Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet
Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468848] :: Sat, 06 November 2021 12:41 Zum nächsten Beitrag gehen
Lang ist es her dass ich hier gelesen und geschrieben habe.
Ich wollte Euch etwas zu meiner Redensyl, Stemoxydine und Microneedling Session erzählen.

Microneedling 1.5mm seit ca März
Stemoxydine 2x seit ca Ende April
Redensyl seit ca Anfang Oktober

Microneedling und Stemoxydine hat schon was gebracht. Aber seit Redensyl hat sich richtig etwas getan. Wie lang ich dass so halten kann weiß ich nicht. Ich werde es erstmal weitermachen, auch wenn die üblichen Verdächtigen hier sagen, dass es Geldverschwendung ist.

Hier ein Foto, dass immer aus der gleichen Perspektive geschossen wurde. In allen 3 Bildern habe ich 6 Sprühstöße Redensyl in den Haaren.

1. Dünner Status, Ende März.
2. Foto besserer Status, August.
3. Aktuell, aus meiner sich wieder besser. Da nicht so durchsichtig, obwohl die gleiche Menge Redensyl in den Haaren sitzt, Anfang November.

[Aktualisiert am: Sat, 06 November 2021 13:55]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468850 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Sat, 06 November 2021 17:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sehr gute Verbesserung! Thumbs Up
Womit stichst du, Roller oder Pen?



[Aktualisiert am: Sat, 06 November 2021 17:57]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468852 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Sat, 06 November 2021 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Im Foto vom März 6 Sprühstößen Redensy in den Haaren, das du erst seit Oktober nimmst?! Very Happy

Wie viel und wie trägst du das Stemoxydine auf?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468853 ist eine Antwort auf Beitrag #468850] :: Sat, 06 November 2021 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallowelt schrieb am Sat, 06 November 2021 17:47
Sehr gute Verbesserung! Thumbs Up
Womit stichst du, Roller oder Pen?


Danke,

Ich benutze nen Roller. Hatte mit 1mm angefangen und bin auf 1.5mm gegangen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468861 ist eine Antwort auf Beitrag #468853] :: Sun, 07 November 2021 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke mal Buttkeis für dein Update. Eine Verbesserung bei dir ist deutlich erkennbar.
Zitat:
Aber seit Redensyl hat sich richtig etwas getan. Wie lang ich dass so halten kann weiß ich nicht. Ich werde es erstmal weitermachen, auch wenn die üblichen Verdächtigen hier sagen, dass es Geldverschwendung ist.
Was dem einen nichts bringt, hilft wahrscheinlich einem anderen Anwender. Deshalb finde ich deinen Bericht sehr interessant. Thumbs Up




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468866 ist eine Antwort auf Beitrag #468852] :: Sun, 07 November 2021 10:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
solinco schrieb am Sat, 06 November 2021 19:26
Im Foto vom März 6 Sprühstößen Redensy in den Haaren, das du erst seit Oktober nimmst?! Very Happy

Wie viel und wie trägst du das Stemoxydine auf?
Haha, stimmt, davor natürlich das Stemoxydine, dass auch einen Film
hinterlässt.

Anfangs hab ich Stemox per Pumpspray aufgetragen und bin dann auf Pipette übergegangen. 2ml bis 2.5ml nutze ich täglich


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468887 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Sun, 07 November 2021 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht doch top aus!!!

Stemox und Redensyl morgens und abends? Welche Marke vom Redensyl?

Auf dem 1. Bild sehen die Haare aber sehr viel nasser aus als auf dem letzten

[Aktualisiert am: Sun, 07 November 2021 21:56]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468942 ist eine Antwort auf Beitrag #468887] :: Mon, 08 November 2021 22:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blub10 schrieb am Sun, 07 November 2021 21:54
Sieht doch top aus!!!

Stemox und Redensyl morgens und abends? Welche Marke vom Redensyl?

Auf dem 1. Bild sehen die Haare aber sehr viel nasser aus als auf dem letzten
schließe mich an Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468955 ist eine Antwort auf Beitrag #468887] :: Tue, 09 November 2021 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blub10 schrieb am Sun, 07 November 2021 21:54
Sieht doch top aus!!!

Stemox und Redensyl morgens und abends? Welche Marke vom Redensyl?

Auf dem 1. Bild sehen die Haare aber sehr viel nasser aus als auf dem letzten
Auf dem 1. Bild ist es einfach viel dünner. Hand aufs Herz, es war immer die gleiche Menge Stemoxydine.

Für mich persönlich hatte Garnier Fructis nicht dass gebracht was Loreal Serioxyl gebracht hat. Ist leider teurer als Fructis.
Das Redensyl ist von ManMatters indien und enthält zusätzlich Saw Palmetto.
Redensyl nutze ich morgens1x und Stemoxydin abends so 2ml bis 2.5ml.
Microneedling alle 14 Tage zum Abend mit 1mm oder 1.5mm. Alle 5 Tage nutze ich 0.5mm leicht und trage dann das
Redennsyl auf, quasi zusätzliche Penetration. Mit den großen Nadeln halte ich 14 Tage Pause ein, so dass das Kollagen sich aufbaut


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468956 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 09:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Manmatters redensyl

[Aktualisiert am: Tue, 09 November 2021 10:09]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468958 ist eine Antwort auf Beitrag #468956] :: Tue, 09 November 2021 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Tue, 09 November 2021 10:26
Manmatters redensyl
der inhalt ist immer interessanter als die verpackung Very Happy

ist auch immer die frage, was man mit woundig alleine erreicht hätte Idea

[Aktualisiert am: Tue, 09 November 2021 11:09]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468964 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf Reddit und Kevin Mann YouTube gibts schon positive Berichte über Stemox.

Wounding only konnte ich keine finden


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468974 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 17:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt übrigens 2 Loreal Serioxyl. Eins in durchsichtig und eins in blau.
Das in blau hat auch Resveratol

Zum Preis im Vergleich zu Fructis sage ich mal nichts, die Dichte auf deinen Bildern entspricht einer soliden Haartransplantion. Ich und viele andere würden selbst mit dem Loreal Preis und solchen Erfolgen viel Geld sparen und glücklich sein

Verstehe die Zurückhaltung des Forums garnicht, es ist ja ein massiver Gain den andere sonst nur mit den Big3 bekommen

Kann mir vorstellen dass das Saw Palmetto mit dem Needling auch beiträgt


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468978 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glückwunsch zu dem Ergebnis
mit drei vermeintlich harmlosen
Mitteln.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468979 ist eine Antwort auf Beitrag #468974] :: Tue, 09 November 2021 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blub10 schrieb am Tue, 09 November 2021 17:40
Es gibt übrigens 2 Loreal Serioxyl. Eins in durchsichtig und eins in blau.
Das in blau hat auch Resveratol

Zum Preis im Vergleich zu Fructis sage ich mal nichts, die Dichte auf deinen Bildern entspricht einer soliden Haartransplantion. Ich und viele andere würden selbst mit dem Loreal Preis und solchen Erfolgen viel Geld sparen und glücklich sein

Verstehe die Zurückhaltung des Forums garnicht, es ist ja ein massiver Gain den andere sonst nur mit den Big3 bekommen

Kann mir vorstellen dass das Saw Palmetto mit dem Needling auch beiträgt
Ist Redensyl nur der Trademark Name für Resveratrol oder sind es 2 verschiedene Wirkstoffe?

@chess also ist Redensyl=Reveratrol richtig?

[Aktualisiert am: Tue, 09 November 2021 20:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468981 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 19:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Redensyl ist der Trademark-Wirkstoffname Wink

gab es z.B. früher super billig auch bei
amazon im Diplona Hair Growth Serum
(3% Redensyl)

Resveratrol ist in Rotwein enthalten und
verspricht ewiges Leben (wenn man nur
den Alkohol nicht inklusive hätte ^^ Smile)

[Aktualisiert am: Wed, 10 November 2021 10:20]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #468999 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Tue, 09 November 2021 23:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Genau es sind 2 verschiedene Dinge


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469075 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Fri, 12 November 2021 11:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Buttkreis hat du noch mehr Fotos? Ich finde die Ergebnisse nach wie vor krass


[Aktualisiert am: Fri, 12 November 2021 11:23]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469090 ist eine Antwort auf Beitrag #469075] :: Fri, 12 November 2021 19:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
blub10 schrieb am Fri, 12 November 2021 11:22
Buttkreis hat du noch mehr Fotos? Ich finde die Ergebnisse nach wie vor krass


Ich probiere monatlich Bilder zu machen. Wobei der Status auch ein bissl schlechter werden könnte, auch Redensyl
verursacht Shedding, wenn man drauf anspringt. Mal schauen. Ich bleib am Ball


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469755 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Wed, 24 November 2021 11:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es hat sich wieder etwas getan, aus meiner Sicht.
Habe weiter kontinuierlich geschmiert, auch wenn das Redensyl die Haare ölig macht. Aber Cap drauf und ok. Stemoxydine ist zum Glück nicht so.

An der Haarlinie sind viele kleine Haare, die jetzt dunkel geworden sind und wachsen. Ich microneedle mit 1.5mm alle 10 bis 14 Tage und als 2 Tage ganz sanft mit 0.5mm als kleine mini Anregung.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469758 ist eine Antwort auf Beitrag #469755] :: Wed, 24 November 2021 13:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey,
ich benutze auch Redensyl von manmatters und Stemoxydine von L'Oreal seit kurzem. Bekomme aber vom Stemoxydine Kopfschmerzen. War das bei dir zu Beginn auch so?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469760 ist eine Antwort auf Beitrag #469758] :: Wed, 24 November 2021 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seis99 schrieb am Wed, 24 November 2021 13:16
Hey,
ich benutze auch Redensyl von manmatters und Stemoxydine von L'Oreal seit kurzem. Bekomme aber vom Stemoxydine Kopfschmerzen. War das bei dir zu Beginn auch so?
Ich hatte es anfangs auch. Benutzt Du Stemoxydine 2x oder einmal? Morgens oder abends. Es legte sich bei mir, nach dem ich auf einmal gegangen bin. Ich nutze Stemox abends und Redensyl morgens. Mit dem Needling zusammen penetriert es gut


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469763 ist eine Antwort auf Beitrag #469760] :: Wed, 24 November 2021 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Wed, 24 November 2021 13:51
Seis99 schrieb am Wed, 24 November 2021 13:16
Hey,
ich benutze auch Redensyl von manmatters und Stemoxydine von L'Oreal seit kurzem. Bekomme aber vom Stemoxydine Kopfschmerzen. War das bei dir zu Beginn auch so?
Ich hatte es anfangs auch. Benutzt Du Stemoxydine 2x oder einmal? Morgens oder abends. Es legte sich bei mir, nach dem ich auf einmal gegangen bin. Ich nutze Stemox abends und Redensyl morgens. Mit dem Needling zusammen penetriert es gut
Ich habe Stemox bis jetzt nur abends benutzt und bin morgens immer mit Kopfschmerzen aufgewacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #469769 ist eine Antwort auf Beitrag #469763] :: Wed, 24 November 2021 14:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seis99 schrieb am Wed, 24 November 2021 14:02
buttkeis schrieb am Wed, 24 November 2021 13:51
Seis99 schrieb am Wed, 24 November 2021 13:16
Hey,
ich benutze auch Redensyl von manmatters und Stemoxydine von L'Oreal seit kurzem. Bekomme aber vom Stemoxydine Kopfschmerzen. War das bei dir zu Beginn auch so?
Ich hatte es anfangs auch. Benutzt Du Stemoxydine 2x oder einmal? Morgens oder abends. Es legte sich bei mir, nach dem ich auf einmal gegangen bin. Ich nutze Stemox abends und Redensyl morgens. Mit dem Needling zusammen penetriert es gut
Einfach drauf ohne needling?
Wechsel mal, probier es morgens. Bei war es morgens so, dass ich dann
Kein Kopfweh hatte
Ich habe Stemox bis jetzt nur abends benutzt und bin morgens immer mit Kopfschmerzen aufgewacht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470449 ist eine Antwort auf Beitrag #469769] :: Wed, 08 December 2021 03:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wieviel ml redensyl benutzt du pro Tag?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470569 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Fri, 10 December 2021 23:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Saugeiles Ergebnis, ich verstehe wieso das Forum das nicht feiert

Allerdings gehe ich stark davon aus, dass das Ergebnis nur vom Stemoxydine kommt, da es ähnlich ist wie Minoxidil. Vor allem wenn du es im April begonnen hast, dauert es natürlich 6 - 12 Monate bis es seine Wirkung entfaltet.
Welches von Loreal verwendest du? Das blaue oder das durchsichtige?

Ich hab mal Garnier Fructis morgen minimal aufgetragen und hatte in der Nacht sofort Schlafstörungen wie bei Minox (maximal 4,5 Std gepennt, danach konnte ich nicht mehr wieder einschlafen)

Ich würde ja Redensyl only testen für das Forum wenn mir jnd eine Marke ohne Zink und Saw Palmetto findet.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470578 ist eine Antwort auf Beitrag #470569] :: Sat, 11 December 2021 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Ich würde ja Redensyl only testen ...
Ob das nicht schief geht blub?! Oder ist dein Status schon so, dass nichts mehr schief gehen kann? Razz

[Aktualisiert am: Sat, 11 December 2021 08:14]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470584 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Sat, 11 December 2021 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt ein Redensyl Product Mix, redensyl capixyl and procapil. Ich gucke welches dass ist.

Ich nutze Stemoxydine blaue Flasche.

Bei wirkt es. Ob stemox oder Redensyl kann ich nicht sagen, aber wenn ich so noch den Status halten kann bin ich froh


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470585 ist eine Antwort auf Beitrag #470584] :: Sat, 11 December 2021 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich sehe ehrlich gesagt keine große Änderung mehr(!), eventuell Haarlänge?

ABER:
Wenn man den Status halten kann, ist das schon ein großer Erfolg!

[Aktualisiert am: Sat, 11 December 2021 13:10]




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470586 ist eine Antwort auf Beitrag #470449] :: Sat, 11 December 2021 13:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Wed, 08 December 2021 03:16
Wieviel ml redensyl benutzt du pro Tag?
Ich nutze so 1.5ml bis 3ml ca.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #470593 ist eine Antwort auf Beitrag #470578] :: Sat, 11 December 2021 17:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Sat, 11 December 2021 08:13
Zitat:
Ich würde ja Redensyl only testen ...
Ob das nicht schief geht blub?! Oder ist dein Status schon so, dass nichts mehr schief gehen kann? Razz
Es geht einfach nur noch bergab seitdem ich PRP probiert habe. Hätte ich bloss die Finger von dem Scheiss Zeug gelassen und meinen Statud akzeptiert


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471023 ist eine Antwort auf Beitrag #470584] :: Tue, 21 December 2021 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Sat, 11 December 2021 13:07
Es gibt ein Redensyl Product Mix, redensyl capixyl and procapil. Ich gucke welches dass ist.

Ich nutze Stemoxydine blaue Flasche.

Bei wirkt es. Ob stemox oder Redensyl kann ich nicht sagen, aber wenn ich so noch den Status halten kann bin ich froh
Welches Redensyl ist es denn jetzt?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
icon1.gif   Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471088 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Wed, 22 December 2021 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Serioxyl Garnier


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471188 ist eine Antwort auf Beitrag #471088] :: Thu, 23 December 2021 20:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Wed, 22 December 2021 19:45
Serioxyl Garnier
Ist das Produkt in der Form noch erhältlich, Stemoxydine+
Resveratrol?Bei Amazon hat jemand in die Bewertung geschrieben ,das sich die Zusammensetzung geändert hat,ist wohl jetzt eine Art Gel ohne Resveratrol.

Bacco


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471195 ist eine Antwort auf Beitrag #471088] :: Thu, 23 December 2021 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Wed, 22 December 2021 19:45
Serioxyl Garnier
Das ist das Stemox, meine Frage gilt dem Redensyl Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471207 ist eine Antwort auf Beitrag #471195] :: Fri, 24 December 2021 08:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Manmatters, steht da oben


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471208 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Fri, 24 December 2021 09:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ah sorry, stand auf dem Schlauch

Danke!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471215 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Fri, 24 December 2021 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ich sehe hier keine Verbesserung -> die oberen beiden Fotos sind mit feuchte/nasse Haare, das untere trocken...




"Alles wird gut, nur nicht für jeden..." - FRAGJANUR

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471252 ist eine Antwort auf Beitrag #468848] :: Fri, 24 December 2021 23:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Haare sind bei allen nass, die Fotos wurden nach den Sprühstössen aufgenommen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Redensyl, Stemoxydine und Microneedling. Status verdichtet [Beitrag #471253 ist eine Antwort auf Beitrag #471088] :: Fri, 24 December 2021 23:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Wed, 22 December 2021 19:45
Serioxyl Garnier
Loreal Very Happy

Das Zeug hat übrigens auch 2 Antiandrogene Stoffe:
Resveratol und Benzyl Salicate

Manmatter zusätzlich Saw Palmetto

[Aktualisiert am: Fri, 24 December 2021 23:33]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Alter User - gleiches Problem
Nächstes Thema: Spritze // Stumpfe Kanüle
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Jan 24 20:56:58 CET 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03086 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE