Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Haartransplantation -> Was beachten davor?
Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 13:16 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo 🙋‍♂️ ich habe mich für eine Haartransplantation in der Türkei entschieden. Bevor ich jedoch in die Türkei fliege will ich hier in DE eine Haaranalyse und ein Bluttest machen lassen (um sicher zu gehen und nicht umsonst in die Türkei zu fliegen).

Meine Frage wäre was sollte ich genau bei der Blutabgabe beachten? Hepatitis B und C, HIV und Diabetes.. sollte das genügen?

Und was genau sollte ich dem Dermatologen wegen der Haaranalyse fragen?

Mit freundlichen Grüßen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477825 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 13:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hy.

Es gibt ein eigenes Unterforum für deine Frage.

https://www.alopezie.de/foren/transplant/

Ich glaube, du musst dich dort auch erst registrieren.

lg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477827 ist eine Antwort auf Beitrag #477825] :: Tue, 21 June 2022 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für Ihre Antwort.. habe mich umgeschaut aber nicht wirklich was dazu gefunden zu dem thema. Wo genau finde ich es?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477828 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 13:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier muss ich leider passen. Kenne mich mit HT nicht aus.
lg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477829 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 13:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Tue, 21 June 2022 13:16
Hallo 🙋‍♂️ ich habe mich für eine Haartransplantation in der Türkei entschieden. Bevor ich jedoch in die Türkei fliege will ich hier in DE eine Haaranalyse und ein Bluttest machen lassen (um sicher zu gehen und nicht umsonst in die Türkei zu fliegen).

Meine Frage wäre was sollte ich genau bei der Blutabgabe beachten? Hepatitis B und C, HIV und Diabetes.. sollte das genügen?

Und was genau sollte ich dem Dermatologen wegen der Haaranalyse fragen?

Mit freundlichen Grüßen
Hast Du deinen Haarausfall stabilisiert? Nimmst Du Medikamente gegen den Haarausfall? (Finasterid, Minoxidil, Ketoconazol, Dermaroller....)




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477830 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du schreibst, dass Du an einer Schilddrüsenunterfunktion leiden würdest. Nimmst Du L-Thyroxin ein?




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477832 ist eine Antwort auf Beitrag #477830] :: Tue, 21 June 2022 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo, danke erstmal das du mir helfen möchtest. Schilddrüsentabletten (lthyroxin 88er) nehme ich schon seit jahren, jeden morgen.. war heute sogar bei der blutabgabe (muss ja regelmäßig getestet werden.

Finasterid und Minoxidil möchte ich um ehrlich zu sein nicht nehmen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477833 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Tue, 21 June 2022 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1. Donor Vermessung
2. Reserve Planung
3. Konventionelle Haarlinie
4. Verdichtung zone 1 und 2
5. Tonspur erstmal offen lassen
6. Keine multigrafts in die Haarlinie
7. Nicht zu eng aus dem Donor entnehmen, sonst Lücken
8. Nicht zu hoch entnehmen, save Zone beachten
9. Methode erfragen, Entnahme, Größe der Punchnadel
10. Realistisch graft Menge besprechen
11. Je nach Status Medis einplanen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477840 ist eine Antwort auf Beitrag #477833] :: Tue, 21 June 2022 17:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

habe gerade einen mann mit mm schnitt gesehen gesehen

der hatte GHE und dann eine 5 mm haarlinie davor (die ghes selber waren blank)

sah schon ungewöhnlich aus...wie eine art zaun vor den ghes

hinten halber kopf normal

halber kopf die ausgedünnte fue narben....





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477841 ist eine Antwort auf Beitrag #477840] :: Tue, 21 June 2022 17:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Daher habe ich mich fürs HT von dr levent acar entschieden.. saphirre dhi mehrode


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477848 ist eine Antwort auf Beitrag #477840] :: Wed, 22 June 2022 09:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Tue, 21 June 2022 17:50

habe gerade einen mann mit mm schnitt gesehen gesehen

der hatte GHE und dann eine 5 mm haarlinie davor (die ghes selber waren blank)

sah schon ungewöhnlich aus...wie eine art zaun vor den ghes

hinten halber kopf normal

halber kopf die ausgedünnte fue narben....

Generell sxhauen 5 mm Frisuren mit HT oft ungewöhnlich aus....
Das vorher vielleicht auch beachten.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477849 ist eine Antwort auf Beitrag #477848] :: Wed, 22 June 2022 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


ein 5 mm haarlinie-zaun und leere ghes dahinter.....




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477851 ist eine Antwort auf Beitrag #477841] :: Wed, 22 June 2022 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Tue, 21 June 2022 17:58
Daher habe ich mich fürs HT von dr levent acar entschieden.. saphirre dhi mehrode
Wer macht die Op? Macht Azar die selbst?




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477856 ist eine Antwort auf Beitrag #477841] :: Wed, 22 June 2022 13:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Tue, 21 June 2022 17:58
Daher habe ich mich fürs HT von dr levent acar entschieden.. saphirre dhi mehrode
Acar ist Massen Abfertigung. Nicht wirklich eine gute Wahl. Wer 2500 Euro für eine Haar Op zahlt, sollte sich später nicht beschweren. Alle bekannten Fehler werden von diesen Firmen gemacht. Du solltest eher sparen und wirklich jmd wählen, der mit Hinblick auf Zukunft transplantiert. Renommierte Ärzte nehmen von 1.50 bis 4.00 Euro pro Graft.
Dann entnehmen und verpflanzen Ärzte, zb.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477860 ist eine Antwort auf Beitrag #477856] :: Wed, 22 June 2022 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Welche kannst du empfehlen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477861 ist eine Antwort auf Beitrag #477860] :: Wed, 22 June 2022 16:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Wed, 22 June 2022 14:50
Welche kannst du empfehlen?
Mal weg vom Budget
HLC
Demisroy


Hlc ist Tip, manuelle Entnahme, repair, OP über 2 Tage...

Demisroy günstiger, aber jmd der super mit der Nadel umgehen kann.

Es gibt einige gute in der Türkei und Griechen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477865 ist eine Antwort auf Beitrag #477861] :: Wed, 22 June 2022 19:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Cosmedica ist Massenklinik, da stehen jeden morgens schon 10-20 Patient auf der Matte. Ist halt ne Glückssache an welche Techniker du gerätst. Darum habe ich dich ja gefragt
ob Acar zumindest die OP selbst durchführt.

Ach ja und von youtuber solltest du dich da nicht beeinflussen weil diese das beste Personal bekommen nicht wie der Ottonormalo




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477869 ist eine Antwort auf Beitrag #477865] :: Wed, 22 June 2022 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dr. Koray Erdogan wäre meine erste Wahl. Ein richtiger Koryphäe in dem Gebiet. Ich habe von dem nur Topresultate gesehen. Ist natürlich nicht günstig. Aber für eine HT würde ich auch keine Billiganbieter nehmen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477874 ist eine Antwort auf Beitrag #477865] :: Wed, 22 June 2022 23:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe die letzten Tage die Klinik genau recherschiert.. davor wollte ich bei dr serkan aygin dann habe ich mich für dr levent acar entschieden. Natürlich werde ich das teuerste paket auswählen, sogenannte vip paket wo der dr auch selber hand anlegt. Bis zu 5500 grafts 5000€.. laut den bildern was ich geschickt habe meinten die 4500 grafts werde ich ca benötigen.

Ich muss sagen dr levent acar macht bis jetzt die besten Ergebnisse, bessere habe ich wirklich nicht gesehen.. dichte haarlinie alles top und das gute er plant wenn es notwendig ist die zweite ht


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477892 ist eine Antwort auf Beitrag #477874] :: Thu, 23 June 2022 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jacob M bist du das??? Laughing Laughing

Aber jetzt mal im Ernst, du bist enorm beratungsresistenz.Du wars zu lang auf youtube. Das ist wie gesagt ne Massenklinik, ist halt ne Glückssache an welche Techniker du
gerätst.Aber wahrscheinlich hast du das Budget für eine Top Klinik gar nicht wo du weist wer der Operator




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477894 ist eine Antwort auf Beitrag #477856] :: Thu, 23 June 2022 22:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
buttkeis schrieb am Wed, 22 June 2022 13:58
haarlos12345 schrieb am Tue, 21 June 2022 17:58
Daher habe ich mich fürs HT von dr levent acar entschieden.. saphirre dhi mehrode
Acar ist Massen Abfertigung. Nicht wirklich eine gute Wahl. Wer 2500 Euro für eine Haar Op zahlt, sollte sich später nicht beschweren. Alle bekannten Fehler werden von diesen Firmen gemacht. Du solltest eher sparen und wirklich jmd wählen, der mit Hinblick auf Zukunft transplantiert. Renommierte Ärzte nehmen von 1.50 bis 4.00 Euro pro Graft.
Dann entnehmen und verpflanzen Ärzte, zb.
Demirsoy würde ich vorschlagen. Gut und günstig.




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477900 ist eine Antwort auf Beitrag #477892] :: Thu, 23 June 2022 23:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da gebe ich dir recht, vollkommen! Hab viel zeit auch auf youtube verbracht aber auch gelesen habe ich viel.. du bist ja absolout mega gegen die klinik.. nenn mir dann bitte welche die besser sind.. die Transplantation dauert noch bei mir nichts ist zu 100% sicher.. ich lese und recherschiere noch.. ich will keine 1200€ op in der türkei.. es sieht meistens wirklich nicht gut aus.. kannst du auch begründen wieso du gegen cosmedica klinik bist? Nenn mir namen und ich schaue, vllt übertrifft es ja acar.. aygin ist aber abgeschloßen denke ich oder was sagst du?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477913 ist eine Antwort auf Beitrag #477900] :: Fri, 24 June 2022 18:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Thu, 23 June 2022 23:57
Da gebe ich dir recht, vollkommen! Hab viel zeit auch auf youtube verbracht aber auch gelesen habe ich viel.. du bist ja absolout mega gegen die klinik.. nenn mir dann bitte welche die besser sind.. die Transplantation dauert noch bei mir nichts ist zu 100% sicher.. ich lese und recherschiere noch.. ich will keine 1200€ op in der türkei.. es sieht meistens wirklich nicht gut aus.. kannst du auch begründen wieso du gegen cosmedica klinik bist? Nenn mir namen und ich schaue, vllt übertrifft es ja acar.. aygin ist aber abgeschloßen denke ich oder was sagst du?
Die Gründe habe ich dir genannt. Ist eine Massenklinik und du weist nicht wer dich
operiert. Die Youtuber bekommen immer die besten Bedingungen und daher sind
deren Resultate nicht aussagkräftig für dich.

Ich kenne dein Budget nicht. Natürlich bei sehr wenigem Budget, gehören Cosmedica und Aygin zu den guten Massenkliniken.

Allgemein, bei kleinem Budget würde ich doch eher zu Dr Bicer in der Türkei raten.

Bei solidem Budget, halt die üblichen Verdächtigen: Feriduni, Bisanga und Mwamba.

Und noch eins, wichtig ist eine Konsultation vor Ort bei einem guten Arzt zu machen
einige Zeit vor HT.









PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477916 ist eine Antwort auf Beitrag #477913] :: Fri, 24 June 2022 18:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gibt bei Cosmedica ein VIP Paket.. wenn man dies bucht operiert Dr. Levent Acar höchstpersönlich und das wollte ich halt buchen, da mir wichtig ist das der Doc auch selber handanlegt.

Dieses Paket kostet 5000€ (5500 grafts,2Tage op, 4nächte im hotel uswusw)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477917 ist eine Antwort auf Beitrag #477916] :: Fri, 24 June 2022 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarlos12345 schrieb am Fri, 24 June 2022 18:54
Es gibt bei Cosmedica ein VIP Paket.. wenn man dies bucht operiert Dr. Levent Acar höchstpersönlich und das wollte ich halt buchen, da mir wichtig ist das der Doc auch selber handanlegt.

Dieses Paket kostet 5000€ (5500 grafts,2Tage op, 4nächte im hotel uswusw)
Aber er mach doch nur die Kanalöffnung oder nicht. Die Extraktion macht er nicht.




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477918 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Fri, 24 June 2022 20:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du machst mich echt unsicher.. also die besten kliniken sind in belgien? Habe dort sehr viele Bekannte.. aber wie teuer ist das dort zb bei bisanga?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477947 ist eine Antwort auf Beitrag #477918] :: Sat, 25 June 2022 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du triffts eine lebenslange Entscheidung, du hast nur ein Donor.




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477960 ist eine Antwort auf Beitrag #477824] :: Sun, 26 June 2022 11:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich war bei Cosemdica, habe nicht das VIP paket gebucht, sondern das mittlere, DHI Saphir;

war natürlich etwas los da, aber wurde top behandelt, bin mit dem ergebnis auch zufrieden;

das normale günstige Paket, würde ich nicht nehmen;

ansonsten kann ich die klinik empfehlen.

2 paar socken anziehen oder nach einer zweiten decke fragen, die Klinikräume sind etwas kühl, wenn man die ganze zeit wasser auf den Kopf gesprüht bekommt.

Beim VIP paket macht der Dr. Acar die Kanäle selbst, ansosnten macht es ein anderer jüngerer Arzt bei ihm. Einsetzen machen so oderso die Technikerinnen.
nur an den Schläfen die Region ist etwas schwierig um die Kanäle stechen zu lassen würde ich sagen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477970 ist eine Antwort auf Beitrag #477960] :: Sun, 26 June 2022 15:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was hast du davor in DE gemacht? Warst du beim Hautarzt? Hast du Bluttests hier gemacht? Oder einfach nach istanbul geflogen? Ich habe echt kb nach istanbul zu fliegen und die sagen irgendetwas stimmt mit meinen blutwerten nicht oder ich bin nicht geeignet für eine transplantation.. daher möchte ich 100% sicher gehen..

Die haben ja bei dir auch ein bluttest gemacht.. welche werte waren da?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Haartransplantation -> Was beachten davor? [Beitrag #477974 ist eine Antwort auf Beitrag #477970] :: Sun, 26 June 2022 17:57 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich war 2 mal in Istanbul, ohne vorher was zu machen.
Solange du kein HIV hast, ist alles in Ordnung.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg (seit 07/2008)




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Don't Cry Again - Erfahrungsthread & Verlauf
Nächstes Thema: Interview Haarpflegemittel - Aufwandsentschädigung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Aug 11 13:04:39 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02551 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE