Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Latanoprost
Latanoprost [Beitrag #470462] :: Wed, 08 December 2021 12:31 Zum nächsten Beitrag gehen
Minoxidilmax bietet jetzt Latanoprost als Lösung an. Kann das was bringen bzw. hat irgendwer Erfahrungen damit?

https://www.minoxidilmax.com/topical-latanoprost-for-hair-loss


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470465 ist eine Antwort auf Beitrag #470462] :: Wed, 08 December 2021 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470466 ist eine Antwort auf Beitrag #470465] :: Wed, 08 December 2021 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Wed, 08 December 2021 14:03
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.
Dachte eher es ist ein Haarwuchsmittel, so wie Bimatoprost??


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470468 ist eine Antwort auf Beitrag #470462] :: Wed, 08 December 2021 16:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Würde ich von abraten.
Es macht schwere Nebenwirkungen,
es soll fett und Bindegewebe so abbauen,
dass man "alt" aussieht.
Da haste dann zwar volle Haare, siehst aber aus wie 60. Pistole




Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
Norwood-0 bis Sommer 2022!
NORWOOD PACKT DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470469 ist eine Antwort auf Beitrag #470466] :: Wed, 08 December 2021 17:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 16:32
daniel91 schrieb am Wed, 08 December 2021 14:03
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.
Dachte eher es ist ein Haarwuchsmittel, so wie Bimatoprost??
so ist es

hat mit dem AR nichts zu tun.

greift an einer anderen stelle ein






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470470 ist eine Antwort auf Beitrag #470469] :: Wed, 08 December 2021 17:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 08 December 2021 17:20
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 16:32
daniel91 schrieb am Wed, 08 December 2021 14:03
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.
Dachte eher es ist ein Haarwuchsmittel, so wie Bimatoprost??
so ist es

hat mit dem AR nichts zu tun.

greift an einer anderen stelle ein


Und glaubst du das Zeug taugt was?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470471 ist eine Antwort auf Beitrag #470470] :: Wed, 08 December 2021 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 18:34
pilos schrieb am Wed, 08 December 2021 17:20
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 16:32
daniel91 schrieb am Wed, 08 December 2021 14:03
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.
Dachte eher es ist ein Haarwuchsmittel, so wie Bimatoprost??
so ist es

hat mit dem AR nichts zu tun.

greift an einer anderen stelle ein


Und glaubst du das Zeug taugt was?
in studien war es 10x stärker und hat kaum was gebracht Question

der träger ist mau








Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Latanoprost [Beitrag #470473 ist eine Antwort auf Beitrag #470471] :: Wed, 08 December 2021 18:41 Zum vorherigen Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 08 December 2021 17:42
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 18:34
pilos schrieb am Wed, 08 December 2021 17:20
Christian24 schrieb am Wed, 08 December 2021 16:32
daniel91 schrieb am Wed, 08 December 2021 14:03
Wenn es am Androgenrezeptor andockt und DHT verdrängt, kann es was bringen.
Denke, du wirst Studien wälzen müssen.
Dachte eher es ist ein Haarwuchsmittel, so wie Bimatoprost??
so ist es

hat mit dem AR nichts zu tun.

greift an einer anderen stelle ein


Und glaubst du das Zeug taugt was?
in studien war es 10x stärker und hat kaum was gebracht Question

der träger ist mau




Dachte ich mir schon. Danke


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Rezeptur mit Pirocton Olamin
Nächstes Thema: Was haltet ihr von AHK-CU Kupfer Peptid
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mon Jan 24 21:33:23 CET 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02634 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE