Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen
Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445627] :: Thu, 13.02.20 14:54 Zum nächsten Beitrag gehen
hallo forum,

bitte schaut euch mal die beiden bilder an... was könnte hier nur passiert sein, ich finde ich sehe richtig schlimm aus auf dem neuen bild. und das andere ist nur 3 Wochen her.
neu:
https://imgur.com/MWkbn73
3 Wochen her:
https://imgur.com/lHdI4P1

die Kratzer sind nur gemalt (Fasnacht, Fasching...)

auch wenn es nicht jetzt direkt um haare geht...

danke,
ocean




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445632 ist eine Antwort auf Beitrag #445627] :: Thu, 13.02.20 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keiner wird verstehen, was du meinst.

Vorschlag: Führe doch einen deiner vielen Threads Mal weiter oder fange einen eigenen Oceanboy-/Elen-Erfahrungsthread an.
Idea Arrow




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 5%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445633 ist eine Antwort auf Beitrag #445632] :: Thu, 13.02.20 15:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Thu, 13 February 2020 15:32
Keiner wird verstehen, was du meinst.

Vorschlag: Führe doch einen deiner vielen Threads Mal weiter oder fange einen eigenen Oceanboy-/Elen-Erfahrungsthread an.
Idea Arrow
Coole Idee, mache ich, einen Ocean Erfahrungs Thread... Thumbs Up

Warum wird das keiner verstehen, was ich meine Question

Arrow mir fallen vermehrt die Augenbrauen aus, Kopfhaare etwa so wie immer (150/Tag), ich mache seit ner Weile Akupunktur und fühle mich seit da total seltsam. Es kommen auch psychisch sehr viele Dinge in mir hoch.
Nehme auch eine auf mich abgestimmte Kräutermischung, vor allem gegen Hefepilz und Juckreiz der Kopfhaut...




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445648 ist eine Antwort auf Beitrag #445627] :: Thu, 13.02.20 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seltsam, gegen Abend sehe ich wieder etwas besser aus...
https://imgur.com/8big9sJ
https://imgur.com/GFdmf0p




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445649 ist eine Antwort auf Beitrag #445633] :: Thu, 13.02.20 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 13 February 2020 15:39
xWannes schrieb am Thu, 13 February 2020 15:32
Keiner wird verstehen, was du meinst.

Vorschlag: Führe doch einen deiner vielen Threads Mal weiter oder fange einen eigenen Oceanboy-/Elen-Erfahrungsthread an.
Idea Arrow
Coole Idee, mache ich, einen Ocean Erfahrungs Thread... Thumbs Up

Warum wird das keiner verstehen, was ich meine Question

Arrow mir fallen vermehrt die Augenbrauen aus, Kopfhaare etwa so wie immer (150/Tag), ich mache seit ner Weile Akupunktur und fühle mich seit da total seltsam. Es kommen auch psychisch sehr viele Dinge in mir hoch.
Nehme auch eine auf mich abgestimmte Kräutermischung, vor allem gegen Hefepilz und Juckreiz der Kopfhaut...
Habe auch so ein komisches Hängen des linken Auges, welches meist auch keiner ist. Könnte Myastenia Gravis sein... oder vielleicht vom Duta ?




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445650 ist eine Antwort auf Beitrag #445632] :: Thu, 13.02.20 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Thu, 13 February 2020 15:32
Keiner wird verstehen, was du meinst.

Vorschlag: Führe doch einen deiner vielen Threads Mal weiter oder fange einen eigenen Oceanboy-/Elen-Erfahrungsthread an.
Idea Arrow
Genau in den zwei Punkten stimm ich X Wannes zu.
Mit deinen Haaren scheint auf den Bildern alles bestens zu sein. Wenn du hinten keine Tonsur hast, sieht niemand das du angeblich an Alo leidest.
Wenn du aber Kopfhautprobleme hast, wird es schwieriger sein, diese bei der Haarlänge zu begutachten und zu behandeln.
Dann fällt mir noch auf, dass du auf nem älteren Bild schon mal Kratzer im Gesicht hattest. Nod

[Aktualisiert am: Thu, 13 February 2020 20:24]




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Im Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445654 ist eine Antwort auf Beitrag #445650] :: Thu, 13.02.20 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Thu, 13 February 2020 20:23
xWannes schrieb am Thu, 13 February 2020 15:32
Keiner wird verstehen, was du meinst.

Vorschlag: Führe doch einen deiner vielen Threads Mal weiter oder fange einen eigenen Oceanboy-/Elen-Erfahrungsthread an.
Idea Arrow
Genau in den zwei Punkten stimm ich X Wannes zu.
Mit deinen Haaren scheint auf den Bildern alles bestens zu sein. Wenn du hinten keine Tonsur hast, sieht niemand das du angeblich an Alo leidest.
Wenn du aber Kopfhautprobleme hast, wird es schwieriger sein, diese bei der Haarlänge zu begutachten und zu behandeln.
Dann fällt mir noch auf, dass du auf nem älteren Bild schon mal Kratzer im Gesicht hattest. Nod
Kopfhautprobleme ja habe ich. Sebo. Ekzem. Deswegen schneide ich die Haare nicht kurz. Nur seitlich, da habe ich einen Undercut. Ich behandle das Ekzem jetzt eh vor allem von Innen mit Akupunktur und chinesischen Kräutern.

Eine leichte Tonsur bildet sich. Hab mir überlegt zum Duta (welches ich gerade pausiere) Minox & Fin topisch hinzu zu nehmen.

Kratzer... ja hab ich manchmal...




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445659 ist eine Antwort auf Beitrag #445654] :: Fri, 14.02.20 00:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Hab mir überlegt zum Duta (welches ich gerade pausiere) Minox & Fin topisch hinzu zu nehmen.
Ich würde das nicht machen! Denk an deine Gesundheit. Und deine Haare sehen zumindest auf den Fotos, top aus!




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Im Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445660 ist eine Antwort auf Beitrag #445659] :: Fri, 14.02.20 00:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 14 February 2020 00:09
Zitat:
Hab mir überlegt zum Duta (welches ich gerade pausiere) Minox & Fin topisch hinzu zu nehmen.
Ich würde das nicht machen! Denk an deine Gesundheit. Und deine Haare sehen zumindest auf den Fotos, top aus!
der Oberkopf sieht aber nicht so gut aus... naja... mal sehen...




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445661 ist eine Antwort auf Beitrag #445659] :: Fri, 14.02.20 00:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 14 February 2020 00:09
Zitat:
Hab mir überlegt zum Duta (welches ich gerade pausiere) Minox & Fin topisch hinzu zu nehmen.
Ich würde das nicht machen! Denk an deine Gesundheit. Und deine Haare sehen zumindest auf den Fotos, top aus!
Oberkopf:
https://ibb.co/XpsGGft




Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445664 ist eine Antwort auf Beitrag #445661] :: Fri, 14.02.20 07:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ocean, könnte bei dir am Hinterkopf noch im normalen Bereich liegen.
Vielleicht kannst versuchen den Status nur mit topischen Mitteln zu halten?!
Ich hab auch schon seit fast 30 Jahre Kopfhautprobleme in Form von leichter Psoriasis.
Hab dann als auch oft jede Menge Schuppen und hin und wieder rote Beläge auf der Kopfhaut. Ich komm aber sehr gut damit klar.
Ich hoff du bekommst das auch hin.




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Im Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445678 ist eine Antwort auf Beitrag #445664] :: Fri, 14.02.20 10:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 14 February 2020 07:17
Ocean, könnte bei dir am Hinterkopf noch im normalen Bereich liegen.
Vielleicht kannst versuchen den Status nur mit topischen Mitteln zu halten?!
Ich hab auch schon seit fast 30 Jahre Kopfhautprobleme in Form von leichter Psoriasis.
Hab dann als auch oft jede Menge Schuppen und hin und wieder rote Beläge auf der Kopfhaut. Ich komm aber sehr gut damit klar.
Ich hoff du bekommst das auch hin.
ja geht schon. auf und ab halt. seit ich chinesische Kräuter nehme, ist es besser geworden.
könnte ich dir empfehlen, falls noch nicht versucht... ist halt mal keine Chemie Wink und eine eigene Philosophie





Zaditen Tabl. (Histamin, Mastzellen)
Nalcrom Kaps. (Mastzellen)
Duta 0,1mg / Tag in Ethanol 96%
Dermovate Scalp Appl. - nach Bedarf
Pirocton, Climbazol, Miconazol, Ichthyol, Salicyls.
Ket
Criniton - nach Bedarf
Spülungen; Apfelessig/Schachtelhalm/Dillsamen
Vitalpilze oral; Reihsi, Hericium
Schwarzkümmelöl oral
Chinesische Kräuter oral (gegen Seb. Ekzem, Haarausfall, Histamin, Hitze...)
PRP; Oberkopf und Augenbrauen
Wim Hof Breathing & Cold-Water Bath

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Seltsame Veränderung innerhalb 3 Wochen [Beitrag #445705 ist eine Antwort auf Beitrag #445633] :: Sat, 15.02.20 01:48 Zum vorherigen Beitrag gehen
[quote title=Oceanboy schrieb am Thu, 13 February 2020 15:39]xWannes schrieb am Thu, 13 February 2020 15:32

Warum wird das keiner verstehen, was ich meine Question
Die Menschen schauen sich untereinander selten so genau und intensiv an, dass Ihnen auch Kleinigkeiten auffallen würden. Selbst wenn sie sich Zeit nehmen würden und deine Vergleichsbilder genau analysieren, würden sie einer eventuellen Veränderung nicht soviel Gewicht und Aussagekraft beimessen, wie du es selbst tun würdest.

Zumal du, und das meine ich wirklich nicht spöttisch oder abfällig keinen besonders mental stabilen Eindruck vermittelst. Daher sei dir klar, dass dein Befinden und dein Urteil in gewisser Weise auch ein Spielball deiner Psyche sein kann und um ehrlich zu sein, könnte ich mir bei dir auch psychosomatische Auswirkungen vorstellen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Glatzenträger sterben früher? Haben mehr Krankheiten?
Nächstes Thema: Einnahme von Medikamenten beschleunigt Haarausfall?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Apr 02 00:56:06 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02364 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem


Medizinische Beratung



Jessica



Partner Hairforlife FUE EUROPE