Startseite » Haarausfall bei Frauen » Forum Frauen » Hormone und noch mehr Hormone
Hormone und noch mehr Hormone [Beitrag #51304] :: Sat, 09.05.15 21:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
hallo Leute,

ich hätte mal eine Frage an euch und würde gerne eure Meinung dazu hören. Ich war vor kurzem bei einem Endokrinologen der gleichzeitig auch Frauenarzt ist. ich nehme schon seit fast zehn Jahren die Pille (bin 25) Dianne 35 aufgrund von Hormonproblemen und Haarausfall. Ich habe ständig zu viel Testosteron gehabt diese hatte ich mit der Pille gut in Griff. ich habe bei meiner letzten Blutentnahme einen sehr niedrigen Östrogen so wie Progesteron Wert gehabt, daraufhin war ich bei dem Endokrinologen. Dieser meinte dann zu mir dies wäre ganz normal, da ich ja die Pille nehmen würde. ich würde die Hormone ja mit der Pille zu mir nehmen. Dies habe ich nicht ganz verstanden. Daraufhin hat er bei mir Blut abgenommen um die männlichen Hormone zu messen. Ich hatte noch nicht meinen Termin zur Besprechung der Werte, aber habe vor ab am Telefon mit dem Arzt gesprochen. Er meinte dass die männlichen Hormone immer noch zu hoch wären und er Mir zusätzlich weitere weibliche Hormontabletten zusätzlich zu der diane 35 verabreichen würde. ich habe keine Ahnung ob ich diese Tablette nehmen soll. Ich merke schon, obwohl ich die Pille nehme ich habe keine Ahnung ob ich diese Tablette nehmen soll. Ich merke schon, obwohl ich die Pille nehme, Ich zu sehr starker Körperbehaarung neige und haarausfall habe ich auch. Der Haarausfall ist er difus. irgendwie macht mir das Angst so viele Hormone zu schlucken aber den H Ausfall und die Körperbehaarung kriege ich sonst nicht in den Griff. Was würdet ihr mir raten? Ich habe auch schon den Arzt nach natürlichen Hormonen gefragt, diese hat er mir nicht empfohlen. Ich habe sowieso keine Ahnung. Hat jemand Erfahrung mit zu viel männlichen Hormonen? Bitte entschuldige meine Rechtschreibfehler, habe es mit dem Handy abgetippt. lg nina




27 Jahre
Diane 35 bis Juli 2015 (ca. 8 Jahre eingenommen)
2011 mit Regaine angefangen (1xtägl)
2015 Regaine (2xtägl

NEM:
Eisen, Zink, Vitamin D, Bockshornklee

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
 
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Gelesene Nachricht
Vorheriges Thema: Was Mann nicht alles tut...
Nächstes Thema: Nicht schön
Gehe zum Forum:
  




Letzte 10 Themen






Haarverlust bei Frauen: 3 wichtige Regeln
Auch wenn der Haarverlust nervt - Es gibt so viele schöne Dinge im Leben und viel schlimmere Sachen.


Die Wissenschaft und Medizin kann das Problem heute in den meisten Fällen NICHT wirklich lösen. Aufgeben gibt es nicht, denn ein bischen Glück gehört dazu - und die Chance auf eine Heilung wächst jeden Tag. Never give up.


Informiere Dich ! Dann bist Du ein respektierter Partner und Gesprächspartner für Deinen Arzt. Glaube nicht er weiss alles - aber trau auch nicht jedem Wort aus dem Internet. Unsere ausführlichen Beiträge findest Du unter Frauen Haarausfall Infos