Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468259 ist eine Antwort auf Beitrag #468248] :: Thu, 21 October 2021 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Thu, 21 October 2021 13:18
Norwood-packt-das-an schrieb am Thu, 21 October 2021 13:02
Dieser Typ hatte das selbe Problem wie du:
Tonsur-Glatze.
Dann sprühte er sich ein anti-fungales Spray und prompt
wuchsen alle Haare wieder zu.
Er nahm nur dieses Anti-Pilz-Spray, sonst nichts.
Er hat zahlreiche Vorher-Nachher-Fotos gepostet:
https://imgur.com/a/1LG9M
Ket würde das Problem dann lösen, tuts aber nicht.
In der Ket-Studie kam es erst im 7. Monat zu Neuwuchs.
Aber davon abgesehen, ist Ket ein SHAMPOO.
Das Zeug ist nur ein paar Sekunden auf der Kopfhaut.
Wenn der Pilz sehr tief sitzt, genügt das natürlich nicht.




Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
NORWOOD
PACKT
DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468265 ist eine Antwort auf Beitrag #468252] :: Thu, 21 October 2021 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 21 October 2021 14:30
Tom10 schrieb am Thu, 21 October 2021 14:54
pilos schrieb am Thu, 21 October 2021 12:47
Christian24 schrieb am Thu, 21 October 2021 12:53
Ich würd ja auch gern LLT ausprobieren,
das haar ist aber zu dicht, da kommt das licht nicht genügend an/durch
das habe ich noch nie gehört. Ist das nur deine persönliche Meinung?
was denkst du warum der mensch haare auf dem kopf hat? damit die birne vor der sonne geschützt wird Wink
Aber das würde ja heissen dass das Laser Cap kein Nutzen hat


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468266 ist eine Antwort auf Beitrag #468265] :: Thu, 21 October 2021 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian, ich glaub du machts dir da zuviele Gedanken. Im Alter 38-50 geschieht
generell bezgl HA nicht viel. Ich merk das auch bei mir , mit 40 ist jetzt das gröbste vorbei


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468267 ist eine Antwort auf Beitrag #468266] :: Thu, 21 October 2021 21:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Thu, 21 October 2021 20:33
Christian, ich glaub du machts dir da zuviele Gedanken. Im Alter 38-50 geschieht
generell bezgl HA nicht viel. Ich merk das auch bei mir , mit 40 ist jetzt das gröbste vorbei
Generalisierend und nicht korrekt.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468269 ist eine Antwort auf Beitrag #468267] :: Thu, 21 October 2021 21:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom hat ja auch keine AGA, der hat leicht reden.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468274 ist eine Antwort auf Beitrag #468266] :: Thu, 21 October 2021 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Thu, 21 October 2021 20:33
Christian, ich glaub du machts dir da zuviele Gedanken. Im Alter 38-50 geschieht
generell bezgl HA nicht viel. Ich merk das auch bei mir , mit 40 ist jetzt das gröbste vorbei
Generell? Das sieht Olaf Scholz aber anders.
Der verlor zwischen 40 und 60 die meisten Haare.
Erst jetzt mit 62 ist er Norwood-7.
Mit 40 hatte er schöne, dicke Haare.




Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
NORWOOD
PACKT
DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468281 ist eine Antwort auf Beitrag #468269] :: Fri, 22 October 2021 07:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Thu, 21 October 2021 21:27
Tom hat ja auch keine AGA, der hat leicht reden.
Ich habe durchaus AGA. Halt nur eine mildere Form. Ausserdem mach ich seit 4
Jahren PRP.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468291 ist eine Antwort auf Beitrag #468266] :: Fri, 22 October 2021 10:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Thu, 21 October 2021 20:33
Christian, ich glaub du machts dir da zuviele Gedanken. Im Alter 38-50 geschieht
generell bezgl HA nicht viel. Ich merk das auch bei mir , mit 40 ist jetzt das gröbste vorbei
Bei Leuten die nichts gegen ihre AGA unternehmen, mag das zum Großteil zutreffen. Ich nehm aber Medis seit ich 23 bin.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468302 ist eine Antwort auf Beitrag #468267] :: Fri, 22 October 2021 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Thu, 21 October 2021 21:01
Tom10 schrieb am Thu, 21 October 2021 20:33
Christian, ich glaub du machts dir da zuviele Gedanken. Im Alter 38-50 geschieht
generell bezgl HA nicht viel. Ich merk das auch bei mir , mit 40 ist jetzt das gröbste vorbei
Generalisierend und nicht korrekt.
Thumbs Up Thumbs Up




Wenn es was Wirksames gegen AGA gibt, warum haben dann so viele AGA?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468377 ist eine Antwort auf Beitrag #468291] :: Sun, 24 October 2021 19:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Diese verschissene Trichodynie. Das Wochenende war wieder ganz schlimm. Ich dünne aus von allen Seiten.

Wenn diese Brennerei und Juckerei nicht bald aufhört, geh ich ins Burnout. Ich kann einfach nicht mehr. Wie ist das möglich, das das einfach nicht aufhört? Bitte, wenn irgendwer einen Tipp hat gegen diese Juckerei, dann her damit. Und es ist nicht psychisch! Nehm schon Antidepressiva weil mir jeder einredet, das ist aus Angst vorm Haarverlust. Die helfen aber Nüsse gegen die Tricho! Das kann doch nicht sein das es nichts gibt auf der Welt das hilft? Ich dreh komplett durch.

Wieso kann man eigentlich nur mehr ein Bild anhängen???


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468378 ist eine Antwort auf Beitrag #468377] :: Sun, 24 October 2021 19:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468379 ist eine Antwort auf Beitrag #468378] :: Sun, 24 October 2021 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468380 ist eine Antwort auf Beitrag #468379] :: Sun, 24 October 2021 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468381 ist eine Antwort auf Beitrag #468186] :: Sun, 24 October 2021 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich sehe keine Ausdünnung aber rote stellen, ich glaube nicht dass das mit der AGA zusammen hängt, warst du Mal beim Hautarzt, wenn dieser nicht hilft Mal andere aufsuchen. So ein starker Juckreiz ist auf Dauer sicher nicht gesund.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468382 ist eine Antwort auf Beitrag #468381] :: Sun, 24 October 2021 19:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich war schon bei zig Hautärzten. Diese Quacksalber verschreiben immer nur Kortison. Aber das hilft mir nicht. Ich könnte noch diese Kopfhautbiopsie machen, aber wieso gehen mir die Haare dann nur am Hinterkopf aus? Die GHE sind auch größer geworden aber da juckt nichts.

Das kann sich keiner vorstellen. Ich schlafe nachts nur mehr an die zwei Stunden weil es so juckt und brennt. Bin total am Ende mit den Nerven.

[Aktualisiert am: Sun, 24 October 2021 19:54]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468384 ist eine Antwort auf Beitrag #468382] :: Sun, 24 October 2021 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist das Kopfhautjucken den ganzen Tag und Nacht????? Shocked
Dein Haarstatus ist super! Thumbs Up Die Wirbel hinten sind normal.

Frage: Kann das Kopfhautjucken bei dir psychosomatische Ursachen haben??????


Oder kann es sein dass es evtl eine NEBENWIRKUNG von Fin/ Dut/ oder Minox ist????
Oder ein Zusammenspiel von allen drei/vier Medis???

[Aktualisiert am: Sun, 24 October 2021 20:21]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468385 ist eine Antwort auf Beitrag #468384] :: Sun, 24 October 2021 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 24 October 2021 20:11
Ist das Kopfhautjucken den ganzen Tag und Nacht????? Shocked
Dein Haarstatus ist super! Thumbs Up Die Wirbel hinten sind normal.

Frage: Kann das Kopfhaut bei dir psychosomatische Ursachen haben??????


