konstruktiv mit sich selbst auseinanderzusetzen. Wems gefällt...
Besser kann man es nicht in Worte fassen! Ich stimme dir zu 100% zu.

Es mag sein, dass die Glatze manchen besser und manchen weniger gut steht aber was willst du groß machen? Du kannst dein Gesicht nicht austauschen. Seine Schwächen akzeptieren und das Beste draus machen! Anderweitig gehst du sonst dran kaputt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
icon10.gif   Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438239 ist eine Antwort auf Beitrag #438102] :: Mon, 22.07.19 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallowelt schrieb am Thu, 18 July 2019 11:01
Nomadd schrieb am Wed, 17 July 2019 18:22

Außerdem hat er ein attraktives Gesicht und ist wohl sehr erfolgreicher Paralympiker.
Naja, ich jedenfalls kann mir bei so kleinwüchsigen Menschen keinen Reim auf irgendwas machen. So eine Fehlausprägung ist auch immer irgendwie im Gesicht sichtbar. Für mich sind sie komplett im A. Manche Frauen fahren einfach auf dieser Mitleid-/Mutter-Schiene oder was. Ich mein' sowas kann man machen, es ist nicht verboten, aber sich mehr Probleme schaffen, als man vorher hatte, ist eher nicht intelligent. Der Normalverteilung ists gedank. Ein anderes Bsp ist dieses Paar, der Mann wurde ohne Penis geboren..
Vielleicht haben Kleinwüchsige durch GoT an Popularität gewonnen? Laughing Jetzt will plötzlich jedes Mädel ihren Tyrion haben ^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438240 ist eine Antwort auf Beitrag #438214] :: Mon, 22.07.19 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
istude schrieb am Mon, 22 July 2019 13:39
Es gibt genügend schöne Frauen, die sich nicht in Discos herumtummeln....
Schöne Frauen können sich aber schöne Männer leisten und umgekehrt Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438241 ist eine Antwort auf Beitrag #438222] :: Mon, 22.07.19 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Mon, 22 July 2019 15:55

Welche Ehefrau wird ihren Ehemann verlassen, nur weil ihm die Haare ausgehen?
Welcher Ehemann wird umgekehrt seine Frau verlassen (wenn ihr nach der Geburt gemeinsamer Kinder) der Hintern aufgeht, der Bauch Falten wirft und sich die Cellulite voranfrisst?
Deshalb beträgt die Fremdgeher- und Prosti-Quote in Ehen auch ca 50%. Razz Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438247 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 10:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Durch Instagram und co sind die Ansprüche von Frauen schon enorm hoch gegangen

Das Ding ist aber auch; Frauen haben die Auswahl.
Sie gehen einmal feiern und selbst wenn es 5/10 sind kleben ihr 1000 Typen am Arsch.

Und ihr stellt es so dar, als ob attraktive Menschen einen scheiß Charakter hätten? Was ist denn wenn er gut aussieht und gleichzeitig ein cooler Typ ist, für wen entscheidet sich die Frau?

Glatze SMP alles schön und gut, trotzdem ein deutlicher Nachteil in den meisten Fällen in der Partnersuche.

Ich hab mir Frauen zum Glück keine Probleme, werde aber alles dafür tun, damit das so bleibt.




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438251 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 10:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie die Welt wirklich funktioniert:


Beispiel Dating Show:


Glatzkopf:

https://youtu.be/eF1HXO1yTA4


VS:

Geiler Typ:

https://youtu.be/zFpwp3G4lxs


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438257 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 11:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja, der Glatzkopf könnte deutlich mehr aus sich machen. Das steht fest! Das fängt beim Haarkranz an, geht beim Kleidungsstil weiter und hört bei der Körperhaltung auf. Bisschen Sport / Krafttraining hat noch keinem geschadet. Und dabei muss man kein Arni werden. So ne athletische Figur wie der Schönling im zweiten Video reicht doch völlig.
Außerdem muss man halt leider zugeben, dass er nicht unbedingt die beste Kopfform/das hübscheste Gesicht hat und scheinbar nicht so groß gewachsen ist.
Glaubt ihr wirklich, der hätte mit genau denselbem Auftritt, nur mit Haaren, mehr gerissen? Kann ich mir nicht vorstellen!
Das sind natürlich nur Äußerlichkeiten aber in solchen Shows geht es doch um nix anderes.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438258 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du hast doch selbst ne SMP gemacht, weil man ohne Haarlinie einfach scheiße aussieht.

Niemand braucht sich hier was schön zu reden.

Klar man kann viel machen um die Glatze zu kompensieren.
Aber wenn man das mit Haaren machen würde wäre der Effekt trotzdem größer

Hat man ein durchschnittliches Gesicht aber geile Haare, kann man trotzdem richtig gut aussehen

Aber ohne Haare wirds schwer nicht nur als normal wahr genommen zu werden




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438259 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Natürlich spielt das Aussehen ne gewisse Rolle. Habe ich nirgends bestritten. Gerade wenn man sich so kennenlernt wie in dieser Show. Nur kann ich nicht pauschal behaupten, dass Glatze unattraktiv macht (so wie du das tust). Ist meiner Meinung nach nicht so.
Weiterhin: willst du echt so hohle Nüsse als Partnerin wie in dieser Show? Das sind für mich die typischen Vorzeigetussis, die außer shoppen und Nagelstudio nicht recht viel mehr in der Birne haben. Ekelhaft.
Ne Frau, die halbwegs normal im Kopf ist und nen Partner fürs Leben sucht, wird auch noch andere Kriterien haben, als das Aussehen (und Geld).


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438261 ist eine Antwort auf Beitrag #438251] :: Tue, 23.07.19 14:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kawabanga schrieb am Tue, 23 July 2019 10:38
Wie die Welt wirklich funktioniert:


Beispiel Dating Show:


Glatzkopf:

https://youtu.be/eF1HXO1yTA4


VS:

Geiler Typ:

https://youtu.be/zFpwp3G4lxs
Ganz ehrlich, das hat doch nicht ausschließlich mit den Haaren zu tun und das sollte auch jedem ersichtlich sein. Piotr hats schon gesagt, der Typ steht da wie ein Waschlappen, strahlt überhaupt kein Selbstbewusstsein aus und die Klamotten sind jetzt auch nicht der Hingucker.
Selbst einer der Bachelor aus der TV Sendung hatte eine Glatze und die Frauen haben sich trotzdem um ihn gestritten.
Hier tun einige so, als wäre des Aussehen mit einer Glatze völlig zerstört.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438263 ist eine Antwort auf Beitrag #438261] :: Tue, 23.07.19 14:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
heinzbecker schrieb am Tue, 23 July 2019 14:07

Selbst einer der Bachelor aus der TV Sendung hatte eine Glatze und die Frauen haben sich trotzdem um ihn gestritten.
.
Klar Laughing

Glatzen Bachelor 2014 fällt bei Frauen durch

Nachdem Susi und Steffi Christian durch die Scheibe des Autos erstmals erblickt hatten, murmelte Susi: "Ok, keine Haare. Aber er sieht ja gar nicht mal so schlecht aus." Steffi dagegen zog die Mundwinkel nach unten und stöhnte: "Oh nein, der hat 'ne Glatze... Der hat 'ne Glatze! Und er hat sogar das Hemd offen, ist ja abartig!"

Nach der steifen Begrüßung fügte Steffi vor der Kamera hinzu: "Haare sind Attraktivität pur, ich liebe es, wenn ein Mann so einen geilen Haaransatz hat, in den man mit den Händen hineinfahren kann." Tja, damit kann Christian nicht aufwarten

Auch für die anderen Kandidatinnen war das Nichtvorhandensein von vollem Haupthaar Gesprächsthema. Christian hat gelernt: Frauen mögen Haare. Auch bei Männern. Und für einige Teilnehmerinnen war das sogar ein Grund, dem Bachelor in Sachen Attraktivität deutliche Minuspunkte zu verpassen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zum nachdenken [Beitrag #438267 ist eine Antwort auf Beitrag #437423] :: Tue, 23.07.19 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Manchmal frage ich mich, was westhair und kawabanga eigentlich wollen Laughing

Edit: Und dein Zitat passt auch wieder gut ins Bild. Du hast nur den Teil kopiert, der deine Aussage stützt, nicht den, in dem eine Teilnehmerin überschwänglich meint, jetzt schon verliebt zu sein Laughing

[Aktualisiert am: Tue, 23 July 2019 14:36]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Sommerferien: Sonne, Salz, Sand etc.
Nächstes Thema: Haarausfall bei jungen Menschen: "Für mich ist das eine Katastrophe"
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Dec 08 09:24:46 CET 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01930 Sekunden


Partner Hairforlife FUE EUROPE