Startseite » Haartransplantation » Haartransplantation allgemein » Haardichte erhöhen
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Haardichte erhöhen [Beitrag #159391] :: Mo, 22.11.21 07:40 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Freunde,
bin Ende 40 und hatte vor 5 Jahren eine HT bei Dr Reys mit 1500 Grafts. Dabei wurde die Haarlinie 1 cm nach unten gesetzt und leichte Geheimratsecken gefüllt. Mit der Arbeit bin ich sehr zufrieden.
Im Bereich der Geheimratsecken hat der Zahn der Zeit weiter genagt und die Dichte hat in einem Bereich mit ca. 4 cm Umfang abgenommen. Meiner Einschätzung nach bräuchte ich ca. 250 Grafts pro Seite neu, der Rest ist noch sehr dicht.

Nun meine Frage dazu:
1. Dr Reys ist kürzlich in Rente gegangen und ich suche nun einen neuen guten Arzt in Deutschland, bevorzugt im Südwesten.
Wen könnt ihr mir empfehlen, der auch Nachbehandlungen kleineren Umfangs durchführt? Hätte kein Problem hier als Springer für einen abgesagten Termin zu fungieren.
2. Ist bei diesem "kleinen" Eingriff eine Vollrasur unbedingt notwendig oder wäre auch 1cm im Haupthaar mit Vollrasur im unteren Bereich möglich? Beruflich wäre eine Vollrasur leider problematisch.

Für eure Hilfe wäre ich euch sehr dankbar.

Beste Grüße
Spotter

[Aktualisiert am: Mo, 22 November 2021 18:37]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haardichte erhöhen [Beitrag #159408 ist eine Antwort auf Beitrag #159391] :: Di, 23.11.21 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Problem ist halt, dass die meisten Anbieter mittlerweile einen Festpreis von sagen wir mal minimum 3000 € haben.
Ist dann halt dementsprechend teuer für diese kleine Graftanzahl.

Aber kannst ja hier mal anfragen, da wurden 450 Grafts verpflanzt.

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/t/9936-Er_ist_wieder_da!_;-)/




Fin 1,25mg
04/2011 FUT 3650 Grafts
01/2020 FUE 2055 Grafts
03/2022 FUE 1528 Grafts

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haardichte erhöhen [Beitrag #159528 ist eine Antwort auf Beitrag #159408] :: Sa, 27.11.21 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für die Info.

Habe mich jetzt mal etwas mit der Prohairklinik in Belgien beschäftigt, die bieten eine no shave Variante für 4,90 € pro Graft an. Wenn die Klinik was taugt, würde das ja gut passen.

Werde mal recherchieren.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haardichte erhöhen [Beitrag #159529 ist eine Antwort auf Beitrag #159528] :: Sa, 27.11.21 22:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mwamba bietet unshaven an,also ohne Rasur mi Donor und Empfangsgebiet.. kannst du mal Bilder reinsetzen? dein Fall interessiert mich.

[Aktualisiert am: So, 28 November 2021 08:53]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Haardichte erhöhen [Beitrag #159538 ist eine Antwort auf Beitrag #159391] :: So, 28.11.21 18:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
Experte für langes Haar Dr. Samiloglu würde ich auch ein Angebot
einhollen


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Bin neu hier, unerfahren und brauche Hilfe
Nächstes Thema: Entzündung nach HT
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica
Aktuelles Haarverpflanzung
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***