Startseite » Erfahrungsberichte  » Deutschland, A, CH » Focus Hairtrans » 1680 bei Dr Ayoub
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159713] :: Do, 09.12.21 14:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Tag 2 nach der OP. Der Kopf fängt an zu jucken, habe eine kleine Schwellung an der rechten Schläfe, bin tot müde, weil ich in 45° kaum schlafen kann und fühle mich schäbig, weil ich mir nicht die Haare waschen kann und ich einfach fertig aussehe.

Was soll ich sagen: ich bin happy!

1500 Grafts waren verabredet, 1680 hat er am Ende verpflanzt. GHE waren das Topic. Dr Ayoub hat wenig geredet während der OP, aber war fast durchgängig dabei bzw. hat selbst gearbeitet. Komplette Entnahme gemacht, Frontlinie alleine.

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und versuche jetzt so gut wie möglich meinen Kopf zu schützen. Bilder können morgen gerne noch folgen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159715 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 09.12.21 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo m.ritter,
danke für deinen kurzen Bericht. Ich bin sehr gespannt auf deine Bilder! Die 1680 Grafts wird Dr. Ayoub wahrscheinlich an einem Tag verpflanzt haben, richtig? Magst du ggfs. noch etwas zum Preis sagen?

Ich freue mich auf Updates!

VG,
JJ


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159716 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 09.12.21 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke für deinen Bericht.
Ja sehr gerne Bilder und weitere Infos.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159718 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 09.12.21 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
2x vorher
2x währenddessen.

Gerne morgen nach dem ersten Waschen mehr.

Darf ich hier einfach so sagen, wie viel der Spaß gekostet hat?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159723 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Fr, 10.12.21 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier die ersten beiden Bilder 3 Tage Post OP.

Als nächstes kommt Panthenol. Aloe Vera gerade gesprüht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159724 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Fr, 10.12.21 15:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und der Donor


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159744 ist eine Antwort auf Beitrag #159718] :: So, 12.12.21 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht sauber aus. An den Seiten wurde nicht entnommen?

Verstehe den Leidensdruck; Ich persönlich hätte an deiner Stelle aber vermutlich noch gewartet.
Der Vorher-Status war noch akzeptabel. Scheinst mir auch noch relativ jung zu sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159818 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 15.12.21 20:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey!

@Glatfratz
Danke für das Feedback. Ich werde in ein paar Monaten 35. Ich war mit meiner Situation leider sehr unglücklich, daher war es für mich eine Art Herzensangelegenheit.

An den Seiten wurde auch entnommen.

Im Anhang nun nochmal ein Update nach einer Woche.
Linke Seite habe ich gerade etwas Dermatop (Fettsalbe) drauf gemacht, da ich ab und zu unter Schuppenflechte leide.

Schmerzen habe ich null. Jucken hält sich mittlerweile stark in Grenzen.
Bin noch unfassbar vorsichtig mit allem, was ich mache. Liege auch noch komplett in Rückenlage mit 45 Grad Neigung. Das ist das einzige, was mich echt belastet, schlafe sehr schlecht. - habe aber zum Glück Urlaub genommen.

Was haltet ihr von den Bildern? Noch etwas zu beachten? So weit - so gut?

Außerdem wollte ich den Titel des Threads noch etwas schöner machen. Kann es aber scheinbar nicht bearbeiten.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159820 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 15.12.21 20:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Bilder oben

1. Front links
2. Front rechts
3. Gesamt Front
4. Donor links
5. Donor rechts

Und hier im Anhang nochmal Donor gesamt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159833 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 16.12.21 11:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das sieht alles sehr sauber aus. Wenn man sich Deinen Donor nach dieser kurzen Zeit anschaut, sieht man, wie gut und unglaublich schonend und gleichmäßig Dr Ayoub entnimmt (übrigens per Micromotor, da es hier dazu ja immer Diskussionen gibt). Kein Vergleich zu den teilweise übelst geschredderten Donorbildern einiger anderer Patienten aus diversen "Haarfabriken" hier.

Dir alles Gute!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159839 ist eine Antwort auf Beitrag #159833] :: Do, 16.12.21 18:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Von diesen komischen Teilzeitrasuren halt ich mal rein gar nix. Es gibt nur sehr wenige Arzte die die Fähigkeiten haben das unrasiert zu haben. Das ist natürlich zeitaufwendiger aber dafür ist man schneller gesellschaftsfähig


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159840 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 16.12.21 19:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Grafty lieben Dank!

Habe mich für Dr ayoub entschieden, da ich bedingt durch Corona definitiv nicht ins Ausland wollte und vorallem keinen Flug ein paar Tage nach der OP. Vorallem aber aufgrund der positiven Eindrücke hier im Forum.
Das Beratungsgespräch verlief super, die Lockerheit während der OP hat mir hingegen etwas gefehlt. Gleichzeitig ist das aber auch nachvollziehbar, wenn er sich 10 Stunden für mich an diesem Tag genommen hat.
Ein endgültig positives Ergebnis kann natürlich erst nach ein paar Monaten kommen. Die liebste Arzt bringt nichts, wenn das Ergebnis enttäuscht. Bis dato bin ich jedoch positiv gestimmt.

@Tom
Ich habe bis morgen noch Urlaub und muss am Montag wieder arbeiten. Mir war es daher wichtig, dass ich relativ schnell wieder Gesellschaftsfähig bin. Wie es dann aussieht, muss ich sehen. Um ehrlich zu sein habe ich mir meine Frisur weniger schlimm erwartet zum jetzigen Zeitpunkt. Aber das ist okay.

Mit Dr Ayoub war vorher angesprochen, dass ich die Haare oben gerne länger behalten würde - er aber selbstverständlich so viel abrasieren soll, wie er es benötigt, damit er gut arbeiten kann. Daher war es ein hervorragender Kompromiss in meinen Augen.

Heute Abend werden die Haare das erste Mal auch mit Sebamed Schaum gewaschen. Step by Step voran! Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159893 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 22.12.21 13:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier einmal der Donor. Der fühlt sich mittlerweile an, als sei nie etwas gewesen. - Na ja, außer, dass die Haare deutlich kürzer sind als sonst.

Ich denke, dass passt alles so weit.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159897 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 22.12.21 13:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hier die Front.
Mir fallen vorne relativ viele "Schuppen" auf. Das Grind / der Schorf verliert sich so langsam. Allerdings ist meine OP jetzt auch schon 2 Wochen her. Würdet ihr sagen, ich muss da richtig Hand anlegen? Bin weiterhin sehr vorsichtig. Benutze täglich panthenol und lasse es 40 min einwirken. Habe allerdings großen Respekt daran rumzupuhlen.

Was ist eure Meinung?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159917 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Fr, 24.12.21 10:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zuerst mit dem Arzt abklären, aber meiner Meinung kann nach kann nichts passieren, wenn die Krusten eingeweicht und dann vorsichtig entfernt werden.

Wäre nett, wenn du ein Foto mit deiner Frisur am ersten Arbeitstag postest, ich bin neugierig Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #159923 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Fr, 24.12.21 17:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Degen einmal im Anhang die Frisur

Die Situation mit dem Grind hat sich bereits erledigt. Ist quasi gestern von alleine abgegangen.
Ich muss sagen. Aktuell bin ich echt zufrieden. Es sei denn mir wird hier was anderes erzählt Surprised


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160090 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 05.01.22 13:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jetzt sind 4 Wochen rum und hier kommt ein neues Update.
Würde gerne euer Feedback haben.

Was negativ aktuell ist: ich leide unter einem Ekzem oder Schuppenflechte und diese ist in diesem Winter so stark ausgefallen, wie noch nie. Vermutlich aufgrund des Stress'?! Habe es dank Salben im Griff und es ist quasi Null aufgetreten im Empfängerbereich. - Glück gehabt!
Ansonsten habe ich mittlerweile sehr starken Haarausfall, was vermutlich daran liegt, dass ich Minox nun seit 5 Wochen nicht mehr benutze. Werde nächste Woche nach Rücksprache mit dem Arzt wieder anfangen und überlege parallel Fin tropisch eine Chance zu geben oder Goldene Milch zu trinken.

Ansonsten fallen leider die ersten Transplantationshaare wieder aus. Bin ich der einzige der gehofft hat, dass ich einer der wenigen Auserwählten bin, denen das nicht passiert?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160091 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 05.01.22 13:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und direkt noch ein paar Bilder aus dem Donor.

Ach ja, da ich jemand bin, der sehr schnell und recht viel schwitzt hat mit der Arzt gesagt, ich solle mit Beginn von Sport bitte 6 Wochen warten. Als jemand der sonst täglich Sport gemacht hat eine ziemliche Einschränkung, aber was tut man nicht alles...


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160092 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 05.01.22 14:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sieht ziemlich gut aus finde ich.
Danke für deinen Bericht!
Was ist denn goldene Milch?!
Wie lange + wie (Schaum oder Lösung) nimmst du schon Minox?
Weiter happy growing!

[Aktualisiert am: Mi, 05 Januar 2022 14:13]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160093 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 05.01.22 14:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Watcher!
Goldene Milch: https://www.alopezie.de/foren/frauen/index.php/t/5085/ habe es von einem Bekannten erfahren und direkt mal geprüft. Erhoffe mir nicht viel, will es aber zumindest probieren, bevor ich auf Fin topisch übersteige.

Minox nutze ich seit knapp 2,5 Jahren: MINOXIDIL 5% FOLIGAIN HAARNEUWUCHS BEHANDLUNG für Männer (Alkoholarme Formel) (6 fl oz) 180ml 3 Monatspackung

Werde - wie gesagt - in 1 Woche damit wieder anfangen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160497 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mo, 31.01.22 19:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... Und jetzt sind es schon 8 Wochen!

Es sind auf jeden Fall einige Haare ausgefallen, jedoch bin ich davon ausgegangen, dass es insgesamt mehr ist.
An die Experten hier. Was ist eure Meinung, wie viele sind etwa vom Anfang geblieben?

Gerne auch Sonstige Meinungen! Immer herzlich gesehen. - motiviert auch, weiter zu dokumentieren. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160501 ist eine Antwort auf Beitrag #160497] :: Di, 01.02.22 13:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was machen deine Schuppen? Hast du es mittlerweile im Griff?
Will hier zu nichts animieren, aber:
Fin = wenig Aufwand, oft hohe Wirkung.
"Goldene Milch" = viel Aufwand, geringe Wirkung. Von der Idee her mache ich zusätzlich ähnliches um die letzten 0,x% rauszuholen... Idee gut, Umsetzung mmn schlecht (schlechte Bioverfügbarkeit, schwankende Qualität der Pulverchen)


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #160502 ist eine Antwort auf Beitrag #160501] :: Di, 01.02.22 16:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glatzfratz schrieb am Di, 01 Februar 2022 13:30
Was machen deine Schuppen? Hast du es mittlerweile im Griff?
Will hier zu nichts animieren, aber:
Fin = wenig Aufwand, oft hohe Wirkung.
"Goldene Milch" = viel Aufwand, geringe Wirkung. Von der Idee her mache ich zusätzlich ähnliches um die letzten 0,x% rauszuholen... Idee gut, Umsetzung mmn schlecht (schlechte Bioverfügbarkeit, schwankende Qualität der Pulverchen)
Hey Glatfratz!
Ich habe letzte Woche mit Mikrodosierung Fin topisch begonnen und werde das jetzt mal 2 Monate mindestens durchziehen und danach gucken, wie es den Haaren - aber auch mir geht.

Die goldene Milch habe ich nicht begonnen, werde ich aber auch nicht parallel starten, da ich sonst nicht weiß, welches Ergebnis auf welche Methode zurückzuführen ist.

Meine primäre Frage aktuell noch: ist mein Shockloss / Shedding der implantierten Haare nun vorbei? Hatte es mir schlimmer vorgestellt. Aber auch, was glaubt ihr, wie viele Haare sind raus bzw. kommen wieder.




Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161014 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 03.03.22 21:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mittlerweile sind es 12 Wochen.
Ich bin beim Sport wieder bei 100% - Ausdauer und muskelaufbau braucht ein wenig, kommt aber wieder.

Fußball Spiele ich, Kopfbälle noch keine. War neulich ne Stunde joggen und die Sonne hat geschien - hatte ich zu spät dran gedacht, jedoch keinerlei Sonnenbrand aufgrund der milden Wintersonne. Gehe davon von keinem Problem aus.

Bilder sind von heute morgen.
Feedback erwünscht und beste Grüße gehen raus!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161512 ist eine Antwort auf Beitrag #161014] :: So, 10.04.22 13:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für 3 Monate sieht das bereits äusserst vielversprechend
aus. Wenn die Haare, die ausgefallen sind wieder kommen,
wovon ich ausgehe, wirst ein klasse Ergebnis haben.

Freue mich über weitere Updates!

Vg hairline 🥳




schleichende AGA seit 17. Lebensjahr
Ket
Babyshampoo
HT bei Dr. Keser 1200 Grafts am 26./27.04.2012 zum Verdichten

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161854 ist eine Antwort auf Beitrag #161512] :: Di, 26.04.22 08:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hairline schrieb am So, 10 April 2022 13:23
Für 3 Monate sieht das bereits äusserst vielversprechend
aus. Wenn die Haare, die ausgefallen sind wieder kommen,
wovon ich ausgehe, wirst ein klasse Ergebnis haben.

Freue mich über weitere Updates!

Vg hairline 🥳
Lieben Dank für dein Feedback hairline. Auch, wenn es was negatives zu sagen gibt, gerne immer her damit.
Wenn niemand auf die Beiträge reagiert, ist Motivation ziemlich gering das Ergebnis zu dokumentieren. Also herzlichen Dank!


Habe ansonsten heute 20-wöchiges Jubiläum und ein kleines Video vom aktuellen Stand gemacht: https://files.fm/u/zjcyp9z4h
Hoffe das funktioniert mit dem Video.

Bin zum aktuellen Stand sehr(!) zufrieden, hoffe aber darauf, dass die Dichte noch ein wenig zunimmt.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161855 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Di, 26.04.22 10:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey. Das schaut wirklich top aus. Ich wäre froh gewesen, um ehrlich zu sein, wenn ich nach 5 Monaten einen ähnlichen Status erreicht hätte. Die feinen Haare werden bald dicker und dann hast du ne ordentliche Dichte.
LGS


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161856 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Di, 26.04.22 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey Stan!
Darauf hoffe ich, dass sie noch etwas dicker werden. Ausgefallen sind bei mir in der Sheddingphase auch ein paar Haare. Hatte immer mal welche in der Hand. Hoffe, dass diese auch nochmal wiederkommen. Bin gespannt, wie es weiter geht.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #161870 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Di, 26.04.22 18:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für 5 Monate super.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162076 ist eine Antwort auf Beitrag #161870] :: Di, 10.05.22 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bis jetzt ein hervorragendes Ergebnis.
Mir ist aufgefallen, dass bei Ayoub die transplantierten Haare kaum ausfallen und somit die Uglyphase kaum vorhanden ist oder täuscht das nur. Ich war auch bei Ayoub im Beratungsgespräch und genau das hat er von selbst angesprochen, dass bei Ihm die haare meistens danach nicht wie üblich ausfallen. Im vergleich ist dass bei feriduni nicht so, also die Implantate fallen schon zum größten Teil aus. Jemand eine Erklärung vielleicht?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162088 ist eine Antwort auf Beitrag #161870] :: Mi, 11.05.22 20:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Echt?

Wird das nach ca 12 Monaten richtig ansehnlich dicht?
Auch unter Sonnenlicht?!

Oder trotzdem Kopfhautdurchblick Alarm?!🤔


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162090 ist eine Antwort auf Beitrag #162088] :: Mi, 11.05.22 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fußballstar schrieb am Mi, 11 Mai 2022 20:45
Echt?

Wird das nach ca 12 Monaten richtig ansehnlich dicht?
Auch unter Sonnenlicht?!

Oder trotzdem Kopfhautdurchblick Alarm?!🤔
Wat?




NW5a
Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5227 FUT
HLC 03.12.21 & 04.12.21 2609 FUE

12.5mg CPA/Androcur
4mg E2/Estrofem
2mg Minox Oral

Keine Fin/Dut mehr.

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162091 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Mi, 11.05.22 22:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Warum Wat?🤔

Bei relativ wenig Grafts und viel GHE und so und nach sehr lichtem Ergebnis nach 5 Monaten ( was ja normal sein soll) kann ich mir halt nicht so richtig vorstellen das es nach weiteren 7 oder 8 Monaten so dicht wird,dass man im Sommer bei direktem Sonnenlicht nicht arg die Kopfhaut durchschimmern sieht?!

Im dunklen, trüben in normal beleuchteten Räumen sieht ja ein Ergebnis gut aus,aber dann draußen im hellen Sonnenlicht kommt ein anderes Ergebnis zu Tage.

Gruß


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162099 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Do, 12.05.22 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dann solltest du deine Vorstellungskraft erweitern Wink Es gibt ja hunderte Berichte hier, gerade Monat 4-7 ist der Zeitraum in dem am meisten passiert.

Hier mal ein Beispiel als Vergleich:

https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/mv/msg/12949/0/160/


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162112 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Fr, 13.05.22 15:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tja...

Bei mir war in Monat 2 bis 4 deutlich mehr als jetzt in Monat 5!?

Kann sein das es mir durch mehr und hellere Sonne das undichte bewusster und sichtbarer macht......

Im normalen Wohnungslicht sieht es sehr gut aus ABER gerade heute im Auto Innenspiegel mit offenem Schiebedach= Katastrophal licht und dünn!!

Angeblich bis zum 5 .Monat 25% Neuwuchs.
In Monat 7 angeblich bis zu 70% Neuwuchs ....was ich sehr bezweifle bei nur 1000 Grafts.

Bei so kleinen Stellen müssten 2000 bis 3000 Grafts drauf, funktioniert nicht da es zu "dicht" ist und die Gefahr die gesunden Haarwurzeln zu beschädigen groß ist.

Das meiste ist kaschieren!

Bitte Bilder mit nassen oder öligen Haaren (Haaröl,Wachs...) Im direkten Sonnenlicht machen!🤪

Das einzigste Mega Ergebnis habe ich live von Ferudini gesehen!! Kosten aber 18.000,-€!!!!🕺


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162124 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Sa, 14.05.22 13:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sorry, bei deinen Gedankengängen komme ich nicht mit. Nur als Anstoß:

- Wie schnell die Grafts wachsen hat nichts mit der Anzahl zu tun

- Beim Patienten hier wurde auf eine kahle Fläche verpflanzt, da gibt es keine Haarwurzeln zu beschädigen

-1.680 Grafts sind absolut passend für diese kleine Fläche. Dichter als 60 Grafts / cm ² verpflanzt kein Arzt

- Das Thema "Haartransplantation ist nur eine Illusion" wurde hier schon etliche Male diskutiert. Mit nassen Haaren unter einem Scheinwerfer sieht es nur bei einem kleinen Teil der Patienten 100 % dicht aus. Dafür braucht man aber nicht nur einen guten Arzt, sondern auch die genetischen Voraussetzungen ( sehr gute Anwuchsrate, dicker Haardiameter).

[Aktualisiert am: Sa, 14 Mai 2022 13:48]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162131 ist eine Antwort auf Beitrag #162124] :: So, 15.05.22 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Gibt es vom Fußballstar einen eigenen Bericht mit Bildern etc.?
Und kann vielleicht jemand zu meinen vorletzten Fragen etwas schreiben?

[Aktualisiert am: So, 15 Mai 2022 17:43]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 1680 bei Dr Ayoub [Beitrag #162145 ist eine Antwort auf Beitrag #159713] :: Di, 17.05.22 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehen
Hoffe Mal Monat 6 ,7 und 8 bringen mir mehr Vorstellungskraft der Illusionen


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Meine Haartransplantation 2800+ Grafts bei Focus Hairtrans
Nächstes Thema: Geplante HT am 07.01. - 08.01.2021 bei Dr. Ayoub (Gepl. 3.500 Grafts)
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
Dr. Emrah Cinik Dr. Emrah Cinik: Haartransplantation ab € 1.990
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Haartransplantationsklinik
Theo Zantman Haartransplantationsklinik Zantman Haartransplantation 1000 Grafts 1950 €
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica
Aktuelles Haarverpflanzung
Arzt für Haartransplantation finden

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***