Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Demirsoy » Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018
(Meine Erfahrungen und das Endresultat )  () 1 Bewertung Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 16:02 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Miteinander.
Um mich kurz vorzustellen. Ich bin 30 J. alt und hatte vorher ca 8-9 Jahre lang Haarausfall. Als erstes hatte ich eine Haartransplantation in einer anderen Klinik in Osteuropa. Davor hatte ich mich nicht so intensiv informiert und machte schnell einem Termin für eine Op in dieser Klinik. Die Ergebnisse von dieser Klinik waren katastrophal. Die Wuchsrichtung wurde nicht beachtet, es wurden einen NW4 (1250 Grafts) verpflanzt.
Das Ergebnis war mehr als nur mangelhaft. Die Haare wuchsen in alle Richtungen und ich hatte regelrechte Löcher auf dem Kopf.
Nachdem ich das einigermaßen verarbeitet habe entschied ich mich nach 1 Jahr Internetrecherche für Dr. Demirsoy. Buchte 6 Monate im voraus und kam dann endlich im Oktober 2018 in Istanbul an.

Ich wurde dann von einem Fahrer am Flughafen abgeholt und in mein Hotel gefahren (war sehr luxuriös). Am nächsten Tag holte mich sein Assisten Muzaffer nach dem Frühstück im Hotel ab. Er war sehr freundlich und sehr professionell. Er hatte sich schon im Vorfeld nochmal meine Daten angeschaut und mich noch über den Ablauf aufgeklärt. Dort angekommen geriet ich auf eine sehr saubere und gepflegte Klinik. Alles war blitz blank. Anschließend kam Dr. Demirsoy. Er war sehr professionell, klärte mich über alles auf und ging auch auf meine wünsche ein. Nach unserem umfassenden Gespräch machte Dr. Demirsoy noch Fotos von meinem Kopf und anschließend wurde ich rasiert. Dann ging es los.

Die OP verlief für mich eig recht schnell. Ich bin zwischendurch mal eingeschlafen. Dann zu Mittag machten wir eine Pause (Halbzeit)
Ich durfte mir was zum Essen aussuchen. Bekam dann die besten Köfte meines Lebens von Muzaffer gebracht. Nach ca. 40 Minuten und der Stärkung ging es dann weiter. Dr. Demirsoy setze präzise die Öffnungen (Empfangskanäle) und bestimmte somit die Wuchsrichtung. Die richtige Wuchsrichtung ist sehr wichtig dabei (wie ich nach meiner ersten OP feststellen musste). Unterstützung beim Einsetzten der Grafts gab es von seinen Assistentinen. Nach ca 7 Stunden inkl der Pause war alles vorbei. 2910 Grafts wurden bei mir eingepflanzt. Auch das was mir bei meiner ersten HT in der anderen Klinik verpfuscht wurde konnte Dr. Demirsoy durch seine Geschicklichkeit wieder verbessern. Er arbeitet drum herum um es dann mit dem neuen Haar zu beschweren.

Schon nach 3-4 Monaten fingen die Haare an wie wild zu sprießen und ich hatte plötzlich keine Löcher mehr auf dem Kopf. Es war ein Genuss jeden Monat zuzusehen wie die Haare imme mehr an Dichte zunahmen.

Nun nach 1 Jahr kann ich für mich sagen ich bin sehr sehr dankbar, dass ich damals zu Dr. Demirsoy gegangen bin. Er hat mir ein neues Aussehen mit den neuen Haarem gegeben. Endlich habe ich wieder volles Haar, welches auch noch natürlich aussieht. Alle bestätigten es mir, dass es sehr gut gelungen ist und es Top aussieht. Ich habe wieder Haare wie mit 18. Dafür danke ich vielmals Dr. Demirsoy, Muzaffer und dem Rest des Teams. Anbei lade ich noch ein paar Fotos Hoch von vorher und nachher.

Beste Grüße

Tom


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145967 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht ja gigantisch aus, Glückwunsch!
Hast Du eventuell auch ein paar Bilder vor und nach OP, die jedem normalerweise von Dr. Demirsoy zur Verfügung gestellt werden? Ist ja gängige Praxis bei ihm. Würde mich echt interessieren! Vielen Dank! Ralf


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145970 ist eine Antwort auf Beitrag #145967] :: Fr, 15.11.19 18:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@jaeger27

Hallo Ralf. Vielen Dank erst mal.
Im Anfang füge ich die Fotos hinzu.

Viele Grüße

Tom


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145971 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 19:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom, vielen Dank! Wie gesagt, ein super geiles Ergebnis! Die Erfahrung kann ich 1:1 teilen. Ich war im Oktober 19 bei dem Doc und warte natürlich noch auf das Ergebnis. Genieße Deine Matte!

[Aktualisiert am: Fr, 15 November 2019 19:31]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145974 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Geil.

Gibts auch Donorbilder?




1x tägl. Liposome finasteride
1x Tägl. Minox Foam 5%

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145975 ist eine Antwort auf Beitrag #145971] :: Fr, 15.11.19 20:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vielen Dank Ralf. Dann wünsche ich dir, dass auch du am Ende zufrieden mit deinem Ergebnis bist und eine voller Haarpracht erlangst.

Beste Grüße

Tom


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145976 ist eine Antwort auf Beitrag #145974] :: Fr, 15.11.19 20:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@SayajinGain

Hi, danke danke... na klar. Anbei die Bilder vom Donor vorher und nachher.

Viele Grüße



Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145977 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 20:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke, Dir Tom. Das wird schon werden. Ich plane auch den Membern hier nach 12 Monaten in Form eines kleinen Berichts etwas wiederzugeben und dem Doc ist man das dann auch schuldig. Hoffe natürlich auf ein positives Ergebnis. Hast Du direkt mit Demirsoy, bzw. Muzaffer seinerzeit Kontakt aufgenommen? Beste Grüße, Ralf

[Aktualisiert am: Fr, 15 November 2019 20:44]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145978 ist eine Antwort auf Beitrag #145977] :: Fr, 15.11.19 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Ralf, ja ich hatte damals direkt mit Muzaffer Kontakt per Email aufgenommen. Lief echt super ab und er konnte schon damals alles meine Fragen beantworten.

Bin dann mal auf dein Resultat nach 12 Monaten gespannt und wünsche dir jetzt schon alles Gute für den weiteren Verlauf.

Grüße

Tom


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145979 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Fr, 15.11.19 21:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom, vielen Dank! Sind ja nur noch 11 Monate Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145997 ist eine Antwort auf Beitrag #145979] :: Sa, 16.11.19 15:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hast ja dann doch noch alles richtig gemacht, schöne Elvis Tolle Laughing

Die Grafts aus der ersten HT scheinen ja trotzdem alle angewachsen zu sein, oder hattest du vorne noch Resthaar ?




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #145998 ist eine Antwort auf Beitrag #145997] :: Sa, 16.11.19 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Blackster

Dankeschön Very Happy

Ja die Grafts von der ersten OP aus der anderen Klinik sind fast alle angewachsen aber die Wuchsrichtung war Katastrophal. Und die Ärztin damals hat mir nur 1250 Grafts verpflanzt obwohl ich NW4 war und meinte das wäre das Maximum es geht nichts mehr rein Confused

Das Ergebnis von dieser ersten Klinik war katastrophal.
Zur Verdeutlichung meiner ersten OP aus der anderen Klinik noch ein zusätzliches Bild im Anhang wo man die falsche Wuchsrichting sieht.

Zum Glück konnte Dr. Demirsoy das alles wieder gerade biegen und mir ein prachtvolles Haar verschaffen. Ein Meisterwerk hat er vollbracht. Bin mega zufrieden


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148358 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: So, 23.02.20 20:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten Abend miteinander,

Hier noch für einige Interessenten, das Resultat nach exakt 12 Monaten.

Viele Grüße

Tom


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148359 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: So, 23.02.20 20:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie kann mit so einer niedrigen Graftzahl eine so große Fläche gefüllt werden die so dicht anwächst? Oo

Die Haare sind absolut voll ohne Lücken und haben ein krasses Volumen.

Nimmst du Medikamente?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148360 ist eine Antwort auf Beitrag #148359] :: So, 23.02.20 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und hast du eventuell noch den Email Kontakt?

Danke


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148361 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: So, 23.02.20 21:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Super Ergebnis. Bei mir wurden lt. dem Doc 2313 Grafts verpflanzt und meine Fläche war um einiges kleiner als deine.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148379 ist eine Antwort auf Beitrag #148360] :: Mo, 24.02.20 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja mit dem Ergebnis bin ich echt sehr zufrieden. Wobei ich sagen muss, dass ich jetzt nicht gerade dicke Haare habe und trotzdem ist das Ergebnis für mich echt Top.

Kontaktdaten gibt es auf der Startseite der Homepage.

P.S. Graft ist nicht gleich Graft. Es gibt Grafts mit einem Haar und Grafts mit zwei, drei oder vier Haaren.

Und natürlich die Anwuchsrate fließt auch mit rein. Dies kann natürlich auch unter Umständen durch Einflüsse wie z.B. Rauchen etc beeinträchtigt werden, da dies z.B. die Blutgefäße verängt und somit auch die Durchblutung gestört wird.





Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148957 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Di, 17.03.20 00:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man sieht, dass die Haare bissl dunkler sind aber ansonsten beeindruckend.

Ich will auch Sad( Smile




1x tägl. Liposome finasteride
1x Tägl. Minox Foam 5%

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148961 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Di, 17.03.20 12:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dieses Ergebnis gefällt mir sehr gut, vor allem die Haarlinie. War bis jetzt kein so großer Fan von Demirsoy das hat sich geändert 💪


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #148979 ist eine Antwort auf Beitrag #148961] :: Do, 19.03.20 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Strugglehair schrieb am Tue, 17 March 2020 12:40
Dieses Ergebnis gefällt mir sehr gut, vor allem die Haarlinie. War bis jetzt kein so großer Fan von Demirsoy das hat sich geändert 💪

Nur bei einem Foto sieht man unscharf die Haarlinie und schon ein großer Fan, Laughing


[Aktualisiert am: Do, 19 März 2020 10:12]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149013 ist eine Antwort auf Beitrag #148961] :: Mo, 23.03.20 00:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier noch 2 Fotos von gerade eben, 17 Monate nach der HT.

Grüße

[Aktualisiert am: Mo, 23 März 2020 00:34]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149014 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Mo, 23.03.20 15:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Haarlinie wäre noch interessant! Auch wenn du die Haare scheinbar lieber ins Gesicht trägst. Scheinst eine super Anwuchsrate gehabt zu haben.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149146 ist eine Antwort auf Beitrag #149014] :: Di, 31.03.20 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Anbei noch Fotos von der Haarlinie

Grüße


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149244 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Sa, 04.04.20 21:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
One of the best hair transplants I have seen


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149245 ist eine Antwort auf Beitrag #149244] :: Sa, 04.04.20 22:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raymondw schrieb am Sat, 04 April 2020 21:26
One of the best hair transplants I have seen
Yes The Best Of the World


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018 [Beitrag #149274 ist eine Antwort auf Beitrag #145965] :: Mo, 06.04.20 08:30 Zum vorherigen Beitrag gehen
thank you very much Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Erfahrungsbericht Dr. Demirsoy Sep.2018
Nächstes Thema: Meine HT am 13.2.2020 bei Dr.Erkan Demirsoy
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Keser Dr. Keser:FUE–Haarlinie Spezialist seit 2003, Ankara
HAIRMEDIC HAIRMEDIC - Deutsche Fachklinik für Haartransplantation
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Balwi Frühling Promotion: Frühling 5 Sterne Hotel Gratis
Dr. Acar Cosmedica Bank of Hair Istanbul
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ *** Startseite » Erfahrungsberichte  » Türkei » Demirsoy » Dr. Demirsoy 2910 Grafts im Okt.2018
()