Oder kann es sein dass es evtl eine NEBENWIRKUNG von Fin/ Dut/ oder Minox ist????
Oder ein Zusammenspiel von allen drei/vier Medis???
Ich hab keine Wirbel, nur einen Wirbel. Die Ausdünnung ist am gesamten Hinterkopf gleichmäßig. Ist auf Fotos schwer darzustellen. Könnte ein Video reinstellen, aber wozu. Es ist halt so.

Psychomatische Ursachen? Bin in Therapie und schlucke Antidepressiva. Und es hilft nicht.

Nebenwirkung glaub ich nicht. Es wird schon AGA sein und die Mittel verlangsamen die halt.

Frage an die Experten: Eine Hautärztin hat mir mal neben Kortison Doxycilin verschrieben. Der Juckreiz und das Brennen besserten sich, gingen aber nie weg. Ich nehme an das Antibiotikum hat eine antientzündliche Eigenschaft und deshalb war das so. Kann mir schwer vorstellen das sich irgendwelche Bakterien auf meiner Kopfhaut angesiedelt haben die das verursachen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468386 ist eine Antwort auf Beitrag #468385] :: Sun, 24 October 2021 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Chris: WANN hat das genau angefangen mit dem Jucken????




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468387 ist eine Antwort auf Beitrag #468186] :: Sun, 24 October 2021 20:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schonmal an was seltenes gedacht ?

Folliculitis decalvans -> vernarbende Alopezie
Tinea Capitis -> Infektion durch Fadenpilze

Wenn Kortison und Doxycyclin geholfen haben, könnte das erstere zutreffen.

[Aktualisiert am: Sun, 24 October 2021 20:39]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468388 ist eine Antwort auf Beitrag #468386] :: Sun, 24 October 2021 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sun, 24 October 2021 20:31
Chris: WANN hat das genau angefangen mit dem Jucken????
Mitte März


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468389 ist eine Antwort auf Beitrag #468387] :: Sun, 24 October 2021 20:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ShibaInu schrieb am Sun, 24 October 2021 20:35
Schonmal an was seltenes gedacht ?

Folliculitis decalvans -> vernarbende Alopezie
Tinea Capitis -> Infektion durch Fadenpilze

Wenn Kortison und Doxycyclin geholfen haben, könnte das erstere zutreffen.
Hmm, aber nur an den AGA Stellen? Egal, ich lass zur Sicherheit diese Biopsie machen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468390 ist eine Antwort auf Beitrag #468389] :: Sun, 24 October 2021 21:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Die haarstruktur Veränderung (virilisierung.. Optisch austrocknen oder strohig werden der haarschafte) ist klar erkennbar..

Die hypervirilisierung und mutation der haarfollikel ist im gange


Theoretisch würde nur noch permanent >180 pg/ml und <250 pg/ml E2 helfen (und zwingend T unter 1 ng/ml)

Optional mit dutasterid, finasterid und androcur.. Dazu minox oral

Aber die Wirkung und Veränderung.. Vorallem das erschaffen der Haut will niemand..

Als ich im Juli 2021 mit dem harten Programm aufgehört habe war ich optisch Angela Merkel sehr ähnlich (inkl cellulitis an den Oberschenkel)..
Das kann es auch nicht sein
Das mehr an testosteron schadet auch meiner front allmählich...


Hat in diesem forum eigentlich mal wer bicalutamid probiert?




[Aktualisiert am: Sun, 24 October 2021 22:01]




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468391 ist eine Antwort auf Beitrag #468390] :: Sun, 24 October 2021 22:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Als ich im Juli 2021 mit dem harten Programm aufgehört habe war ich optisch Angela Merkel sehr ähnlich (inkl cellulitis an den Oberschenkel)..
Oh je, du Armer! Wie Angela Merkel möchte nun wirklich niemand aussehen, egal ob Frau oder Mann! Razz
Sorry Chris fürs off Topic.

[Aktualisiert am: Sun, 24 October 2021 22:04]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468392 ist eine Antwort auf Beitrag #468216] :: Sun, 24 October 2021 22:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ShibaInu schrieb am Thu, 21 October 2021 02:34
Juckreiz wird wohl vom Minoxidil kommen
Du kannst ja mal eins machen.... ALLES ABSETZEN für 6-8 Wochen und schauen, was passiert. Vielleicht kommt dein Kopfhautjucken wirklich von einem der Medis ( Minox?).




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468499 ist eine Antwort auf Beitrag #468392] :: Wed, 27 October 2021 17:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Chris, hast jetzt mal in Erwägung gezogen, mal für 4 Wochen alles abzusetzen, damit sich vielleicht deine Kopfhaut erholen könnte???
Wenn du schreibst, du schläfst N8s nur zwei Stunden, weil es juckt....
Da kannst doch gar nichts mehr arbeiten.
Vielleicht verträgst eines der Mittel einfach nicht mehr. Liegt doch nahe.
Und du wirst jetzt auch in den nächsten 3 Monate keine Glatze bekommen!!!




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468500 ist eine Antwort auf Beitrag #468499] :: Wed, 27 October 2021 17:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der erste Verdacht ist Minox da es bekannt dass es die Kopfhaut beschädigt. Das vertragen viele nicht mehr im Laufe der Zeit. Die anderen Mittel kann man auch nicht ausschliesse. Ich würde es zuerst mal mit Minox weglassen versuchen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468501 ist eine Antwort auf Beitrag #468499] :: Wed, 27 October 2021 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Wed, 27 October 2021 17:03
@Chris, hast jetzt mal in Erwägung gezogen, mal für 4 Wochen alles abzusetzen, damit sich vielleicht deine Kopfhaut erholen könnte???
Wenn du schreibst, du schläfst N8s nur zwei Stunden, weil es juckt....
Da kannst doch gar nichts mehr arbeiten.
Vielleicht verträgst eines der Mittel einfach nicht mehr. Liegt doch nahe.
Und du wirst jetzt auch in den nächsten 3 Monate keine Glatze bekommen!!!
Lieber Sonic, wenn’s so einfach wär, wär ich nicht mehr hier.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468502 ist eine Antwort auf Beitrag #468501] :: Wed, 27 October 2021 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Der erste Verdacht ist Minox da es bekannt dass es die Kopfhaut beschädigt. Das vertragen viele nicht mehr im Laufe der Zeit. Die anderen Mittel kann man auch nicht ausschliesse. Ich würde es zuerst mal mit Minox weglassen versuchen
Thumbs Up




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468939 ist eine Antwort auf Beitrag #468502] :: Mon, 08 November 2021 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Servus Christian,

Wie geht es deiner Kopfhaut / Tricho?

Hat sich was verbessert?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #468947 ist eine Antwort auf Beitrag #468939] :: Tue, 09 November 2021 06:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MG93 schrieb am Mon, 08 November 2021 22:37
Servus Christian,

Wie geht es deiner Kopfhaut / Tricho?

Hat sich was verbessert?
Hallo,

mach gerade eine Menge Versuche. Werde berichten wenn ich was positives zu vermelden vermag. Es sieht für den Anfang mal nicht so schlecht aus. Selbst auch Tricho geplagt?

P.S.: Das Absetzen von Minox war es nicht. Ganz im Gegenteil: Minox hat mir über die Jahre viele Haare gerettet. Auch bei einer Tricho meiner Meinung nach ein Muss. Aber ein hautschonende Lotion sollte es schon sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469002 ist eine Antwort auf Beitrag #468186] :: Wed, 10 November 2021 00:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wir warten gespannt auf das Ergebnis der Biopsi Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469008 ist eine Antwort auf Beitrag #469002] :: Wed, 10 November 2021 06:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ShibaInu schrieb am Wed, 10 November 2021 00:19
Wir warten gespannt auf das Ergebnis der Biopsi Wink
Es gibt eh Neuigkeiten. Leider nicht HA technisch, da rieselts nach wie vor. Werd mich wohl früher oder später mit einem „Wurstplattl“ wie der Österreicher es so schön sagt, hinten abfinden müssen.

Jedenfalls war ich auf Anraten eines Freundes gestern bei der neurologischen Ambulanz am LKH. Da dermatologisch und psychisch keine Fortschritte zu verzeichnen waren, meinte er wäre das der nächste Schritt. Die haben sich echt Zeit für mich genommen. Ich zeigte ihnen Bilder von meinen Entzündungen und selbst dort bei der Untersuchung konnten Sie meine Entzündung mit freiem Auge sehen.
Lange Rede, kurzer Sinn. Sie haben mir Pregabalin gegen die Schmerzen verschrieben und ich bekomme am 25. eine Lumbalpunktion. Sie vermuten eventuell eine Borreliose, jedenfalls möchten sie das abklären. Wird zwar schmerzhaft aber ich klammer mich halt an den letzten Strohhalm.
Was die Biopsie anbelangt, bin ich mittlerweile skeptisch. Da müssten ja deiner Vermutung nach mittlerweile Löcher entstehen, da die Haarwurzel komplett zerstört wird. Es wird aber alles auch dünner, daher ist die Wahrscheinlichkeit für vernarbende Alopezie recht gering. Schau ma, vielleicht mach ich’s nach der Lumbalpunktion aber werd mich wohl damit abfinden müssen, einfach eine starke Tricho AGA aufgefasst zu haben.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469010 ist eine Antwort auf Beitrag #469008] :: Wed, 10 November 2021 08:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dazu kommt, das ich absolut nicht die Kopfform für eine Glatze habe. Siehe das Bild gerade eben aufgenommen. Hinten sieht’s so aus als wäre jemand mit einem Bügeleisen drüber gefahren. Vermutlich als Baby zulange in Rückenlage gelegen. Deshalb ist da auch so eine Beule. NW1 vertex, wo gibt’s den so einen Scheiß Mad


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469011 ist eine Antwort auf Beitrag #469010] :: Wed, 10 November 2021 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Wed, 10 November 2021 08:51
Dazu kommt, das ich absolut nicht die Kopfform für eine Glatze habe. Siehe das Bild gerade eben aufgenommen. Hinten sieht’s so aus als wäre jemand mit einem Bügeleisen drüber gefahren. Vermutlich als Baby zulange in Rückenlage gelegen. Deshalb ist da auch so eine Beule. NW1 vertex, wo gibt’s den so einen Scheiß Mad
Du hast ja dichtere Haare als Brad Pitt Laughing Laughing Laughing

Ne, im Ernst jetzt bist 38 Jahre alt und hast bessere Haare als viele Teenager.
Ich glaube du leidest sehr stark unter Peladophobie.

Im Ernst. Bist im falschen Forum.

[Aktualisiert am: Wed, 10 November 2021 10:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469012 ist eine Antwort auf Beitrag #469011] :: Wed, 10 November 2021 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HaareStattGlatze schrieb am Wed, 10 November 2021 10:10
Christian24 schrieb am Wed, 10 November 2021 08:51
Dazu kommt, das ich absolut nicht die Kopfform für eine Glatze habe. Siehe das Bild gerade eben aufgenommen. Hinten sieht’s so aus als wäre jemand mit einem Bügeleisen drüber gefahren. Vermutlich als Baby zulange in Rückenlage gelegen. Deshalb ist da auch so eine Beule. NW1 vertex, wo gibt’s den so einen Scheiß Mad
Du hast ja dichtere Haare als Brad Pitt Laughing Laughing Laughing

Ne, im Ernst jetzt bist 38 Jahre alt und hast bessere Haare als viele Teenager.
Ich glaube du leidest sehr stark unter Peladophobie.

Im Ernst. Bist im falschen Forum.
Der Meinung bin ich auch, nach dem sichten von mehreren Bildern deines Status kann man wenn überhaupt, nur eine ganz milde Form von AGA feststellen, gerade weil du schon fast 40 bist und so einen Status hast.

Die Entzündungen können möglicherweise real sein, ein übermässiger HA auf jeden Fall nicht, dann säh es ganz anders aus, Problem liegt bei dir psychisch




31 Jahre - Diffuser HA nach Ludwig
Entdeckt: Dezember 2016

Seit 23.01.2017:
1mg Fin tägl.
1-2 mal Minox 5% tägl.

Seit 16.11.17 ergänzend:

Jeden 2. Tag Ket Hardcore Lotion 45min Einwirkzeit und Ket Shampoo

Neues Regime:2021

RU 5% täglich 100mg
Minoxidil 5% täglich 3ml
3x die Woche Ket + PO
1x wöchentlich Microneedling 1,8mm Kopfhaut

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469017 ist eine Antwort auf Beitrag #469012] :: Wed, 10 November 2021 12:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
An meine Vorkritisierer … korrekt, ich habe keine Glatze. Das wäre ja noch schöner bei dem was ich mir alles reinpfeife. Ich berichte mal welchen Aufwand ich betreibe um meine Haare zu halten.

Fin 1.25, Dut 0,5, minox, Nems oral täglich
2x täglich Dut/Minox Mischung, 1 x täglich Ru

Das ist aber erst seit das losging im März. Vorher klassisch Fin/Minox.

Und trotzdem kann ich keinen Stopp erreichen. Da fragt man sich schon nach der Sinnfrage.

Weitere Fragen: Wieso juckts und brennts nur hinten und vorne nichts. Wieso krieg ich die Entzündungen nicht in den Griff? Wieso bin ich derart von der Tricho geplagt? Wieso werden alle Haare gleichmäßig dünner? Vorne konnte ich sogar wieder Terrain gut machen.

Werd den Thread von Zeit zu Zeit updaten. Gibt eh nur zwei Möglichkeiten: Entweder ihr habt recht und ich mach mir was
vor. Oder ich hab recht und spätestens in einem Jahr schaut die Sache nicht mehr wirklich berauschend aus. Und dann zu sagen, ich hab’s euch ja gesagt bringt mir natürlich Nüsse.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469022 ist eine Antwort auf Beitrag #469017] :: Wed, 10 November 2021 13:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie gesagt:

Norwood 1 und hast bessere Haare als Brad Pitt.

Kommst mir vor wie einer der kein HIV hat, aber täglich HIV Medikamente einwirft.

Wie kommst überhaupt darauf, dass du eine Glatze enwickeln wirst??


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Kein Erfolg mehr trotz Fin, Dut, Minox und RU [Beitrag #469023 ist eine Antwort auf Beitrag #469022] :: Wed, 10 November 2021 14:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
HaareStattGlatze schrieb am Wed, 10 November 2021 13:45
Wie gesagt:

Norwood 1 und hast bessere Haare als Brad Pitt.

Kommst mir vor wie einer der kein HIV hat, aber täglich HIV Medikamente einwirft.

Wie kommst überhaupt darauf, dass du eine Glatze enwickeln wirst??
Beleidigungen und das Thema HIV haben’s dir irgendwie angetan wie’s aussieht.

Weil ich merk wie’s weniger wird und die Haare im Ausguss doch ein guter Indikator sind. Foto von heute. Und zur Info, Haare sind schon zur Seite gekämmt, damit man weniger sieht. Weiß schon, sind schon wieder viel zu viele Haare. Wenn da nicht die kreisrunde Platte thront, hat man in dem Forum keinen Haarausfall. Egal, die Zukunft wird’s weisen wer Recht hat.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Augenbrauentransplantation
Nächstes Thema: Mutter Glatze - wie kann ich meinem Schicksal entgehen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Nov 28 06:49:40 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02781 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE