Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens
fragezeichen.gif   Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456127] :: Tue, 27 October 2020 23:30 Zum nächsten Beitrag gehen
Seht euch mal diesen Thread im englischsprachigen Forum an!
Vor allem verwendet er etliche Wirkstoffe, die relativ unbekannt sind.

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/hair-today-hair-tomorrow-hair-forever.129168/

[Aktualisiert am: Tue, 27 October 2020 23:47]




andi8931

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456129 ist eine Antwort auf Beitrag #456127] :: Wed, 28 October 2020 04:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das sind schon schwere Geschütze


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456132 ist eine Antwort auf Beitrag #456127] :: Wed, 28 October 2020 07:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andi8931 schrieb am Tue, 27 October 2020 23:30
Seht euch mal diesen Thread im englischsprachigen Forum an!
Vor allem verwendet er etliche Wirkstoffe, die relativ unbekannt sind.

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/hair-today-hair-tomorrow-hair-forever.129168/
Auf den ersten Blick beeindruckend. Leider für uns wertlos, weil man bei seinem Vorgehen gar nicht sagen kann, was von dem, was er sich oral reinpfeift und auf den Kopf schmiert, am Ende effektiv wirkt. Alleine schon die big 3 + dermaroller kann solche Ergebnisse hervorbringen. Wahrscheinlich wirkt da aber eines der anderen Mittel noch, aber wie gesagt: niemand kann es wirklich nachvollziehen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456133 ist eine Antwort auf Beitrag #456127] :: Wed, 28 October 2020 08:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Bardamu,
Halte auch den größten Teil seines Regimens für wahrscheinlich überflüssig und er hat ohnehin schon angefangen das zu reduzieren.
Es sind aber auch Wirkstoffe dabei, die zwar noch allgemein gegen AGA ziemlich unbekannt sind , die man aber im Auge behalten sollte, da sie eventuell ein sehr großes Potential haben. Werde den Thread jedenfalls weiterbeobachten.

[Aktualisiert am: Wed, 28 October 2020 08:02]




andi8931

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456140 ist eine Antwort auf Beitrag #456133] :: Wed, 28 October 2020 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andi8931 schrieb am Wed, 28 October 2020 08:01
@Bardamu,
Halte auch den größten Teil seines Regimens für wahrscheinlich überflüssig und er hat ohnehin schon angefangen das zu reduzieren.
Es sind aber auch Wirkstoffe dabei, die zwar noch allgemein gegen AGA ziemlich unbekannt sind , die man aber im Auge behalten sollte, da sie eventuell ein sehr großes Potential haben. Werde den Thread jedenfalls weiterbeobachten.
Ich stimme dir zu und werde auch beobachten, was er zu melden hat. Ich fände es auch begrüßenswert, wenn hier einige aus der Community das genauer bewerten und diskutieren würden.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456149 ist eine Antwort auf Beitrag #456129] :: Wed, 28 October 2020 16:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kleptos schrieb am Wed, 28 October 2020 04:08
Das sind schon schwere Geschütze
Ja, wahrscheinlich hat der betreffende Patient parallel dazu auch eine Vagina entwickelt und der Penis hat sich zurückentwickelt ^^ Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456150 ist eine Antwort auf Beitrag #456133] :: Wed, 28 October 2020 16:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andi8931 schrieb am Wed, 28 October 2020 08:01
@Bardamu,
Halte auch den größten Teil seines Regimens für wahrscheinlich überflüssig und er hat ohnehin schon angefangen das zu reduzieren.
Es sind aber auch Wirkstoffe dabei, die zwar noch allgemein gegen AGA ziemlich unbekannt sind , die man aber im Auge behalten sollte, da sie eventuell ein sehr großes Potential haben. Werde den Thread jedenfalls weiterbeobachten.
Ich verfolge seinen Thread auch. Hoffentlich antwortet er mir auf meine Fragen. Blöderweise hat er mich wegen des Bimmler-Threads auf IGNORE gepackt Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Krasser Neuwuchs durch den Einsatz eines umfangreichen Regimens [Beitrag #456417 ist eine Antwort auf Beitrag #456127] :: Tue, 03 November 2020 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
krass...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Falten in den Geheimratsecken
Nächstes Thema: Rote stellen Kopfhaut
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Nov 25 11:26:03 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02740 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE