Startseite » Allgemein » Umgang mit Haarausfall » Mit den Mädels klappt es nicht...  () 1 Bewertung
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499840 ist eine Antwort auf Beitrag #499820] :: Mo., 01 Januar 2024 19:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 12:57
Knorkell schrieb am Sun, 31 December 2023 16:06
Icetea schrieb am Sun, 31 December 2023 15:41
menker schrieb am Sun, 31 December 2023 15:33
ihr verschendet eure Zeit zu Sylvester während andere feiern
weil ihr euch nicht attraktiv findet???
dann macht euch attraktiv!


-geht 7 mal die Woche ins Gym
-lass euch die Zähne beim Zahnarzt reinigen + bleachen
-kauf euch Klamotten bei Peek und Cloppenburg und Breuninger
-nehmt Accutane falls ihr Hautproblem habt und lass eucht mit einen Co2 laser das Gesicht jünger Lasern
-nehmt Finastwerid und Rosmarinöl (topisch) fall ihr Haarausfall habt

who is the f*cking Problem sich hübsch zu machen?? Rolling Eyes
Warte bis die Gäste kommen Wink
Und leider bringen deine ganzen Tipps nicht besonders viel wenn du nen sub5 bist im Gesicht. Außer du hast eigenrlich nen gutes Gesicht wird aber durch Fettschichten überdeckt. Ob du nun dadurch von ner 3 zu ner 4 oder 4 zu ner 5 wirst ist fast egal.
Die Punkte können was bringen wenn du eh schon gut ausschaust um das letzte bisschen rauszuholen.
Siehe Marc Eggers. Der sieht immernoch gut aus obwohl er mittlerweile echt fett am Bauch usw geworden ist. Es zählt nun mal in erster Linie die Gesamtsymmetrie im Gesicht welche vorallem durch die Knochen gegeben wird. Deswegen sind auch genormte Gesichter in Studien welche dem Durchschnitt aller Gesichter am nahesten sind am attraktivsten, da dort die Gesamtsymmetrie die höchste ist.
Was zum F*** ist ein Sub5? Junge, komm' aus deiner menschenverachtenden Blase raus. Diese ganze Ranking/Piller/4Chan-Incelkacke ist von vorne bis hinten Schwachsinn an denen selbsternannte Pick up-Artists (was ist das eigentlich? Wann hat Pick up-Coaching je funktioniert?) verdienen und Leute ausbeuten die ihre Sozialphobien und Komplexe nicht behandeln lassen, sondern mit Hass und Frust auffüllen.
Akteure dieser "Ideologie" oder besser gesagt dieses Onlinekults profitieren durch Likes, Abos und Verkäufe.
Mögen Frauen große, gutaussehende Typen? Jop. Mögen sie die wenn sie arrogante Idioten sind? Nur kurz. Haben charmante, gepflegte, clevere und sympathische Durchschnittstypen bessere Chancen? Erfahrungsgemäß ja.
Ansonsten gäb' es euch wehleidige Kinder gar nicht.
Warum so verbittert?
Hör auf mir was zu unterstellen wenn du mich nicht kennst. Ich habe auch null Frauenhass oder bin irgendwie Menschenverachtend. Sub5 war darauf bezogen Männer die optisch unterdurchschnittlich sind und somit ne 1-4 optisch sind. Nichts mit subhuman oder derartiges.
Wieso unterstellst du mir das wenn du nicht mal wusstest was sub5 bedeutet?
Euer Totschlagargument ist echt immer Frauenhasser, Menschenhasser usw wenn man einfach ganz objektiv versucht zu erklären was man selber wahrnimmt und andere wahrgenommen haben. Ihr werdet dann sofort immer emotional und nicht sachlich. Das ist echt schwierig so. Und wenn du dich direkt angegriffen fühlst wenn jemand sagt es gibt Männer und Frauen die optisch ne 1-10 sind oder eben dann auch unter ner 5 oder so sind dann tut es mir leid für dich dann solltest du mal weniger ein Weichei sein und mehr die Augen aufmachen und raus aus deiner Bluepillblase kommen. Die stimmt halt nun mal nicht.
Ob ich Menschen die vllt nicht optisch so gut aufgestellt sind respektiere oder nicht kannst du Internetkontakt überhaupt nicht beurteilen. Also nächstes mal bitte 3mal nachdenken bevor du hier so ein Schwachsinn postest und mal mehr differenzieren und nicht irgendwelche Menschenhasserextremisten mit Leuten die sich versuchen ganz sachlich damit zu befassen auf eine Ebene stellen.
Naja Problem ist halt das die blackpilled halt menscjenverachten ist . Alle blackpillforen sind voll mit frauenhass etc . Hass auf hässliche Menschen und so weiter das zu leugnen ist halt absurd . Das es gemäßigtere gibt sicherlich nur sind diese in der Minderheit


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499841 ist eine Antwort auf Beitrag #499821] :: Mo., 01 Januar 2024 19:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 13:25
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:34
Icetea schrieb am Sat, 30 December 2023 17:59
Der_alte-neue schrieb am Sat, 30 December 2023 14:44
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 10:23
Der_alte-neue schrieb am Fri, 29 December 2023 23:48

Das Ding ist ich war auch lange geblackpilled , Grund war halt das ich leicht beeinflussbar bin und nur diese Meinung zum Dating Markt kannte , have mich davor nie damit auseinandergesetzt . Ist halt aber am Ende des Tages pseudowissenschaftlicher Unfug , der nicht viel mit der realität zu tun hat .
Der einzige Punkt den sie haben ist das aussehen auch bei männern eine Rolle spielt. ,das war's halt aber auch
Blackpill? Ich muss solchen Begriffen immer hinterherrennen. Ich weiß nur, dass es irgendwie mit Redpill zusammenhängt. Habe mich aber nie so richtig auf dieses ganze Zeug gestürzt und hab das auch nicht nötig. Meine Thesen entspringen meinem eigenen Denken.
Ich bin sehr leicht zu beeinflussen, jedoch braucht es dafür halbwegs gute Argumente. Bin ganz gut darin, gute Argumente zu erkennen. Schlechte auch.

Wofür steht nun Blackpill? Ist es eine radikalere Richtung? Und was genau hat dich zum Umdenken bewegt? Doch nicht etwa: Es kam zum Sex und Halleluja - geläutert.
Blackpill ist eine nihilistische / pessimistische ansichtsweise auf den Dating Bereich speziell aber sogar auf das ganze Leben . Kurz und knapp bedeutet es deine Genetik entscheidet über dein Dating Erfolg . Heißt du kannst nichts dran ändern , es kann sein das du als hässlicjer Mensch geboren wurdest ( sub5 ) werden diese genannt oder auch subhumans ( Untermenschen ) , die nie eine Freundin bekommen werden wegen ihrer Genetik . Dementsprechend können sie halt auch daran nichts ändern an der Situation weil sie auf ihre Genetik kein Einfluss haben .das heißt sie befinden sich in einer komplett Hoffnungslosen Situation , was wiederum dazu führt das sie Hass auf Frauen entwickeln , da diese per se sie ablehnen da sie zu den sub5s also alles auf einer attraktivitätskala von 0-10 unter 5, gehören .
Frauen sind in der Ideologie nur aufs aussehen fixiert und Daten nur die obersten 20% der männer wegen dem aussehen . Nur das aussehen spielt eine Rolle , zwischenmenschliche Dinge wie Charakter oder Verhaltensweise gar nicht oder nur extrem minimal . In der redpill werden ja zb Sachen wie Game geübt also wie man mit Frauen spricht . Darüber machen sich blackpiller lustig , weil das einzige was zählt dein Aussehen ist .

Das ganze beziehen sie denn noch weiter auch auf andere Lebensbereiche zb. Schule oder Karriere , wo du halt ohne den richtigen iq nie das erreichen wirst wie ein anderer .

Oder das Fitness Studio sich halt auch nicht lohnt wegen der falschen Knochenstruktur .
Das ganze wird dann so ins extreme gesteigert das wenn du unter 180 m bist denn ist es over für dich und du wirst halt nie eine Freundin finden oder wenn du Haarausfall hast genauso . Weil Frauen immer nur sich die beste aussehendesten raussuchen und du damit nicht dazu gehörst .

Jetzt wo ich das wieder so schreibe realisiere ich wieder was für ein Geistes kranker loser bullshit das ist . Im Endeffekt besteht das größtenteils daraus , rumzuheulen über irgendwelche Dinge im Leben und diese als Ausrede zu nehmen warum den jetzt ihr Leben acheisse ist .
Das was du da ober schreibst die Sichtweisen sind sehr extrem. Das hat es doch in jeder Bewegung. Der Kern stimmt, aber man kann alles auch extrem sehen. Auch bei Redpill usw. und generell überall.
Heißt doch nicht wenn du dir nur die Extremisten davon reingezogen hast und nur das hängen geblieben ist dass die Blackpill im Kern nicht stimmt. Es gibt auch viel gemäßigtere.
Auch die Aussage dass Blackpiller alle zu Frauenhasser werden ist Blödsinn. Im Gegenteil. Die Leute die die Blackpill verstehen verstehen oft woher ihr Frust kommt und können damit besser klarkommen, weil sie die Dinge klarer sehen und wissen warum das Bluepill oder teilweiße Redpill Gelaber nicht immer funktioniert trotz größtem Bemühen.
Der Frust war ja vorher schon da. Wenn es dann paar Spinner gibt die deswegen Frauen hassen oder Amokläufe machen dann sind das einfach Psychopathen oder Irre. Diese haben aber mit den normalen Leuten die sich dafür interessieren nichts zu tun. Die Irren hätten auch so Frauen gehasst einfach wegen Ihrer Frust weil sie nie Erfolge hatten usw. Oder weil sie nur die Extremisten sich reingezogen haben.
Oh mein Gott wie kann man sich das so zusammencopen die eigene Ideologie . Das sind nicht die extremen das ist die durschnitts Ansicht der blackpill , Genetik ist Trumpf . Du kannst in jedem blackpilled Foren dich umgucken egal ob incel IS , oder looksmaxxing org was beides die aktuell größten sind und wirst sehen wie die Ansichten dort sind . Zu sagen das wäre nicht der durschnitt oder nur böse extreme ist halt absoluter Unsinn wenn die Ideologie genau von dort kommt und ihren Ursprung hat und auch heute noch die meisten Mitglieder sich befinden . Nur weil du nicht so denkst heißt es nicht das der Grundsatz dieser Ideologie so denkt . Es ist auch nur rein logisch das sie so denken, da die Ideologie darauf aufgebaut ist Menschen depressiv zu machen . Das aus dieser ideology 3 terroanschläge passiert sind ist auch kein Zufall und keiner von denen war hässlich oder hätte keine Freundin bekommen .
Zu sagen es wäre komplett selten das in speziell blackpill männer sind die Frauen hassen ist halt utopischer Unsinn gerade denn wenn Frauen dafür verantwortlich sind das diese männer kein erfülltes Leben führen , aus ihrer Sicht. Das führt zu Hass und kann auch nur dazu führen.

Und es befreit dich auch nicht von etwas von was die meisten da gar nicht befreit werden können . Wer ein bisschen Zeit kritisch mit incels sich auseinandersetzt wird merken das der größte Teil 16-20 ist . Wer in dem Alter mir erzählt sein Dating leben ist vorbei oder es hat nie angefangen , sollte vlt erstmal zum Therapeuten gehen und nicht sich in toxsicjen Foren aufhalten wo man andere als SUB 5 bezeichnet und Untermenschen . Diese Begriffe sind komplett Standard in der balckpill und auch nicht extrem oder der rand , sorry . Noch dazu hat ein sehr großer Teil psyschiche Probleme vor allem mit Autismus , was sehr häufig vorkommt . Weitere Faktoren wie keine Arbeit , keine sozialen Kontakte etc . Insgesamt sind es vlt maximal 10% die wirklich wegen ihres Aussehens vlt Probleme haben bei dem Rest liegt die Ursache woanders . Nur werden sie das nie ändern wenn sie sich gegenseitig als Untermenschen bezeichnen weil sie einen negativen canthal tilt haben , recessed chin oder crooked nose , oder upper eylid exposure . Alles in allem ist es wirklich absurd sich seine eigene Ideologie so schön reden zu müssen , das Mann sich von den Grundpfeilern der eigenen Ideologie distanzieren muss und diese als extrem bezeichnet währendessen sie Mittelpunkt der blackpill sind . Das wäre so als wenn ein afdlern behaupten würde mein also wir haben gar nichts gegen Einwanderung .
Ich kann jetzt genau dein Argument nehmen und sagen du copest hier auch was zurecht nur um die Blackpill schlechter zu reden als sie es ist weil du vllt selber negative Erfahrungen gesammelt hast davon und hast keine Belege dass es 10% nur sind die wegen Aussehen Probleme haben oder das es der Durchschnitt ist der ein Frauenhasser ist dort. Bringt halt nichts mit so Zahlen zu kommen wenn du es nicht belegen kannst. Deswegen bleibt es bei Meinungen. Du hast deine Meinung und ich hab meine Meinung dazu. Völlig fein.

Du willst mir also sagen der Durchschnitt wäre es dass Männer die Frauen dort hassen?
Nein das sehe ich nicht so. Die meisten versuchen schlicht zu verstehen woher ihr seit Jahren entstandener Frust herkommt und warum es mit den ganzen ach so tollen Tipps nie geklappt hat. Es gibt auch zahlreiche Männer die dadurch keinen Hass mehr haben bzw diesen Frust weil ein Frust den man nicht richtig einordnen kann doch viel schlimmer ist als wenn man genau versteht wieso weshalb warum man vllt selber nicht so guten Erfolg hat obwohl sonst alle Rahmenbedingungen stimmen. Dann kann man es viel besser akzeptieren. Also mal ne genau andere Sichtweise wie du sie hast.
Und ja ich geb dir Recht es gibt natürlich zahlreiche Gründe woran es liegen kann. Und viele sind auch Autisten dort. Deswegen muss man natürlich alles dort kritisch sehen und vieles halte ich auch total überzogen und weit hergeholt.
Ich finde es aber gut, dass man auf das offensichtlichste Problem genauer hinschaut und nicht den 100. Tipp bekommt du musst nur cooler und netter sein.
Und natürlich ist gute Genetik ein enormer Vorteil. Wie gesagt es gibt Studien die den Halo Effekt untersucht haben und gutes Aussehen hat dort eben einen Vorteil gebracht.

Es gibt genügend Frauenhasser und Amokläufer welche nicht geblackpilled sind. Oder willst du ernsthaft behaupten alle waren zuvor in so Foren? Never!! Einfach weil Sie nie Erfolg bei Frauen hatten und so einen mega Frust haben seit der Pubertät oder noch länger. Wenn man dann noch psychische Probleme hat kann dass zu soetwas enden. Zu sagen nur geblackpilled Männer sind Frauenhasser ist halt Blödsinn. Und wie gesagt ich bin der Meinung die Männer die in so Foren waren und nen Amoklauf gemacht haben hätten diesen vermutlich auch ohne die Blackpill gemacht.

Die Blackpill ist auch völlig wertfrei. Sie versucht nur das zu erzählen was ist. Natürlich kann man diskutieren inwiefern das alles zutrifft. Aber wenn man sich dadurch radikalisiert dann liegt das an den Personen und nicht an der Blackpill. Du kannst dich doch mit fast allem radikalisieren. Egal wie "gut" oder " schlecht" etwas ist.

Ich bleib dabei. Es ist wie mit allem in jeder "Bewegung" gibt es Spinner und Leute die einfach versuchen Dinge mehr zu verstehen, oder sich für was einzusetzen usw.

Der Anteil des frauenhasses ist in der blackpill auf jeden Fall bedeutend mehr als bei bluepillern oder Menschen die einfach ein normales 0815 leben führen .

Das Meinungen wie das du keine Chance bei Frauen hasst aufgrund deiner unterlegenen Genetik , zu Hass führt ist eine logische Konsequenz .

Das Problem ist halt du stellst deine Meinung nicht Als Meinung dar sondern als wissenschaftlichen Fakt , was es eben nicht ist . Aber wenn du so ein Fan der Wissenschaft bist Frage ich dich Mal ein paar Sachen .

1. Die Wissenschaft sagt ganz klar das zb ein türke extrems unter systematischen Rassismus in Deutschland leidet sein ganzes Leben über das fängr vonder Grundschule an wo er benachteiligt wird und schlechtere Noten bekommt , geht über Jobsuche weiter wo er abgelehnt wird wegen seiner Genetik / Ethnie und geht weiter beim Wohnungsmarkt wo er schlechte Chancen hat . Desweiteren verdienen Menschen mit Migrationshintergrund weniger und haben schlechte Karriere Chancen . Sie werden extrems im Alltag diskriminiert das geht von kleinen mikroagressionen die sie ihr Leben lang erleben hinüber bis das sie angespuckt , beleidigt oder sogar Gewalt erfahren . Das ist die wissenschaftliche Fakten Lage zum systematischen Rassismus in Deutschland den du miträgst . Interessant wäre bist du dir deiner priveligien bewusst dadurch das du weiß und deutsch bist denn die Wissenschaft ist da Recht eindeutig .
2. Sagt die Wissenschaft ganz klar wir brauchen jedes Jahr 100000 Migranten , da es sonst dünn wird für uns in Deutschland . Wenn du so ein Fan von wissenschaftlichen Fakten bist , solltest du ja dort auch zustimmen .
3. Klimawandel ist ganz eindeutig was Wissenschaft angeht , was ist deine Meinung dazu .

Das Problem ist halt wie gesagt auch das du es darstellst das der durschnitts blackpiller / incel 3) ist und Jahrzehnt Dating probiert hat was nicht der Fall ist . Die meisten sind in den Foren 16-20 . Und gegen halt schon auf , weswegen auch der Spruch ITS over before IT begann . Ich war 1 Jahr lang unterwegs kenne alle diese Begriffe , kenne die Menschen die sich dazugehörig fühlen und weiß das bei all den Bildern die dort gepostet werden etc . Das der großteil komplett normal aussieht. Viele aber extrem ein Problem im Leben haben mit psyschiche Probleme , voralem Autismus , keine sozialen Kontakte , neets sind also keine Arbeit haben , etc . Aussehen wie gesagt maximal 10-20% und das ist halt dann nicht mehr als in der durschnittsbevölkerung . Und ich brauche halt auch keine blackpill die immer so tut als wenn sie ganz neue Erkenntnisse ans Tageslicht bringt . Das gutaussehende Männer es leichter im Dating haben ist halt keine Raketenwissenschaft genauswenig wie das hässlicje es schwerer haben . Selbe zum " looksmaxxing " sich gut kleiden , frisieren , Barber , pafrüm , Fitness sind jetzt keine Sachen die neu sind das machen männer seit 200 Jahren und der Fitnesstrend hat auch vor 15 Jahren schon angefangen . Im Endeffekt haben sie nur Standard 0815 Dinge einen fancy Namen verpasst wie looksmaxxing obwohl es 0815 scheisse ist die die jeder Volltrottel auf der straße empfehlen wird


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499842 ist eine Antwort auf Beitrag #499821] :: Mo., 01 Januar 2024 19:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 13:25
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:34
Icetea schrieb am Sat, 30 December 2023 17:59
Der_alte-neue schrieb am Sat, 30 December 2023 14:44
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 10:23
Der_alte-neue schrieb am Fri, 29 December 2023 23:48

Das Ding ist ich war auch lange geblackpilled , Grund war halt das ich leicht beeinflussbar bin und nur diese Meinung zum Dating Markt kannte , have mich davor nie damit auseinandergesetzt . Ist halt aber am Ende des Tages pseudowissenschaftlicher Unfug , der nicht viel mit der realität zu tun hat .
Der einzige Punkt den sie haben ist das aussehen auch bei männern eine Rolle spielt. ,das war's halt aber auch
Blackpill? Ich muss solchen Begriffen immer hinterherrennen. Ich weiß nur, dass es irgendwie mit Redpill zusammenhängt. Habe mich aber nie so richtig auf dieses ganze Zeug gestürzt und hab das auch nicht nötig. Meine Thesen entspringen meinem eigenen Denken.
Ich bin sehr leicht zu beeinflussen, jedoch braucht es dafür halbwegs gute Argumente. Bin ganz gut darin, gute Argumente zu erkennen. Schlechte auch.

Wofür steht nun Blackpill? Ist es eine radikalere Richtung? Und was genau hat dich zum Umdenken bewegt? Doch nicht etwa: Es kam zum Sex und Halleluja - geläutert.
Blackpill ist eine nihilistische / pessimistische ansichtsweise auf den Dating Bereich speziell aber sogar auf das ganze Leben . Kurz und knapp bedeutet es deine Genetik entscheidet über dein Dating Erfolg . Heißt du kannst nichts dran ändern , es kann sein das du als hässlicjer Mensch geboren wurdest ( sub5 ) werden diese genannt oder auch subhumans ( Untermenschen ) , die nie eine Freundin bekommen werden wegen ihrer Genetik . Dementsprechend können sie halt auch daran nichts ändern an der Situation weil sie auf ihre Genetik kein Einfluss haben .das heißt sie befinden sich in einer komplett Hoffnungslosen Situation , was wiederum dazu führt das sie Hass auf Frauen entwickeln , da diese per se sie ablehnen da sie zu den sub5s also alles auf einer attraktivitätskala von 0-10 unter 5, gehören .
Frauen sind in der Ideologie nur aufs aussehen fixiert und Daten nur die obersten 20% der männer wegen dem aussehen . Nur das aussehen spielt eine Rolle , zwischenmenschliche Dinge wie Charakter oder Verhaltensweise gar nicht oder nur extrem minimal . In der redpill werden ja zb Sachen wie Game geübt also wie man mit Frauen spricht . Darüber machen sich blackpiller lustig , weil das einzige was zählt dein Aussehen ist .

Das ganze beziehen sie denn noch weiter auch auf andere Lebensbereiche zb. Schule oder Karriere , wo du halt ohne den richtigen iq nie das erreichen wirst wie ein anderer .

Oder das Fitness Studio sich halt auch nicht lohnt wegen der falschen Knochenstruktur .
Das ganze wird dann so ins extreme gesteigert das wenn du unter 180 m bist denn ist es over für dich und du wirst halt nie eine Freundin finden oder wenn du Haarausfall hast genauso . Weil Frauen immer nur sich die beste aussehendesten raussuchen und du damit nicht dazu gehörst .

Jetzt wo ich das wieder so schreibe realisiere ich wieder was für ein Geistes kranker loser bullshit das ist . Im Endeffekt besteht das größtenteils daraus , rumzuheulen über irgendwelche Dinge im Leben und diese als Ausrede zu nehmen warum den jetzt ihr Leben acheisse ist .
Das was du da ober schreibst die Sichtweisen sind sehr extrem. Das hat es doch in jeder Bewegung. Der Kern stimmt, aber man kann alles auch extrem sehen. Auch bei Redpill usw. und generell überall.
Heißt doch nicht wenn du dir nur die Extremisten davon reingezogen hast und nur das hängen geblieben ist dass die Blackpill im Kern nicht stimmt. Es gibt auch viel gemäßigtere.
Auch die Aussage dass Blackpiller alle zu Frauenhasser werden ist Blödsinn. Im Gegenteil. Die Leute die die Blackpill verstehen verstehen oft woher ihr Frust kommt und können damit besser klarkommen, weil sie die Dinge klarer sehen und wissen warum das Bluepill oder teilweiße Redpill Gelaber nicht immer funktioniert trotz größtem Bemühen.
Der Frust war ja vorher schon da. Wenn es dann paar Spinner gibt die deswegen Frauen hassen oder Amokläufe machen dann sind das einfach Psychopathen oder Irre. Diese haben aber mit den normalen Leuten die sich dafür interessieren nichts zu tun. Die Irren hätten auch so Frauen gehasst einfach wegen Ihrer Frust weil sie nie Erfolge hatten usw. Oder weil sie nur die Extremisten sich reingezogen haben.
Oh mein Gott wie kann man sich das so zusammencopen die eigene Ideologie . Das sind nicht die extremen das ist die durschnitts Ansicht der blackpill , Genetik ist Trumpf . Du kannst in jedem blackpilled Foren dich umgucken egal ob incel IS , oder looksmaxxing org was beides die aktuell größten sind und wirst sehen wie die Ansichten dort sind . Zu sagen das wäre nicht der durschnitt oder nur böse extreme ist halt absoluter Unsinn wenn die Ideologie genau von dort kommt und ihren Ursprung hat und auch heute noch die meisten Mitglieder sich befinden . Nur weil du nicht so denkst heißt es nicht das der Grundsatz dieser Ideologie so denkt . Es ist auch nur rein logisch das sie so denken, da die Ideologie darauf aufgebaut ist Menschen depressiv zu machen . Das aus dieser ideology 3 terroanschläge passiert sind ist auch kein Zufall und keiner von denen war hässlich oder hätte keine Freundin bekommen .
Zu sagen es wäre komplett selten das in speziell blackpill männer sind die Frauen hassen ist halt utopischer Unsinn gerade denn wenn Frauen dafür verantwortlich sind das diese männer kein erfülltes Leben führen , aus ihrer Sicht. Das führt zu Hass und kann auch nur dazu führen.

Und es befreit dich auch nicht von etwas von was die meisten da gar nicht befreit werden können . Wer ein bisschen Zeit kritisch mit incels sich auseinandersetzt wird merken das der größte Teil 16-20 ist . Wer in dem Alter mir erzählt sein Dating leben ist vorbei oder es hat nie angefangen , sollte vlt erstmal zum Therapeuten gehen und nicht sich in toxsicjen Foren aufhalten wo man andere als SUB 5 bezeichnet und Untermenschen . Diese Begriffe sind komplett Standard in der balckpill und auch nicht extrem oder der rand , sorry . Noch dazu hat ein sehr großer Teil psyschiche Probleme vor allem mit Autismus , was sehr häufig vorkommt . Weitere Faktoren wie keine Arbeit , keine sozialen Kontakte etc . Insgesamt sind es vlt maximal 10% die wirklich wegen ihres Aussehens vlt Probleme haben bei dem Rest liegt die Ursache woanders . Nur werden sie das nie ändern wenn sie sich gegenseitig als Untermenschen bezeichnen weil sie einen negativen canthal tilt haben , recessed chin oder crooked nose , oder upper eylid exposure . Alles in allem ist es wirklich absurd sich seine eigene Ideologie so schön reden zu müssen , das Mann sich von den Grundpfeilern der eigenen Ideologie distanzieren muss und diese als extrem bezeichnet währendessen sie Mittelpunkt der blackpill sind . Das wäre so als wenn ein afdlern behaupten würde mein also wir haben gar nichts gegen Einwanderung .
Ich kann jetzt genau dein Argument nehmen und sagen du copest hier auch was zurecht nur um die Blackpill schlechter zu reden als sie es ist weil du vllt selber negative Erfahrungen gesammelt hast davon und hast keine Belege dass es 10% nur sind die wegen Aussehen Probleme haben oder das es der Durchschnitt ist der ein Frauenhasser ist dort. Bringt halt nichts mit so Zahlen zu kommen wenn du es nicht belegen kannst. Deswegen bleibt es bei Meinungen. Du hast deine Meinung und ich hab meine Meinung dazu. Völlig fein.

Du willst mir also sagen der Durchschnitt wäre es dass Männer die Frauen dort hassen?
Nein das sehe ich nicht so. Die meisten versuchen schlicht zu verstehen woher ihr seit Jahren entstandener Frust herkommt und warum es mit den ganzen ach so tollen Tipps nie geklappt hat. Es gibt auch zahlreiche Männer die dadurch keinen Hass mehr haben bzw diesen Frust weil ein Frust den man nicht richtig einordnen kann doch viel schlimmer ist als wenn man genau versteht wieso weshalb warum man vllt selber nicht so guten Erfolg hat obwohl sonst alle Rahmenbedingungen stimmen. Dann kann man es viel besser akzeptieren. Also mal ne genau andere Sichtweise wie du sie hast.
Und ja ich geb dir Recht es gibt natürlich zahlreiche Gründe woran es liegen kann. Und viele sind auch Autisten dort. Deswegen muss man natürlich alles dort kritisch sehen und vieles halte ich auch total überzogen und weit hergeholt.
Ich finde es aber gut, dass man auf das offensichtlichste Problem genauer hinschaut und nicht den 100. Tipp bekommt du musst nur cooler und netter sein.
Und natürlich ist gute Genetik ein enormer Vorteil. Wie gesagt es gibt Studien die den Halo Effekt untersucht haben und gutes Aussehen hat dort eben einen Vorteil gebracht.

Es gibt genügend Frauenhasser und Amokläufer welche nicht geblackpilled sind. Oder willst du ernsthaft behaupten alle waren zuvor in so Foren? Never!! Einfach weil Sie nie Erfolg bei Frauen hatten und so einen mega Frust haben seit der Pubertät oder noch länger. Wenn man dann noch psychische Probleme hat kann dass zu soetwas enden. Zu sagen nur geblackpilled Männer sind Frauenhasser ist halt Blödsinn. Und wie gesagt ich bin der Meinung die Männer die in so Foren waren und nen Amoklauf gemacht haben hätten diesen vermutlich auch ohne die Blackpill gemacht.

Die Blackpill ist auch völlig wertfrei. Sie versucht nur das zu erzählen was ist. Natürlich kann man diskutieren inwiefern das alles zutrifft. Aber wenn man sich dadurch radikalisiert dann liegt das an den Personen und nicht an der Blackpill. Du kannst dich doch mit fast allem radikalisieren. Egal wie "gut" oder " schlecht" etwas ist.

Ich bleib dabei. Es ist wie mit allem in jeder "Bewegung" gibt es Spinner und Leute die einfach versuchen Dinge mehr zu verstehen, oder sich für was einzusetzen usw.


Das Argument aber es gibt auch andere amokläufer ist halt nonsense da dort keine Ideologen hinter steht .

Eine Frage würdest du auch der Aussage zustimmen . Der Islam hat nichts mit Terrorismus zu tun , es gibt auch Menschen die sind nicht religiös oder andere Religionen und töten auch Menschen .

Und das die blackpilled erstmal wertfrei ist kann man so sehen . Problem ist 1 jede Menge psyschich kranke übernehmen diese Ideologie . 2 ist sie depressiv nihilistische da es kein Ausweg gibt und das Lebensziel um was sich halt alles dreht nämlich Frauen / Sex nicht erreichbar ist .

Im Endeffekt wäre eine Behauptung wie . Weiße sind per se den schwarzen überlegen im IQ etc . Auch erstmal wertfrei , weil man kann das halt mit irgendwelchen Studien dann belegen . Nur ist die realität halt und das weiß man aus der Vergangenheit , zu was genau diese Annahme geführt hat . Jetzt kann man sagen ja aber nur weil die Menschen damit nicht umgehen können mit diesen Infos . Ja und nein realität wird immer sein das genau solche annahmen zu Gewalt / Extremismus und abwertung führen werden und da kann man sich halt nicht 20 mal hinstellen und sagen die Fakten wären ja nicht wertend weil es sind ja nur Fakten .


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499843 ist eine Antwort auf Beitrag #499797] :: Mo., 01 Januar 2024 20:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:10
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 16:22

Umfragen gesehen, dass 50% der Männer (18-30jährige) keinen Sex haben (irgendwas 1 Jahr oder länger Definition). 28% (18-30jährige) noch nie Sex gehabt.
Die wollen einfach nicht?
Ja ist eine Studie . Fängt aber schon da an das du nicht einmal die genaue Studie zitieren kannst . Wahrscheinlich hast du nichtmal die Studie gelesen sondern einfach nur irgendwo Halbwissen aufgeschnappt und es halt behalten weil es in dein Weltbild passt . Wenn ich dich jetzt fragen würde von wo die Studie ist könntesz du es mir nicht sagen . Bitte verlinken mir die Studie dann können wir weiter reden . Weil ich kenne die Studien und weiß auch das dort Ursachen aufgeführt werden und die wenigsten haben mit den bösen bösen Frauen zu tun . Heißt du wirst am Ende mit eine Studie schicken , wo in der Studie selbst dein Weltbild wiederlegt wird lol
Sobald ich es wieder finde, geb ich es dir gerne. Hab das auf einigen Kanälen mal gesehen, und schlecht wirkten diese nicht gerade.

Ich hätte hier aber vorab erstmal andere Bespiele parat.
https://www.youtube.com/watch?v=topDehQDBzQ&t=26m05s (Alicia Joe - 80/20 Female Choice und Onlyfans)
https://www.youtube.com/watch?v=UUpgrSroL9k&t=56s (Tamara Wernli - Männer sind so einsam wie nie)

Edit: Hier hab ich was ähnliches gerade gefunden. Ist aber für 2018. Wir haben 2024.
Darum leben heute DREIMAL MEHR Männer sexlos (Tamara Wernli)
https://www.youtube.com/watch?v=2pZQVg5eZKw&t=67s

[Aktualisiert am: Mo., 01 Januar 2024 20:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499844 ist eine Antwort auf Beitrag #355132] :: Mo., 01 Januar 2024 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@ icetea


Ich kenne dich zwar nicht, aber du hast ja schon mal meine ich erwähnt, das du diverse OP, etc hinter dir hast. Ich will dir auch nicht absprechen das du gut
aussiehst, aber nach genetisch oberem Regal, welches du suggerieren möchtest, klingt das jetzt auch nicht. Einen Frauenhasser sehe ich in dir aber nicht, nur in gewisser etwas verbohrt was die BP angeht. Mit dir kann man aber durchaus diskutieren.

Zu der elenden Thematik allgemein: Als chauvinistisch würde ich eher die Red Pill Bewegung bezeichnen, weil sie die Gründe ihres fehlenden Erfolgs bei Frauen primär im gesellschaftlichen, politischen Bereich sehen.
Die BP Fraktion sehe ich weniger frauenverachtend, sondern als genetic freaks. Oft von Selbsthass gezeichnet, aber auch von Verachtung gegenüber
optisch benachteiligten ( Das sind dann wohl Soziopathen). Zumindest deuten viele memes darauf hin und das hat etwas von Schädelforschung und
Rassengesetzen aus den 30er und 40er des letzten Jahrhunderts.

Es geht nicht mal darum, dass man das Aussehen eines anderen Mannes oder auch einer Frau nüchtern und realistisch/ehrlich bewertet, sondern wie
deterministisch, teilweise mit subtilen Spott und ohne jegliche Hilfestellung oder Aufmunterung man diese Menschen mit Empfindungen im Regen stehen lässt (eine Sub 5 kann ohne OP und/oder beruflicher Karriere nix erreichen). Sind ja meistens keine gestandenen Männer, sondern welche die ihr ganzes Leben noch vor sich haben. Finde ich ehrlich gesagt sehr empathielos und damit auch gefährlich.






Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499845 ist eine Antwort auf Beitrag #499830] :: Mo., 01 Januar 2024 21:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schiber schrieb am Mon, 01 January 2024 15:09
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 18:50

Kannst du mir Studien verlinken für die Behauptungen
1. Frauen haben was gegen sexrobotter
2. Alleinerziehende männer sind aggressiver
Ne, kann ich nicht.
2. (kinderlose) Männer, hab ich gesagt gehabt. Eine persönliche Schätzung; dass der Anteil von Singles über Durchschnitt ist.
Junge Männer haben natürlich selten schon Kinder, aber dennoch der Anteil von Männern, die schon eine eigene Familie haben, in diesen Gruppen bei genau NULL sein müsste. Kein Mann mit Kind würde sich wie so ein Chaot aufführen und die Städte verwüsten.
1. Ja, Frauen haben was gegen Sexroboter und Feministinnen finde ich dir sofort. Und auch dumme Männer der feministischen Sorte, die dauernd den Bullshitbegriff, "Objektifizierung der Frau" nutzen. (eher Subjektifizierung von Objekten ist es.) Wessen Meinung wollen diese damit vertreten?

(Natürlich findet man auch Frauen, die Dolls selber bewerben und verkaufen. Oder Frauen in Beziehungen, die keinen Bock haben, dass ihnen ihr sexsüchtiger Mann dauernd auf die nerven geht. Lesben haben vermutlich auch eine andere Einstellung. Ältere Frauen, die ne Mandoll haben wollen.
Ändert aber nichts, dass es doch öfter Frauen sind, die damit ein Problem zu haben scheinen.)
Gebe dir durchaus Recht das junge männer eher zu Gewalt neigen aber kinderlose weiß ich nicht und wenn ja stellt sich halt die Frage wieso . Ob es daran liegt das sie keine Frau abbekommen oder andere gründe wie , das sie freier sind und mehr riskieren können da sie nicht ihre eigene Kinder gefährden .

Feministen sind öft eher freier im denken ist zumindest meine Erfahrung bin 172 ,und gerade die haben nie an der größe ein Problem gesehen .

Subjektivierung eines Objekts verstehe ich jetzt nicht ganz


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499846 ist eine Antwort auf Beitrag #499844] :: Mo., 01 Januar 2024 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HaartzIV schrieb am Mon, 01 January 2024 20:38
@ icetea


Ich kenne dich zwar nicht, aber du hast ja schon mal meine ich erwähnt, das du diverse OP, etc hinter dir hast. Ich will dir auch nicht absprechen das du gut
aussiehst, aber nach genetisch oberem Regal, welches du suggerieren möchtest, klingt das jetzt auch nicht. Einen Frauenhasser sehe ich in dir aber nicht, nur in gewisser etwas verbohrt was die BP angeht. Mit dir kann man aber durchaus diskutieren.

Zu der elenden Thematik allgemein: Als chauvinistisch würde ich eher die Red Pill Bewegung bezeichnen, weil sie die Gründe ihres fehlenden Erfolgs bei Frauen primär im gesellschaftlichen, politischen Bereich sehen.
Die BP Fraktion sehe ich weniger frauenverachtend, sondern als genetic freaks. Oft von Selbsthass gezeichnet, aber auch von Verachtung gegenüber
optisch benachteiligten ( Das sind dann wohl Soziopathen). Zumindest deuten viele memes darauf hin und das hat etwas von Schädelforschung und
Rassengesetzen aus den 30er und 40er des letzten Jahrhunderts.

Es geht nicht mal darum, dass man das Aussehen eines anderen Mannes oder auch einer Frau nüchtern und realistisch/ehrlich bewertet, sondern wie
deterministisch, teilweise mit subtilen Spott und ohne jegliche Hilfestellung oder Aufmunterung man diese Menschen mit Empfindungen im Regen stehen lässt (eine Sub 5 kann ohne OP und/oder beruflicher Karriere nix erreichen). Sind ja meistens keine gestandenen Männer, sondern welche die ihr ganzes Leben noch vor sich haben. Finde ich ehrlich gesagt sehr empathielos und damit auch gefährlich.





Mhh ich gebe dir Mal incel IS an die Hand . Googeln mal und Guck dich Mal in der Seite ein bisschen Rum ist halt Ursprung der blackpill . Frauenhass ist da an der Tagesordnung und das in einem krasseren Ausmaß als in der redpill . Redpill ist eher so alte Geschlechterrollen , fühlen sich voll in ihrem Geschlechter Krieg und sind halt wie Feministinnen nur von der männlichen Seite . Bei incels geht da sind Richtung von Frauen sind Toiletten , Frauen müsste man versklaven , Vergewaltigungsfantasien etc sind da an der Tagesordnung. Guck dir Mal die Seite an denn weißt du was ich meine .

Es macht halt Menschen nihilistische / depressiv und selbst Geld wird ja nichtmal als Ausweg angesehen von reinen blackpillern . Das ist eher redpill .


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499847 ist eine Antwort auf Beitrag #355132] :: Mo., 01 Januar 2024 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://incels.is/threads/how-statutory-rape-laws-are-a-subsidy-on-female-sexual-market-value.482550/

Ganz normaler Thread. Solche Leute sollte man beobachten.




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499849 ist eine Antwort auf Beitrag #499847] :: Mo., 01 Januar 2024 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Mon, 01 January 2024 22:14
https://incels.is/threads/how-statutory-rape-laws-are-a-subsidy-on-female-sexual-market-value.482550/

Ganz normaler Thread. Solche Leute sollte man beobachten.
Naja, dass Vergewaltigungsvorwürfe aus Rache eingesetzt werden, um den Mann fertig zu machen, ist ja nun keine Neuigkeit. Kennen wir von Kachelmann und co.

https://en.wikipedia.org/wiki/False_accusation_of_rape




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499851 ist eine Antwort auf Beitrag #499847] :: Di., 02 Januar 2024 00:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Mon, 01 January 2024 22:14
https://incels.is/threads/how-statutory-rape-laws-are-a-subsidy-on-female-sexual-market-value.482550/

Ganz normaler Thread. Solche Leute sollte man beobachten.
Ja sage ich ja und mir kann halt keiner erzählen , weil ich selber 1 Jahr blackpilled war und ich kenne die Ansichten der Menschen dort . Das das ganz normale Menschen sind , die einfach nur von den bösen Frauen vernachlässigt werden . Auch die überschneidung extrem zwischen Rechtsextremismus / NS Verherrlichung und blackpill incel ist enorm . Obwohl beides nichts miteinander zu tun hat . Was halt auf leichte embeeinflussung und extremes schwarz weiß denken sich rückführen lässt .

Incel IS / looksmax org sind die großten blackpill Foren und was da drinnen steht., dagegen ist der durschnittliche linke oder auch rechte chatgruppen ein scheiss dreck gegen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499861 ist eine Antwort auf Beitrag #499849] :: Di., 02 Januar 2024 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
5HT2 schrieb am Mon, 01 January 2024 23:43
Knorkell schrieb am Mon, 01 January 2024 22:14
https://incels.is/threads/how-statutory-rape-laws-are-a-subsidy-on-female-sexual-market-value.482550/

Ganz normaler Thread. Solche Leute sollte man beobachten.
Naja, dass Vergewaltigungsvorwürfe aus Rache eingesetzt werden, um den Mann fertig zu machen, ist ja nun keine Neuigkeit. Kennen wir von Kachelmann und co.

https://en.wikipedia.org/wiki/False_accusation_of_rape
Junge hast du dir Mal den ganzen thread durchgelesen imao . Und genau das mein ich halt blackpiller sind frauenfeindlich. Sie eins zu eins das Gegenbeispiel zu extremen feministen und führen einen pseudogeschlechter Krieg und identifizieren sich beide so stark mit ihrem scheiss Geschlecht für was sie nie irgendwas gemacht habe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499864 ist eine Antwort auf Beitrag #499846] :: Di., 02 Januar 2024 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der_alte-neue schrieb am Mon, 01 January 2024 21:14
Vergewaltigungsfantasien etc sind da an der Tagesordnung.
Sind Vergewaltigungsfantasien an sich schon ein Problem, oder ist das Problem erst dann da, wenn ein Mann diese öffentlich ausspricht?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499871 ist eine Antwort auf Beitrag #499864] :: Di., 02 Januar 2024 14:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schiber schrieb am Tue, 02 January 2024 12:28
Der_alte-neue schrieb am Mon, 01 January 2024 21:14
Vergewaltigungsfantasien etc sind da an der Tagesordnung.
Sind Vergewaltigungsfantasien an sich schon ein Problem, oder ist das Problem erst dann da, wenn ein Mann diese öffentlich ausspricht?
Was?




-P4
-Ket
-Minox
-Himbeerketon
-PO

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499872 ist eine Antwort auf Beitrag #355132] :: Di., 02 Januar 2024 14:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was geht denn hier ab Very Happy

Bei mir hat der Haarausfall mit 16 begonnen und war mit 18/19 vollendet.
Habs unterbewusst geleugnet und mit 22 habe ich Haarteile getragen bzw. immer noch...nur nicht das ganze Jahr lang.

Hab nen Kollegen der ist gerade mal 24 geworden und hat ne Glatze seitdem er 19 ist. Er ist selbstbewusst, hat Charisma und weiß wie man sich sozial mit anderen Menschen/Frauen unterhält. Er hat eine langjährige Beziehung hinter sich und tobt sich seit dem aus.
Seine Glatze stellt gar keine Probleme für IHN dar, deshalb auch nicht bei den Frauen, auf die er Bock hat.

Im jungen Alter die Haarpracht zu verlieren kann wirklich für viele traumatisch sein (war es für mich auch). Heult ruhig rum, bis ihr irgendwann mal richtige Probleme im Leben hat. Ich habe meine Gesundheit jahre lang aufs Spiel gesetzt für paar Haare. Vor paar jahren war es mir egal hauptsache Haare Haare Haare.

Keine Ahnung wie alt die Leute sind, die immer noch über Haare und Frauen jammern. Aber wenn ihr alt genug seid, braucht ihr wohl nen schönen Schicksalsschlag im Leben was euch mal die Augen öffnet. Ich war selbst als Teenager ein kompletter Freak, weil die Glatze mich psychisch erstmal kaputt gemacht hat, aber ab einem bestimmten Alter oder einer Lebenssituation muss man doch checken, dass Haare nicht alles ist.

Ich hatte Beziehungen/ONS mit Haarteil und mit Glatze.

Wenn du kein Selbstbewusstsein hast dann bringt dir gar nichts. Frauen riechen deine Verzweiflung übers Internet


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499873 ist eine Antwort auf Beitrag #499872] :: Di., 02 Januar 2024 14:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
synce schrieb am Tue, 02 January 2024 14:50

Hab nen Kollegen der ist gerade mal 24 geworden und hat ne Glatze seitdem er 19 ist. Er ist selbstbewusst, hat Charisma und weiß wie man sich sozial mit anderen Menschen/Frauen unterhält. Er hat eine langjährige Beziehung hinter sich und tobt sich seit dem aus.
Seine Glatze stellt gar keine Probleme für IHN dar, deshalb auch nicht bei den Frauen, auf die er Bock hat.
Nicht jeder ist 190cm groß.

Hab mal im jungen Alter Haarausfall und sei 170cm groß. Dann weißt Du, was Verzweiflung ist Wink




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499874 ist eine Antwort auf Beitrag #499838] :: Di., 02 Januar 2024 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Mon, 01 January 2024 18:59
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 12:57
Knorkell schrieb am Sun, 31 December 2023 16:06
Icetea schrieb am Sun, 31 December 2023 15:41
menker schrieb am Sun, 31 December 2023 15:33
ihr verschendet eure Zeit zu Sylvester während andere feiern
weil ihr euch nicht attraktiv findet???
dann macht euch attraktiv!


-geht 7 mal die Woche ins Gym
-lass euch die Zähne beim Zahnarzt reinigen + bleachen
-kauf euch Klamotten bei Peek und Cloppenburg und Breuninger
-nehmt Accutane falls ihr Hautproblem habt und lass eucht mit einen Co2 laser das Gesicht jünger Lasern
-nehmt Finastwerid und Rosmarinöl (topisch) fall ihr Haarausfall habt

who is the f*cking Problem sich hübsch zu machen?? Rolling Eyes
Warte bis die Gäste kommen Wink
Und leider bringen deine ganzen Tipps nicht besonders viel wenn du nen sub5 bist im Gesicht. Außer du hast eigenrlich nen gutes Gesicht wird aber durch Fettschichten überdeckt. Ob du nun dadurch von ner 3 zu ner 4 oder 4 zu ner 5 wirst ist fast egal.
Die Punkte können was bringen wenn du eh schon gut ausschaust um das letzte bisschen rauszuholen.
Siehe Marc Eggers. Der sieht immernoch gut aus obwohl er mittlerweile echt fett am Bauch usw geworden ist. Es zählt nun mal in erster Linie die Gesamtsymmetrie im Gesicht welche vorallem durch die Knochen gegeben wird. Deswegen sind auch genormte Gesichter in Studien welche dem Durchschnitt aller Gesichter am nahesten sind am attraktivsten, da dort die Gesamtsymmetrie die höchste ist.
Was zum F*** ist ein Sub5? Junge, komm' aus deiner menschenverachtenden Blase raus. Diese ganze Ranking/Piller/4Chan-Incelkacke ist von vorne bis hinten Schwachsinn an denen selbsternannte Pick up-Artists (was ist das eigentlich? Wann hat Pick up-Coaching je funktioniert?) verdienen und Leute ausbeuten die ihre Sozialphobien und Komplexe nicht behandeln lassen, sondern mit Hass und Frust auffüllen.
Akteure dieser "Ideologie" oder besser gesagt dieses Onlinekults profitieren durch Likes, Abos und Verkäufe.
Mögen Frauen große, gutaussehende Typen? Jop. Mögen sie die wenn sie arrogante Idioten sind? Nur kurz. Haben charmante, gepflegte, clevere und sympathische Durchschnittstypen bessere Chancen? Erfahrungsgemäß ja.
Ansonsten gäb' es euch wehleidige Kinder gar nicht.
Warum so verbittert?
Hör auf mir was zu unterstellen wenn du mich nicht kennst. Ich habe auch null Frauenhass oder bin irgendwie Menschenverachtend. Sub5 war darauf bezogen Männer die optisch unterdurchschnittlich sind und somit ne 1-4 optisch sind. Nichts mit subhuman oder derartiges.
Wieso unterstellst du mir das wenn du nicht mal wusstest was sub5 bedeutet?
Euer Totschlagargument ist echt immer Frauenhasser, Menschenhasser usw wenn man einfach ganz objektiv versucht zu erklären was man selber wahrnimmt und andere wahrgenommen haben. Ihr werdet dann sofort immer emotional und nicht sachlich. Das ist echt schwierig so. Und wenn du dich direkt angegriffen fühlst wenn jemand sagt es gibt Männer und Frauen die optisch ne 1-10 sind oder eben dann auch unter ner 5 oder so sind dann tut es mir leid für dich dann solltest du mal weniger ein Weichei sein und mehr die Augen aufmachen und raus aus deiner Bluepillblase kommen. Die stimmt halt nun mal nicht.
Ob ich Menschen die vllt nicht optisch so gut aufgestellt sind respektiere oder nicht kannst du Internetkontakt überhaupt nicht beurteilen. Also nächstes mal bitte 3mal nachdenken bevor du hier so ein Schwachsinn postest und mal mehr differenzieren und nicht irgendwelche Menschenhasserextremisten mit Leuten die sich versuchen ganz sachlich damit zu befassen auf eine Ebene stellen.
Ulkig zu beobachten wie ein Incel versucht mich als verbittert es Weichei zu bezeichnen und dabei argumentativ so hilflos ist, dass er es nicht schafft ohne in den eigenen Szeneduktus zurück zu fallen (Bluepill).
Nochmal für dich: Menschen genetisch in einem Ranking zu bewerten ist per se menschenverachtend. Dass du dich nicht selbst als menschenfeindlicher Frauenfeindlich sehen willst ist logisch. Wer will schon der Böse sein wenn er sich als Opfer darstellen kann? Ändert nichts daran, dass es eben so ist.
Schon allein daran dass du mich als Incel bezeichnest ohne mich zu kennen und was übrigrns überhaupt garnicht der Wahrheit entspricht zeigt wie engstirnig du denkst und dass du es nicht kapierst und nur in deiner kleinen Welt lebst ohne tolerant zu sein und andere Meinungen/Ansichten akzeptierst. Für mich bist du tatsächlich verbittert. Und kannst nicht trennen zwischen sachlicher und emotionaler Debatte. Ich bin 100% sachlich im Gegensatz zu dir. Sub5 war völlig wertfrei und einfach nur das was es ist. Ein Mensch der optisch unterdurchschnittlich ist. Aber dafür bist du zu ein Weichei um das zu akzeptieren was ist. Dann leb weiter in deiner Blase.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499875 ist eine Antwort auf Beitrag #499839] :: Di., 02 Januar 2024 15:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Knorkell schrieb am Mon, 01 January 2024 19:08
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 13:25
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:34
Icetea schrieb am Sat, 30 December 2023 17:59
Der_alte-neue schrieb am Sat, 30 December 2023 14:44
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 10:23
Der_alte-neue schrieb am Fri, 29 December 2023 23:48

Das Ding ist ich war auch lange geblackpilled , Grund war halt das ich leicht beeinflussbar bin und nur diese Meinung zum Dating Markt kannte , have mich davor nie damit auseinandergesetzt . Ist halt aber am Ende des Tages pseudowissenschaftlicher Unfug , der nicht viel mit der realität zu tun hat .
Der einzige Punkt den sie haben ist das aussehen auch bei männern eine Rolle spielt. ,das war's halt aber auch
Blackpill? Ich muss solchen Begriffen immer hinterherrennen. Ich weiß nur, dass es irgendwie mit Redpill zusammenhängt. Habe mich aber nie so richtig auf dieses ganze Zeug gestürzt und hab das auch nicht nötig. Meine Thesen entspringen meinem eigenen Denken.
Ich bin sehr leicht zu beeinflussen, jedoch braucht es dafür halbwegs gute Argumente. Bin ganz gut darin, gute Argumente zu erkennen. Schlechte auch.

Wofür steht nun Blackpill? Ist es eine radikalere Richtung? Und was genau hat dich zum Umdenken bewegt? Doch nicht etwa: Es kam zum Sex und Halleluja - geläutert.
Blackpill ist eine nihilistische / pessimistische ansichtsweise auf den Dating Bereich speziell aber sogar auf das ganze Leben . Kurz und knapp bedeutet es deine Genetik entscheidet über dein Dating Erfolg . Heißt du kannst nichts dran ändern , es kann sein das du als hässlicjer Mensch geboren wurdest ( sub5 ) werden diese genannt oder auch subhumans ( Untermenschen ) , die nie eine Freundin bekommen werden wegen ihrer Genetik . Dementsprechend können sie halt auch daran nichts ändern an der Situation weil sie auf ihre Genetik kein Einfluss haben .das heißt sie befinden sich in einer komplett Hoffnungslosen Situation , was wiederum dazu führt das sie Hass auf Frauen entwickeln , da diese per se sie ablehnen da sie zu den sub5s also alles auf einer attraktivitätskala von 0-10 unter 5, gehören .
Frauen sind in der Ideologie nur aufs aussehen fixiert und Daten nur die obersten 20% der männer wegen dem aussehen . Nur das aussehen spielt eine Rolle , zwischenmenschliche Dinge wie Charakter oder Verhaltensweise gar nicht oder nur extrem minimal . In der redpill werden ja zb Sachen wie Game geübt also wie man mit Frauen spricht . Darüber machen sich blackpiller lustig , weil das einzige was zählt dein Aussehen ist .

Das ganze beziehen sie denn noch weiter auch auf andere Lebensbereiche zb. Schule oder Karriere , wo du halt ohne den richtigen iq nie das erreichen wirst wie ein anderer .

Oder das Fitness Studio sich halt auch nicht lohnt wegen der falschen Knochenstruktur .
Das ganze wird dann so ins extreme gesteigert das wenn du unter 180 m bist denn ist es over für dich und du wirst halt nie eine Freundin finden oder wenn du Haarausfall hast genauso . Weil Frauen immer nur sich die beste aussehendesten raussuchen und du damit nicht dazu gehörst .

Jetzt wo ich das wieder so schreibe realisiere ich wieder was für ein Geistes kranker loser bullshit das ist . Im Endeffekt besteht das größtenteils daraus , rumzuheulen über irgendwelche Dinge im Leben und diese als Ausrede zu nehmen warum den jetzt ihr Leben acheisse ist .
Das was du da ober schreibst die Sichtweisen sind sehr extrem. Das hat es doch in jeder Bewegung. Der Kern stimmt, aber man kann alles auch extrem sehen. Auch bei Redpill usw. und generell überall.
Heißt doch nicht wenn du dir nur die Extremisten davon reingezogen hast und nur das hängen geblieben ist dass die Blackpill im Kern nicht stimmt. Es gibt auch viel gemäßigtere.
Auch die Aussage dass Blackpiller alle zu Frauenhasser werden ist Blödsinn. Im Gegenteil. Die Leute die die Blackpill verstehen verstehen oft woher ihr Frust kommt und können damit besser klarkommen, weil sie die Dinge klarer sehen und wissen warum das Bluepill oder teilweiße Redpill Gelaber nicht immer funktioniert trotz größtem Bemühen.
Der Frust war ja vorher schon da. Wenn es dann paar Spinner gibt die deswegen Frauen hassen oder Amokläufe machen dann sind das einfach Psychopathen oder Irre. Diese haben aber mit den normalen Leuten die sich dafür interessieren nichts zu tun. Die Irren hätten auch so Frauen gehasst einfach wegen Ihrer Frust weil sie nie Erfolge hatten usw. Oder weil sie nur die Extremisten sich reingezogen haben.
Oh mein Gott wie kann man sich das so zusammencopen die eigene Ideologie . Das sind nicht die extremen das ist die durschnitts Ansicht der blackpill , Genetik ist Trumpf . Du kannst in jedem blackpilled Foren dich umgucken egal ob incel IS , oder looksmaxxing org was beides die aktuell größten sind und wirst sehen wie die Ansichten dort sind . Zu sagen das wäre nicht der durschnitt oder nur böse extreme ist halt absoluter Unsinn wenn die Ideologie genau von dort kommt und ihren Ursprung hat und auch heute noch die meisten Mitglieder sich befinden . Nur weil du nicht so denkst heißt es nicht das der Grundsatz dieser Ideologie so denkt . Es ist auch nur rein logisch das sie so denken, da die Ideologie darauf aufgebaut ist Menschen depressiv zu machen . Das aus dieser ideology 3 terroanschläge passiert sind ist auch kein Zufall und keiner von denen war hässlich oder hätte keine Freundin bekommen .
Zu sagen es wäre komplett selten das in speziell blackpill männer sind die Frauen hassen ist halt utopischer Unsinn gerade denn wenn Frauen dafür verantwortlich sind das diese männer kein erfülltes Leben führen , aus ihrer Sicht. Das führt zu Hass und kann auch nur dazu führen.

Und es befreit dich auch nicht von etwas von was die meisten da gar nicht befreit werden können . Wer ein bisschen Zeit kritisch mit incels sich auseinandersetzt wird merken das der größte Teil 16-20 ist . Wer in dem Alter mir erzählt sein Dating leben ist vorbei oder es hat nie angefangen , sollte vlt erstmal zum Therapeuten gehen und nicht sich in toxsicjen Foren aufhalten wo man andere als SUB 5 bezeichnet und Untermenschen . Diese Begriffe sind komplett Standard in der balckpill und auch nicht extrem oder der rand , sorry . Noch dazu hat ein sehr großer Teil psyschiche Probleme vor allem mit Autismus , was sehr häufig vorkommt . Weitere Faktoren wie keine Arbeit , keine sozialen Kontakte etc . Insgesamt sind es vlt maximal 10% die wirklich wegen ihres Aussehens vlt Probleme haben bei dem Rest liegt die Ursache woanders . Nur werden sie das nie ändern wenn sie sich gegenseitig als Untermenschen bezeichnen weil sie einen negativen canthal tilt haben , recessed chin oder crooked nose , oder upper eylid exposure . Alles in allem ist es wirklich absurd sich seine eigene Ideologie so schön reden zu müssen , das Mann sich von den Grundpfeilern der eigenen Ideologie distanzieren muss und diese als extrem bezeichnet währendessen sie Mittelpunkt der blackpill sind . Das wäre so als wenn ein afdlern behaupten würde mein also wir haben gar nichts gegen Einwanderung .
Ich kann jetzt genau dein Argument nehmen und sagen du copest hier auch was zurecht nur um die Blackpill schlechter zu reden als sie es ist weil du vllt selber negative Erfahrungen gesammelt hast davon und hast keine Belege dass es 10% nur sind die wegen Aussehen Probleme haben oder das es der Durchschnitt ist der ein Frauenhasser ist dort. Bringt halt nichts mit so Zahlen zu kommen wenn du es nicht belegen kannst. Deswegen bleibt es bei Meinungen. Du hast deine Meinung und ich hab meine Meinung dazu. Völlig fein.

Du willst mir also sagen der Durchschnitt wäre es dass Männer die Frauen dort hassen?
Nein das sehe ich nicht so. Die meisten versuchen schlicht zu verstehen woher ihr seit Jahren entstandener Frust herkommt und warum es mit den ganzen ach so tollen Tipps nie geklappt hat. Es gibt auch zahlreiche Männer die dadurch keinen Hass mehr haben bzw diesen Frust weil ein Frust den man nicht richtig einordnen kann doch viel schlimmer ist als wenn man genau versteht wieso weshalb warum man vllt selber nicht so guten Erfolg hat obwohl sonst alle Rahmenbedingungen stimmen. Dann kann man es viel besser akzeptieren. Also mal ne genau andere Sichtweise wie du sie hast.
Und ja ich geb dir Recht es gibt natürlich zahlreiche Gründe woran es liegen kann. Und viele sind auch Autisten dort. Deswegen muss man natürlich alles dort kritisch sehen und vieles halte ich auch total überzogen und weit hergeholt.
Ich finde es aber gut, dass man auf das offensichtlichste Problem genauer hinschaut und nicht den 100. Tipp bekommt du musst nur cooler und netter sein.
Und natürlich ist gute Genetik ein enormer Vorteil. Wie gesagt es gibt Studien die den Halo Effekt untersucht haben und gutes Aussehen hat dort eben einen Vorteil gebracht.

Es gibt genügend Frauenhasser und Amokläufer welche nicht geblackpilled sind. Oder willst du ernsthaft behaupten alle waren zuvor in so Foren? Never!! Einfach weil Sie nie Erfolg bei Frauen hatten und so einen mega Frust haben seit der Pubertät oder noch länger. Wenn man dann noch psychische Probleme hat kann dass zu soetwas enden. Zu sagen nur geblackpilled Männer sind Frauenhasser ist halt Blödsinn. Und wie gesagt ich bin der Meinung die Männer die in so Foren waren und nen Amoklauf gemacht haben hätten diesen vermutlich auch ohne die Blackpill gemacht.

Die Blackpill ist auch völlig wertfrei. Sie versucht nur das zu erzählen was ist. Natürlich kann man diskutieren inwiefern das alles zutrifft. Aber wenn man sich dadurch radikalisiert dann liegt das an den Personen und nicht an der Blackpill. Du kannst dich doch mit fast allem radikalisieren. Egal wie "gut" oder " schlecht" etwas ist.

Ich bleib dabei. Es ist wie mit allem in jeder "Bewegung" gibt es Spinner und Leute die einfach versuchen Dinge mehr zu verstehen, oder sich für was einzusetzen usw.

Allein der heilige Ernst mit dem du dieses dämliche Szenevokabular verwendest als wären das diskursiv anerkannte Begriffe ist einfach nur affig.
Schlag' den Begriff coping nochmal nach. Ich hab' mir heute Mal dieses Incel IS Forum und einige Sachen auf Reddit angesehen. Biologistidcher Frauenhass, oft gemischt mit Rassismus vorgetragen von Kerlen mit mutmaßlich unterdurchschnittlichem Bildungsniveau.

Wenn ich mir deine Argumente so ansehe glaube ich, dass es wie mit Verschwörungstheoretikern ist, zu denen der Incelkult ja definitiv eine Nähe aufweist. In eurer Logik zu argumentieren ist aussichtslos, da euer Weltbild zirkulär und geschlossen ist.
Fakt bleibt trotzdem, dass es realitätsferner Schwachsinn ist. Wie alle Internetideologien.
Immer schön nur kurz reinschauen, sich wahrscheinlich die Leute anhören die am lautesten sind und dann sagen so wäre die ganze Bewegung. Richtig gut.
Du bist brstimmt einer der denkt er wüsste wie die Welt funktioniert und alle die ne andere Meinung haben und gar deine verbluepillte Weltansicht in Frage stellen weil sie so garnichts mit der Realität zu tun haben sofort als unterdurchschnittlich gebildet und gar als Frauenhasser betitelt. Dabei bist du für mich nicht gerade der hellste wenn man so verblendet sein kann und so wenig Bewusstsein für seine Umgebung hat. Dann würdest du merken dass vieles von dem was ich schildere zutrifft.
Aber hey leben und leben lassen. Ich kann das im Gegensatz zu dir.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499876 ist eine Antwort auf Beitrag #499841] :: Di., 02 Januar 2024 16:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der_alte-neue schrieb am Mon, 01 January 2024 19:37
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 13:25
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:34
Icetea schrieb am Sat, 30 December 2023 17:59
Der_alte-neue schrieb am Sat, 30 December 2023 14:44
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 10:23
Der_alte-neue schrieb am Fri, 29 December 2023 23:48

Das Ding ist ich war auch lange geblackpilled , Grund war halt das ich leicht beeinflussbar bin und nur diese Meinung zum Dating Markt kannte , have mich davor nie damit auseinandergesetzt . Ist halt aber am Ende des Tages pseudowissenschaftlicher Unfug , der nicht viel mit der realität zu tun hat .
Der einzige Punkt den sie haben ist das aussehen auch bei männern eine Rolle spielt. ,das war's halt aber auch
Blackpill? Ich muss solchen Begriffen immer hinterherrennen. Ich weiß nur, dass es irgendwie mit Redpill zusammenhängt. Habe mich aber nie so richtig auf dieses ganze Zeug gestürzt und hab das auch nicht nötig. Meine Thesen entspringen meinem eigenen Denken.
Ich bin sehr leicht zu beeinflussen, jedoch braucht es dafür halbwegs gute Argumente. Bin ganz gut darin, gute Argumente zu erkennen. Schlechte auch.

Wofür steht nun Blackpill? Ist es eine radikalere Richtung? Und was genau hat dich zum Umdenken bewegt? Doch nicht etwa: Es kam zum Sex und Halleluja - geläutert.
Blackpill ist eine nihilistische / pessimistische ansichtsweise auf den Dating Bereich speziell aber sogar auf das ganze Leben . Kurz und knapp bedeutet es deine Genetik entscheidet über dein Dating Erfolg . Heißt du kannst nichts dran ändern , es kann sein das du als hässlicjer Mensch geboren wurdest ( sub5 ) werden diese genannt oder auch subhumans ( Untermenschen ) , die nie eine Freundin bekommen werden wegen ihrer Genetik . Dementsprechend können sie halt auch daran nichts ändern an der Situation weil sie auf ihre Genetik kein Einfluss haben .das heißt sie befinden sich in einer komplett Hoffnungslosen Situation , was wiederum dazu führt das sie Hass auf Frauen entwickeln , da diese per se sie ablehnen da sie zu den sub5s also alles auf einer attraktivitätskala von 0-10 unter 5, gehören .
Frauen sind in der Ideologie nur aufs aussehen fixiert und Daten nur die obersten 20% der männer wegen dem aussehen . Nur das aussehen spielt eine Rolle , zwischenmenschliche Dinge wie Charakter oder Verhaltensweise gar nicht oder nur extrem minimal . In der redpill werden ja zb Sachen wie Game geübt also wie man mit Frauen spricht . Darüber machen sich blackpiller lustig , weil das einzige was zählt dein Aussehen ist .

Das ganze beziehen sie denn noch weiter auch auf andere Lebensbereiche zb. Schule oder Karriere , wo du halt ohne den richtigen iq nie das erreichen wirst wie ein anderer .

Oder das Fitness Studio sich halt auch nicht lohnt wegen der falschen Knochenstruktur .
Das ganze wird dann so ins extreme gesteigert das wenn du unter 180 m bist denn ist es over für dich und du wirst halt nie eine Freundin finden oder wenn du Haarausfall hast genauso . Weil Frauen immer nur sich die beste aussehendesten raussuchen und du damit nicht dazu gehörst .

Jetzt wo ich das wieder so schreibe realisiere ich wieder was für ein Geistes kranker loser bullshit das ist . Im Endeffekt besteht das größtenteils daraus , rumzuheulen über irgendwelche Dinge im Leben und diese als Ausrede zu nehmen warum den jetzt ihr Leben acheisse ist .
Das was du da ober schreibst die Sichtweisen sind sehr extrem. Das hat es doch in jeder Bewegung. Der Kern stimmt, aber man kann alles auch extrem sehen. Auch bei Redpill usw. und generell überall.
Heißt doch nicht wenn du dir nur die Extremisten davon reingezogen hast und nur das hängen geblieben ist dass die Blackpill im Kern nicht stimmt. Es gibt auch viel gemäßigtere.
Auch die Aussage dass Blackpiller alle zu Frauenhasser werden ist Blödsinn. Im Gegenteil. Die Leute die die Blackpill verstehen verstehen oft woher ihr Frust kommt und können damit besser klarkommen, weil sie die Dinge klarer sehen und wissen warum das Bluepill oder teilweiße Redpill Gelaber nicht immer funktioniert trotz größtem Bemühen.
Der Frust war ja vorher schon da. Wenn es dann paar Spinner gibt die deswegen Frauen hassen oder Amokläufe machen dann sind das einfach Psychopathen oder Irre. Diese haben aber mit den normalen Leuten die sich dafür interessieren nichts zu tun. Die Irren hätten auch so Frauen gehasst einfach wegen Ihrer Frust weil sie nie Erfolge hatten usw. Oder weil sie nur die Extremisten sich reingezogen haben.
Oh mein Gott wie kann man sich das so zusammencopen die eigene Ideologie . Das sind nicht die extremen das ist die durschnitts Ansicht der blackpill , Genetik ist Trumpf . Du kannst in jedem blackpilled Foren dich umgucken egal ob incel IS , oder looksmaxxing org was beides die aktuell größten sind und wirst sehen wie die Ansichten dort sind . Zu sagen das wäre nicht der durschnitt oder nur böse extreme ist halt absoluter Unsinn wenn die Ideologie genau von dort kommt und ihren Ursprung hat und auch heute noch die meisten Mitglieder sich befinden . Nur weil du nicht so denkst heißt es nicht das der Grundsatz dieser Ideologie so denkt . Es ist auch nur rein logisch das sie so denken, da die Ideologie darauf aufgebaut ist Menschen depressiv zu machen . Das aus dieser ideology 3 terroanschläge passiert sind ist auch kein Zufall und keiner von denen war hässlich oder hätte keine Freundin bekommen .
Zu sagen es wäre komplett selten das in speziell blackpill männer sind die Frauen hassen ist halt utopischer Unsinn gerade denn wenn Frauen dafür verantwortlich sind das diese männer kein erfülltes Leben führen , aus ihrer Sicht. Das führt zu Hass und kann auch nur dazu führen.

Und es befreit dich auch nicht von etwas von was die meisten da gar nicht befreit werden können . Wer ein bisschen Zeit kritisch mit incels sich auseinandersetzt wird merken das der größte Teil 16-20 ist . Wer in dem Alter mir erzählt sein Dating leben ist vorbei oder es hat nie angefangen , sollte vlt erstmal zum Therapeuten gehen und nicht sich in toxsicjen Foren aufhalten wo man andere als SUB 5 bezeichnet und Untermenschen . Diese Begriffe sind komplett Standard in der balckpill und auch nicht extrem oder der rand , sorry . Noch dazu hat ein sehr großer Teil psyschiche Probleme vor allem mit Autismus , was sehr häufig vorkommt . Weitere Faktoren wie keine Arbeit , keine sozialen Kontakte etc . Insgesamt sind es vlt maximal 10% die wirklich wegen ihres Aussehens vlt Probleme haben bei dem Rest liegt die Ursache woanders . Nur werden sie das nie ändern wenn sie sich gegenseitig als Untermenschen bezeichnen weil sie einen negativen canthal tilt haben , recessed chin oder crooked nose , oder upper eylid exposure . Alles in allem ist es wirklich absurd sich seine eigene Ideologie so schön reden zu müssen , das Mann sich von den Grundpfeilern der eigenen Ideologie distanzieren muss und diese als extrem bezeichnet währendessen sie Mittelpunkt der blackpill sind . Das wäre so als wenn ein afdlern behaupten würde mein also wir haben gar nichts gegen Einwanderung .
Ich kann jetzt genau dein Argument nehmen und sagen du copest hier auch was zurecht nur um die Blackpill schlechter zu reden als sie es ist weil du vllt selber negative Erfahrungen gesammelt hast davon und hast keine Belege dass es 10% nur sind die wegen Aussehen Probleme haben oder das es der Durchschnitt ist der ein Frauenhasser ist dort. Bringt halt nichts mit so Zahlen zu kommen wenn du es nicht belegen kannst. Deswegen bleibt es bei Meinungen. Du hast deine Meinung und ich hab meine Meinung dazu. Völlig fein.

Du willst mir also sagen der Durchschnitt wäre es dass Männer die Frauen dort hassen?
Nein das sehe ich nicht so. Die meisten versuchen schlicht zu verstehen woher ihr seit Jahren entstandener Frust herkommt und warum es mit den ganzen ach so tollen Tipps nie geklappt hat. Es gibt auch zahlreiche Männer die dadurch keinen Hass mehr haben bzw diesen Frust weil ein Frust den man nicht richtig einordnen kann doch viel schlimmer ist als wenn man genau versteht wieso weshalb warum man vllt selber nicht so guten Erfolg hat obwohl sonst alle Rahmenbedingungen stimmen. Dann kann man es viel besser akzeptieren. Also mal ne genau andere Sichtweise wie du sie hast.
Und ja ich geb dir Recht es gibt natürlich zahlreiche Gründe woran es liegen kann. Und viele sind auch Autisten dort. Deswegen muss man natürlich alles dort kritisch sehen und vieles halte ich auch total überzogen und weit hergeholt.
Ich finde es aber gut, dass man auf das offensichtlichste Problem genauer hinschaut und nicht den 100. Tipp bekommt du musst nur cooler und netter sein.
Und natürlich ist gute Genetik ein enormer Vorteil. Wie gesagt es gibt Studien die den Halo Effekt untersucht haben und gutes Aussehen hat dort eben einen Vorteil gebracht.

Es gibt genügend Frauenhasser und Amokläufer welche nicht geblackpilled sind. Oder willst du ernsthaft behaupten alle waren zuvor in so Foren? Never!! Einfach weil Sie nie Erfolg bei Frauen hatten und so einen mega Frust haben seit der Pubertät oder noch länger. Wenn man dann noch psychische Probleme hat kann dass zu soetwas enden. Zu sagen nur geblackpilled Männer sind Frauenhasser ist halt Blödsinn. Und wie gesagt ich bin der Meinung die Männer die in so Foren waren und nen Amoklauf gemacht haben hätten diesen vermutlich auch ohne die Blackpill gemacht.

Die Blackpill ist auch völlig wertfrei. Sie versucht nur das zu erzählen was ist. Natürlich kann man diskutieren inwiefern das alles zutrifft. Aber wenn man sich dadurch radikalisiert dann liegt das an den Personen und nicht an der Blackpill. Du kannst dich doch mit fast allem radikalisieren. Egal wie "gut" oder " schlecht" etwas ist.

Ich bleib dabei. Es ist wie mit allem in jeder "Bewegung" gibt es Spinner und Leute die einfach versuchen Dinge mehr zu verstehen, oder sich für was einzusetzen usw.

Der Anteil des frauenhasses ist in der blackpill auf jeden Fall bedeutend mehr als bei bluepillern oder Menschen die einfach ein normales 0815 leben führen .

Das Meinungen wie das du keine Chance bei Frauen hasst aufgrund deiner unterlegenen Genetik , zu Hass führt ist eine logische Konsequenz .

Das Problem ist halt du stellst deine Meinung nicht Als Meinung dar sondern als wissenschaftlichen Fakt , was es eben nicht ist . Aber wenn du so ein Fan der Wissenschaft bist Frage ich dich Mal ein paar Sachen .

1. Die Wissenschaft sagt ganz klar das zb ein türke extrems unter systematischen Rassismus in Deutschland leidet sein ganzes Leben über das fängr vonder Grundschule an wo er benachteiligt wird und schlechtere Noten bekommt , geht über Jobsuche weiter wo er abgelehnt wird wegen seiner Genetik / Ethnie und geht weiter beim Wohnungsmarkt wo er schlechte Chancen hat . Desweiteren verdienen Menschen mit Migrationshintergrund weniger und haben schlechte Karriere Chancen . Sie werden extrems im Alltag diskriminiert das geht von kleinen mikroagressionen die sie ihr Leben lang erleben hinüber bis das sie angespuckt , beleidigt oder sogar Gewalt erfahren . Das ist die wissenschaftliche Fakten Lage zum systematischen Rassismus in Deutschland den du miträgst . Interessant wäre bist du dir deiner priveligien bewusst dadurch das du weiß und deutsch bist denn die Wissenschaft ist da Recht eindeutig .
2. Sagt die Wissenschaft ganz klar wir brauchen jedes Jahr 100000 Migranten , da es sonst dünn wird für uns in Deutschland . Wenn du so ein Fan von wissenschaftlichen Fakten bist , solltest du ja dort auch zustimmen .
3. Klimawandel ist ganz eindeutig was Wissenschaft angeht , was ist deine Meinung dazu .

Das Problem ist halt wie gesagt auch das du es darstellst das der durschnitts blackpiller / incel 3) ist und Jahrzehnt Dating probiert hat was nicht der Fall ist . Die meisten sind in den Foren 16-20 . Und gegen halt schon auf , weswegen auch der Spruch ITS over before IT begann . Ich war 1 Jahr lang unterwegs kenne alle diese Begriffe , kenne die Menschen die sich dazugehörig fühlen und weiß das bei all den Bildern die dort gepostet werden etc . Das der großteil komplett normal aussieht. Viele aber extrem ein Problem im Leben haben mit psyschiche Probleme , voralem Autismus , keine sozialen Kontakte , neets sind also keine Arbeit haben , etc . Aussehen wie gesagt maximal 10-20% und das ist halt dann nicht mehr als in der durschnittsbevölkerung . Und ich brauche halt auch keine blackpill die immer so tut als wenn sie ganz neue Erkenntnisse ans Tageslicht bringt . Das gutaussehende Männer es leichter im Dating haben ist halt keine Raketenwissenschaft genauswenig wie das hässlicje es schwerer haben . Selbe zum " looksmaxxing " sich gut kleiden , frisieren , Barber , pafrüm , Fitness sind jetzt keine Sachen die neu sind das machen männer seit 200 Jahren und der Fitnesstrend hat auch vor 15 Jahren schon angefangen . Im Endeffekt haben sie nur Standard 0815 Dinge einen fancy Namen verpasst wie looksmaxxing obwohl es 0815 scheisse ist die die jeder Volltrottel auf der straße empfehlen wird
Die Leute werden aber nicht durch die Blackpill zu Frauenhasser sondern weil sie seit Jugend kein Erfolg bei Frauen haben. Sie kommen quasi schon als Frauenhasser zur Blackpill. Und wie ich schon sagte gibt es auch Leute die durch die Blackpill gerade keine Frauenhasser mehr sind weil sie dadurch mehr sehen woran was liegt und somit keine Ungewissheit mehr haben was auch für solche Männer sehr schlimm sein kann. Wenn man was versteht kann man es auch besser akzeptieren.

Zu 1.: Natürlich gibt es das Phänomen just be White und das weiß ich vorallem duech die Blackpill. Sonst wäre es mir und wie icj merke dem Großteil meiner Ungebung garnicht bewusst. In der Hinsicht kann man also theoretisch aucj was ändern wenn einem das mehr bewusst wird. Aber das steckt in den Leuten unbewusst drin und hat überhaupt garnichts mit der Blackpill zu tun ob man Ausländer hasst oder nicht. Du hasst nicht Türken mehr nur weil du dich für die Blackpill interessierst. Im Übrigen ist es auch keine Frage der Herkunft was die Blackpill angeht. Du kannst auch ein Gigachad sein als Türke, Asiate, Afrikaner, Russe usw. Wenn du nen gutes Gesichtbhast. Und auch als Deutscher ein Incel. Rassisten gibt es auch ohne eine Blackpill. Deswwgen passt dein Punkt nicht ganz zur Thematik. Und falls du mir Rassismus gegen Ausländer unterstellen wolltest muss ich das auch ablehnen. Ich sehe das völlig frei von irgendeiner Herkunft. Aber noch besser die Blackpill jetzt auch noch für den Ausländerhass verantwortlich zu machen obwohl es diesen schon immer gab und sicherlich dadurch auch nicht mehr wird.

2. Richtig. Wir brauchen Facharbeiter. Ich weiß aber nicht warum du mich jetzt in diese Schiene drängen willst. Falls ja hast du was krasses missverstanden.

3. Definitiv Menschen gemacht und es bedarf dringenden Handlungsbedarf.

Für Knorkel ist es eine Raketenwissenschaft;)
Aber okay das ist deine Meinung und ist doch so okay. Ich finde auch dass es dort viele creeps und Autisten gibt. Die ignoriere ich aber und mit bisschen Menschenverstand kann man solche auch erkennen und hinterfragen. Aber es gibt auch sehr sehr gute sachliche Leute die dort posten und die sind ein guter Mehrwert.
Nochmal: In jeder Bewegung egal wie gut sie ist gibt es Spinner, Radikale. Du bist halt jetzt besonders negativ geprägt davon. Andere haben positiver Erfahrungen gemacht. Das beste sind übrigrns geblackpillte Chads (worunter ich mich tendenziell auch eher kategorisieren würde). Diese sind viel sachlicher und nicht so verbittert und können deswegen die Themen viel klarer rüberbringen ohne gleich so negativ zu werden. Leider gibt es nicht so viele davon.






Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499877 ist eine Antwort auf Beitrag #499864] :: Di., 02 Januar 2024 16:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
schiber schrieb am Tue, 02 January 2024 12:28
Der_alte-neue schrieb am Mon, 01 January 2024 21:14
Vergewaltigungsfantasien etc sind da an der Tagesordnung.
Sind Vergewaltigungsfantasien an sich schon ein Problem, oder ist das Problem erst dann da, wenn ein Mann diese öffentlich ausspricht?
Bruder was . Ist pädophilie an sich ein Problem im Kopf oder erst wenn ein Kind vergewaltigt wird sag du es mir


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499878 ist eine Antwort auf Beitrag #499842] :: Di., 02 Januar 2024 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der_alte-neue schrieb am Mon, 01 January 2024 19:47
Icetea schrieb am Mon, 01 January 2024 13:25
Der_alte-neue schrieb am Sun, 31 December 2023 17:34
Icetea schrieb am Sat, 30 December 2023 17:59
Der_alte-neue schrieb am Sat, 30 December 2023 14:44
schiber schrieb am Sat, 30 December 2023 10:23
Der_alte-neue schrieb am Fri, 29 December 2023 23:48

Das Ding ist ich war auch lange geblackpilled , Grund war halt das ich leicht beeinflussbar bin und nur diese Meinung zum Dating Markt kannte , have mich davor nie damit auseinandergesetzt . Ist halt aber am Ende des Tages pseudowissenschaftlicher Unfug , der nicht viel mit der realität zu tun hat .
Der einzige Punkt den sie haben ist das aussehen auch bei männern eine Rolle spielt. ,das war's halt aber auch
Blackpill? Ich muss solchen Begriffen immer hinterherrennen. Ich weiß nur, dass es irgendwie mit Redpill zusammenhängt. Habe mich aber nie so richtig auf dieses ganze Zeug gestürzt und hab das auch nicht nötig. Meine Thesen entspringen meinem eigenen Denken.
Ich bin sehr leicht zu beeinflussen, jedoch braucht es dafür halbwegs gute Argumente. Bin ganz gut darin, gute Argumente zu erkennen. Schlechte auch.

Wofür steht nun Blackpill? Ist es eine radikalere Richtung? Und was genau hat dich zum Umdenken bewegt? Doch nicht etwa: Es kam zum Sex und Halleluja - geläutert.
Blackpill ist eine nihilistische / pessimistische ansichtsweise auf den Dating Bereich speziell aber sogar auf das ganze Leben . Kurz und knapp bedeutet es deine Genetik entscheidet über dein Dating Erfolg . Heißt du kannst nichts dran ändern , es kann sein das du als hässlicjer Mensch geboren wurdest ( sub5 ) werden diese genannt oder auch subhumans ( Untermenschen ) , die nie eine Freundin bekommen werden wegen ihrer Genetik . Dementsprechend können sie halt auch daran nichts ändern an der Situation weil sie auf ihre Genetik kein Einfluss haben .das heißt sie befinden sich in einer komplett Hoffnungslosen Situation , was wiederum dazu führt das sie Hass auf Frauen entwickeln , da diese per se sie ablehnen da sie zu den sub5s also alles auf einer attraktivitätskala von 0-10 unter 5, gehören .
Frauen sind in der Ideologie nur aufs aussehen fixiert und Daten nur die obersten 20% der männer wegen dem aussehen . Nur das aussehen spielt eine Rolle , zwischenmenschliche Dinge wie Charakter oder Verhaltensweise gar nicht oder nur extrem minimal . In der redpill werden ja zb Sachen wie Game geübt also wie man mit Frauen spricht . Darüber machen sich blackpiller lustig , weil das einzige was zählt dein Aussehen ist .

Das ganze beziehen sie denn noch weiter auch auf andere Lebensbereiche zb. Schule oder Karriere , wo du halt ohne den richtigen iq nie das erreichen wirst wie ein anderer .

Oder das Fitness Studio sich halt auch nicht lohnt wegen der falschen Knochenstruktur .
Das ganze wird dann so ins extreme gesteigert das wenn du unter 180 m bist denn ist es over für dich und du wirst halt nie eine Freundin finden oder wenn du Haarausfall hast genauso . Weil Frauen immer nur sich die beste aussehendesten raussuchen und du damit nicht dazu gehörst .

Jetzt wo ich das wieder so schreibe realisiere ich wieder was für ein Geistes kranker loser bullshit das ist . Im Endeffekt besteht das größtenteils daraus , rumzuheulen über irgendwelche Dinge im Leben und diese als Ausrede zu nehmen warum den jetzt ihr Leben acheisse ist .
Das was du da ober schreibst die Sichtweisen sind sehr extrem. Das hat es doch in jeder Bewegung. Der Kern stimmt, aber man kann alles auch extrem sehen. Auch bei Redpill usw. und generell überall.
Heißt doch nicht wenn du dir nur die Extremisten davon reingezogen hast und nur das hängen geblieben ist dass die Blackpill im Kern nicht stimmt. Es gibt auch viel gemäßigtere.
Auch die Aussage dass Blackpiller alle zu Frauenhasser werden ist Blödsinn. Im Gegenteil. Die Leute die die Blackpill verstehen verstehen oft woher ihr Frust kommt und können damit besser klarkommen, weil sie die Dinge klarer sehen und wissen warum das Bluepill oder teilweiße Redpill Gelaber nicht immer funktioniert trotz größtem Bemühen.
Der Frust war ja vorher schon da. Wenn es dann paar Spinner gibt die deswegen Frauen hassen oder Amokläufe machen dann sind das einfach Psychopathen oder Irre. Diese haben aber mit den normalen Leuten die sich dafür interessieren nichts zu tun. Die Irren hätten auch so Frauen gehasst einfach wegen Ihrer Frust weil sie nie Erfolge hatten usw. Oder weil sie nur die Extremisten sich reingezogen haben.
Oh mein Gott wie kann man sich das so zusammencopen die eigene Ideologie . Das sind nicht die extremen das ist die durschnitts Ansicht der blackpill , Genetik ist Trumpf . Du kannst in jedem blackpilled Foren dich umgucken egal ob incel IS , oder looksmaxxing org was beides die aktuell größten sind und wirst sehen wie die Ansichten dort sind . Zu sagen das wäre nicht der durschnitt oder nur böse extreme ist halt absoluter Unsinn wenn die Ideologie genau von dort kommt und ihren Ursprung hat und auch heute noch die meisten Mitglieder sich befinden . Nur weil du nicht so denkst heißt es nicht das der Grundsatz dieser Ideologie so denkt . Es ist auch nur rein logisch das sie so denken, da die Ideologie darauf aufgebaut ist Menschen depressiv zu machen . Das aus dieser ideology 3 terroanschläge passiert sind ist auch kein Zufall und keiner von denen war hässlich oder hätte keine Freundin bekommen .
Zu sagen es wäre komplett selten das in speziell blackpill männer sind die Frauen hassen ist halt utopischer Unsinn gerade denn wenn Frauen dafür verantwortlich sind das diese männer kein erfülltes Leben führen , aus ihrer Sicht. Das führt zu Hass und kann auch nur dazu führen.

Und es befreit dich auch nicht von etwas von was die meisten da gar nicht befreit werden können . Wer ein bisschen Zeit kritisch mit incels sich auseinandersetzt wird merken das der größte Teil 16-20 ist . Wer in dem Alter mir erzählt sein Dating leben ist vorbei oder es hat nie angefangen , sollte vlt erstmal zum Therapeuten gehen und nicht sich in toxsicjen Foren aufhalten wo man andere als SUB 5 bezeichnet und Untermenschen . Diese Begriffe sind komplett Standard in der balckpill und auch nicht extrem oder der rand , sorry . Noch dazu hat ein sehr großer Teil psyschiche Probleme vor allem mit Autismus , was sehr häufig vorkommt . Weitere Faktoren wie keine Arbeit , keine sozialen Kontakte etc . Insgesamt sind es vlt maximal 10% die wirklich wegen ihres Aussehens vlt Probleme haben bei dem Rest liegt die Ursache woanders . Nur werden sie das nie ändern wenn sie sich gegenseitig als Untermenschen bezeichnen weil sie einen negativen canthal tilt haben , recessed chin oder crooked nose , oder upper eylid exposure . Alles in allem ist es wirklich absurd sich seine eigene Ideologie so schön reden zu müssen , das Mann sich von den Grundpfeilern der eigenen Ideologie distanzieren muss und diese als extrem bezeichnet währendessen sie Mittelpunkt der blackpill sind . Das wäre so als wenn ein afdlern behaupten würde mein also wir haben gar nichts gegen Einwanderung .
Ich kann jetzt genau dein Argument nehmen und sagen du copest hier auch was zurecht nur um die Blackpill schlechter zu reden als sie es ist weil du vllt selber negative Erfahrungen gesammelt hast davon und hast keine Belege dass es 10% nur sind die wegen Aussehen Probleme haben oder das es der Durchschnitt ist der ein Frauenhasser ist dort. Bringt halt nichts mit so Zahlen zu kommen wenn du es nicht belegen kannst. Deswegen bleibt es bei Meinungen. Du hast deine Meinung und ich hab meine Meinung dazu. Völlig fein.

Du willst mir also sagen der Durchschnitt wäre es dass Männer die Frauen dort hassen?
Nein das sehe ich nicht so. Die meisten versuchen schlicht zu verstehen woher ihr seit Jahren entstandener Frust herkommt und warum es mit den ganzen ach so tollen Tipps nie geklappt hat. Es gibt auch zahlreiche Männer die dadurch keinen Hass mehr haben bzw diesen Frust weil ein Frust den man nicht richtig einordnen kann doch viel schlimmer ist als wenn man genau versteht wieso weshalb warum man vllt selber nicht so guten Erfolg hat obwohl sonst alle Rahmenbedingungen stimmen. Dann kann man es viel besser akzeptieren. Also mal ne genau andere Sichtweise wie du sie hast.
Und ja ich geb dir Recht es gibt natürlich zahlreiche Gründe woran es liegen kann. Und viele sind auch Autisten dort. Deswegen muss man natürlich alles dort kritisch sehen und vieles halte ich auch total überzogen und weit hergeholt.
Ich finde es aber gut, dass man auf das offensichtlichste Problem genauer hinschaut und nicht den 100. Tipp bekommt du musst nur cooler und netter sein.
Und natürlich ist gute Genetik ein enormer Vorteil. Wie gesagt es gibt Studien die den Halo Effekt untersucht haben und gutes Aussehen hat dort eben einen Vorteil gebracht.

Es gibt genügend Frauenhasser und Amokläufer welche nicht geblackpilled sind. Oder willst du ernsthaft behaupten alle waren zuvor in so Foren? Never!! Einfach weil Sie nie Erfolg bei Frauen hatten und so einen mega Frust haben seit der Pubertät oder noch länger. Wenn man dann noch psychische Probleme hat kann dass zu soetwas enden. Zu sagen nur geblackpilled Männer sind Frauenhasser ist halt Blödsinn. Und wie gesagt ich bin der Meinung die Männer die in so Foren waren und nen Amoklauf gemacht haben hätten diesen vermutlich auch ohne die Blackpill gemacht.

Die Blackpill ist auch völlig wertfrei. Sie versucht nur das zu erzählen was ist. Natürlich kann man diskutieren inwiefern das alles zutrifft. Aber wenn man sich dadurch radikalisiert dann liegt das an den Personen und nicht an der Blackpill. Du kannst dich doch mit fast allem radikalisieren. Egal wie "gut" oder " schlecht" etwas ist.

Ich bleib dabei. Es ist wie mit allem in jeder "Bewegung" gibt es Spinner und Leute die einfach versuchen Dinge mehr zu verstehen, oder sich für was einzusetzen usw.

Das Argument aber es gibt auch andere amokläufer ist halt nonsense da dort keine Ideologen hinter steht .

Eine Frage würdest du auch der Aussage zustimmen . Der Islam hat nichts mit Terrorismus zu tun , es gibt auch Menschen die sind nicht religiös oder andere Religionen und töten auch Menschen .

Und das die blackpilled erstmal wertfrei ist kann man so sehen . Problem ist 1 jede Menge psyschich kranke übernehmen diese Ideologie . 2 ist sie depressiv nihilistische da es kein Ausweg gibt und das Lebensziel um was sich halt alles dreht nämlich Frauen / Sex nicht erreichbar ist .

Im Endeffekt wäre eine Behauptung wie . Weiße sind per se den schwarzen überlegen im IQ etc . Auch erstmal wertfrei , weil man kann das halt mit irgendwelchen Studien dann belegen . Nur ist die realität halt und das weiß man aus der Vergangenheit , zu was genau diese Annahme geführt hat . Jetzt kann man sagen ja aber nur weil die Menschen damit nicht umgehen können mit diesen Infos . Ja und nein realität wird immer sein das genau solche annahmen zu Gewalt / Extremismus und abwertung führen werden und da kann man sich halt nicht 20 mal hinstellen und sagen die Fakten wären ja nicht wertend weil es sind ja nur Fakten .
Du sagtest es würde wegen der Blackpill mehr Amokläufe geben und die Aussage halte ich nicht richtig. Woher willst du wissen, ob es nicht viel mehr Frauenhasser/Amokläufer geben würde ohne die Blackpill weil sie dann die Wut auf Frauen noch viel mehr hätten da sie ja die negativen Erfahrungen davor gemacht haben? Woher willst du wissen ob sie die Amokläufe nicht auch ohne die Blackpill gemacht hätten vllt sehr viel früher? Weil sie die Ablehnung nicht mehr ausgehalten haben?
Du kannst sowas halt nicht einfach behaupten nur weil es ein paar gegeben hat die in so Foren waren und dann sowas begangen haben. Du weißt doch garnicht was die Hintergründe waren, wie es wäre wären sie nicht dort gewesen usw. Es ist doch so, dass die jungen Männer dort die sowas begehen massiv gefrustet sind und meist psychische Probleme haben. Wenn sie jetzt nicht in so einem Forum wären denkst du der Hass und Probleme wären dann nicht da? Ich sage sogar, dass der Hass dann mindestens genau so groß wäre ohne Ventil usw. Und zudem ist es nun mal so, dass es Frauenhasser und Amokläufer aufgrund von Frauenhass auch ohne die Blackpill gibt. Deswegen kannst du so eine Aussage nicht einfach mal so tätigen wenn diese eventuell überhaupt garnicht stimmt.

Ich will die Blackpill eigenrlich garnicht so krass hier schön reden da wie ich scjon meinte es dort auch viele Creeps und Autisten gibt. Aber wie sie hier teilweise dargestellt wird trifft halt meiner Meinung nach auch nicht bzw nicht in dem Ausmaße zu und da muss man einiges revidieren. Zb so eine Aussage mit den Amokläufer.

Der Unterschied mit dem Islam: Leute die den Islam falsch verstehen und sich dadurch radikalisieren machen das durch den Islam. Weil irgendwelche Idioten diesen komplett radikal auslegen obwohl es die Mehrheit nicht tut. Vielleicht ganz normale Männer die sonst völlig friedlich gelebt hätten.
Bei der Blackpill haben die Männer die solche Amokläufer tun doch davor schon diesen Hass und Frust und psychische Probleme. Sie würden mMn also diese Attentate auch ohne die Blackpill machen, entweder früher oder später weil sie psychisch gestört sind und nur Ablehnung erfahren. Und manche vielleicht duech die Blackpill auch garnicht. Wobei das nur eine Vermutung ist.

Hier geht's aber nicht darum zu sagen Weiße sind besser als Schwarze, Ausländer sind genetischer Müll usw.
Es geht darum zu erklären, warum manche junge Männer trotz aller Tipps der Blue und Redpill kein Erfolg bei Frauen haben. Egal welche Herkunft und welche Hautfarbe. Da ist die Hautfarbe und Herkunft auch garnicht das große Thema. Viel mehr was bestimmte Merkmale im Gesicht ausmacht und wie eventuell dadurch Leute einen wahrnehmen. Es erklärt also nur Dinge die es eh gibt und die jeder unterbewusst wahrnehmen kann. Sonst dürfte es generell keine Attraktivitätsforschung geben und müsste abgeschafft werden weil es letztendlich das gleiche ist nur weniger wissenschaftlich.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Mit den Mädels klappt es nicht... [Beitrag #499879 ist eine Antwort auf Beitrag #499873] :: Di., 02 Januar 2024 16:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
5HT2 schrieb am Tue, 02 January 2024 14:55
synce schrieb am Tue, 02 January 2024 14:50

Hab nen Kollegen der ist gerade mal 24 geworden und hat ne Glatze seitdem er 19 ist. Er ist selbstbewusst, hat Charisma und weiß wie man sich sozial mit anderen Menschen/Frauen unterhält. Er hat eine langjährige Beziehung hinter sich und tobt sich seit dem aus.
Seine Glatze stellt gar keine Probleme für IHN dar, deshalb auch nicht bei den Frauen, auf die er Bock hat.
Nicht jeder ist 190cm groß.

Hab mal im jungen Alter Haarausfall und sei 170cm groß. Dann weißt Du, was Verzweiflung ist Wink

Woher weißt du das er 190 ist


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Vorheriges Thema: Ich kann meinen Status nichtmal eine Woche halten
Nächstes Thema: Glatze in Japan
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Mi. Jul 24 10:53:36 MESZ 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02045 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem



Partner Hairforlife FUE EUROPE