Thymuskin - Studie Frauen

Beitragsseiten

2. Studie Frauen

 

Material & Methoden

Ausschlußkriterien: Endokrine Funktionsstörungen:

o Störungen der Schllddrüsenfunktion
o Hyperandrogenamie

 

 

 

 

Internistische Ekrankungen:
o Eisenmangel
o Zinkmangel
o Latenter oder manifester Diabetes mellitus
o Hyperlipidämie

Toxisch oder medikamentös bedingte Alopezie

Patientenalter: 17-79 Jahre
Anzahl der Patienten: o Thymu-Skin n=22
o Thymu-Skin + SPL n=4
o Thymu-Skin + OC n=3
Frühere Studien: o Spironolacton n=15
o Cyproteronacetat n=10
o Mmoxidil n=10

 

Behandlungsschema
 

 

Thymu-Skln* Aldactone* (SPL) Androcur- (CPA)
Substanz Thymusextrakt Spironolacton, Aldosteron - antagonist Cyproteronacetat, Antilandrogen
Darreichung Haars hampoo, Haarwasser Dragees Tabletten, Kombination mit EE
Wirkungswelse Zunahme der Kopfhautdurchblutung. Kompetitiver Antagonismus mit 5 a-DHT Inaktivierung des Androgen-Rezeptor-Komplexes
 

 

Verlängerung der Anagen- und Verkürzung der Telogenphase des Haarzyklus? Suppresslon der adrenalen Steroide Antigonadotrop, antiandrogen
Dosierung Haarshampoo: täglich Haarwasser: 2mal täglich SPL 100 mg/die vom 4. bis 22. Zyklustag CPA 100 mg/die vom 5.bis14.ZT, EE 40 ug/die vom 5. bis 25. Zyklustag
* Handelsname

 

 

Alopezie bei der Frau - Ergebnisse in Vergleich 1
Therapieerfolg Behandlungsdauer (Monate)
3 6 9 12
Thvmu-Skin

Gebessert Unverändert Schlechter

 

16/22 4/22 2/22

 

14/19 4/19
1/19

 

10/13 1/13
2/13

 

7/8
0/8
1/8

Thvmu-Skin + SPL

Gebessert Unverändert Schlechter

 

2/4 '
1/4
1/4

 

3/4
1/4
0/4

 

2/3
1/3
0/3

 

2/3
1/3
0/3

Thvmu-Skin- + OC *

Gebessert Unverändert Schlechter

 

2/3
0/3
1/3

 

2/3
0/3
1/3



1/2
1/2
0/2
 

-
-
-

Gesamt:        
Gebessert Unverändert
Schlechter
20/29
5/29
4/29
19/26
5/26
2/26
13/18
3/18
2/18
9/11
1/11
1/11

* mit OC ist offensichtlich Cyproteronacetat gemeint, SPL = Spironolacton

 

Vergleich unterschiedlicher Therapieformen bei der Behandlung der Alopecia diffusa
Therapieform Behandlungserfolg nach 6 Monaten
Thymu-Skin'

Spironolacton

Cyproteronacetat 

Minoxidil

73% (19/26)

33% (5/15)

40% (4/10)

40% (4/10)