Startseite » Alopecia Areata » Alopecia Areata » Ist das Areata in Augenbrauen?!
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Ist das Areata in Augenbrauen?! [Beitrag #15831] :: Thu, 25.01.24 21:38 Zum nächsten Beitrag gehen
/foren/aareata/index.php/fa/915/0/Hallo allerseits,

Vielleicht wisst ihr hier noch mehr als meine Dermatologin…
Die mir KET Shampoo und Protopic gegen die Dermatitis verschrieben hat.

Meine Augenbrauen waren immer schon eher undicht, vor allem außen. Schilddrüse etc war aber immer in der Norm (TSH, T3/T4).
Eisen etc auch alles normal.

Jedoch habe ich seit ich 12 bin immer wieder Entzündungen am oberen Rand der Augenbrauen und dabei besondere Ausdünnung/Verkümmerung der Haare.
Bin jetzt bald 32.

Nun, seit ich die letzten Jahre besonders oft und lange gestresst war, wurde das deutlich schlimmer und links habe ich fast keine obere Braue mehr..
Wimpern sind noch ok, die inneren Brauen auch halbwegs, aber oben und am
Rand ist es schon sehr ungut.

Ich lade mal paar Bilder hoch,
Vielleicht könnt ihr mir mit Erfahrungen und Meinungen weiter helfen…

Liebe Grüße!/foren/aareata/index.php/fa/915/0/


  • Anhang: IMG_7120.jpeg
    (Größe: 596.11KB, 187 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ist das Areata in Augenbrauen?! [Beitrag #15832 ist eine Antwort auf Beitrag #15831] :: Thu, 25.01.24 21:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rechts ist es komischerweise wesentlich besser…


  • Anhang: IMG_7125.jpeg
    (Größe: 953.15KB, 52 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ist das Areata in Augenbrauen?! [Beitrag #15833 ist eine Antwort auf Beitrag #15831] :: Fri, 26.01.24 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey, welche Diagnose hat dir denn die Hautärztin gegeben?
Nur anhand Bildern lässt sich keine Diagnose sicher stellen oder ausschließen.
Wenn das die einzige Stelle am Körper ist wo Haare "fehlen" ist eine Areata eher unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen.
Meine erste Vermutung wäre ein Ulerythema ophryogenes gewesen. Da würde Protopic Sinn machen.
Aber nochmal. Durch Fotos kann keine Diagnose gestellt werden!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Ist das Areata in Augenbrauen?! [Beitrag #15834 ist eine Antwort auf Beitrag #15833] :: Wed, 31.01.24 11:15 Zum vorherigen Beitrag gehen
Vielen Dank für die Antwort Smile

Ja, Areata lässt sich eigentlich ausschließen, jedoch ein ähnlicher immunologischer Prozess ist wahrscheinlich.
Die Hautärztin meinte es wäre ehemals Sebhorroische Dermatitis. Sie hat aber nur mit freiem Auge geschaut…
Ich sehe das mittlerweile etwas anders.

-Ich hatte seit ich 12 bin keratosis Pilaris an Oberarmen und Oberschenkeln. Bisschen im Gesicht.
-hatte in der Zeit ständig rot glühende Wangen
-hatte in der Jugend mal einen starken Sonnenbrand im Gesicht, auch über den Augenbrauen
-mit 22-27 entwickelte ich durch ungünstige Hygiene sebhorroisches Ekzem auf der Kopfhaut, weniger an den Augenbrauen, bzw. da war die Haut eigentlich immer nur sehr schnell gereizt von Tensiden, der Sonne, etc.

Nun ist meine Hygiene optimal, Ernährung ist weitestgehend sauber und meiner Haut geht’s gut, habe quasi keine Keratosis mehr, kaum Rötungen.

Jedoch sind die Augenbrauen noch gereizt.
Lange Rede kurzer Sinn, das Bild sieht tatsächlich aus wie eine dermatitis (nun lange schon ohne das Sebhorroische) und eine Ulerythema Ophrogynes/Madarosis.

Für Schilddrüsen bedingten Ausfall ist es wohl nicht ausreichend fokussiert auf den äußeren Rand…

Ich bleibe mal bei Protopic um zu sehen, ob die Dermatitis bzw die Verhärtung der Haut weg geht.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Alopecia Areata, versteckte/unsichtbare Stigmatisierung und Partnerschaft
Nächstes Thema: Olumiant / Prednisolon 300mg
Gehe zum Forum:
  


Letzte 10 Themen


Letzte News


Error: It's not possible to reach RSS file...

3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Kreisrunder Haarausfall Infos