Startseite » Off topic » Off topic allgemein » Impfung so la la
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470366 ist eine Antwort auf Beitrag #470364] :: Sun, 05 December 2021 21:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:36
newbie123 schrieb am Sun, 05 December 2021 22:25
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:21
newbie123 schrieb am Sun, 05 December 2021 21:36
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 20:20
pilos schrieb am Sat, 04 December 2021 12:53

wo ist die t-zellen, wo ist die b-zellen immunität?
es wird immer noch wuhan-1 gespritzt
es scheint eine reine hoch-titer antikörper immunität zu sein
gedächtnis immunität null
das ist keine richtige "impfung"
hat sich geklärt

es gibt kaum b und t zellen immunität

deshalb muss es bis in aller ewigkeit geboostert werden Dead

mrna hat keine zukunft

Link?
noch kein link

t-zellen töten mit sars infizierte zellen

davon gibt es nur zu wenige

deshalb kann sich das virus auch fröhlich in geimpften vermehren

erst wenn die rausschwärmen werden sie von den antikörper gecacht.. (keine schwere verläufe)

es war auch nie das primäre ziel eine gute T cells response zu bekommen ( noch in der entwicklung)

alle studien die von robust T cells response scheiben ist einfach nur zu kurz gemessen..

deshalb muss ständig nachgeboostert werden, weil der körper sich nicht leisten kann für nur einen erreger solch einen hohen antikörper-titer zu behalten und baut es dann immer ab....dafür sind ja die t-zellen da...nur davon werden von der mrna zu wenige induziert und dann sind diese auch noch kürzlebiger..und haben auch noch ein anderes verhalten im vergleich zu T-zellen nach einer infektion
Aber woher kommt deine Erkenntnis, dass kaum b und t zellen immunität induziert wird?
einfach immunologie

sonst würden sich die leute nicht mehr infizieren/viren shedden
und man müsste nie wieder boostern

muss man bei allen anderen impfstoffen auch nicht machen

und selbst wenn gelabert wird...ja sars mutiert doch...ja und...gespritzt wird immer noch wuhan-1

die ganze impfung funktioniert nur indem sie den körper ständig in alarmbereitschaft hält...könnte auf dauer nach hinten losgehen


Zitat:

Link?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470367 ist eine Antwort auf Beitrag #470365] :: Sun, 05 December 2021 21:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470368 ist eine Antwort auf Beitrag #470367] :: Sun, 05 December 2021 21:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.

[Aktualisiert am: Sun, 05 December 2021 21:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470369 ist eine Antwort auf Beitrag #470368] :: Sun, 05 December 2021 22:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.

nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470370 ist eine Antwort auf Beitrag #470368] :: Sun, 05 December 2021 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56

Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.
könnte sich aber in paar jahren als immunologisch teuer erkauften pyrrhussieg erweisen, dadurch, dass so viele menschen die noch sehr lange zu leben haben, unnötigerweise geimpft wurden...... Idea







Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470371 ist eine Antwort auf Beitrag #470369] :: Sun, 05 December 2021 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:04
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.
nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld
Zitat:
Georg Restle: „Man fragt sich, warum die Lernkurve in dieser Pandemie bei so vielen Verantwortlichen im Land so unglaublich langsam steigt. Und das gilt ganz sicher nicht nur fürs Thema Intubation.“



Thumbs Up


Wir müssen uns verpflichtet an den dümmsten Methoden der dümmsten Ärzte anpassen



Und juristisch, finanziell und mit unserer kostbaren Gesundheit bezahlen /ausbaden





Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470372 ist eine Antwort auf Beitrag #470369] :: Sun, 05 December 2021 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:04
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.
nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld
?
Was hat das mit dem Ländervergleich zu tun?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470373 ist eine Antwort auf Beitrag #470370] :: Sun, 05 December 2021 22:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:12
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56

Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.
könnte sich aber in paar jahren als immunologisch teuer erkauften pyrrhussieg erweisen, dadurch, dass so viele menschen die noch sehr lange zu leben haben, unnötigerweise geimpft wurden...... Idea



Das ist halt einfach eine unhaltbare Verschwörungstheorie, die null mit dem einher geht, was die Wissenschaft momentan sagt. Pure Angstmacherei und nichts anderes. Auf jeder anderen Plattform würdest das als klare Desinformation gelabelt werden.
Du weichst mal wieder dem Thema innerhalb nur 1-2 Zitaten aus bzw. schwenkst auf die nächste Theorie um, da dein ursprünglicher Punkt mal wieder ins leere gelaufen ist.
Es ist nur noch peinlich.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470374 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sun, 05 December 2021 22:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also, dass die Impfungen (zumindest für eine gewisse Zeit) vor schweren Verläufen schützen hast du doch auch geschrieben pilos. In dem Punkt widersprecht ihr euch eigentlich gar nicht?
Die hohen Infektionszahlen von Singapur sind aber in der Tat etwas ernüchternd, vor allem wirds mit omikron sicher nicht besser.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470375 ist eine Antwort auf Beitrag #470371] :: Sun, 05 December 2021 22:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Sun, 05 December 2021 22:14
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:04
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.
nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld
Zitat:
Georg Restle: „Man fragt sich, warum die Lernkurve in dieser Pandemie bei so vielen Verantwortlichen im Land so unglaublich langsam steigt. Und das gilt ganz sicher nicht nur fürs Thema Intubation.“



Thumbs Up


Wir müssen uns verpflichtet an den dümmsten Methoden der dümmsten Ärzte anpassen



Und juristisch, finanziell und mit unserer kostbaren Gesundheit bezahlen /ausbaden

Jetzt die Ärzte für alles Verantwortlich zu machen, dass Ihr euch nicht schämt. (Mögen zwar Fehler machen, aber das hat nahezu jeder Verantwortliche in der zu irgendeinem Zeitpunkt Pandemie gemacht)
Erst ist Corona gar nicht so wild, dann ist die Impfung in der Zukunft vielleicht gefährlich.. ach ne dann sind doch die Ärzte Schuld.
Null Stringenz und Zusammengänge die man hier teilweise liest.

[Aktualisiert am: Sun, 05 December 2021 22:22]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470376 ist eine Antwort auf Beitrag #470374] :: Sun, 05 December 2021 22:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
newbie123 schrieb am Sun, 05 December 2021 22:21
Also, dass die Impfungen (zumindest für eine gewisse Zeit) vor schweren Verläufen schützen hast du doch auch geschrieben pilos. In dem Punkt widersprecht ihr euch eigentlich gar nicht?
Die hohen Infektionszahlen von Singapur sind aber in der Tat etwas ernüchternd, vor allem wirds mit omikron sicher nicht besser.
Nicht auszuschließen, dass wir hier und da aneinander vorbei diskutieren. Merke, aber auch nicht die Bereitschaft/Wille für einen gemeinsamen Fokus


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470377 ist eine Antwort auf Beitrag #470375] :: Sun, 05 December 2021 23:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:21
mike. schrieb am Sun, 05 December 2021 22:14
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:04
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.
nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld
Zitat:
Georg Restle: „Man fragt sich, warum die Lernkurve in dieser Pandemie bei so vielen Verantwortlichen im Land so unglaublich langsam steigt. Und das gilt ganz sicher nicht nur fürs Thema Intubation.“



Thumbs Up


Wir müssen uns verpflichtet an den dümmsten Methoden der dümmsten Ärzte anpassen



Und juristisch, finanziell und mit unserer kostbaren Gesundheit bezahlen /ausbaden

Jetzt die Ärzte für alles Verantwortlich zu machen, dass Ihr euch nicht schämt. (Mögen zwar Fehler machen, aber das hat nahezu jeder Verantwortliche in der zu irgendeinem Zeitpunkt Pandemie gemacht)
Erst ist Corona gar nicht so wild, dann ist die Impfung in der Zukunft vielleicht gefährlich.. ach ne dann sind doch die Ärzte Schuld.
Null Stringenz und Zusammengänge die man hier teilweise liest.


Ich habe lange genug mit Ärzten zusammen gearbeitet.

Selten sind mir Leute die sturer und Autistischer waren begegnet


Die meisten von ihnen verstanden keine physiologischen Zusammenhänge im Körper.

Wenn man als Patient, Angehöriger oder betreuender pfleger medizinische Maßnahmen vorschlägt, die zur kausalen Heilung des Patienten beitragen, mit Studien belegt,.. Diese dann aber ignoriert werden und der Patient mit der symptomatischen Behandlung irreversible Schäden erleidet... Thumbs Down


Ich habe genug erlebt

Ich sehe heute noch die Toten während ich schlafe.




Die Hoffnung der Menschen die enttäuscht wurden und mit falschen Behandlungen getötet worden sind.
Weil nur die Symptome beachtet wurden und zb banale Dinge wie hypothyreose Dank nur eines tsh Wertes übersehen worden sind. Trotz Mahnungen wurde es ignoriert.
Die wissen ja nicht einmal wie ein morbus addison aussieht.. Wenn Ihnen das Symptom hypotonie fehlt ist keine Indikation da.

Selbe Patientin ging zu einem Arzt der das angeschaut hat was ich empfohlen habe... Siehe da... Acth hoch c, dhea tief und 1,1 pg/ml fT3. Toll...
Ich habe noch einige Fälle im Kopf und damals im Zuge der Ausbildung medizinisch dokumentiert.. Wurde aber gemahnt, ausgebildete Ärzte in Frage zu stellen



Die ganze Ärzte Praxis und das System an sich muss reformiert werden.










Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470381 ist eine Antwort auf Beitrag #470371] :: Mon, 06 December 2021 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Sun, 05 December 2021 22:14
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 22:04
Marsl schrieb am Sun, 05 December 2021 22:56
pilos schrieb am Sun, 05 December 2021 21:49

und die portugiesen wohnen nicht so dicht wie die deutschen

war so frech und habe mir erlaubt singapore hinzuzufügen


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&facet=none&pickerSort=asc&pickerMetric=location&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Popul ation=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP&Metric=People+vaccinated+%28by+dose%29


https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_cases_smoothed_per_million&M etric=Confirmed+cases&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=DEU~PRT~SGP

https://ourworldindata.org/explorers/coronavirus-data-explorer?zoomToSelection=true&time=2020-03-01..latest&facet=none&pickerSort=desc&pickerMetric=new_deaths_per_million&Metric=Co nfirmed+deaths&Interval=7-day+rolling+average&Relative+to+Population=true&Align+outbreaks=false&country=PRT~DEU~SGP

Und ich so frei hier auch Singapur einzufügen.
Wie erklärst du jetzt folgendes:
Die Infektionswelle von Singapur erreicht den Peak ungefähr da wo wir aktuell in Deutschland sind, aber (!) bei der normierten Todeszahl erreicht Singapur nicht mal im Peak die Todeszahl wo Deutschland aktuell steht und das obwohl (!) die Todeszahlen ein nachlaufender Effekt der Infektionen sind.
Die einzige plausible Erklärung scheint mir die höhere Impfquote von Singapur zu sein.
Infektionen ja treten auf, trotz Impfung (und anderen Faktoren), aber die Relationen zwischen Infektionen zu Todeszahlen ist umso besser je höher die Impfquote ist.

Also an der Stelle kann ich nur danke sagen, dass du meine Argumentation mit diesem Beispiel gestützt hast.
nachschützender effekt, steht auch im meiner ausführung von oben mit den antikörper

und das gesundheitssystem ist ein anderes...

und die singpurer können es nun mal besser.... Wink

https://www1.wdr.de/daserste/monitor/sendungen/gefaehrliche-intubation-100.html

https://www.fr.de/panorama/corona-coronavirus-covid-19-behandlung-lunge-krankheit-beatmung-atmen-intensivpatienten-intensiv-krankenhaus-90151598.html

https://www.hna.de/verbraucher/corona-deutschland-covid-19-intensivstation-patienten-behandlung-beatmung-intubation-klinik-krankenhaus-kassel-90395678.html

https://www.cicero.de/innenpolitik/covid-patienten-kant-popper-und-die-invasive-beatmung

bringt halt mehr geld
Zitat:
Georg Restle: „Man fragt sich, warum die Lernkurve in dieser Pandemie bei so vielen Verantwortlichen im Land so unglaublich langsam steigt. Und das gilt ganz sicher nicht nur fürs Thema Intubation.“



Thumbs Up


Wir müssen uns verpflichtet an den dümmsten Methoden der dümmsten Ärzte anpassen


Und juristisch, finanziell und mit unserer kostbaren Gesundheit bezahlen /ausbaden

Was ist denn die alternative zur Intubation(nach der O2 Brille/Maske/CPAP)? Für jeden Patienten eine ecmo? Der Leie, in dem Fall der Journalist, begreift von außen doch gar nicht das gesamtheitliche Problem der Versorgung eines Intensivpflichten Patienten und das Vorhandensein von Möglichkeiten diesen zu versorgen.






[Aktualisiert am: Mon, 06 December 2021 08:03]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470382 ist eine Antwort auf Beitrag #470377] :: Mon, 06 December 2021 09:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Sun, 05 December 2021 23:02


Ich habe lange genug mit Ärzten zusammen gearbeitet.

Selten sind mir Leute die sturer und Autistischer waren begegnet


Die meisten von ihnen verstanden keine physiologischen Zusammenhänge im Körper.

Wenn man als Patient, Angehöriger oder betreuender pfleger medizinische Maßnahmen vorschlägt, die zur kausalen Heilung des Patienten beitragen, mit Studien belegt,.. Diese dann aber ignoriert werden und der Patient mit der symptomatischen Behandlung irreversible Schäden erleidet... Thumbs Down


Ich habe genug erlebt

Ich sehe heute noch die Toten während ich schlafe.




Die Hoffnung der Menschen die enttäuscht wurden und mit falschen Behandlungen getötet worden sind.
Weil nur die Symptome beachtet wurden und zb banale Dinge wie hypothyreose Dank nur eines tsh Wertes übersehen worden sind. Trotz Mahnungen wurde es ignoriert.
Die wissen ja nicht einmal wie ein morbus addison aussieht.. Wenn Ihnen das Symptom hypotonie fehlt ist keine Indikation da.

Selbe Patientin ging zu einem Arzt der das angeschaut hat was ich empfohlen habe... Siehe da... Acth hoch c, dhea tief und 1,1 pg/ml fT3. Toll...
Ich habe noch einige Fälle im Kopf und damals im Zuge der Ausbildung medizinisch dokumentiert.. Wurde aber gemahnt, ausgebildete Ärzte in Frage zu stellen



Die ganze Ärzte Praxis und das System an sich muss reformiert werden.










Wenn man den Ärzten mit Vorschlägen, eigenen Diagnosen kommt oder sagt "dies und das habe ich gelesen" fühlen sie sich oft in ihrer Autorität bedroht. Manche wurden wahrscheinlich nur Mediziner weil ihre Eltern das so wollten oder sie dachten mehr an ihren eigenen Geldbeutel als wie an andere Menschen.

An einen autistischen Arzt bin ich leider auch schonmal geraten




Androcur 10mg oral
Gynokadin 1,5mg dermal
Progestan 100mg sublingual

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470384 ist eine Antwort auf Beitrag #470370] :: Mon, 06 December 2021 11:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

entfernt wegen neues update.




[Aktualisiert am: Mon, 06 December 2021 12:12]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470385 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Mon, 06 December 2021 11:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Will nochmal kurz einwerfen das ich es nicht verstehe das so wenig Fokus auf Alternative Mittel liegt, seien es Studien oder Hinweise darauf wie man Krankheitsverläufe möglicherweise positive beeinflussen könnte.

Unbegreiflich für mich , sollte man doch nach jedem Strohhalm greifen.

https://youtu.be/ldFRt-i3QzY

[Aktualisiert am: Mon, 06 December 2021 11:59]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470386 ist eine Antwort auf Beitrag #470385] :: Mon, 06 December 2021 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Intoleranz1 schrieb am Mon, 06 December 2021 12:58
Will nochmal kurz einwerfen das ich es nicht verstehe das so wenig Fokus auf Alternative Mittel liegt, seien es Studien oder Hinweise darauf wie man Krankheitsverläufe möglicherweise positive beeinflussen könnte.


https://youtu.be/ldFRt-i3QzY
keine kohle..keine kontrolle..






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470387 ist eine Antwort auf Beitrag #470384] :: Mon, 06 December 2021 12:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Mon, 06 December 2021 11:53
https://www.youtube.com/watch?v=MsiOJvUb184

ohne worte Twisted Evil


Biontech Besitzer und Personal lassen sich aus „Sicherheitsgründen“ nicht impfen - ARD Bericht


Jetzt fehlt nur noch dein eigener Telegram-Kanal und deine verkürzte und manipulative Darstellung reiht sich in die Machenschaften der Querdenker-Riege ein.

Kein Mensch hat Zeit deinen Unsinn ständig klarzustellen.

Mindestens „Mehrdeutigkeiten“ und „selektives Zitieren“ sind bei Deinem Post erfüllt:



***Edit. Die Grafik wurde entfernt. Bitte das Urheberrecht beachten! Ein Verlinken zu den gewünschten Dateien ist erlaubt.***





[Aktualisiert am: Tue, 07 December 2021 12:36] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470388 ist eine Antwort auf Beitrag #470384] :: Mon, 06 December 2021 12:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Mon, 06 December 2021 11:53
https://www.youtube.com/watch?v=MsiOJvUb184

ohne worte Twisted Evil


Biontech Besitzer und Personal lassen sich aus „Sicherheitsgründen“ nicht impfen - ARD Bericht



Das ist doch alt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470389 ist eine Antwort auf Beitrag #470388] :: Mon, 06 December 2021 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Intoleranz1 schrieb am Mon, 06 December 2021 13:11

Das ist doch alt.
stimmt, wurde entfernt.

inzwischen doch geimpft



[Aktualisiert am: Mon, 06 December 2021 21:21]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470400 ist eine Antwort auf Beitrag #470389] :: Mon, 06 December 2021 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.msn.com/de-de/gesundheit/medizinisch/forscher-entdecken-hinweise-darauf-warum-sich-manche-menschen-nicht-mit-dem-coronavirus-anstecken/ar-AARu5nC?ocid=msedgdhp&pc=U531




Androcur 10mg oral
Gynokadin 1,5mg dermal
Progestan 100mg sublingual

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470464 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Wed, 08 December 2021 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Unglaublich gut und sachlich. Sie spricht mir aus der Seele:
https://youtu.be/CAC9F3_pjjE


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470531 ist eine Antwort auf Beitrag #470464] :: Thu, 09 December 2021 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wer sich für die offiziellen Zahlen, aber nicht nur die rohen Daten interessiert, sondern inkl. Interpretation - siehe Destatis:
„ Die Corona-Pandemie hat zu einer Übersterblichkeit geführt. Von März 2020 bis Februar 2021 starben fast 71 000 Menschen mehr als zwölf Monate zuvor. Das ist nicht allein durch die Alterung der Bevölkerung erklärbar, sondern maßgeblich durch die Pandemie.“
https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2021/12/PD21_563_12.html
Zeitraum Januar 2020 bis Oktober 2021


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470532 ist eine Antwort auf Beitrag #470531] :: Thu, 09 December 2021 15:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf deutschen Intensivstationen zeigt sich aktuell folgendes Bild:
17-mal niedrigeres Risiko geimpft auf Intensiv zu landen, als für ungeimpfte (im Alter von 18-59, dürfte also für die meisten hier relevant sein)

Visuell leicht verständlich aufbereitet vom ZDF:
https://www.google.com/amp/s/amp.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-intensivstation-geimpfte-verlauf-100.html


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470533 ist eine Antwort auf Beitrag #470531] :: Thu, 09 December 2021 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
70 % der an COVID-19 Verstorbenen waren über 80 Jahre und hatten vielfältige Vorerkrankungen

die 71K gehen aber nicht alle auf die corona-kappe

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen

aber hauptsache man impft und boostert die unter 40 J


[Aktualisiert am: Thu, 09 December 2021 17:51]


  • Anhang: rki.png
    (Größe: 24.27KB, 31 mal heruntergeladen)


Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470537 ist eine Antwort auf Beitrag #470533] :: Thu, 09 December 2021 18:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Thu, 09 December 2021 15:36
70 % der an COVID-19 Verstorbenen waren über 80 Jahre und hatten vielfältige Vorerkrankungen

die 71K gehen aber nicht alle auf die corona-kappe

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen

aber hauptsache man impft und boostert die unter 40 J

Spricht für einen Fokus die über 60 jährigen zu impfen. Genau das ist ja auch eins der größten Probleme. Bei uns in DE sind nur 85% der Ü60 geimpft. In Dänemark bspw. Um die 95% der Ü60.

Aber das spricht halt auch einfach nicht gegen die Impfung der U60 . Bzw. Wenn man die Ü60 nicht überzeugt bekommt folgt halt leider eine Impfpflicht oder?


[Aktualisiert am: Thu, 09 December 2021 18:48]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470538 ist eine Antwort auf Beitrag #470537] :: Thu, 09 December 2021 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Thu, 09 December 2021 19:47
pilos schrieb am Thu, 09 December 2021 15:36
70 % der an COVID-19 Verstorbenen waren über 80 Jahre und hatten vielfältige Vorerkrankungen

die 71K gehen aber nicht alle auf die corona-kappe

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen

aber hauptsache man impft und boostert die unter 40 J

Spricht für einen Fokus die über 60 jährigen zu impfen. Genau das ist ja auch eins der größten Probleme. Bei uns in DE sind nur 85% der Ü60 geimpft. In Dänemark bspw. Um die 95% der Ü60.

Aber das spricht halt auch einfach nicht gegen die Impfung der U60 . Bzw. Wenn man die Ü60 nicht überzeugt bekommt folgt halt leider eine Impfpflicht oder?

impfpflicht für ü60 Idea

https://www.spiegel.de/politik/deutschland/corona-impfpflicht-mitglied-des-ethikrates-meldet-starke-bedenken-mit-blick-auf-unter-60-jaehrige-an-a-6638c7bf-bb0c-4213-a52b-ca7a5c03e49c


die parteien wollten im wahljahr die renter als wähler nicht verprellen

die organisierung der impftermien war eine völlige katrastrophe

termine über telefon und internet für leute welche mit dem internet auf kriegsfuß sind

die KK hätten jeden einzelnen anschreiben können...die haben doch die besten daten.

diesen ganzen toten gehen auf die kappe von spahn und groko...jetzt reißen sie aber das maul besonders weit auf...

https://www.facebook.com/brisant/videos/ralf-moeller-in-sorge-um-seine-eltern/1110224686098374/

die zahlen waren immer bekannt



[Aktualisiert am: Thu, 09 December 2021 19:16]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470539 ist eine Antwort auf Beitrag #470533] :: Thu, 09 December 2021 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb
man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen
Die hatten jetzt aber auch so ziemlich 1 Jahr Zeit und im Sommer waren die Impfzentren leer ?
Was hätte man denn noch machen sollen ?

Man muss jetzt nicht so tun, als wenn die extra von der Impfung abgehalten wurden.

[Aktualisiert am: Thu, 09 December 2021 19:11]




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470540 ist eine Antwort auf Beitrag #470539] :: Thu, 09 December 2021 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Thu, 09 December 2021 20:10
pilos schrieb
man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen
Die hatten jetzt aber auch so ziemlich 1 Jahr Zeit und im Sommer waren die Impfzentren leer ?
Was hätte man denn noch machen sollen ?

Man muss jetzt nicht so tun, als wenn die extra von der Impfung abgehalten wurden.
doch diese leute muss man persönlich anschreiben Exclamation

Spanier bekamen Impftermin lange unaufgefordert aufs Handy




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470554 ist eine Antwort auf Beitrag #470537] :: Fri, 10 December 2021 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Thu, 09 December 2021 19:47
pilos schrieb am Thu, 09 December 2021 15:36
70 % der an COVID-19 Verstorbenen waren über 80 Jahre und hatten vielfältige Vorerkrankungen

die 71K gehen aber nicht alle auf die corona-kappe

https://www.destatis.de/DE/Themen/Gesellschaft-Umwelt/Bevoelkerung/Sterbefaelle-Lebenserwartung/sterbefallzahlen.html

man hätte sich eben um die alten mehr sorgen sollen

aber hauptsache man impft und boostert die unter 40 J

Spricht für einen Fokus die über 60 jährigen zu impfen. Genau das ist ja auch eins der größten Probleme. Bei uns in DE sind nur 85% der Ü60 geimpft. In Dänemark bspw. Um die 95% der Ü60.

Aber das spricht halt auch einfach nicht gegen die Impfung der U60 . Bzw. Wenn man die Ü60 nicht überzeugt bekommt folgt halt leider eine Impfpflicht oder?

https://orf.at/stories/3239702/


ist die eu auch nur noch eine erfüllungsgehilfin Arrow

https://www.europarl.europa.eu/doceo/document/E-9-2021-004802_DE.html

[Aktualisiert am: Fri, 10 December 2021 17:21]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470565 ist eine Antwort auf Beitrag #470554] :: Fri, 10 December 2021 20:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Forscher aus Hannover arbeiten an einem Corona-Impfstoff zum Inhalieren.
Ist das nicht das, was du wolltest pilos ?




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470566 ist eine Antwort auf Beitrag #470565] :: Fri, 10 December 2021 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Fri, 10 December 2021 21:07
Zitat:
Forscher aus Hannover arbeiten an einem Corona-Impfstoff zum Inhalieren.
Ist das nicht das, was du wolltest pilos ?

es war das nasenspray

aber das klingt auch vielversprechend

https://www.rnd.de/gesundheit/corona-impfstoff-zum-inhalieren-deutsches-forschungsteam-entwickelt-neuheit-V6XIIZUFO5CT5GI5MR36WFSTLA.html

nur....warum wollen die für die studie.... 2x geimpfte nehmen...


der patch wird es möglicherwiese auch noch schaffen

https://www.newscientist.com/article/2294967-skin-patch-coated-in-covid-19-vaccine-may-work-better-than-injections/

https://www.openaccessgovernment.org/covid-vaccine-patch/123432/


[Aktualisiert am: Fri, 10 December 2021 20:22]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470571 ist eine Antwort auf Beitrag #470566] :: Fri, 10 December 2021 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


es geht nur ums geschäft...und dann schreit der KL voller überzeugung nur quatsch...


https://www.youtube.com/watch?v=ZQ2odCG9Nm4

https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.11.12.21265796v1.full-text


[Aktualisiert am: Sat, 11 December 2021 00:10]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470616 ist eine Antwort auf Beitrag #470571] :: Sun, 12 December 2021 10:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


die impfung ist wirksam

und dafür impfpflicht?


https://www.focus.de/gesundheit/news/die-strengsten-regeln-des-landes-bundesverfassungsgericht-fuehrt-2g-plus-plus-regel-ein_id_24509548.html





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470623 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sun, 12 December 2021 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
"Wir sind die rote Linie"

https://www.youtube.com/watch?v=uu0LLMBtfzY




"Alles wird gut, nur nicht für jeden..." - FRAGJANUR

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470625 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sun, 12 December 2021 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist das was oder muss ich mich zum Arzt quälen?

https://www.easy-testen.de/corona/antikoerper-test

[Aktualisiert am: Sun, 12 December 2021 12:09]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470626 ist eine Antwort auf Beitrag #470625] :: Sun, 12 December 2021 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Intoleranz1 schrieb am Sun, 12 December 2021 13:09
Ist das was oder muss ich mich zum Arzt quälen?

https://www.easy-testen.de/corona/antikoerper-test
in testzentren gibt es den schon ab 20 euro

auch sagt der test nichts über immunität aus..

immunität besteht nicht nur aus momentane antikörper





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470627 ist eine Antwort auf Beitrag #470626] :: Sun, 12 December 2021 12:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 12 December 2021 12:35
Intoleranz1 schrieb am Sun, 12 December 2021 13:09
Ist das was oder muss ich mich zum Arzt quälen?

https://www.easy-testen.de/corona/antikoerper-test
in testzentren gibt es den schon ab 20 euro

auch sagt der test nichts über immunität aus..

immunität besteht nicht nur aus momentane antikörper

Man kann das bei jedem Test Zentrum machen?

Aber was sagt der Test aus ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470628 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sun, 12 December 2021 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Test zeigt eigentlich nur ob man bereits Antikörper gegen das Virus gebildet hat, nach einer Infektion z.B.
Ob man dadurch auch immun ist sagt er leider nichts aus




Androcur 10mg oral
Gynokadin 1,5mg dermal
Progestan 100mg sublingual

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #470630 ist eine Antwort auf Beitrag #470616] :: Sun, 12 December 2021 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 12 December 2021 10:57

https://www.focus.de/gesundheit/news/die-strengsten-regeln-des-landes-bundesverfassungsgericht-fuehrt-2g-plus-plus-regel-ein_id_24509548.html
Das ist einfach nur noch krank, man kann es nicht anders nennen..




Wenn es was Wirksames gegen AGA gibt, warum haben dann so viele AGA?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Langhaarfrisuren Männer
Nächstes Thema: Will the COVID Omicron variant change the world again?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Jan 24 21:37:38 CET 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05188 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE