Startseite » Allgemein » Haarersatz » Spannung ?!
Spannung ?! [Beitrag #452863] :: Wed, 05 August 2020 20:45 Zum nächsten Beitrag gehen
Was mir total auf den Sack geht beim selbstverkleben bei meinen Folienhaarteilen, dass diese unter Spannung aufgesetzt werden müssen da sie sonst "zu klein" sind. Habt ihr ähnliche Probleme ? Wahrscheinlich ist das mit Lace nicht so oder ?
Ich hab heute mal seit langem mein ältestes Teil drauf das hat der Herr so dermaßen klein geschnitten.... ich war schon derbe am ziehen trotzdem... Wieso nicht lieber 0,1 mm zu groß als 0,2 mm zu klein ?!
Ach ja was mich auch nervt. An der Front hängen die Haare teilweise so komisch runter. Ich weiß jetzt nicht genau ob das von Kleber in den Haaren kommt. Beispiel: ich kämme zurück und so ein dickerer Strang von Haaren fällt wieder nach vorne. Kennt ihr das ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Spannung ?! [Beitrag #452908 ist eine Antwort auf Beitrag #452863] :: Thu, 06 August 2020 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TD schrieb am Wed, 05 August 2020 20:45
Was mir total auf den Sack geht beim selbstverkleben bei meinen Folienhaarteilen, dass diese unter Spannung aufgesetzt werden müssen da sie sonst "zu klein" sind. Habt ihr ähnliche Probleme ? Wahrscheinlich ist das mit Lace nicht so oder ?
Ich lasse meine Systeme genrell immer etwas größer einschneiden, damit ich eben Spielraum habe. Beim Lace war das aber tatsächlich noch einfacher, erstens war das eine Maßanfertigung und zweitens musste ich halt keine Spannung aufbringen.




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Spannung ?! [Beitrag #452909 ist eine Antwort auf Beitrag #452863] :: Thu, 06 August 2020 16:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
TD schrieb am Wed, 05 August 2020 20:45

Ach ja was mich auch nervt. An der Front hängen die Haare teilweise so komisch runter. Ich weiß jetzt nicht genau ob das von Kleber in den Haaren kommt. Beispiel: ich kämme zurück und so ein dickerer Strang von Haaren fällt wieder nach vorne. Kennt ihr das ?
Sind ein paar Haare vielleicht vorne mit angeklebt ? Ich habe das Problem nur dann. Ist nach einmal waschen aber immer weg.




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
icon2.gif   INFO: Spannung ?! --- Notiz [Beitrag #452921 ist eine Antwort auf Beitrag #452863] :: Thu, 06 August 2020 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehen
(1)
Haarsysteme können nicht auf Zehntelmillimeter genau zugeschnitten werden. Da wirst du Dich wohl verschrieben haben. Selbst ein oder zwei Millimeter dürfen keine Rolle spielen. Von daher die Größe einfach in Ruhe und entsprechend korrekt anpassen, dann gibt es auch keine Probleme und nichts muss irgendwie gespannt werden ;)

(2)
Haare nach idealer Pflegeanleitung reinigen.


Grüße und eine extra Portion Wohlbefinden in diesen Tagen
Tolle & Locke Team

[Aktualisiert am: Thu, 06 August 2020 21:00]




Tolle & Locke - "Hauptsache natürlich schöne Haare. Für sie und ihn."

Hersteller von Haarersatz aus Echthaar. Über 20 Jahre Erfahrung.
Ehrliche, ungeschönte Beratung. Für privat und Salons.

Telefon: 0511 43839826 | Email: kontakt (at) tolle-und-locke (punkt) de

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Mikropigmentierung auch geeignet zum "Verdichten" bei diffusem HA?
Nächstes Thema: Brauche euren Rat!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Sep 18 18:57:26 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02307 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE