Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #468587 ist eine Antwort auf Beitrag #468580] :: Sat, 30 October 2021 15:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oki doki. Thumbs Up
Kürzere Haare sieht wesentlich besser aus....

[Aktualisiert am: Sat, 30 October 2021 15:12]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #468965 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 09 November 2021 13:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liebes Forum,

erstmal: Alle die jetzt wütend auf mich sind wegen dem was ich zum Immunsystem gesagt habe und den Eisbädern a la Wim Hof_: Es tut mir Leid! Ich habe natürlich auch keine Ahnung ob das was bringt. Ich mache es einfach weil ich fühle, dass es mir gut tut. Ich möchte damit niemanden angreifen und schon gar nicht mich aufspielen oder ähnliches...

Dann: Hat irgendjemand Erfahrung mit S4 Andarine? Ich traue RU einfach nicht wirklich. Wäre das eine Alternative? Minox hilft mir einfach zu wenig.

Lieber Gruss
Elen
/ Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #468986 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 09 November 2021 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Neue Bilder.
Ich finde das sieht irgendwie nicht so gut aus.
Nehme Minox/Fin topisch seit circa 6 Monaten und Criniton.


https://imgur.com/a/3ZWsrea
https://imgur.com/a/6zj2ABw


Gruss
Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #469001 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 09 November 2021 23:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PS:
Wäre es sinnvoll nur die Stellen, die leicht ausgedünnt sind (vor allem die auf dem Foto)
noch zusätzlich zu behandeln, zum BSP mit Stemoxydine oder S4 (Andarine) oder RU ?

VIELEN DANK für Eure Meinungen.

elen




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #469405 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Thu, 18 November 2021 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

hat jemand Erfahrung, wo man P4 ohne Rezept bestellen kann Question

Wäre die okay? Kostet sehr wenig... https://ch.iherb.com/pr/source-naturals-progesterone-cream-4-oz-113-4-g/4377

Lieber Gruss
Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #469430 ist eine Antwort auf Beitrag #469405] :: Fri, 19 November 2021 01:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 18 November 2021 19:05
Hallo,

hat jemand Erfahrung, wo man P4 ohne Rezept bestellen kann Question

Wäre die okay? Kostet sehr wenig... https://ch.iherb.com/pr/source-naturals-progesterone-cream-4-oz-113-4-g/4377

Lieber Gruss
Ocean
--hat sich erledigt Pistole




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #469795 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Thu, 25 November 2021 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Liebe Leute,

weiss jemand, wo man 7 Keto DHEA in die Schweiz bestellen kann Question

Habe es auf fatburnerking.at bestellt und bezahlt. heute eine Nachricht bekommen, es sei untergegangen und sie haben es nicht mehr an lager, es sei ein scheiss Produkt und verboten. Crying or Very Sad
Auf das ich mein Geld zurück möchte, bekam ich keine Antwort. Was für eine Seite... das waren immerhin 60 euro

Danke und Gruss
Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470696 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 14 December 2021 00:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hi @all

nehme seit einem halben jahr, also seit Sommer 21, nur noch ein topical mit minox 5% und Fin 0,25%.

nun verschlechtert sich mein status schleichend. vor allem hinten am Wirbel und die front ist ziemlich diffus. auch sehr viel HA. (150 täglich)


was würdet ihr mir empfehlen, was ich noch zu meinem topical hinzu nehmen könnte Question wieder Duta zu schlucken wie früher würde zwar helfen, das hat es immer, doch
das möchte ich meinem Körper nicht mehr zwingend antun.

7 Keto DHEA habe ich noch bestellt, da nehme ich 100mg / Tag.


dazu ist noch zu sagen, dass die Rezeptur des Topicals Minox/Fin sehr zu wünschen übrig lässt. Sie besteht nur aus Ethanol, Glycerin und Wasser - erst jetzt wurde mir klar, dass da ja PG fehlt.
Habe das jetzt noch bestellt und hinzu gefügt. möglich, dass es jetzt besser wirkt !?


VIELEN DANK FÜR EURE HILFE!
Elen

PS: Fotos werde ich in den nächsten Tagen noch posten.




