Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb
ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466909] :: Tue, 14 September 2021 00:09 Zum nächsten Beitrag gehen
Bin zufällig auf einen thread gestoßen auf hairlosstalk. Hier die Auszüge:


***Edit. Die (sehr umfangreichen) Textkopien und die Bilder wurden entfernt. Bitte das Urheberrecht einhalten und auch hier lesen: https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=msg&th=19359&goto=206620#msg_206620 ***





[Aktualisiert am: Wed, 15 September 2021 05:07] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466911 ist eine Antwort auf Beitrag #466909] :: Tue, 14 September 2021 07:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Peter Burger:
Danke für den interessanten Thread. Thumbs Up Hat dieses Way 200070 was mit dem Way-316606 zu tun, über das wir schon gesprochen haben, oder ist das was komplett anderes?
[Vorher und Nacher-Bilder sind eben so ne Sache, da geb ich weniger drauf].

[Aktualisiert am: Tue, 14 September 2021 07:56]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466912 ist eine Antwort auf Beitrag #466911] :: Tue, 14 September 2021 07:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der letzte auf den Fotos hatte eine HRT. Der hat nichts von all dem genommen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466928 ist eine Antwort auf Beitrag #466909] :: Tue, 14 September 2021 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Links die Männer und rechts ihre Frauen




Wenn es was Wirksames gegen AGA gibt, warum haben dann so viele AGA?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466948 ist eine Antwort auf Beitrag #466928] :: Tue, 14 September 2021 20:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dreg schrieb am Tue, 14 September 2021 16:14
Links die Männer und rechts ihre Frauen
Mein erster Eindruck war auch, dass das Zeug aus Männern Frauen macht. Bei dem letzten hat das Zeug die Muttermale auf der Stirn verschoben. Das sind mir dann doch zu viele Nebenwirkungen Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466951 ist eine Antwort auf Beitrag #466948] :: Tue, 14 September 2021 22:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich glaube es geht darum, dass man damit ähnliche Ergebnisse wie bei Transgender Regimes bekommt, ohne die so krassen Nebenwirkungen, so stand es im anderen Forum

[Aktualisiert am: Tue, 14 September 2021 22:44]




Alle Angaben ohne Gewähr. Ich bin kein Arzt. Meine Beiträge ersetzen keinen Arztbesuch.
_______________________________
Meine Haare sind alle in der Suppe

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466953 ist eine Antwort auf Beitrag #466951] :: Wed, 15 September 2021 00:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zweifel auch den Wahrheitswert der Bilder an, zweite rechts ist doch eine Frau, letzterer hat plötzlich die Muttermale wo anders, auf dieser Basis doch eher suspekt. Zumal geht das viel zu schnell zu dichtem Haar über.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466954 ist eine Antwort auf Beitrag #466953] :: Wed, 15 September 2021 03:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Piwie schrieb am Wed, 15 September 2021 00:29
Zweifel auch den Wahrheitswert der Bilder an, zweite rechts ist doch eine Frau, letzterer hat plötzlich die Muttermale wo anders, auf dieser Basis doch eher suspekt. Zumal geht das viel zu schnell zu dichtem Haar über.

Die Bilder sind vorher/nachher Fotos von Transgender und sollen nur einen Eindruck darüber vermitteln, dass die Behandlung mit ähnlichen Wirkstoffen wie beim transgendern aber ohne dessen "sexuelle Nebenwirkungen" stattfindet. Wie gesagt wer genaueres lesen will, bitte den thread auf hairlosstalk besuchen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466963 ist eine Antwort auf Beitrag #466909] :: Wed, 15 September 2021 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bild ist zwar jetzt weg, aber das letzte hat schon gepasst mit den Muttermalen -> eins der zwei Bilder ist nur spiegelverkehrt Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466983 ist eine Antwort auf Beitrag #466909] :: Thu, 16 September 2021 09:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da die Infos gelöscht wurden wegen "Copyright" verweise ich auf die Primärquelle:

LINK




[Aktualisiert am: Thu, 16 September 2021 11:32]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466984 ist eine Antwort auf Beitrag #466983] :: Thu, 16 September 2021 09:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Stell den Link rein. Das wird wohl erlaubt sein bei aller Liebe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: ARV-110 PROTAC und WAY-200070 ERb [Beitrag #466985 ist eine Antwort auf Beitrag #466984] :: Thu, 16 September 2021 10:00 Zum vorherigen Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Thu, 16 September 2021 09:28
Stell den Link rein. Das wird wohl erlaubt sein bei aller Liebe.

Verlinken ist gesetzeskonform und somit auch hier erlaubt.
Bildmaterial oder Texte in größerem Umfang von Webseiten kopieren und hier einstellen verstößt gegen das Urheberrecht und ist ohne schriftliche Erlaubnis des jeweiligen Rechteinhabers demzufolge nicht erlaubt.






Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Kintor KX-826 (pyrilutamide)
Nächstes Thema: Pfefferminzöl in Ket Lotion
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Oct 26 05:00:44 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02791 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE