Startseite » Allgemein » Haarersatz » Streuhaar für komplette Glatzen?
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485130 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Thu, 01 December 2022 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Noch ein reddit Extrembeispiel für Dut. Sieben Jahre NW7 und dann das volle Programm für 8 Monate mit oral (Du, Min), topical (Min, Ru, Ketoconazole), microneedling.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/z97k3b/8_mos_oral_du_min_topical_min_ru_ketoconazole/

https://preview.redd.it/lqz5elsyd63a1.jpg?width=1798&format=pjpg&auto=webp&s=9b3d88bed27a6496b48a9b065bb68a76ccf89404


Zeigt zumindest, dass die Haarfollikel auch nach mehreren Jahren noch mal nachwachsen können.



[Aktualisiert am: Fri, 02 December 2022 05:50] vom Moderator


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485133 ist eine Antwort auf Beitrag #485130] :: Thu, 01 December 2022 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
markd schrieb am Thu, 01 December 2022 16:18
Noch ein reddit Extrembeispiel für Dut. Sieben Jahre NW7 und dann das volle Programm für 8 Monate mit oral (Du, Min), topical (Min, Ru, Ketoconazole), microneedling.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/z97k3b/8_mos_oral_du_min_topical_min_ru_ketoconazole/

https://preview.redd.it/lqz5elsyd63a1.jpg?width=1798&format=pjpg&auto=webp&s=9b3d88bed27a6496b48a9b065bb68a76ccf89404


Zeigt zumindest, dass die Haarfollikel auch nach mehreren Jahren noch mal nachwachsen können.

Du hast die Antwort ja schon selbst gegeben:
Microneedling!
Mit Dut only wächst gar nichts.




[Aktualisiert am: Fri, 02 December 2022 05:51] vom Moderator




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485218 ist eine Antwort auf Beitrag #485133] :: Sun, 04 December 2022 00:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Thu, 01 December 2022 18:02
markd schrieb am Thu, 01 December 2022 16:18
Noch ein reddit Extrembeispiel für Dut. Sieben Jahre NW7 und dann das volle Programm für 8 Monate mit oral (Du, Min), topical (Min, Ru, Ketoconazole), microneedling.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/z97k3b/8_mos_oral_du_min_topical_min_ru_ketoconazole/

https://preview.redd.it/lqz5elsyd63a1.jpg?width=1798&format=pjpg&auto=webp&s=9b3d88bed27a6496b48a9b065bb68a76ccf89404


Zeigt zumindest, dass die Haarfollikel auch nach mehreren Jahren noch mal nachwachsen können.
Du hast die Antwort ja schon selbst gegeben:
Microneedling!
Mit Dut only wächst gar nichts.



Mit Microneedling only genau so wenig




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485220 ist eine Antwort auf Beitrag #485130] :: Sun, 04 December 2022 01:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
markd schrieb am Thu, 01 December 2022 16:18
Noch ein reddit Extrembeispiel für Dut. Sieben Jahre NW7 und dann das volle Programm für 8 Monate mit oral (Du, Min), topical (Min, Ru, Ketoconazole), microneedling.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/z97k3b/8_mos_oral_du_min_topical_min_ru_ketoconazole/

https://preview.redd.it/lqz5elsyd63a1.jpg?width=1798&format=pjpg&auto=webp&s=9b3d88bed27a6496b48a9b065bb68a76ccf89404


Zeigt zumindest, dass die Haarfollikel auch nach mehreren Jahren noch mal nachwachsen können.


Von NW 7 auf NW 3 ohne HRT Regime, das ist krass.

Erfolgsgeschichten wie diese sind das beste Beispiel dafür, das DHT Hemmer immer noch die beste Grundlage bei AGA bilden, natürlich ist der Stack des Kollegen hier ordentlich, Minox topisch und oral vor allem sehr potent, aber nach 8 Monaten so ein Ergebnis, und das wird mit der Zeit sicherlich noch besser.

Hätte er statt seinem Regime das hier in diesem Forum immer populärer werdende „Ernähr dich gesund mit genügend Soja, Cayenne Pfeffer und topischen Zink + Arginin“ Regime angewendet, hätte er neben einer brennenden Poperze immer noch keine Haare auf der Rübe.

Das Ergebnis zeigt was möglich ist wenn man es richtig macht und die Mittel stackt welche eben erprobt sind.
Natürlich muss man sich auch der möglichen NW bewusst sein.







31 Jahre - Diffuser HA nach Ludwig
Entdeckt: Dezember 2016

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485223 ist eine Antwort auf Beitrag #485220] :: Sun, 04 December 2022 09:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patrick_Bateman schrieb am Sun, 04 December 2022 02:24
Hätte er statt seinem Regime das hier in diesem Forum immer populärer werdende „Ernähr dich gesund mit genügend Soja, Cayenne Pfeffer und topischen Zink + Arginin“ Regime angewendet, hätte er neben einer brennenden Poperze immer noch keine Haare auf der Rübe.
Thumbs Up




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485237 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Sun, 04 December 2022 13:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Von NW 7 auf NW 3 ohne HRT Regime, das ist krass.
...
Erfolgsgeschichten wie diese sind das beste Beispiel dafür, das DHT Hemmer immer noch die beste Grundlage bei AGA bilden
Dann hast du offenbar die Erfahrungsberichte
durch den Dermastamp nicht studiert.
Dort kamen die User von Norwood 7 auf Norwood 0.
Stell dir das mal vor.
Und das ganz ohne DHT-Hemmer Wink
Nicht DHT ist das Problem, sondern die
Durchblutung.
DHT-Hemmer verbessern die Durchblutung, indem
Kollagen abgebaut wird.
Bei Frauen ist das nicht nötig, da sie ohnehin 20%
dünnere Haut haben und viel weniger Bindegewebe besitzen.
Deswegen bekommen sie keine AGA bzw.
wenn dann nur schwach ausgeprägt.
Diese dünne Haut macht aber anfällig für
Cellulite. Deswegen haben das nur Frauen
und Männer nicht.

Der Dermaroller stimuliert die Durchblutung
um ein vielfaches gegenüber DHT-Hemmern.
Man spürt ja regelrecht den Puls in der Kopfhaut
und wie alles glüht.
Und das auch noch 1-2 Tage nach dem rollern.
Es könnte allerdings von Vorteil sein, kürzere Nadeln zu
benutzen. Denn längere stimulieren wahrscheinlich
mehr Kollagen. Kurze Nadeln verbessern die Durchblutung,
ohne Kollagen zu bilden.
Das könnte die Erklärung dafür sein,
warum laut einer Studie 0,6 mm besser wirkten
als 1,2 mm.

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/microneedling-photo-results-summary.121072/




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485262 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Sun, 04 December 2022 20:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sehe keinen nw0 aber es ist bemerkenswert wie stark minox wirken kann wenn man die Haut vorher penetriert.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485285 ist eine Antwort auf Beitrag #485262] :: Mon, 05 December 2022 08:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Sun, 04 December 2022 20:06
Sehe keinen nw0 aber es ist bemerkenswert wie stark minox wirken kann wenn man die Haut vorher penetriert.
In einer Studie wurde Minox only mit
Dermaroller only verglichen.
Und es kam heraus, dass der Dermaroller gegenüber
Minox deutlich überlegen war!
Damit ist bewiesen, dass der Dermaroller eigenständig
funktioniert und nicht "nur" die Penetration
von Minox verbessert.
Das ist nur ein angenehmer Nebeneffekt Wink




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485358 ist eine Antwort auf Beitrag #485285] :: Mon, 05 December 2022 23:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 05 December 2022 08:11
daniel91 schrieb am Sun, 04 December 2022 20:06
Sehe keinen nw0 aber es ist bemerkenswert wie stark minox wirken kann wenn man die Haut vorher penetriert.
In einer Studie wurde Minox only mit
Dermaroller only verglichen.
Und es kam heraus, dass der Dermaroller gegenüber
Minox deutlich überlegen war!
Damit ist bewiesen, dass der Dermaroller eigenständig
funktioniert und nicht "nur" die Penetration
von Minox verbessert.
Das ist nur ein angenehmer Nebeneffekt Wink
Alles funktioniert irgendwie, aber es geht um den akkumulativen Effekt.
Derma Roller klappt halt bei den meisten nur ein bisschen.
Zusammen mit Dut, Minox topisch und Oral kann man ordentlich was rausholen.

3 Jahre derma Roller only:
https://youtu.be/uMza_b3jmKQ

Reist kaum einen vom hocker.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485360 ist eine Antwort auf Beitrag #485358] :: Mon, 05 December 2022 23:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Mon, 05 December 2022 23:13
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 05 December 2022 08:11
daniel91 schrieb am Sun, 04 December 2022 20:06
Sehe keinen nw0 aber es ist bemerkenswert wie stark minox wirken kann wenn man die Haut vorher penetriert.
In einer Studie wurde Minox only mit
Dermaroller only verglichen.
Und es kam heraus, dass der Dermaroller gegenüber
Minox deutlich überlegen war!
Damit ist bewiesen, dass der Dermaroller eigenständig
funktioniert und nicht "nur" die Penetration
von Minox verbessert.
Das ist nur ein angenehmer Nebeneffekt Wink
Alles funktioniert irgendwie, aber es geht um den akkumulativen Effekt.
Derma Roller klappt halt bei den meisten nur ein bisschen.
Zusammen mit Dut, Minox topisch und Oral kann man ordentlich was rausholen.

3 Jahre derma Roller only:
https://youtu.be/uMza_b3jmKQ

Reist kaum einen vom hocker.
Ich habe 3 Jahre Fin + Minox verwendet.
Und danach im Anschluss noch 6 Monate Dut.
Nicht ein Haar ist davon gewachsen!
Vielleicht funktioniert nur die Kombi von allem, also
auch mit dem Dermaroller.
Das habe ich noch nicht getestet.
Aber in jedem Fall sind Fin, Minox und Dut
nicht solche Wundermittel, wie du glaubst.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #485408 ist eine Antwort auf Beitrag #485360] :: Tue, 06 December 2022 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 05 December 2022 23:44
daniel91 schrieb am Mon, 05 December 2022 23:13
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 05 December 2022 08:11
daniel91 schrieb am Sun, 04 December 2022 20:06
Sehe keinen nw0 aber es ist bemerkenswert wie stark minox wirken kann wenn man die Haut vorher penetriert.
In einer Studie wurde Minox only mit
Dermaroller only verglichen.
Und es kam heraus, dass der Dermaroller gegenüber
Minox deutlich überlegen war!
Damit ist bewiesen, dass der Dermaroller eigenständig
funktioniert und nicht "nur" die Penetration
von Minox verbessert.
Das ist nur ein angenehmer Nebeneffekt Wink
Alles funktioniert irgendwie, aber es geht um den akkumulativen Effekt.
Derma Roller klappt halt bei den meisten nur ein bisschen.
Zusammen mit Dut, Minox topisch und Oral kann man ordentlich was rausholen.

3 Jahre derma Roller only:
https://youtu.be/uMza_b3jmKQ

Reist kaum einen vom hocker.
Ich habe 3 Jahre Fin + Minox verwendet.
Und danach im Anschluss noch 6 Monate Dut.
Nicht ein Haar ist davon gewachsen!
Vielleicht funktioniert nur die Kombi von allem, also
auch mit dem Dermaroller.
Das habe ich noch nicht getestet.
Aber in jedem Fall sind Fin, Minox und Dut
nicht solche Wundermittel, wie du glaubst.
Sag ich ja die Kombi macht’s.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Tricopigmentation/ Mikrohaarpigmentierung Österreich
Nächstes Thema: Haarpigmentierung - Wie findet ihr das Ergebnis bisjetzt?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Feb 04 06:32:51 CET 2023

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01530 Sekunden
Partner Hairforlife FUE EUROPE