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470813 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Fri, 17 December 2021 01:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da leider keiner mir geantwortet hat frag ich mal direkter:

- Kann man Redensyl versuchen oder taugt das nicht viel Question

Das Minox Fin Topical reicht leider nicht.





Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470814 ist eine Antwort auf Beitrag #470813] :: Fri, 17 December 2021 07:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:

- Kann man Redensyl versuchen oder taugt das nicht viel Question
Ich habs mal be Zeit lang verwendet. Ca ein Jahr. Mir sind NICHT NOCH ZUSÄTZLICHE HAARE GEWACHSEN! Ich hatte den gleichen Effekt auch unter Minox.
Du müßtest eben in den sauren Apfel beißen und es selbst testen.
Ob man den Amazon-Rezensionen glauben kann, ist eben so ne Sache....
Neulich schrieb aber erst ein User aufm Forum, dass er damit Erfolg hatte. Vielleicht meldet er sich hier noch mal zu Wort....
Ich behaupte aber mal, Oceanboy, dass du eh nen top Status hast. Thumbs Up Du kannst es dann wohl eher verschlimmern, als verbessern?!?!?

[Aktualisiert am: Fri, 17 December 2021 10:00]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470816 ist eine Antwort auf Beitrag #470814] :: Fri, 17 December 2021 07:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 17 December 2021 07:14
Zitat:

- Kann man Redensyl versuchen oder taugt das nicht viel Question
Ich habs mal be Zeit lang verwendet. Ca ein Jahr. Mir sind NICHT NOCH ZUSÄTZLICHE HAARE GEWACHSEN! Ich hatte den gleichen Effekt auch unter Minox.
Du müßtest eben in den sauren Apfel beißen und es selbst testen.
Ob man den Amazon-Rezensionen glauben kann, ist eben so ne Sache....
Neulich schrieb aber erst ein User, dass er damit Erfolg hatte. Vielleicht meldet er sich hier noch mal zu Wort....
Ich behaupte aber mal, Oceanboy, dass du eh nen top Status hast. Thumbs Up Du kannst es dann wohl eher verschlimmern, als verbessern?!?!?

Danke, Sonic.

Ich denke ich teste es.

Und zum Top Status; Ich sitze gerade mit meinem Bro hier und er musste grinsen, ich habe wirklich keinen Top Status mehr. Das war früher mal mit Duta. Aber seit ich wegen meiner enormen Schmerzen die ich nun ohne Pause bereits ein Jahr lang habe so unter Stress stehe, ist alles schleichend schlechter geworden. Ich zumindest bin nicht mehr zufrieden.

Bye,
ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470823 ist eine Antwort auf Beitrag #470816] :: Fri, 17 December 2021 10:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trage mal abends vorm schlafen-gehen, Minox Schaum auf die „Schwachstellen“.
Am nächsten Morgen könnten die Haare etwas dicker und drahtiger sein/wirken.
Mach ich als auch, wenn ich unzufrieden bin. Smile

[Aktualisiert am: Fri, 17 December 2021 10:03]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470860 ist eine Antwort auf Beitrag #470823] :: Sat, 18 December 2021 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 17 December 2021 10:02
Trage mal abends vorm schlafen-gehen, Minox Schaum auf die „Schwachstellen“.
Am nächsten Morgen könnten die Haare etwas dicker und drahtiger sein/wirken.
Mach ich als auch, wenn ich unzufrieden bin. Smile
ok i will try, danke sonic.
also du meinst den Regaine Schaum? auf die Kopfhaut oder in die haare? Arrow du schreibst die haare wirken dann dicker... darum frag ich Idea

lg ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470865 ist eine Antwort auf Beitrag #470860] :: Sat, 18 December 2021 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja Regaine-Schaum, blaue Verpackung.
Haare/ Kopfhaut sowohl als auch. Probier's einfach mal aus, vielleicht bringst dir ja was...

[Aktualisiert am: Sun, 19 December 2021 08:30]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #470917 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Mon, 20 December 2021 09:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wirbel Ausdünnung trotz Fin/Minox topisch
https://imgur.com/a/Se1uBMd




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #471020 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 21 December 2021 19:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wirbel Oberkopf;

https://imgur.com/a/VWeQ0gW

Kann das schwer einschätzen, ist das schon dramatisch oder eher harmlos Question

D A N K E
Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #471021 ist eine Antwort auf Beitrag #471020] :: Tue, 21 December 2021 19:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Harmlos




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #471022 ist eine Antwort auf Beitrag #471021] :: Tue, 21 December 2021 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Tue, 21 December 2021 19:25
Harmlos
Okey danke man.

Meinst du das reicht erstmal mit Minox 5% / Fin 0.25% Topical
und 7 Keto DHEA oral
Question




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #471283 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sat, 25 December 2021 22:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Merry Christmas Day, liebes Forum

https://elenandrew.bandcamp.com/track/white-tiger-christmas-song

Noch eine Frage, vlt. kann mir da jemand helfen; Auf Grund meiner starken chronischen Schmerzen bekam ich Arthrotec 75 (Diclofenac) Tabletten.

Schon am nächsten Tag bemerkte ich sehr diffusen HA um die 200 Haare am Tag. Und einen irre Juckreiz am ganzen Körper und Kopfhaut.

Habs jetzt abgesetzt, der Juckreiz ist wieder besser, nicht aber der HA.

Ist das möglich, dass das so schnell auf die Haare geht? Im Netz ist die Nebenwirkung Haarausfall bei Diclo beschrieben als gelegentlich.

Legt sich das hoffentlich bald wieder...

GRüSSE
Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472373 ist eine Antwort auf Beitrag #471283] :: Tue, 18 January 2022 13:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Ocean:Ich habs mal hierher-kopiert, zwecks off Topic.
Zitat:
Ne ist leider nicht wirklich besser.
Meine enormen Schmerzen am ganzen Körper werden immer schlimmer. Mittlerweile schaff ich es nicht mal mehr zum Einkaufen zu gehen weil ich kaum noch laufen kann. Der Arzt vermutet Fibromyalgie oder so, tappt aber im Dunkeln.
Irgendwie kommen mir bei deiner Beschreibung Ähnlichkeiten zu Foxis oder Kaus Klinski Beschwerden in den Sinn????!
Gibt es da etwa Zusammenhänge???
Ging es dir vor der Dutasterid/ Finasterid Einnahme wesentlich besser???

Das ist nur mal so eine Vermutung ins blaue. Will keine Behauptungen aufstellen, oder sonstwas......

?????

Zitat:
Jetzt ist nur noch Leid und Schmerz. Kommt mir vor, als hätten mich die Hellraiser geholt.
Es heißt Zenobiten. Nod Horrorfilme sind meine große Leidenschaft! Seit 35 Jahren... Very Happy

[Aktualisiert am: Tue, 18 January 2022 14:32]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472382 ist eine Antwort auf Beitrag #472373] :: Tue, 18 January 2022 15:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Tue, 18 January 2022 13:02
@Ocean:Ich habs mal hierher-kopiert, zwecks off Topic.
Zitat:
Ne ist leider nicht wirklich besser.
Meine enormen Schmerzen am ganzen Körper werden immer schlimmer. Mittlerweile schaff ich es nicht mal mehr zum Einkaufen zu gehen weil ich kaum noch laufen kann. Der Arzt vermutet Fibromyalgie oder so, tappt aber im Dunkeln.
Irgendwie kommen mir bei deiner Beschreibung Ähnlichkeiten zu Foxis oder Kaus Klinski Beschwerden in den Sinn????!
Gibt es da etwa Zusammenhänge???
Ging es dir vor der Dutasterid/ Finasterid Einnahme wesentlich besser???

Das ist nur mal so eine Vermutung ins blaue. Will keine Behauptungen aufstellen, oder sonstwas......

?????

Zitat:
Jetzt ist nur noch Leid und Schmerz. Kommt mir vor, als hätten mich die Hellraiser geholt.
Es heißt Zenobiten. Nod Horrorfilme sind meine große Leidenschaft! Seit 35 Jahren... Very Happy

Sonic,
Ich weiss nicht, ob es Ähnlichkeiten gibt, denke aber, dass es schon etwas anderes ist. Bei mir begann das mit einem Psychopharmaka Anfang 2021 - Als die Nebenwirkungen mit den Schmerzen begannen, habe ich sofort damit aufgehört. Doch das Tragische, die gehen einfach nicht mehr weg, wurden sogar noch schlimmer. Auch geistig war ich total weggetreten, konnte nicht mal mehr meinen Beruf als Musiker praktizieren, geschweige denn Klavier spielen etc. Dies geht so langsam wieder besser, aber eben, all der Rest ist geblieben.
"Wild Is The Wind"...

... dann die Zenobiten Wink...

Wie findest du Suspiria?

Grüsse
OCE8N




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472383 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Tue, 18 January 2022 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mal wieder ein Pic...
https://imgur.com/dwDHWJ5

Gruss
OCE8N




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472390 ist eine Antwort auf Beitrag #472383] :: Tue, 18 January 2022 16:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf dem aktuellen Pic erkennt man nicht viel von den Haaren. Also Norwood 0. Very Happy

[ Suspiria von 2018 hab ich mal gesehen. Fand den etwas schräg. Das Orginal von 1977 hab ich glaub mal in den 90 ern angeschaut. War das in nem Internat?? Schon lange her]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472391 ist eine Antwort auf Beitrag #472390] :: Tue, 18 January 2022 16:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Tue, 18 January 2022 16:51
Auf dem aktuellen Pic erkennt man nicht viel von den Haaren. Also Norwood 0. Very Happy

[ Suspiria von 2018 hab ich mal gesehen. Fand den etwas schräg. Das Orginal von 1977 hab ich glaub mal in den 90 ern angeschaut. War das in nem Internat?? Schon lange her]
Ich finde beide ziemlich cool.
Wie gefällt Dir Carpenters "The Thing"... einer meiner Lieblinge...

Gruss
Ocean

[Aktualisiert am: Tue, 18 January 2022 17:08]




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #472647 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sun, 23 January 2022 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hair. . .

Momentanes Programm:
- 7 Keto DHEA 100mg
- P4 Creme
- Stemox/Resveratrol
- Sandelholzöl
- Minox/Fin Topical
- Ketotifen (Mastzellenstab.)

Ocean.


  • Anhang: Andr3w.jpg
    (Größe: 215.69KB, 133 mal heruntergeladen)


Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #473213 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sat, 05 February 2022 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Trotz Topicals (Minox, Duta, Fin, Stemox)
lichtet sich der Oberkopf und gegen vorne. Kaschiere es mit
braun gefärbtem Dry Shampoo.
Im Moment geht nur noch Mütze. Hoffe ich kann das iwie wieder
verbessern.
Evtl. muss doch wieder eine kleine Dosis Duta Oral her...
https://mx3.ch/pictures/mx3/file/0103/5332/original/efa-1.jpg?1643985032

PS;
Das Ketotifen (Mastzellenstab.) fällt wieder raus Arrow Reizbarkeit, Schlaflosigkeit... ohne das geht es mir besser, v.a. mit hochdosiertem Vit. C, was ja auch Histamin abbaut.

[Aktualisiert am: Sat, 05 February 2022 18:45]




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #473224 ist eine Antwort auf Beitrag #473213] :: Sun, 06 February 2022 08:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Trotz Topicals (Minox, Duta, Fin, Stemox)
lichtet sich der Oberkopf und gegen vorne.
@Oceanboy: Kann ich mir fast nicht vorstellen. Ich hatte auch mal vor ca 15 Jahren eine Phase( noch unter Fin), in dem ich glaubte, mein Hinterkopf hätte sich massiv verschlechtert!
Dem war aber nicht so. Manchmal hat man auch ne „Bad Hair Phase“, bei der sich der Zustand wieder normalisiert.
Mich würde eh mal interessieren, wie deine Haare aussehen, wenn sie etwas kürzer sind.
Dann kann man das Ganze besser beurteilen.
Kürzer wirken die Haare dann etwas dichter ( ist bei mir jedenfalls so).

[Aktualisiert am: Sun, 06 February 2022 08:07]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #473771 ist eine Antwort auf Beitrag #473224] :: Thu, 17 February 2022 01:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

//
Momentanes Regime:

P4
Stemox / Resveratrol Topical mit PO
Minox 5%, Fin 0,25% Topical
1-2 mal / Woche Duta 0,5 Topical
Dermovate Scalp 2 mal / Woche
Sandelholzöl, Pfefferminzöl
7 Keto-DHEA
KET Shampoo
Ciclo Shampoo

NEMs:
Hohe Dosis Vit D, Kurkuma, Vitamin C, B12, Weihrauch, Omega 3, Shilajit, Braunalgen, Schwefel etc.


ocean.







[Aktualisiert am: Thu, 17 February 2022 11:03]




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #473778 ist eine Antwort auf Beitrag #473771] :: Thu, 17 February 2022 10:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich würde ne andere Frisur machen...kürzer. Sieht viel stylischer aus


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #473783 ist eine Antwort auf Beitrag #473778] :: Thu, 17 February 2022 10:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Thu, 17 February 2022 10:27
Ich würde ne andere Frisur machen...kürzer. Sieht viel stylischer aus
JO, ich sollte mal wieder zum Friseur Pistole

Bin nicht so der Styler Smug

lg OCE8N




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475519 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sat, 09 April 2022 13:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

ist hier ja anscheinend nicht so beliebt, doch ich kann nur Gutes berichten.
https://imgur.com/a/q3q1Njy

- weniger Shedding / HA (deutlich)
- Juckreiz gleich Null
- weniger Entzündung
- Wirbel wieder etwas dichter
- weniger Schuppen

Lg Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475669 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Thu, 14 April 2022 13:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leute,

mein regime; minox/fin topisch, sandelholz, stemox, resveratrol topisch, progesteron, ket topical, vit D/K2 topisch

hat jetzt ne ganze weile gut funktioniert.

Seit dieser Woche plötzlich starkes Shedding, und der Wirbel am Hinterkopf und vorne links bei der Haarlinie sieht es wieder schlechter aus.

Sind solche up and downs normal?
Würdet ihr einfach das obige Regime so weiterfahren?

Lg Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475670 ist eine Antwort auf Beitrag #475669] :: Thu, 14 April 2022 15:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 14 April 2022 13:49
leute,

mein regime; minox/fin topisch, sandelholz, stemox, resveratrol topisch, progesteron, ket topical, vit D/K2 topisch

hat jetzt ne ganze weile gut funktioniert.

Seit dieser Woche plötzlich starkes Shedding, und der Wirbel am Hinterkopf und vorne links bei der Haarlinie sieht es wieder schlechter aus.

Sind solche up and downs normal?
Würdet ihr einfach das obige Regime so weiterfahren?

Lg Ocean

Seit wann hast du Minox bzw Vitamin K2 topisch dabei?

Bei K2 topisch bin ich mittlerweile skeptisch geworden, ob es nicht vllt sogar schaden könnte bei AGA.
Und bei Minox ist halt klar, dass es dann und wann zu Sheds kommt, außer man ist schon lang drauf.




Shampoo: Ket 1%, ZnSO4 0,25%, Pirocton Olamin 0,5%(Folie 10-15min). Topical: Spiro 2% Ansatz.
Microneedling 0,5-1mm 1x/Woche Ansatz. NEM: Morgens: B-Komplex (+MTHF); Abends: ZMA-Mineral-Komplex, EPA/DHA, Astaxanthin. Winter: VitD/K2 topisch; Intravenös Vitamin C 750-2250mg 1x/Woche; Quercetin + Bromelain +EAAs 10-15g nach Sport.

Abgesetzt: DUT 2015 brainfog. 2012/ 2014 je 6 Monate FIN- Dauershedding+ Verdacht AR-Upregulation+Brainfog.
RU58841 3 2014 bis 2018 on/off keine pos. Wirkung.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475671 ist eine Antwort auf Beitrag #475670] :: Thu, 14 April 2022 15:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
REMOLAN schrieb am Thu, 14 April 2022 15:35
Oceanboy schrieb am Thu, 14 April 2022 13:49
leute,

mein regime; minox/fin topisch, sandelholz, stemox, resveratrol topisch, progesteron, ket topical, vit D/K2 topisch

hat jetzt ne ganze weile gut funktioniert.

Seit dieser Woche plötzlich starkes Shedding, und der Wirbel am Hinterkopf und vorne links bei der Haarlinie sieht es wieder schlechter aus.

Sind solche up and downs normal?
Würdet ihr einfach das obige Regime so weiterfahren?

Lg Ocean
Seit wann hast du Minox bzw Vitamin K2 topisch dabei?

Bei K2 topisch bin ich mittlerweile skeptisch geworden, ob es nicht vllt sogar schaden könnte bei AGA.
Und bei Minox ist halt klar, dass es dann und wann zu Sheds kommt, außer man ist schon lang drauf.
K2 erst seit du es mir geschrieben hast letzte Woche Wink

Minox schon ne weile, einige Monate, beinahe ein Jahr.
Nehme Minox 5% / Fin 0.25%, davon 5ml und verdünnen mit 2ml Ethanol, und ein Drop Sandelholzöl rein




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475695 ist eine Antwort auf Beitrag #475671] :: Thu, 14 April 2022 23:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 14 April 2022 15:44
REMOLAN schrieb am Thu, 14 April 2022 15:35
Oceanboy schrieb am Thu, 14 April 2022 13:49
leute,

mein regime; minox/fin topisch, sandelholz, stemox, resveratrol topisch, progesteron, ket topical, vit D/K2 topisch

hat jetzt ne ganze weile gut funktioniert.

Seit dieser Woche plötzlich starkes Shedding, und der Wirbel am Hinterkopf und vorne links bei der Haarlinie sieht es wieder schlechter aus.

Sind solche up and downs normal?
Würdet ihr einfach das obige Regime so weiterfahren?

Lg Ocean
Seit wann hast du Minox bzw Vitamin K2 topisch dabei?

Bei K2 topisch bin ich mittlerweile skeptisch geworden, ob es nicht vllt sogar schaden könnte bei AGA.
Und bei Minox ist halt klar, dass es dann und wann zu Sheds kommt, außer man ist schon lang drauf.
K2 erst seit du es mir geschrieben hast letzte Woche Wink

Minox schon ne weile, einige Monate, beinahe ein Jahr.
Nehme Minox 5% / Fin 0.25%, davon 5ml und verdünnen mit 2ml Ethanol, und ein Drop Sandelholzöl rein
Ok nach einer Woche ist Shedding unwahrscheinlich- und Minox wirds auch nicht direkt sein- außer: Neue Haarzyklen synchronisiert (Haare die durch Minox wieder länger und dicker wurden und jetzt aber noch verfrüht die Anagenphase abbrechen). Gerade wenn man eher zum diffusen HA neigt, sind so mehrere Sheddingzyklen gar nicht so selten.

An sich klingt dein Regimen auch super, nur sind es evtl schon etwas viele verschiedene Topicals? Gehts der Kopfhaut gut damit?




Shampoo: Ket 1%, ZnSO4 0,25%, Pirocton Olamin 0,5%(Folie 10-15min). Topical: Spiro 2% Ansatz.
Microneedling 0,5-1mm 1x/Woche Ansatz. NEM: Morgens: B-Komplex (+MTHF); Abends: ZMA-Mineral-Komplex, EPA/DHA, Astaxanthin. Winter: VitD/K2 topisch; Intravenös Vitamin C 750-2250mg 1x/Woche; Quercetin + Bromelain +EAAs 10-15g nach Sport.

Abgesetzt: DUT 2015 brainfog. 2012/ 2014 je 6 Monate FIN- Dauershedding+ Verdacht AR-Upregulation+Brainfog.
RU58841 3 2014 bis 2018 on/off keine pos. Wirkung.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475719 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Fri, 15 April 2022 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Leute,

kann mich kaum noch bewegen: solch starke Schmerzen auf Grund meiner Fibro und evtl auch Rheumatische Arthritis (noch in Abklärung). Winde mich vor Schmerzen, kann praktisch nur noch liegen... COX-2 Hemmer bringen plötzlich rein gar nix mehr.

das Shedding meiner Haare wird immer mehr. Hab wirklich sehr starken Hairloss. Der Abfluss der Dusche war gestern so verstopft, dass das Wasser nicht mehr ablief.
Kann das irgendwie mit dem Krankheitsschub zusammenhängen?

Bin mega verzweifelt. Klar, die Schmerzen sind das schlimmste Leid, auch dass ich nicht weiss, was genau ich wirklich habe. Die Mediziner tappen da recht im Dunkeln. Bekam einfach COX-2 Hemmer (Celebrex) und Methotrexat. Doch mittlerweile wirkt gar nix mehr. Fühle mich total krank. Doch jetzt auch noch die Haare. Status war jetzt über Monate okay.
Ohjee...

https://imgur.com/a/1nZ5KIh

Wäre sehr froh über die eine oder andere Message.

Danke
Ocean

[Aktualisiert am: Fri, 15 April 2022 18:17]




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475721 ist eine Antwort auf Beitrag #475719] :: Fri, 15 April 2022 17:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Fri, 15 April 2022 16:49
Leute,

kann mich kaum noch bewegen: solch starke Schmerzen auf Grund meiner Fibro und evtl auch Rheumatische Arthritis (noch in Abklärung). Winde mich vor Schmerzen, kann praktisch nur noch liegen... COX-2 Hemmer bringen plötzlich rein gar nix mehr.

das Shedding meiner Haare wird immer mehr. Hab wirklich sehr starken Hairloss. Der Abfluss der Dusche war gestern so verstopft, dass das Wasser nicht mehr ablief.
Kann das irgendwie mit dem Krankheitsschub zusammenhängen?

Bin mega verzweifelt. Klar, die Schmerzen sind das schlimmste Leid, auch dass ich nicht weiss, was genau ich wirklich habe. Die Mediziner tappen da recht im Dunkeln. Bekam einfach COX-2 Hemmer (Celebrex) und Methotrexat. Doch mittlerweile wirkt gar nix mehr. Fühle mich total krank. Doch jetzt auch noch die Haare. Status war jetzt über Monate okay.
Ohjee...

Wäre sehr froh über die eine oder andere Message.

Danke
Ocean

Vielleicht hat bei dir etwas einen Systemischen Lupus erythematodes ausgelöst. Der HA könnte auch daher kommen.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475722 ist eine Antwort auf Beitrag #475721] :: Fri, 15 April 2022 17:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Torsti schrieb am Fri, 15 April 2022 17:27
Oceanboy schrieb am Fri, 15 April 2022 16:49
Leute,

kann mich kaum noch bewegen: solch starke Schmerzen auf Grund meiner Fibro und evtl auch Rheumatische Arthritis (noch in Abklärung). Winde mich vor Schmerzen, kann praktisch nur noch liegen... COX-2 Hemmer bringen plötzlich rein gar nix mehr.

das Shedding meiner Haare wird immer mehr. Hab wirklich sehr starken Hairloss. Der Abfluss der Dusche war gestern so verstopft, dass das Wasser nicht mehr ablief.
Kann das irgendwie mit dem Krankheitsschub zusammenhängen?

Bin mega verzweifelt. Klar, die Schmerzen sind das schlimmste Leid, auch dass ich nicht weiss, was genau ich wirklich habe. Die Mediziner tappen da recht im Dunkeln. Bekam einfach COX-2 Hemmer (Celebrex) und Methotrexat. Doch mittlerweile wirkt gar nix mehr. Fühle mich total krank. Doch jetzt auch noch die Haare. Status war jetzt über Monate okay.
Ohjee...

Wäre sehr froh über die eine oder andere Message.

Danke
Ocean
Vielleicht hat bei dir etwas einen Systemischen Lupus erythematodes ausgelöst. Der HA könnte auch daher kommen.

Danke Dir, ich werde das gleich nachlesen.
Lg Ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475732 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Fri, 15 April 2022 23:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... ach ja, sehr starke Trichodynie kommt noch dazu... ist aber noch das kleinste Übel denk ich...

ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf [Beitrag #475733 ist eine Antwort auf Beitrag #445725] :: Sat, 16 April 2022 00:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
... Und Allen, schöne Ostern
https://soundcloud.com/elen-andrew/schimmelreiter?fbclid=IwAR1Vc2oLYyB1xcMtZxwQqsB058aQqc3qJrBr18RjDpDNNrP0CZrNmOyUHX0




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Wirkung von Minoxicutan & Bio H Tin
Nächstes Thema: Meine HRT-Erfahrungen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue May 17 19:51:54 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04328 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE