Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Ketshampoo
Ketshampoo [Beitrag #467001] :: Thu, 16 September 2021 22:05 Zum nächsten Beitrag gehen
Kann es sein,dass Ket die Haare ausdünnen lässt? Ich benutze es seit 4 Monaten 2x die Woche. Am Anfang nur 2min,nach 6 Wochen dann für 40min Einwirkzeit. Seitdem dünnen meine Haare extrem aus. Wäre das durch das Ketshampoo möglich?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467010 ist eine Antwort auf Beitrag #467001] :: Fri, 17 September 2021 12:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie 40 min?
Das Shampoo pur? Das sind Tenside ohne Ende drin. Das solltest du nicht länger als 10 min auf’n Kopf lassen. Besser weniger. 5-7 min pur ist noch okay. Wobei der Nutzen beim Shampoo pur dann immer noch fraglich ist.

[Aktualisiert am: Fri, 17 September 2021 12:41]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467013 ist eine Antwort auf Beitrag #467010] :: Fri, 17 September 2021 13:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja habe es immer pur aufgetragen für 40min unter Duschhaube. Also lieber 5min oder am besten mischen? Mit was mischt man das denn?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467014 ist eine Antwort auf Beitrag #467013] :: Fri, 17 September 2021 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Fri, 17 September 2021 14:03
Ja habe es immer pur aufgetragen für 40min unter Duschhaube.

wenn keine probleme damit, kannst du es bedenkenlos machen

https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/273092/#msg_273092





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467056 ist eine Antwort auf Beitrag #467014] :: Sat, 18 September 2021 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Pilos muss ich das Ketshampoo unbedingt mischen oder kann ich es auch pur auf die besagten Stellen draufschmieren? Besser ins feuchte,angefeuchtet oder trockene Haar und Kopfhaut?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467058 ist eine Antwort auf Beitrag #467056] :: Sat, 18 September 2021 11:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Sat, 18 September 2021 11:35
Hey Pilos muss ich das Ketshampoo unbedingt mischen oder kann ich es auch pur auf die besagten Stellen draufschmieren? Besser ins feuchte,angefeuchtet oder trockene Haar und Kopfhaut?

es steht ja 1:1 mit 70-96% alk mischen Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467059 ist eine Antwort auf Beitrag #467058] :: Sat, 18 September 2021 11:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
60ml Ket mit 60ml Isopro 99,9% mischen? Ich will nur nochmal sicher gehen. Und das als Lotion auf die Kopfhaut drauf via Pipette?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467062 ist eine Antwort auf Beitrag #467059] :: Sat, 18 September 2021 12:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Sat, 18 September 2021 12:47
60ml Ket mit 60ml Isopro 99,9% mischen? Ich will nur nochmal sicher gehen. Und das als Lotion auf die Kopfhaut drauf via Pipette?
kein 99% isoprop

isoprop ist allgemein schlecht(er)

isoprop 60% also 6 isoprop und 4 wasser

und auch nicht gleich 60 ml...wenn was nicht passt hast gleich 60 ml ket verbraten Arrow






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467067 ist eine Antwort auf Beitrag #467062] :: Sat, 18 September 2021 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay. Kannst du mir ein gutes Empfehlen. Also dann zb 20ml Ket mot 20ml Alkohollösung mischen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467073 ist eine Antwort auf Beitrag #467067] :: Sat, 18 September 2021 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Sat, 18 September 2021 14:25
Okay. Kannst du mir ein gutes Empfehlen. Also dann zb 20ml Ket mot 20ml Alkohollösung mischen?
https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/273092/#msg_273092

https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/294641/#msg_294641


[Aktualisiert am: Sat, 18 September 2021 15:02]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467079 ist eine Antwort auf Beitrag #467073] :: Sat, 18 September 2021 15:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Super Danke Pilos! Wenn ich das B) Ethanol 80% nehme davon 10ml mit 20ml Ket Shampoo mischen,ja? Oder muss ich das Ethanol noch mit dest. Wasser strecken? Vielen Dank:) und jetzt rein theoretisch würde ja auch Ket Shampoo pur funktionieren oder?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467085 ist eine Antwort auf Beitrag #467079] :: Sat, 18 September 2021 17:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Sat, 18 September 2021 16:34
Super Danke Pilos! Wenn ich das B) Ethanol 80% nehme davon 10ml mit 20ml Ket Shampoo mischen,ja?


und jetzt rein theoretisch würde ja auch Ket Shampoo pur funktionieren oder?
ja


ket pur ist zu dick

ethanol macht es dünnflüssiger und es gibt höhere penetration








Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467093 ist eine Antwort auf Beitrag #467085] :: Sat, 18 September 2021 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke dir Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467197 ist eine Antwort auf Beitrag #467001] :: Tue, 21 September 2021 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Thu, 16 September 2021 23:05
Kann es sein,dass Ket die Haare ausdünnen lässt? Ich benutze es seit 4 Monaten 2x die Woche. Am Anfang nur 2min,nach 6 Wochen dann für 40min Einwirkzeit. Seitdem dünnen meine Haare extrem aus. Wäre das durch das Ketshampoo möglich?
-wenn man keine Seborrhoe hat, ist shampoo/alk eh nicht das richtige mittel, strapaziert nur Haare und Kopfhaut, weil es stark austrocknend wirkt.

also nix für trockene Haut Exclamation




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467199 ist eine Antwort auf Beitrag #467001] :: Tue, 21 September 2021 15:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.terzolin.de/terzolin-loesung?gclid=EAIaIQobChMIvfKprpGQ8wIVXIFQBh1a3whyEAAYASAAEgLO_PD_BwE

Hi Pilos kann man anstatt deiner Lösung auch dieses benutzen. Wenn ja wie lange müsste man dieses
einwirken lassen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467200 ist eine Antwort auf Beitrag #467199] :: Tue, 21 September 2021 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Roko schrieb am Tue, 21 September 2021 16:09
https://www.terzolin.de/terzolin-loesung?gclid=EAIaIQobChMIvfKprpGQ8wIVXIFQBh1a3whyEAAYASAAEgLO_PD_BwE

Hi Pilos kann man anstatt deiner Lösung auch dieses benutzen. Wenn ja wie lange müsste man dieses
einwirken lassen?

nicht verarschen lassen Wink

https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/273092/#msg_273092





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467208 ist eine Antwort auf Beitrag #467197] :: Tue, 21 September 2021 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Tue, 21 September 2021 14:37
Lapulga10 schrieb am Thu, 16 September 2021 23:05
Kann es sein,dass Ket die Haare ausdünnen lässt? Ich benutze es seit 4 Monaten 2x die Woche. Am Anfang nur 2min,nach 6 Wochen dann für 40min Einwirkzeit. Seitdem dünnen meine Haare extrem aus. Wäre das durch das Ketshampoo möglich?
-wenn man keine Seborrhoe hat, ist shampoo/alk eh nicht das richtige mittel, strapaziert nur Haare und Kopfhaut, weil es stark austrocknend wirkt.

also nix für trockene Haut Exclamation

Soll ich daher Ket nicht benutzen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467212 ist eine Antwort auf Beitrag #467208] :: Tue, 21 September 2021 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Tue, 21 September 2021 18:30
pilos schrieb am Tue, 21 September 2021 14:37
Lapulga10 schrieb am Thu, 16 September 2021 23:05
Kann es sein,dass Ket die Haare ausdünnen lässt? Ich benutze es seit 4 Monaten 2x die Woche. Am Anfang nur 2min,nach 6 Wochen dann für 40min Einwirkzeit. Seitdem dünnen meine Haare extrem aus. Wäre das durch das Ketshampoo möglich?
-wenn man keine Seborrhoe hat, ist shampoo/alk eh nicht das richtige mittel, strapaziert nur Haare und Kopfhaut, weil es stark austrocknend wirkt.

also nix für trockene Haut Exclamation
Soll ich daher Ket nicht benutzen?

kein sebo keine schuppen und trockene haut?





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467213 ist eine Antwort auf Beitrag #467212] :: Tue, 21 September 2021 18:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nein nichts von dem.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467216 ist eine Antwort auf Beitrag #467213] :: Tue, 21 September 2021 20:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Tue, 21 September 2021 19:03
Nein nichts von dem.
dann die creme verflüssigen ?






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467218 ist eine Antwort auf Beitrag #467216] :: Tue, 21 September 2021 21:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja wollte deine Ket Lotion probieren. Ratsam oder eher nicht ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467270 ist eine Antwort auf Beitrag #467218] :: Thu, 23 September 2021 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nehmen wir mal an, diese studie stimmt

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/18498517/

und für leute ohne fettige sebo, sondern mit trockene kopfhaut gibt es bedenken für ket-shampoo bzw. criniton-shampoo....

warum dann nicht das piroctone olamine in ein leave-in also nicht zum auswaschen produkt ausweichen

https://www.dragonspice.de/naturkosmetikRohstoffe/Haarpflege/Pirocton-Olamin.html?listtype=search&searchparam=piroctone

reichen für eine ewigkeit Idea

eventuell eine sammelbestellung auch für restlichen zutaten Wink

0,5% als leave-in produkt, laut EU-Verordnungen Very Happy

[Aktualisiert am: Thu, 23 September 2021 15:48]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467272 ist eine Antwort auf Beitrag #467270] :: Thu, 23 September 2021 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aber reizt PO nicht genauso wie ket bei trockener Kopfhaut?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467273 ist eine Antwort auf Beitrag #467272] :: Thu, 23 September 2021 16:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Thu, 23 September 2021 16:52
Aber reizt PO nicht genauso wie ket bei trockener Kopfhaut?
ist aber tensid-frei Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467274 ist eine Antwort auf Beitrag #467273] :: Thu, 23 September 2021 16:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Achso, dachte jetzt die ket lotion mit der ketcreme...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467275 ist eine Antwort auf Beitrag #467274] :: Thu, 23 September 2021 16:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Thu, 23 September 2021 17:03
Achso, dachte jetzt die ket lotion mit der ketcreme...

die überschrift heißt Ketshampoo Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467276 ist eine Antwort auf Beitrag #467275] :: Thu, 23 September 2021 16:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie wendet man PO an und wie oft ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467279 ist eine Antwort auf Beitrag #467276] :: Thu, 23 September 2021 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kann ich 2,5g PO in mein Shampoo(250ml) und 3g PO in 300ml Sebomid Haarwasser mischen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467280 ist eine Antwort auf Beitrag #467279] :: Thu, 23 September 2021 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Thu, 23 September 2021 17:33
und 3g PO in 300ml Sebomid Haarwasser mischen?
das sind aber nicht 0,5% und in sebamed ist bereits PO drin

wenn man es als haarwasser benutzt, sehe den sinn fürs shampoo nicht mehr








Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467281 ist eine Antwort auf Beitrag #467280] :: Thu, 23 September 2021 17:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ok also reicht es wenn es im Haarwasser Sebamed 3g auf 300ml ist oder wie würdest du es empfehlen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467282 ist eine Antwort auf Beitrag #467281] :: Thu, 23 September 2021 17:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Thu, 23 September 2021 18:10
Ok also reicht es wenn es im Haarwasser Sebamed 3g auf 300ml ist oder wie würdest du es empfehlen?

0,5% machen bei 300 ml 1,5 g

müsste man aber auch den ph prüfen und einstellen Exclamation






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467284 ist eine Antwort auf Beitrag #467282] :: Thu, 23 September 2021 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist das bei dem Sebamed Haarwasser 1,5g in Ordnung? Shampoo ist ein basisches mit PH Wert 7,5


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467286 ist eine Antwort auf Beitrag #467284] :: Thu, 23 September 2021 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Thu, 23 September 2021 18:50

Ist das bei dem Sebamed Haarwasser 1,5g in Ordnung?
Shampoo ist ein basisches mit PH Wert 7,5
seborin nicht sebamed Wink
ja, aber müsste man den ph messen/einstellen


ist nicht geeignet



[Aktualisiert am: Thu, 23 September 2021 18:41]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ketshampoo [Beitrag #467288 ist eine Antwort auf Beitrag #467286] :: Thu, 23 September 2021 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehen
Wie würdest du es nun empfehlen wie man PO am besten nutzt ä,wie viel und wie oft in der Woche. Was hältst du vom Sebonin Haarwasser,Pilos? Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Haarausfall oder Wirbel?
Nächstes Thema: Knoblauch: Wundermittel gegen AGA, maßlos (!) unterschätzt?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Oct 26 05:09:17 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02181 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE