Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464388 ist eine Antwort auf Beitrag #464344] :: Tue, 22 June 2021 18:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kaus Klinski schrieb am Mon, 21 June 2021 04:38
Zitat:
Warum? Hilft doch gegen Leaky Gut...
Jau, aber die Kapseln die Du nimmst haben ja nur 500 mg, oder? Ich meinte wegen der Dosierung sind Kapseln doch eher unsinnig. Warum kaufst Du nicht einfach ein paar Kilo von dem Zeug als Bulk-Ware und nimmst jeden Tag 10- 30 Gramm? Wenn, dann muss man es auch "ordentlich" dosieren. Glaube nicht, dass Du jeden Tag 40 Kapseln davon schluckst ;-= Oder doch? Ist jedenfalls ineffizient, lieber gleich als Pulver.

Ich selbst nehme 10 Gramm 2 x tgl.

Schwefelkur nach Probst? Du meinst richtigen, anorganischen Schwefel (kein MSM)? Naja ... weiss nicht so recht, was ich von solchen "Wunderheilern" wie Probst und Co. halten soll. Gehört habe ich schon davon. Was soll das bewirken?

Gruß
KK




Darm Milieu verbessern. Darm krank Mensch krank...
Redox Potenzial...




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464558 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sun, 27 June 2021 20:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

auf Grund meiner Gliederschmerzen kann ich zur Zeit nicht mal easy die Haare waschen.
Seit etwa 4 Tage nun nicht mehr. Ist schon sehr fettig jetzt.

Past das, wenn ich Trockenshampoo hernehme und RU mit Pirocton auftrage?
Oder schadet das nicht waschen?

Danke,
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464565 ist eine Antwort auf Beitrag #464558] :: Sun, 27 June 2021 21:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das größte Problem wird eher die Haarlänge sein.
Wären sie wesentlich kürzer, ist das auftragen leichter.
Wenn du zuviel auf einmal nimmst, schadet es eher.
Oder wenn du gar keine Alopezie hättest....

Es gibt ja das Sprichwort, mit Kanonen auf Spatzen schießen.,...

In deinem Fall ist wohl weniger mehr.
Aber das haben ja schon einige hier gesagt....




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464568 ist eine Antwort auf Beitrag #464565] :: Sun, 27 June 2021 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 27 June 2021 21:20
Das größte Problem wird eher die Haarlänge sein.
Wären sie wesentlich kürzer, ist das auftragen leichter.
Wenn du zuviel auf einmal nimmst, schadet es eher.
Oder wenn du gar keine Alopezie hättest....

Es gibt ja das Sprichwort, mit Kanonen auf Spatzen schießen.,...

In deinem Fall ist wohl weniger mehr.
Aber das haben ja schon einige hier gesagt....

Danke, Sonic.

Also mit weniger meinst du weniger RU ?

Wieviel ml würdest dann nehmen ?

Das mit der Haarlänge habe ich noch nie verstanden, ich kann die Lotions sogar besser reinmachen, wenn die Haare länger sind. Very Happy




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464572 ist eine Antwort auf Beitrag #464568] :: Sun, 27 June 2021 22:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich meinte mit weniger eigentlich alles was du nimmst.
Wenn du es mit der Haarlänge hinbekommst, ist’s ok.
Und auf Dutasterid würd ich persönlich ganz verzichten!




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464579 ist eine Antwort auf Beitrag #464572] :: Mon, 28 June 2021 02:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 27 June 2021 22:28
Ich meinte mit weniger eigentlich alles was du nimmst.
Wenn du es mit der Haarlänge hinbekommst, ist’s ok.
Und auf Dutasterid würd ich persönlich ganz verzichten!
Danke, Sonic.

Ich nehm zur zeit seit längerem eigentlich gar nix. Weil ich es gesundheitlich so schlecht habe wegen Nebenwirkungen eines Neuroleptikas.
Der Haarstatus hat sich merklich verschlechtert, vorne und Wirbel hinten.
Darum bin ich jetzt am überlegen, was das beste wäre. Minox plus Fin topisch und RU habe ich gedacht.

Bei Duta bin ich eben total unsicher. Ich hätte mir vorgestellt nur 0,05mg/Tag zu nehmen. Also nur 1 Tablette gelöst in 10ml Sprit. Davon 1ml/Tag.
Aber naja... ich muss drüber nachdenken.

Lieber Gruss,
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464580 ist eine Antwort auf Beitrag #464572] :: Mon, 28 June 2021 02:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 27 June 2021 22:28
Ich meinte mit weniger eigentlich alles was du nimmst.
Wenn du es mit der Haarlänge hinbekommst, ist’s ok.
Und auf Dutasterid würd ich persönlich ganz verzichten!
PS: Itraconazol hab ich für eine Woche genommen auf Empfehlung von Prof. Trüeb weil ich so übelste Schuppen hatte.

Jetzt mach ich eine Darmsanierung. Nach Dr. Probst.

Take Care,
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464589 ist eine Antwort auf Beitrag #464580] :: Mon, 28 June 2021 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich möchte dir nicht zu Nahe treten, aber ich glaube das kleinste Problem was du hast sind deine Haare, bzw. dein Haarstatus, der ist soweit man das hier beurteilen kann doch noch recht ordentlich.

Zwar machst du immer die gleichen Bilder ohne deine Haarlinie und machst auch nach wie vor keine Fotos davon (das würde zumindest mal helfen den Usern hier sagen zu können ob du wirklich alle die Mittel brauchst die du anwendest)

Du hast große Probleme mit deinem Selbstwertgefühl, das widerrum aber nicht von deinen Haaren abhängt, dafür ist dein Status wie gesagt noch zu gut.
Und ich glaube auch das Menschen die einen ausgefüllten Alltag haben (Arbeit,Hobbys, Freunde) auch gar keine Zeit bzw. genug Energie haben um sich noch so in dieses Thema reinzusteigern wie du es machst.

Vielleicht solltest du diese 3 Dinge mal angehen (Arbeit,Hobbys, Freunde), aber die Tatsache das du hier seit Jahren immer die selben Beiträge schreibst und auch nicht Hilfe von Usern annimmst, so wie das dein Therapeut auch beschrieb, spricht dafür das du selbst an dieser Situation auch zukünftig nichts ändern wirst.


[Aktualisiert am: Mon, 28 June 2021 13:05]




31 Jahre - Diffuser HA nach Ludwig
Entdeckt: Dezember 2016

Seit 23.01.2017:
1mg Fin tägl.
1-2 mal Minox 5% tägl.

Seit 16.11.17 ergänzend:

Jeden 2. Tag Ket Hardcore Lotion 45min Einwirkzeit und Ket Shampoo

Neues Regime:2021

RU 5% täglich 100mg
Minoxidil 5% täglich 3ml
3 mal die Woche Ket + PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464595 ist eine Antwort auf Beitrag #464589] :: Mon, 28 June 2021 15:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 June 2021 13:04
Ich möchte dir nicht zu Nahe treten, aber ich glaube das kleinste Problem was du hast sind deine Haare, bzw. dein Haarstatus, der ist soweit man das hier beurteilen kann doch noch recht ordentlich.

Zwar machst du immer die gleichen Bilder ohne deine Haarlinie und machst auch nach wie vor keine Fotos davon (das würde zumindest mal helfen den Usern hier sagen zu können ob du wirklich alle die Mittel brauchst die du anwendest)

Du hast große Probleme mit deinem Selbstwertgefühl, das widerrum aber nicht von deinen Haaren abhängt, dafür ist dein Status wie gesagt noch zu gut.
Und ich glaube auch das Menschen die einen ausgefüllten Alltag haben (Arbeit,Hobbys, Freunde) auch gar keine Zeit bzw. genug Energie haben um sich noch so in dieses Thema reinzusteigern wie du es machst.

Vielleicht solltest du diese 3 Dinge mal angehen (Arbeit,Hobbys, Freunde), aber die Tatsache das du hier seit Jahren immer die selben Beiträge schreibst und auch nicht Hilfe von Usern annimmst, so wie das dein Therapeut auch beschrieb, spricht dafür das du selbst an dieser Situation auch zukünftig nichts ändern wirst.

Danke, aber dein Comment bringt mich jetzt leider nicht wirklich weiter. . .

Ich schreibe nicht "seit Jahren dieselben Beiträge". Dieser Satz klingt fast etwas fies... naja... wenn Du meinst. Wenn es Dich stört, musst Du sie ja nicht lesen Smile... Für mich ist es mehr auch ein Tagebuch für mich selbst.

Welcher Therapeut meintest du, der sagt ich nehme keine Hilfe an... Das stimmt so nicht... Ich habe schon viel Hilfe angenommen hier und bin zur Zeit total auf low dose, was die Haare angeht.

Ich habe ein "Dorian Gray" oder "Peter Pan" Syndrom. Ich bin hochsensibel und ein Perfektionist... darum halt auch die Probleme mit dem Aussehen... dem älter werden etc...

Von meinem Leben (und mir als Musiker) hat ja hier keiner eine Ahnung, darum finde ich etwas seltsam, wenn Du gleich davon schreibst, was Du in meinem Leben ändern würdest... Ich weiss, ist ja nur gut gemeint.

Mein "GROSSES" Problem sind die Side Effects von einem Neuroleptikum, dass ich mal genommen hab. Seit da geht´s mir wirklich nicht gerade gut. (Ständige starke Gliederschmerzen etc.) Mein Leben hat sich dadurch ziemlich verändert. Es war jetzt seit Februar so schlimm, dass ich nix mehr für die Haare genommen hab, weil ich einfach dafür keinen Nerv mehr hatte. Der Status hat sich (laut meinem Zwillingsbruder) nun etwas verschlechtert, und ich bin jetzt am Überlegen, was ich am besten nehmen soll. Sicher keine hohe Dosis Duta oder so, das würde ich gar nicht vertragen jetzt.

Schönen Tag.
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464596 ist eine Antwort auf Beitrag #464589] :: Mon, 28 June 2021 15:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 June 2021 13:04
Ich möchte dir nicht zu Nahe treten, aber ich glaube das kleinste Problem was du hast sind deine Haare, bzw. dein Haarstatus, der ist soweit man das hier beurteilen kann doch noch recht ordentlich.

Zwar machst du immer die gleichen Bilder ohne deine Haarlinie und machst auch nach wie vor keine Fotos davon (das würde zumindest mal helfen den Usern hier sagen zu können ob du wirklich alle die Mittel brauchst die du anwendest)

Du hast große Probleme mit deinem Selbstwertgefühl, das widerrum aber nicht von deinen Haaren abhängt, dafür ist dein Status wie gesagt noch zu gut.
Und ich glaube auch das Menschen die einen ausgefüllten Alltag haben (Arbeit,Hobbys, Freunde) auch gar keine Zeit bzw. genug Energie haben um sich noch so in dieses Thema reinzusteigern wie du es machst.

Vielleicht solltest du diese 3 Dinge mal angehen (Arbeit,Hobbys, Freunde), aber die Tatsache das du hier seit Jahren immer die selben Beiträge schreibst und auch nicht Hilfe von Usern annimmst, so wie das dein Therapeut auch beschrieb, spricht dafür das du selbst an dieser Situation auch zukünftig nichts ändern wirst.

Das mit den Bildern hast Recht. Ich mach die Woche gern mal Bilder von meiner Haarlinie und vom Oberkopf (Wirbel).
Thumbs Up




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464642 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Wed, 30 June 2021 01:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liebes Forum,

einige haben mir den Rat gegeben, mal Fotos von der Stirn und von oben zu machen.
Here you go.

https://ibb.co/XJfCWkn
https://ibb.co/BcFbZ1g
https://ibb.co/v4ZRqbD
https://ibb.co/GM6TnQF

Bin mir total unsicher womit ich nun behandeln soll. Zur Zeit mach ich gar nix, ausser Schuppen Shampoos.
Kopfhaut sieht etwas rot aus. Habe heute das Ket genommen, danach ist immer etwas rot.

Lieber Gruss,
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464643 ist eine Antwort auf Beitrag #464642] :: Wed, 30 June 2021 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schnipp Schnapp, die Haare ab! Nod Smile
Etwas kürzer sehen die Haare bei dir auch dichter und besser aus.

[Aktualisiert am: Wed, 30 June 2021 22:50]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464806 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Mon, 05 July 2021 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jetzt seit einigen Tagen plötzlich starken, diffusen Haarausfall.

Muss jetzt endlich handeln :/

Soll ich mal Minox und Dut Topisch und RU fahren Question

Und nix mehr oral ausser 7 Keto Dhea...

Wäre froh um Meinungen.

Cheers,
Ocean




Duta 0,05mg/Tag, Ket-Shampoo, Ciclopirox-Shampoo, Steinkohlenteer-Shampoo (immer mal Wirkstoff wechseln), Salicyl-Lotion 3%, Minox 5%&Fin 0,25% topisch, RU / Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus Blazei / Darmsanierung nach Dr.Probst / Sonstige Medis: Lyrica, Fexofenadin, Rivotril, CBD 16%, Itraconazol 2 Tage/Monat / Laserkamm Hairmax

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #464808 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Mon, 05 July 2021 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehen
Bei Dut topisch weiss leider kein Mensch, ob und wenn wie viel systemisch geht, da wäre ich vorsichtig mit Deinen Depressionen etc.

Nimm halt Minox und RU, mehr kannst Du doch eh nicht machen ...




"Double the dose and hope for the most" ;->

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Topisch Durchblutung steigern Brennessel
Nächstes Thema: Ich bin bereit für eine Haartransplantation
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Jul 23 21:35:01 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03820 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE