Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Wie kann man es soweit kommen lassen
Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 17:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440655 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei den Meisten ist es so dass sie das zwar merken aber ignorieren, weil sie es nicht wahrhaben wollen. Glaub mir die meisten fuckt es innerlich extrem ab aber die wollen es nicht zugeben bzw. nicht drum kümmern. Wenn irgendwann der Punkt erreicht ist, wo es zu spät ist, fangen sie an zu recherchieren und wundern sich warum sie nicht mehr ihr volles Haar wiederkriegen. Es ist wesentlich einfacher etwas zu halten, als es wiederzubekommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440657 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 18:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

von vorne im spiegel sieht das immer besser als in der realität aus





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440658 ist eine Antwort auf Beitrag #440655] :: Wed, 18.09.19 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich denke es gibt keinen dem es komplett egal ist, für viele ist es aber auch nicht so richtig schlimm und wirklich Gedanken was dagegen zu tun kommt erst auf, wenn es oben richtig Licht werden will. Manche rasieren sich recht schnell nen mm Schnitt und der Haarausfall ist erstmal für gewisse Zeit vergessen. Für ältere Generationen ist Aga bei Männern etwas normales, was man eh nicht beeinflussen kann. Unsere Generationen bekommen da mittlerweile schon derbe Existenzängte.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440659 ist eine Antwort auf Beitrag #440657] :: Wed, 18.09.19 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 18 September 2019 18:12

von vorne im spiegel sieht das immer besser als in der realität aus

Gewöhnungseffekt, bis man ein Foto aus ner anderen Perspektive sieht Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440668 ist eine Antwort auf Beitrag #440655] :: Wed, 18.09.19 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DetConan schrieb am Wed, 18 September 2019 17:59
Bei den Meisten ist es so dass sie das zwar merken aber ignorieren, weil sie es nicht wahrhaben wollen. Glaub mir die meisten fuckt es innerlich extrem ab aber die wollen es nicht zugeben bzw. nicht drum kümmern. Wenn irgendwann der Punkt erreicht ist, wo es zu spät ist, fangen sie an zu recherchieren und wundern sich warum sie nicht mehr ihr volles Haar wiederkriegen. Es ist wesentlich einfacher etwas zu halten, als es wiederzubekommen.
und mit was genau willst du es halten ? komm mir nun aber nicht mit fin oder ru, auch das wirkt beides bei vielen nicht.

die neulinge schreiben immer wie einfach alles ist....einfach früh genug anfangen und status halten.
wenn es das gäbe, dann hätte schon längst einer ein mittelchen draus gemacht und teuer verkauft..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440669 ist eine Antwort auf Beitrag #440668] :: Wed, 18.09.19 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 20:33
die neulinge schreiben immer wie einfach alles ist....einfach früh genug anfangen und status halten.
wenn es das gäbe, dann hätte schon längst einer ein mittelchen draus gemacht und teuer verkauft..
hat man doch, fin, dut, minox .. und damit halt rechtzeitig anfangen.
ich glaub das die heutige jugend damit besser umgeht da die mehr auf ihr äußeres achten und dann auch rechtzeitig behandeln.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440670 ist eine Antwort auf Beitrag #440669] :: Wed, 18.09.19 20:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 20:33
die neulinge schreiben immer wie einfach alles ist....einfach früh genug anfangen und status halten.
wenn es das gäbe, dann hätte schon längst einer ein mittelchen draus gemacht und teuer verkauft..
hat man doch, fin, dut, minox .. und damit halt rechtzeitig anfangen. (nicht responden ist persönlcihes pech, uninteressant ob du da was nicht hören willst).
ich glaub das die heutige jugend damit besser umgeht da die mehr auf ihr äußeres achten und dann auch rechtzeitig behandeln.

[Aktualisiert am: Wed, 18 September 2019 20:41]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440671 ist eine Antwort auf Beitrag #440669] :: Wed, 18.09.19 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leider heißt es bei mir Potenz vs Haare...

Kann mit ner schlafen Nudel aber besser leben als mit ner Glatze...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440672 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
diese mist foren software hier eyy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440673 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?

Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440674 ist eine Antwort auf Beitrag #440673] :: Wed, 18.09.19 21:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Wed, 18 September 2019 20:59
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?
Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.
Kennen wir uns?
Oder warum das tänzchen
Hab wohl einen Nerv getroffen was?

[Aktualisiert am: Wed, 18 September 2019 21:47]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440677 ist eine Antwort auf Beitrag #440670] :: Wed, 18.09.19 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
snowry schrieb am Wed, 18 September 2019 20:40
Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 20:33
die neulinge schreiben immer wie einfach alles ist....einfach früh genug anfangen und status halten.
wenn es das gäbe, dann hätte schon längst einer ein mittelchen draus gemacht und teuer verkauft..
hat man doch, fin, dut, minox .. und damit halt rechtzeitig anfangen. (nicht responden ist persönlcihes pech, uninteressant ob du da was nicht hören willst).
ich glaub das die heutige jugend damit besser umgeht da die mehr auf ihr äußeres achten und dann auch rechtzeitig behandeln.
die heutige jugend mit einem medi das vor 20 jahren auf den markt kam ? ja super sache...

dann bin ich mal gespannt ob du 10-15 jahre fin und dut durchhälst. minox wirkt übrigens nur die ersten 2-3 jahre und dann gehts auch da bergab.

so einfach ist dieses "status halten" dann doch nicht, sonst wären die foren nicht voll und die köpfe da draußen leer (ohne haare)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440678 ist eine Antwort auf Beitrag #440673] :: Wed, 18.09.19 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Wed, 18 September 2019 20:59
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?
Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.
+1


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440684 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Wed, 18.09.19 23:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ne also da muss ich Boschi zustimmen - bei der Mehrheit wirkt Fin und das auch lange Zeit Nebenwirkungsfrei.

Das ganze läuft nach meinem subjektiven Empfinden meist so ab:

Mit NW2,5 peilen die Leute, bzw bei einer Ausdünnung eben auch erst dann, wenn man es wahrnimmt (was eben auch schon sehr spät ist), dass sie AGA haben. Sie fangen ein sich einzulesen, lesen Horrormeldungen von Fin, sind abgeschreckt, aber irgendwann wird der Leidensdruck groß genug, dass sie doch Fin nehmen.

Und die Leute die hier meisten mit NW4 rumschwirren haben halt auch nicht früh genug angefangen. Bestes Beispiel sind m. E. dutasterid twins.

Und @pilos

Das mit dem Spiegel ist auch ein enormer Faktor. Die meisten haben einen Frontalspiegel im Bad mit Licht das hinter ihnen von der Decke kommt. Bis man da ausdünnungen sieht dauert es 🤐

Ein Spiegelschrank aus verschiedenen Perspektiven mit aggressivem Licht ist da was anderes 😅




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440690 ist eine Antwort auf Beitrag #440673] :: Wed, 18.09.19 23:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Wed, 18 September 2019 20:59
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?
Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.
Das gleiche hab ich mir auch gedacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440691 ist eine Antwort auf Beitrag #440671] :: Thu, 19.09.19 00:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 20:41
Leider heißt es bei mir Potenz vs Haare...

Kann mit ner schlafen Nudel aber besser leben als mit ner Glatze...
Das denkst du auch nur, solange du niemandem am Start hast.

Been there, done that.




.
Fin von 12/2010 bis 10/2012

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440693 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Thu, 19.09.19 06:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man sollte auch nicht vergessen dass Leute mit extrem schlechten Genen mit 17/18 schon eine Glatze bekommen und ganz ehrlich als ob man sich mit 15/16 mit Haarausfall auseinandersetzt ?! In dem Alter ist man einfach noch zu jung und genießt eher das Leben anstatt sich mit Medikamenten zu beschäftigen. Ist dann sehr schade, wenn sie dann mit Vollendung des Lebenjahr ne Platte feststellen müssen, aber nicht deren Schuld.

[Aktualisiert am: Thu, 19 September 2019 06:20]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440694 ist eine Antwort auf Beitrag #440673] :: Thu, 19.09.19 12:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Wed, 18 September 2019 20:59
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?
Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.
wieso wirst du da gleich persönlich ? eigentlich bist es eher du der hier das niveau senkt


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440697 ist eine Antwort auf Beitrag #440684] :: Thu, 19.09.19 13:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Wed, 18 September 2019 23:07
bei der Mehrheit wirkt Fin und das auch lange Zeit Nebenwirkungsfrei.
gewagte These Arrow


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440698 ist eine Antwort auf Beitrag #440694] :: Thu, 19.09.19 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Thumbs Up



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440699 ist eine Antwort auf Beitrag #440694] :: Thu, 19.09.19 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
snowry schrieb am Thu, 19 September 2019 12:18
valesk schrieb am Wed, 18 September 2019 20:59
Boschi96 schrieb am Wed, 18 September 2019 17:45
Servus allerseits

Es amüsiert mich ja das hier einige Spezialisten mit Nw 4-5 oder fast komplett ausgedünntem Oberkopf ankommen und ganz selbstverständlich fragen ob das Aga sei und das sie den Haarausfall vor kurzem bemerkt haben 😁.
Wie erklärt sich dieses Phänomen?
Du solltest der letzte sein der sich in diesem Forum belustigt. Das intellektuelle Niveau deiner Fragen ist auf einer ganz niedrigen Stufe.
wieso wirst du da gleich persönlich ? eigentlich bist es eher du der hier das niveau senkt
Thumbs Up


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440701 ist eine Antwort auf Beitrag #440677] :: Thu, 19.09.19 15:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 21:54
dann bin ich mal gespannt ob du 10-15 jahre fin und dut durchhälst
wirklich ? oder interessiert es dich doch nicht weil du auch weißt das es dich gar nicht zu interessieren hat ist nämlich meine sache
Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 21:54
minox wirkt übrigens nur die ersten 2-3 jahre und dann gehts auch da bergab.
ich nehms jetzt seit über 5 jahren, bislang ging da nichts bergab


Gorilla schrieb am Wed, 18 September 2019 21:54
so einfach ist dieses "status halten" dann doch nicht, sonst wären die foren nicht voll und die köpfe da draußen leer (ohne haare)
ich glaub nicht das hier großes wissen publiziert wird, nomadds rassitische beiträge bspw schrecken eher davor ab sich hier länger aufzuhalten (um jetzt mal nur einen user zu erwähnen).


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440702 ist eine Antwort auf Beitrag #440697] :: Thu, 19.09.19 16:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 13:50
Westhair schrieb am Wed, 18 September 2019 23:07
bei der Mehrheit wirkt Fin und das auch lange Zeit Nebenwirkungsfrei.
gewagte These Arrow
Kannst dir ja die wirklich großen Studien mit mehr als Tausend Teilnehmern mal ansehen




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440706 ist eine Antwort auf Beitrag #440702] :: Thu, 19.09.19 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 16:03

Kannst dir ja die wirklich großen Studien mit mehr als Tausend Teilnehmern mal ansehen
Oder man geht einfach mal raus und sucht Männer mit wenig Haaren, die es ja kaum gibt da Fin ja mehrheitlich über lange Zeit wirkt


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440709 ist eine Antwort auf Beitrag #440706] :: Thu, 19.09.19 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oder man lässt es einfach weil unter deinem anlass kein zusammenhang mit aga eruiert werden kann


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440711 ist eine Antwort auf Beitrag #440706] :: Thu, 19.09.19 18:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dreg schrieb am Thu, 19 September 2019 16:56
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 16:03

Kannst dir ja die wirklich großen Studien mit mehr als Tausend Teilnehmern mal ansehen
Oder man geht einfach mal raus und sucht Männer mit wenig Haaren, die es ja kaum gibt da Fin ja mehrheitlich über lange Zeit wirkt
Männer, die mit Fin anfangen, haben meistens bereits sichtlich AGA und können die Haaren im Idealfall halten. Männer mit unauffälligem Status, also, von denen man nicht sagen würde, sie hätten wenig Haare, nehmen nichts und sind von dem Thema weit entfernt. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, sowohl im Bekanntenkreis, noch hier im Forum, wo Fin sichtlich wieder Haare gebracht hätte, zumindest nicht im Alleingang. Vielleicht sagen die Studien anderes, ich schaue lieber ins wahre Leben ...

[Aktualisiert am: Thu, 19 September 2019 18:38]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440712 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Thu, 19.09.19 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440713 ist eine Antwort auf Beitrag #440712] :: Thu, 19.09.19 18:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂
Warum denn das?

NW3 halten und dann Haar-Transplantation. Mit NW3 ist noch nichts verloren...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440714 ist eine Antwort auf Beitrag #440712] :: Thu, 19.09.19 19:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig
... wahrscheinlich hast du Recht, dass man sich die Einnahme mit NW3 sparen kann und diese bei NW 1,5 eher Sinn macht. Für viele, gab es Fin noch nicht, als sie damals NW 1,5 waren Wink Dafür persistieren vielleicht eher die Nebenwirkungen, aufgrund der längeren Einnahmezeit?!

[Aktualisiert am: Thu, 19 September 2019 19:26]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440716 ist eine Antwort auf Beitrag #440711] :: Thu, 19.09.19 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 18:29
dreg schrieb am Thu, 19 September 2019 16:56
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 16:03

Kannst dir ja die wirklich großen Studien mit mehr als Tausend Teilnehmern mal ansehen
Oder man geht einfach mal raus und sucht Männer mit wenig Haaren, die es ja kaum gibt da Fin ja mehrheitlich über lange Zeit wirkt
Männer, die mit Fin anfangen, haben meistens bereits sichtlich AGA und können die Haaren im Idealfall halten. Männer mit unauffälligem Status, also, von denen man nicht sagen würde, sie hätten wenig Haare, nehmen nichts und sind von dem Thema weit entfernt. Ich kann mich an keinen Fall erinnern, sowohl im Bekanntenkreis, noch hier im Forum, wo Fin sichtlich wieder Haare gebracht hätte, zumindest nicht im Alleingang. Vielleicht sagen die Studien anderes, ich schaue lieber ins wahre Leben ...
Dann würde ich mal genauer durchs Forum schauen




Seit Juli '18:
0.25 mg Fin ED
Ket-Lotion mit PO E3D

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440717 ist eine Antwort auf Beitrag #440714] :: Thu, 19.09.19 19:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 19:17
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig
... wahrscheinlich hast du Recht, dass man sich die Einnahme mit NW3 sparen kann und diese bei NW 1,5 eher Sinn macht. Für viele, gab es Fin noch nicht, als sie damals NW 1,5 waren Wink Dafür persistieren vielleicht eher die Nebenwirkungen, aufgrund der längeren Einnahmezeit?!

Ist da jemand unzufrieden mit seinem NW4?




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440719 ist eine Antwort auf Beitrag #440711] :: Thu, 19.09.19 19:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 18:29
Vielleicht sagen die Studien anderes, ich schaue lieber ins wahre Leben ...
Thumbs Up


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440721 ist eine Antwort auf Beitrag #440717] :: Thu, 19.09.19 20:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 19:38
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 19:17
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig
... wahrscheinlich hast du Recht, dass man sich die Einnahme mit NW3 sparen kann und diese bei NW 1,5 eher Sinn macht. Für viele, gab es Fin noch nicht, als sie damals NW 1,5 waren Wink Dafür persistieren vielleicht eher die Nebenwirkungen, aufgrund der längeren Einnahmezeit?!
Ist da jemand unzufrieden mit seinem NW4?
... nicht ganz, schaue auch ab und an in der "Haartransplantation"-Abteilung vorbei Razz


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440723 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Thu, 19.09.19 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
an op: dein thread läuft Thumbs Up


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440725 ist eine Antwort auf Beitrag #440721] :: Thu, 19.09.19 21:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 20:25
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 19:38
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 19:17
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig
... wahrscheinlich hast du Recht, dass man sich die Einnahme mit NW3 sparen kann und diese bei NW 1,5 eher Sinn macht. Für viele, gab es Fin noch nicht, als sie damals NW 1,5 waren Wink Dafür persistieren vielleicht eher die Nebenwirkungen, aufgrund der längeren Einnahmezeit?!
Ist da jemand unzufrieden mit seinem NW4?
... nicht ganz, schaue auch ab und an in der "Haartransplantation"-Abteilung vorbei Razz
Ziemlich zweckloses Vorhaben ohne Finasterid meiner Meinung nach. Kein Mensch hat genug Donor um einen NW6 zu covern

Ich denke aber gerade, dass wir hier bisschen aneinander vorbei reden. Der Threadsteller meinte glaube ich eher die User die sich mit NW5 fragen, was sie gegen ihre Geheimratsecken Run kann.
Im Transplantation Forum sieht man das ja auch sehr oft, NW6 keine Medikamente aber Erwartungen vom vollen Haar.

Naja dennoch dir alles Gute falls du eine HT durchziehst

[Aktualisiert am: Thu, 19 September 2019 21:16]




Täglich: Finasterid 1,25mg
Seit 7/19 25mg Progesteron sublingual 14 on/Off
25mg Clomid
Melanotan 2 für geile Bräune

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440727 ist eine Antwort auf Beitrag #440725] :: Thu, 19.09.19 21:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 21:07
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 20:25
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 19:38
chrisan schrieb am Thu, 19 September 2019 19:17
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 18:56
Oh man darum geht's doch gar nicht.

Es nehmen mehr Leute Fin als ihr denkt und nicht alle haben einen beschissenen status eher die minderheit

Ab Nw3 kann man es sich halt auch sparen 😂

Wenn jemand mit NW1,5 anfängt Fin zu nehmen würdet ihr ihn auf der Straße als fullhair wahrnehmen also ist der Vergleich hinfällig
... wahrscheinlich hast du Recht, dass man sich die Einnahme mit NW3 sparen kann und diese bei NW 1,5 eher Sinn macht. Für viele, gab es Fin noch nicht, als sie damals NW 1,5 waren Wink Dafür persistieren vielleicht eher die Nebenwirkungen, aufgrund der längeren Einnahmezeit?!
Ist da jemand unzufrieden mit seinem NW4?
... nicht ganz, schaue auch ab und an in der "Haartransplantation"-Abteilung vorbei Razz
Ziemlich zweckloses Vorhaben ohne Finasterid meiner Meinung nach. Kein Mensch hat genug Donor um einen NW6 zu covern
NW6 mittlerweile und "covern" ohne Fin, natürlich zwecklos ...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440729 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Thu, 19.09.19 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn man jetzt nach den reinen Statistiken geht...

Es haben ca 80% aller Männer (deutsche Ethnie) im Laufe ihres Lebens HA. Da muss man das alles aber wieder erneut Differenzieren.
Es gibt eine milde AGA und eine aggressive, eine milde AGA ist so die typische altersbedingte AGA. Im Laufe des Lebens wird es immer weniger auf dem Kopf, völlig normal. Unnormal ist eher Gerhard Schröder Smile. Kaum ein 60, 70 Jähriger Mann hat noch volles Haar.

Da gibt es aber auch die aggressive AGA, wie einige meiner Vorredner die hier haben. Die sind noch verglichen mit den anderen Usern hier sehr jung, haben aber schon einen relativ schlechten Status. Da haben die Jungs einfach sehr schlechte Gene.

Statistisch gesehen unternehmen nur 7% der Bevölkerung was gegen ihren HA. Wobei man sagen muss, dass von den 7% die meisten nur Minoxidil nehmen (und das bestimmt noch unregelmäßig). Finasterid nehmen in Deutschland nur die allerwenigsten.

Die meisten ärgern sich über den HA, aber nehmen den einfach so hin ohne was dagegen zu unternehmen.

Oder mit ganz einfachen Worten ausgedrückt, wir hier im Forum sind schon eine ganz spezielle Truppe 😃

Jetzt wo man so darüber nachdenkt, natürlich haben sehr viele in meinem Freundeskreis AGA (wir sind auch schon Ü30). Ich weiß das nur einer von den ganzen Regaine benutzt, alle anderen nehmen es einfach hin. Ab und zu mal ein Witz darüber, das wars aber auch schon.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440736 ist eine Antwort auf Beitrag #440653] :: Fri, 20.09.19 06:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe auch das Gefühl, dass nur wenige etwas dagegen unternehmen. Denke die meisten sind einfach zu faul um sich damit zu beschäftigen, kenne zb paar Kollegen die nur noch wenig auf dem Kopf haben und oft auf volles Haar anderer gucken, aber nichts unternehmen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Wie kann man es soweit kommen lassen [Beitrag #440739 ist eine Antwort auf Beitrag #440725] :: Fri, 20.09.19 08:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Westhair schrieb am Thu, 19 September 2019 21:07

Ich denke aber gerade, dass wir hier bisschen aneinander vorbei reden. Der Threadsteller meinte glaube ich eher die User die sich mit NW5 fragen, was sie gegen ihre Geheimratsecken Run kann.
Im Transplantation Forum sieht man das ja auch sehr oft, NW6 keine Medikamente aber Erwartungen vom vollen Haar.
Naja dennoch dir alles Gute falls du eine HT durchziehst
Kann sein, dass wir ein wenig aneinander, aber nicht ganz am Thema vorbeigeredet haben. NW6 ist immer das worst case, ob mit Medis oder im HT-Bereich. Ist eigentlich auch im HT-Forum bekannt, bis auf ein paar newbies, denen man dann ab und zu leider die Illusion nehmen muss, besonders auch, wenn noch das finanz. Budget niedrig ist. Nach 5 Jahren Fin habe ich abgesetzt und meinem NW4 tatsächlich mit einer HT was entgegen gesetzt. Zustand seitdem: stabil.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Könnte dies die Hilfe bei androgenetischer Alopezie sein?
Nächstes Thema: Hier Aga, da Aga, überall Aga
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Oct 16 14:35:28 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02561 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE