Startseite » Off topic » Off topic allgemein » Impfung so la la
Aw: 7 Tage-Inzidenz [Beitrag #476936 ist eine Antwort auf Beitrag #476789] :: Fri, 27 May 2022 07:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mal gespannt, ob im Herbst wieder die Maskenpflicht kommt. Ich hoffe nicht....
27.5.22:
Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 211,2 (Vortag: 262,2); (Vorwoche: 383,2)
Neuinfektionen heute: 1.852
Infektionen gesamt: 26.200.663
Neue Todesfälle: 2
Todesfälle gesamt: 138.781
Impfquote (Erstimpfung): 77,6 Prozent
Impfquote (vollständig): 75,9 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 59,7 Prozent




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz [Beitrag #477065 ist eine Antwort auf Beitrag #476936] :: Thu, 02 June 2022 07:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seit 2-3 Tagen steigt der Wert wieder. Mir graut es schon vorm Herbst, wenn das ganze Theater wieder von vorne beginnt. Auch mit der Impferei!
Eigentlich sollte nur noch getestet werden, wenn man Symptome aufweist..
Und das wir es noch mal einen Killervirus bekommen, glaub ich auch nicht, gelle Herr Lauterbach....

Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 221,4 (Vortag: 207,0); (Vorwoche: 262,6)
Neuinfektionen heute: 48.502
Infektionen gesamt: 26.409.455
Neue Todesfälle: 131
Todesfälle gesamt: 139.222
Impfquote (Erstimpfung): 77,6 Prozent
Impfquote (vollständig): 75,9 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 59,7 Prozent
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Donnerstag mit 1,82 angegeben. Am Wochenende und an Feiertagen wird dieser Wert nicht aktualisiert. Der bisherige Höchstwert der Hospitalisierungsrate hatte um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15 gelegen.

[Aktualisiert am: Thu, 02 June 2022 07:54]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz [Beitrag #477067 ist eine Antwort auf Beitrag #477065] :: Thu, 02 June 2022 09:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mit solchen Konstrukten kann man die Leute Zwangsverwalten.





Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz [Beitrag #477265 ist eine Antwort auf Beitrag #477067] :: Tue, 07 June 2022 07:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heute:
[ Zur Zeit läßt sich ja kein Mensch mehr impfen... Wink ]

Zitat:

Sieben-Tage-Inzidenz: 199.9 (Vortag: 253,8); (Vorwoche: 201,7)
Neuinfektionen heute: 1.750
Infektionen gesamt: 26.498.361
Neue Todesfälle: 2
Todesfälle gesamt: 139.388
Impfquote (Erstimpfung): 77,6 Prozent
Impfquote (vollständig): 75,9 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 59,8 Prozent
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Dienstag mit 2,44 angegeben. Am Wochenende und an Feiertagen wird dieser Wert nicht aktualisiert. Der bisherige Höchstwert der Hospitalisierungsrate hatte um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15 gelegen.
Quelle: https://www.swp.de/panorama/rki-heute-corona-zahlen-deutschland-aktuell-am-07.06.2022-64736611.html


[Aktualisiert am: Tue, 07 June 2022 07:38]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477285 ist eine Antwort auf Beitrag #465706] :: Wed, 08 June 2022 15:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi

Ob die Impfung überhaupt vor Tod schützt, ist Glaubenssache. Erwiesen ist das nicht.

Das die Impfungen nicht vor der Intensivstation schützen, ist aber Fakt. Von da aus isind der Tod oder auch ein Koma oft nicht mehr weit.
Würde hier aber gerne das Thema Impfung und Haare kurz mal fokussieren.
Das Männer mit AGA und grauen Haaren eher dazu tendieren einen schwereren Covid 19 Verlauf zu entwickeln, ist ja nicht unbekannt.
https://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1111/exd.14220

Kein Wunder, denn dann ist auch der Redox Status im System schlechter. Auch der Andrigenrezeptor begünstigt schwere Verläufe.

Wie ihr wisst macht Covid auch HA.
Es reguliert den Andrigenrezeptor hoch, und sowohl darüber, als auch unabhängig davon Tgf beta.

Auch davor schützt die Impfung nicht, nicht vor Ansteckung und auch nicht vor Ausbruch der Erkrankung

Wenn ihr mal etwas ausgiebiger recherchiert, werdet ihr sehen das wie auch das natürliche Spikeprotein, ebenso die genetische Information darüber u. A Tgf beta erzeugt. Was eigentlich ganz logisch ist.

M. E kann die Corona Impfung vorallem eine bestehende AGA verschlechtern. Bzw einen Haarausfall Schub auslösen. Siehe auch hier
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC9111640/. https://scholar.google.com/scholar_lookup?journal=Vaccine&title=The+incidence+and+severity+of+post%E2%80%90vaccination+reactions+after+vaccination+against+COVID%E2%80%9019&volume=9&issue=5 &publication_year=2021&pages=502&
Sie macht ja noch viel schlimmere Sachen....

Bevor man sich impfen lässt sollte man das daher mit einbeziehen.

Vielleicht werden einige Menschen niemals mit dem Coronavirus in Berührung kommen, und villeich ist der Virus in den naechsten 2 Jahren zu einem harmlosen schnupfen verkommen?,und einige von euch ärgern sich dann wenn sie zwar geimpft, aber mit einer groesseren Tonsur feiern dürfen?
https://

[Aktualisiert am: Wed, 08 June 2022 21:26]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: anti Androgene und covid [Beitrag #477289 ist eine Antwort auf Beitrag #477285] :: Wed, 08 June 2022 17:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Idea Idea https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32977363/

Vielleicht haben viele von uns allein schon durch unsere 5 a r Hemmer einen gewissen Schutz vor einem worst case?

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33439572/

[Aktualisiert am: Wed, 08 June 2022 17:09]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477551 ist eine Antwort auf Beitrag #477265] :: Wed, 15 June 2022 08:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das gefällt mir gar nicht! Wie soll das erst im November werden???? Dead
Könnt ihr euch noch dran erinnern, als wir von 20.00 bis 5.00 morgens die Ausgangssperre hatten????
Zitat:

Sieben-Tage-Inzidenz: 472,4 (Vortag: 447,3); (Vorwoche: 238,1)
Neuinfektionen heute: 92.344
Infektionen gesamt: 27.007.429
Neue Todesfälle: 112
Todesfälle gesamt: 140.026
Impfquote (Erstimpfung): 77,6 Prozent
Impfquote (vollständig): 75,9 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 59,8 Prozent




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477555 ist eine Antwort auf Beitrag #477551] :: Wed, 15 June 2022 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Wed, 15 June 2022 08:21
Neue Todesfälle: 112
Todesfälle gesamt: 140.026
Interessiert keinen mehr, wer keinen guten Impfschutz oder Gesundheitszustand hat - Pech! Dead




10/2010 = 3200 Grafts FUE - Prohairclinic
10/2011 = 3000 Grafts FUE - Prohairclinic
11/2012 = 1000 Grafts FUE (BHT) - FUE Hairtransplant

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477557 ist eine Antwort auf Beitrag #477555] :: Wed, 15 June 2022 10:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MatteStattPlatte schrieb am Wed, 15 June 2022 10:02
Sonic Boom schrieb am Wed, 15 June 2022 08:21
Neue Todesfälle: 112
Todesfälle gesamt: 140.026
Interessiert keinen mehr, wer keinen guten Impfschutz oder Gesundheitszustand hat - Pech! Dead

es hat sich seit beginn der pandemie, an der verteilung doch nichts geändert....



  • Anhang: RKI.png
    (Größe: 20.43KB, 36 mal heruntergeladen)


Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477561 ist eine Antwort auf Beitrag #477557] :: Wed, 15 June 2022 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vor nen Jahr ca Juni/ Juli hatten wir nen Inzid3nzwert von 5. Allerdings mit der schei* Delta Variante!
Woher weiß man ob die Zahlen überhaupt stimmen?
Vielleicht liegt der Wert ja viel niedriger....Bei 150 oder so.
Ich traue den ganzen „Sportsfreunden“ nicht mehr....

[Aktualisiert am: Wed, 15 June 2022 11:16]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477772 ist eine Antwort auf Beitrag #477561] :: Mon, 20 June 2022 07:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
20.6.22
Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 416,0 (Vortag: 421,9); (Vorwoche: 331,8 )
Neuinfektionen heute: 6941
Infektionen gesamt: 27.211.896
Neue Todesfälle: 0
Todesfälle gesamt: 140.176
Impfquote (Erstimpfung): 77,6 Prozent
Impfquote (vollständig): 75,9 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 59,8 Prozent
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Sonntag mit 3,06 angegeben. Am Wochenende und an Feiertagen wird dieser Wert nicht aktualisiert. Der bisherige Höchstwert der Hospitalisierungsrate hatte um die Weihnachtszeit 2020 bei rund 15 gelegen.

681,2– Schleswig-Holstein
563,5 – Hessen
534,0 – Bremen
655,4 – Niedersachsen
475,5– Nordrhein-Westfalen
294,1 – Berlin
357,7 – Bayern
415,0 – Hamburg
439,7– Rheinland-Pfalz
446,2 – Saarland
274,8 – Baden-Württemberg
3132, – Mecklenburg-Vorpommern
281,4 – Brandenburg
254,9– Sachsen-Anhalt
237,3 – Sachsen
167,2 – Thüringen
Quelle: swp.de


[Aktualisiert am: Mon, 20 June 2022 07:42]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477780 ist eine Antwort auf Beitrag #477772] :: Mon, 20 June 2022 10:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

Stöhr hat endlich die wahrheit über den Panikmacher ausgesprochen....der KL ist eine fehlbesetzung....

die dämmliche maske verschiebt die pandemie in den herbst/winter wieder....dabei sollte alle bis zum herbst vollständig durchseucht sein...erst dann bekommt man seine ruhe.

das immunsystem ist im sommer deutlichst effektiver als im winter

KL sollte sofort zurücktreten und gleich auf das mandat verzichten.... Dead




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477781 ist eine Antwort auf Beitrag #477780] :: Mon, 20 June 2022 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
KL sollte sofort zurücktreten und gleich auf das mandat verzichten.... Dead
Thumbs Up Nod
Der Larl Kauterbach... Very Happy




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477782 ist eine Antwort auf Beitrag #477780] :: Mon, 20 June 2022 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi pilos

Stoehr ist nicht besser...
Er beluegt das Volk, denn covid ist keine atemwegserkrankung, sondern eine redoxerkrankung.
Schweden als Vorbild... Also die Schwächen fuer die Wirtschaft opfern ist pervers, und zeigt deutlich NS Charakter.

Schützende Eigenverantwortung ist nicht immer möglich, z. B in Heimen/Anstalten, oder auch Schulen, nicht.

Gruss

F


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477783 ist eine Antwort auf Beitrag #477782] :: Mon, 20 June 2022 12:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank1970 schrieb am Mon, 20 June 2022 13:31

Schützende Eigenverantwortung ist nicht immer möglich, z. B in Heimen/Anstalten, oder auch Schulen, nicht.
davon war nicht die rede...sondern öffentliche verkehrsmitteln

auch kann man nicht auf immer und ewig schützen...das ist ein trugschluss

das ist wie...menschen dürfen ruhig sterben, hauptsache nicht an corona.

auch kann sich jeder freiwillig bis zu 4-5x impfen (nützt zwar nix, aber dem narrativ schon) und 3 masken übereinader tragen....jeder ist frei....



[Aktualisiert am: Mon, 20 June 2022 12:40]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477789 ist eine Antwort auf Beitrag #477780] :: Mon, 20 June 2022 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Mon, 20 June 2022 10:24

Stöhr hat endlich die wahrheit über den Panikmacher ausgesprochen....der KL ist eine fehlbesetzung....

die dämmliche maske verschiebt die pandemie in den herbst/winter wieder....dabei sollte alle bis zum herbst vollständig durchseucht sein...erst dann bekommt man seine ruhe.

das immunsystem ist im sommer deutlichst effektiver als im winter

KL sollte sofort zurücktreten und gleich auf das mandat verzichten.... Dead

Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up

Hohes D3, uv strahlen usw.. Fürs immunsystem eine Kleinigkeit zurzeit

Zur Politik
Die machen alles falsch was man falsch machen kann





Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ältere Posts sind teilweise mittlerweile ungültig/mit Vorsicht zu genießen... ich lerne dazu und revidiere mit der Zeit meine Aussagen...

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477793 ist eine Antwort auf Beitrag #477789] :: Mon, 20 June 2022 15:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mike. schrieb am Mon, 20 June 2022 16:15
pilos schrieb am Mon, 20 June 2022 10:24

Stöhr hat endlich die wahrheit über den Panikmacher ausgesprochen....der KL ist eine fehlbesetzung....

die dämmliche maske verschiebt die pandemie in den herbst/winter wieder....dabei sollte alle bis zum herbst vollständig durchseucht sein...erst dann bekommt man seine ruhe.

das immunsystem ist im sommer deutlichst effektiver als im winter

KL sollte sofort zurücktreten und gleich auf das mandat verzichten.... Dead
Thumbs Up Thumbs Up Thumbs Up

Hohes D3, uv strahlen usw.. Fürs immunsystem eine Kleinigkeit zurzeit

Zur Politik
Die machen alles falsch was man falsch machen kann


nicht umsonst sterben die meisten menschen auch so im winter....

https://www.swr.de/wissen/1000-antworten/gesundheit/in-welchem-monat-sterben-die-meisten-menschen-100.html

aber dem KL sollte wirklich auch gleich die approbation entzogen werden, wie der Stöhr sagte Exclamation





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477870 ist eine Antwort auf Beitrag #477793] :: Wed, 22 June 2022 20:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dead

https://report24.news/biontech-chef-ugur-sahin-fordert-fuer-weitere-impfstoffe-auf-verzicht-klinischer-studien/?feed_id=17866




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477901 ist eine Antwort auf Beitrag #477870] :: Fri, 24 June 2022 00:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf welchen Seiten du dir deine "Infos" holst.. Nicht ein objektiv geschriebener journalistischer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 24.6.22 [Beitrag #477904 ist eine Antwort auf Beitrag #477901] :: Fri, 24 June 2022 07:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Werte steigen. Ob das wirklich so stimmt? Wie soll das erst im Winter werden?
Ob der Wert gefakt ist, um uns Angst zu machen, um die Impfstoffe wieder interessant zu machen??? Ich bin bei der 4. Impfung raus auch wenn die angepassten Omikron-Varianten kommen..

Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 618,2 (Vortag: 532,9); (Vorwoche: 427,8 )
Neuinfektionen heute: 108.119
Infektionen gesamt: 27.681.775
Neue Todesfälle: 90
Todesfälle gesamt: 140.650
Impfquote (Erstimpfung): 77,8 Prozent
Impfquote (vollständig): 76,2 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 61,6 Prozent
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Freitag mit 4,37 angegeben.
Quelle: swp.de

[Aktualisiert am: Fri, 24 June 2022 08:23]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477905 ist eine Antwort auf Beitrag #477901] :: Fri, 24 June 2022 09:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marsl schrieb am Fri, 24 June 2022 01:21
Auf welchen Seiten du dir deine "Infos" holst.. Nicht ein objektiv geschriebener journalistischer Beitrag
dein meckern mit den quellen nervt

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rhein-main/coronavirus-biontech-chef-schaltet-in-den-alarmmodus_25582599

aber ...wenn die aktie nur noch 32% von allzeithoch wert ist....versucht man die irgendwie zu pushen....

[Aktualisiert am: Fri, 24 June 2022 10:13]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 24.6.22 [Beitrag #477906 ist eine Antwort auf Beitrag #477904] :: Fri, 24 June 2022 09:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Fri, 24 June 2022 08:50
Die Werte steigen. Ob das wirklich so stimmt? Wie soll das erst im Winter werden?
bis zum winter sind dann alle durch

inzidenzen von 6000 nicht 600 wären besser










Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 24.6.22 [Beitrag #477907 ist eine Antwort auf Beitrag #477906] :: Fri, 24 June 2022 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich gehe mal davon aus, dass der Virus nicht wieder so mutiert, wie vor 2 Jahren sprich wir es eher mit einem milden Grippe-Virus zu tun haben, keinem,“Killervirus“.
Und dass unsre Politik wohl alles dransetzt, um die Impfstoffe durchzuboxen.... ein Milliardengeschäft.....




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477908 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Fri, 24 June 2022 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Es gab nie einen Killervirus.
Hatte im Feb. 22 auch Covid. 3 Tage Schnupfen und das wars.
Lg ein Ungeimpfter Wink

Ps. Für vulnerable Personen ist es bestimmt ein Risiko aber da ist auch sehr viel anderes eines.

[Aktualisiert am: Fri, 24 June 2022 13:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477928 ist eine Antwort auf Beitrag #477905] :: Sat, 25 June 2022 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Fri, 24 June 2022 10:49
Marsl schrieb am Fri, 24 June 2022 01:21
Auf welchen Seiten du dir deine "Infos" holst.. Nicht ein objektiv geschriebener journalistischer Beitrag
dein meckern mit den quellen nervt

https://www.wiesbadener-kurier.de/lokales/rhein-main/coronavirus-biontech-chef-schaltet-in-den-alarmmodus_25582599

aber ...wenn die aktie nur noch 32% von allzeithoch wert ist....versucht man die irgendwie zu pushen....
""""meine Infos""" Arrow

https://www.welt.de/politik/deutschland/plus239550429/Neuer-Impfstoff-PEI-Chef-lehnt-Biontech-Vorstoss-ab.html


in bin auf die explosion der krangegeldausgaben der KK für die jahre 2021-2023 gespannt

statistisch sind mindestens 136.000 arbeitnehmer in folge der impfung arbeitsunfähig geworden...


[Aktualisiert am: Sat, 25 June 2022 12:27]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: 7 Tage-Inzidenz 15.6.22 [Beitrag #477938 ist eine Antwort auf Beitrag #477928] :: Sat, 25 June 2022 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


ganz interessant

https://mobile.twitter.com/rintrahradagast/status/1540490966511001602?s=12&t=WAzrsQa9gGwgqPE_HLtv3A





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477940 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sat, 25 June 2022 19:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Krass wie viele Schwurbler hier unterwegs sind.

https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(22)00320-6/fulltext

[Aktualisiert am: Sat, 25 June 2022 19:39]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477941 ist eine Antwort auf Beitrag #477940] :: Sat, 25 June 2022 19:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GoodFellas schrieb am Sat, 25 June 2022 20:34
Krass wie viele Schwurbler hier unterwegs sind.

https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(22)00320-6/fulltext
Schmidt Science Fellowship in partnership with the Rhodes Trust; WHO; UK Medical Research Council; Gavi, the Vaccine Alliance; Bill & Melinda Gates Foundation; National Institute for Health Research; and Community Jameel.






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477942 ist eine Antwort auf Beitrag #477940] :: Sat, 25 June 2022 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
GoodFellas schrieb am Sat, 25 June 2022 19:34
Krass wie viele Schwurbler hier unterwegs sind.

https://www.thelancet.com/journals/laninf/article/PIIS1473-3099(22)00320-6/fulltext
Krass, wie naiv man sein kann.
Declaration of interests - geliefert wie bestellt.


[Aktualisiert am: Sat, 25 June 2022 20:01]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477954 ist eine Antwort auf Beitrag #477942] :: Sun, 26 June 2022 07:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Sieben-Tage-Inzidenz: 605,9 (Vortag: 632,9); (Vorwoche: 445,1)
Neuinfektionen heute: Keine Daten, am 25.06 waren es 89.336
Infektionen gesamt: 27.771.112
Neue Todesfälle: Keine Daten, am 25.06. waren es 84
Todesfälle gesamt: 140.734
Impfquote (Erstimpfung): 77,8 Prozent
Impfquote (vollständig): 76,2 Prozent
Impfquote Booster-Impfungen: 61,6 Prozent
Hospitalisierungsrate: Die Zahl der in Kliniken aufgenommenen Corona-Patienten je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen wurde in Deutschland am Freitag mit 5,16 angegeben.
Die Impfquote ( vollständig) hat sich leicht verändert. Ich finde es eben schwierig, dass man die Impfung immer wieder auffrischen muß. Hab aber mal gehört, dass man nach 4-5 Impfungen vollständig gegen Corona geschützt ist.
Jedoch verhindern die Impfstoffe eine Ansteckung nicht einmal.
Ich bleibe jedenfalls dabei, dass ich keine 4. Impfung möchte.
In meinem Bekanntenkreis sehen viele dies ebenso.
Zumal ich immer noch Leute kenne, welche GAR KEINE Impfung haben, und sich bester Gesundheit erfreuen.
Ich schließe gar nicht aus, dass diese Gruppe dann doch am gesündesten lebt, falls sie bis dato noch kein Corona hatten.

https://www.swp.de




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477967 ist eine Antwort auf Beitrag #458837] :: Sun, 26 June 2022 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja, ich lebe auch ganz gut und bin immer noch ungeimpft.
Ich selber stehe dieser Impfung nicht so kritisch gegenüber, mehr als zwei Dosen kommen für mich jedoch nicht in Frage. Vielleicht nehme ich später einen Omikron Angepassten. Kann mich einfach nicht entscheiden. Wollte eigentlich den neuen Totimpfstoff nehmen, da er ohne Aluadjuvans ist; von Novavax mit Saponin-Verstärker.
Vielleicht hatte ich aber auch schon dieses Omikron. Hab mich ewig nicht mehr testen lassen. Und statt Rad fahre ich nun mit der Bahn; halte dies jedoch auch nicht für ein Infektionsrisiko, weil da gibt es Belüftung.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477968 ist eine Antwort auf Beitrag #477967] :: Sun, 26 June 2022 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo

Was habt ihr denn da in der Bahn?
Montierte Flugzeugpropeller und weit geöffnete doppel Fenster

?
Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477969 ist eine Antwort auf Beitrag #477968] :: Sun, 26 June 2022 13:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Frank1970 schrieb am Sun, 26 June 2022 13:35
Hallo

Was habt ihr denn da in der Bahn?
Montierte Flugzeugpropeller und weit geöffnete doppel Fenster

?
Smile
https://www.dzsf.bund.de/SharedDocs/Downloads/DZSF/Veroeffentlichungen/Forschungsberichte/2021/ForBe_12_2021.pdf?






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477971 ist eine Antwort auf Beitrag #477969] :: Sun, 26 June 2022 15:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi

Weiss jetzt nicht in welchem Sinne du das gepostete hast.

Fakt ist auf jeden Fall das sich daraus nicht ableiten laesst, das öffentliche V. Bz einer Ansteckung sicher sind.

Jegliche Klimatisierung verliert zumindest in einer Straßenbahn, oder einem Bus, aufgrund der Anzahl fahrende Personen, besonders im Berufsverkehr an Wert.
Das gleiche Risiko wie in einem Restaurant...

Anders sieht es tatsaechlich an offenen bahnsteigen aus.
Hier sehe ich kaum Gefahr.

https://www.dzsf.bund.de/SharedDocs/Downloads/DZSF/Veroeffentlichungen/Forschungsberichte/2021/ForBe_12_2021.html

Ist zwar laienpresse, aber weiterführen.
Ein Fehler ist drin.
Und zwar tragen geimpfte keinesfalls zur Minderung einer ansteckung im OPV bei

Gruss
F

[Aktualisiert am: Sun, 26 June 2022 15:28]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477980 ist eine Antwort auf Beitrag #477908] :: Sun, 26 June 2022 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
IchBinKeinRoboter schrieb am Fri, 24 June 2022 13:46
Es gab nie einen Killervirus.
Hatte im Feb. 22 auch Covid. 3 Tage Schnupfen und das wars.
Lg ein Ungeimpfter Wink

Ps. Für vulnerable Personen ist es bestimmt ein Risiko aber da ist auch sehr viel anderes eines.

wie bei mir. Ganz Deiner Meinung. Wie halt eine Grippe so ist -> Den:innen einen:innen erwischt es hart, den:innen einen:innen eben nicht

(hoffe ich hab richtig gegendert)





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477991 ist eine Antwort auf Beitrag #477980] :: Mon, 27 June 2022 09:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo
Vergleich Corona Vieren und saisonale Grippevieren
Du solltest dich mal richtig informieren.

Bitte aber in der Fachliteratur.

Gruss
F


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477992 ist eine Antwort auf Beitrag #477991] :: Mon, 27 June 2022 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich vermute mal, Ende 2019 .... die Alpha (?)oder Delta-Variante war nicht ohne! Heute nach über 2 1/2 Jahren Corona würde ich jetzt mal behaupten, ist der Virus auf einem eher normalen Grippe-Level angekommen.
Und ob die Impfstoffe auch wirklich helfen? Ich weiß es nicht.
Geimpfte bekommen es, Ungeimpfte auch, manche Geimpfte sogar stärker als Ungeimpfte.

Die Frage stellt sich also heute, was ist schädlicher? Der Impfstoff oder das Virus?

Und ich wurde in meinem Job auch ( mehr oder weniger) gezwungen, mich drei mal impfen zu lassen. Das lass ich jetzt nicht mehr mit mir machen!
Ich war im März 2022 auch positiv. Hatte aber so gut wie gar nix, war top fit.
Glaube aber nicht dass es an der Impfung lag, sondern an meinem Immunsystem und an der Delta-Variante.

Ich schätze, dass sich NICHT noch mal so viele freiwillig (nach)impfen lassen, wie 2021.
Die Angst vor dem Virus schwindet, die Skepsis gegenüber den Impfstoffen bleibt.


[Aktualisiert am: Mon, 27 June 2022 09:53]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477995 ist eine Antwort auf Beitrag #477992] :: Mon, 27 June 2022 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

es gibt viele faktoren, welche eine rolle spielen, wie heftig die infektion ausfällt.





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477998 ist eine Antwort auf Beitrag #477995] :: Mon, 27 June 2022 10:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Covid 19 reguliert zwar auch den androgen Rezeptor hoch, u. A auch tgf beta, aber der schädliche Endpunkt ist immer ein glutathion Defizit Das haben alle Risikopatienten.
In der Lunge, in der Niere,systemisch usw.

Ganz sicher sind NAC in Kombination mit Selen plus Dutssterid effektiver als die Impfstoffe.

Selbst Dr trueb hat da was zu geschrieben, bzw gibt es eine gute Diskussion zwischen mehreren Fachleuten bei medline , wobei auch Dutsterid und Outcome erwähnt wird


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Impfung so la la [Beitrag #477999 ist eine Antwort auf Beitrag #477992] :: Mon, 27 June 2022 10:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Hi

Hoffentlich laesst sich keiner mehr impfen.

So züchtet man nur Krüppel!

Mehr Sinn macht e.v ein lebendimpfstoff.
Mit diesem immer wieder ganz gering dosiert ueber die nase impfen.
Also minimalste Vieren last.

Gruss
F


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
Nächste Seite
Vorheriges Thema: GABA
Nächstes Thema: Mittel (auch rezeptpflichtige) zur Talgreduzierung im Gesicht gesucht
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Oct 05 01:23:14 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.06631 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE