Startseite » Erfahrungsberichte  » Ärzte und Kliniken - VOR dem Eingriff » Bicer vs. HLC ? Was ist eure Einschätzung
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Bicer vs. HLC ? Was ist eure Einschätzung [Beitrag #163863] :: Mo, 03.10.22 19:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Nach langer Recherche in diesem und auch in anderen Foren, hat sich meine Auswahl auf die 2 o.g. Anbieter eingeschränkt.

Aktuell tendiere ich zu Bicer, da sie nur 1 OP pro Tag macht und auch noch recht involviert ist.
Ich habe auch noch keine negativen Bericht zu Bicer gefunden (was mich auch etwas stutzig macht um ehrlich zu sein).

Was ich an HLC gut finde, dass hier meiner Meinung nach dichter gesetzt wird vor allem an der Haarlinie. Zu HLC habe ich bereits einige negative Berichte gefunden, aber ich denke das ist normal.


Wie ist eure Einschätzung zu dem Thema?

Achja, bei haben mich auf ca. 2400 grafts GHE + Verdichtung Mitte quittiert.


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: Bicer vs. HLC ? Was ist eure Einschätzung [Beitrag #163871 ist eine Antwort auf Beitrag #163863] :: Di, 04.10.22 16:05 Zum vorherigen Beitrag gehen
Kann man mit beidem nach meiner sicht nichts falsch machen.


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Preis-Leistungs Klinik Türkei
Nächstes Thema: ADJUVAN HAIR CLINIC
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Kaan Dr. Kaan Pekiner FUE - Spezialist
Dr. Aygin Haartransplantation Türkei: Natürliche Ergebnisse mit Dr. Serkan Aygin
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Acar Cosmedica

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***