Startseite » Allgemein » Ernährung und NEM » Knoblauch gegen Haarausfall
Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395005] :: Sun, 27.08.17 16:42 Zum nächsten Beitrag gehen
Viele nutzen Knoblauch gegen den HA.

Hat jemand damit Erfahrung gemacht und kann darüber berichten?

Zum Knobi gibt es keine Studien etc. Ganz einfach weil mit damit die Pharma kein Geld generiert!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395006 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Sun, 27.08.17 16:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dr. Norwood Eisenbart(h) wird sie über das Thema Knoblauch gegen HA demnächst ausgiebig informieren.

Bitte haben Sie noch etwas Geduld! Cool




Jahr 2000: 13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG & Ket. Haare wieder dicht!
Ab August 2019 Dermaroller ( 1mm).

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395027 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Mon, 28.08.17 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/6709/68610/#msg_68610

[Aktualisiert am: Mon, 28 August 2017 11:24]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395029 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Mon, 28.08.17 11:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Marko12 schrieb am Sun, 27 August 2017 17:42


Zum Knobi gibt es keine Studien etc. Ganz einfach weil mit damit die Pharma kein Geld generiert!


dann nix wie los....gibt es für 0,99 im supermarkt




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395034 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Mon, 28.08.17 13:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hätt sich wohl in den letzten 1000 jahren rumgesprochen.

Mit schweineschmalz, rosmarinöl und zwiebelsaft is da einiges möglich.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395062 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Mon, 28.08.17 23:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dachte zuerst der Thread ist von Norwood




21 Jahre, Diffuse Ausdünnung , KEINE Ghe's
Regime: Fin 0,75 mg alle 3 Tage
Ket Lotion nach Pilos
--------------
Status: NW 1 mit Ausdünnung

_____________________________________
Aga ist eine Krankheit , ein schlimmer Gendefekt.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395073 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Tue, 29.08.17 08:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
AmEnde: Der heißt doch jetzt Dr. Eisenbart. Cool




Jahr 2000: 13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG & Ket. Haare wieder dicht!
Ab August 2019 Dermaroller ( 1mm).

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395266 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Sat, 02.09.17 00:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
In der türkischen Kultur ist es gang und gebe Knoblauch gegen HA zu benutzen. Du musst die kahlen stellen ganz wenig mit einer Klinge aufschlitzen und dann die Knoblauchzehe dagegen reiben, so damit es brennt. Ich kenne nur diese Methode, jedoch gibt es noch bessere Methoden. Schau dich mal im Netz um, denn es ist sehr wirksam und hilft einem. Kenne einen der Kreisrunden HA hatte und durch die Knoblauchtherapie ist alles wieder normal geworden über den Zeitraum. Na ja, ich leide nicht unter HA, habe sehr dichtes Haar, bin 22 jedoch bin ich diesem Forum sehr dankbar , da ich Bedenken hatte zum HA. ( Pschyologischer Druck,dachte ich hätte HA ). Ich hatte für eine kurze Zeit am Ansatz eine Kahle Stelle bekommen aber denn HA umkehrbar gemacht , denn Stress war der Auslöser bei mir. Eins kann ich euch raten, egal ob oder ohne Haare, letztendlich zählen die inneren Werte. Macht euch nicht verrückt. Ich spreche ein sehr großes Lob an die Member vom Forum aus, besser als manche Dermatologen. Schönen Abend euch allen.

Mfg
Ferhat


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395270 ist eine Antwort auf Beitrag #395266] :: Sat, 02.09.17 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Herr Fero schrieb am Sat, 02 September 2017 00:28
Du musst die kahlen stellen ganz wenig mit einer Klinge aufschlitzen und dann die Knoblauchzehe dagegen reiben, so damit es brennt.


Nur die Harten kommen in`n Garten Very Happy


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395271 ist eine Antwort auf Beitrag #395266] :: Sat, 02.09.17 11:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Herr Fero schrieb am Sat, 02 September 2017 00:28
In der türkischen Kultur ist es gang und gebe Knoblauch gegen HA zu benutzen. Du musst die kahlen stellen ganz wenig mit einer Klinge aufschlitzen und dann die Knoblauchzehe dagegen reiben, so damit es brennt. Ich kenne nur diese Methode, jedoch gibt es noch bessere Methoden. Schau dich mal im Netz um, denn es ist sehr wirksam und hilft einem. Kenne einen der Kreisrunden HA hatte und durch die Knoblauchtherapie ist alles wieder normal geworden über den Zeitraum. Na ja, ich leide nicht unter HA, habe sehr dichtes Haar, bin 22 jedoch bin ich diesem Forum sehr dankbar , da ich Bedenken hatte zum HA. ( Pschyologischer Druck,dachte ich hätte HA ). Ich hatte für eine kurze Zeit am Ansatz eine Kahle Stelle bekommen aber denn HA umkehrbar gemacht , denn Stress war der Auslöser bei mir. Eins kann ich euch raten, egal ob oder ohne Haare, letztendlich zählen die inneren Werte. Macht euch nicht verrückt. Ich spreche ein sehr großes Lob an die Member vom Forum aus, besser als manche Dermatologen. Schönen Abend euch allen.

Mfg
Ferhat


😂😂😂😂😂😂




Road2NW1 Very Happy
2-3ml Foligain Minox 5% Abends ED
Sebamed mit Pirocton Olamine ED
Finasterid 1/4 Generika 5mg = 1.25mg/ED

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #395286 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Sat, 02.09.17 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... du musst den roten, frischen Knoblauch nehmen.
Nicht den aus den kleinen Körbchen oder diese Netze.

Dein Friseur wird irgendwann das Kotzen bekommen.
Du müffelst auch beim schwitzen. 😉

Was das Ritzen bringen soll ist mir jedoch suspekt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438295 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Wed, 24.07.19 02:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schaut mal was ich gefunden habe:
Knoblauch soll ein 5a-Reductase-Hemmer sein:
http://jfbt.srbiau.ac.ir/article_11260.html

Zusätzlich erweitert er als Kaliumkanalöffner die Gefäße.
Quasi Dut und Minox in einem. Cool
Dann ist es klar, dass Knoblauch bei vielen so gut wirkt. Es gibt haufenweise Erfolgsberichte dazu im englischsprachigen Raum.

Und wer jetzt sagt: Ja, aber dann müsste man ja die gleichen NW haben wie mit Dut.
Ja, das wird auch so sein. In einer Studie senkte Knoblauch die Spermienproduktion und das wurde auf seine antiandrogene Wirkung zurückgeführt.




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438302 ist eine Antwort auf Beitrag #438295] :: Wed, 24.07.19 09:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1-2 mal die Woche frischen roten Knoblauch auspressen und auftragen.

Ob das wirklich hilft.... keine Ahnung.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438323 ist eine Antwort auf Beitrag #438302] :: Wed, 24.07.19 15:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
motmann schrieb am Wed, 24 July 2019 09:37
1-2 mal die Woche frischen roten Knoblauch auspressen und auftragen.

Ob das wirklich hilft.... keine Ahnung.
Was bedeutet roter Knoblauch? Ist das eine besondere Züchtung?




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438327 ist eine Antwort auf Beitrag #438323] :: Wed, 24.07.19 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das ist der frische Knoblauch, der mit Stengel und einzeln zu kaufen. Manchmal ist der rötlich. Jedenfalls nicht der aus dem Körbchen oder dem Netz.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438329 ist eine Antwort auf Beitrag #438327] :: Wed, 24.07.19 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
motmann schrieb am Wed, 24 July 2019 16:16
Das ist der frische Knoblauch, der mit Stengel und einzeln zu kaufen. Manchmal ist der rötlich. Jedenfalls nicht der aus dem Körbchen oder dem Netz.
Warum nicht der aus dem Körbchen oder dem Netz? Der ist manchmal auch rötlich!
Ich sehe da keinen Unterschied.




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438332 ist eine Antwort auf Beitrag #438329] :: Wed, 24.07.19 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weil der nicht frisch ist. Da haben sich bereits Inhaltsstoffe angebaut. So wie bei lagerndem Obst.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438339 ist eine Antwort auf Beitrag #395266] :: Wed, 24.07.19 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Herr Fero schrieb am Sat, 02 September 2017 00:28
In der türkischen Kultur ist es gang und gebe Knoblauch gegen HA zu benutzen. Du musst die kahlen stellen ganz wenig mit einer Klinge aufschlitzen und dann die Knoblauchzehe dagegen reiben, so damit es brennt. Ich kenne nur diese Methode, jedoch gibt es noch bessere Methoden. Schau dich mal im Netz um, denn es ist sehr wirksam und hilft einem. Kenne einen der Kreisrunden HA hatte und durch die Knoblauchtherapie ist alles wieder normal geworden über den Zeitraum. Na ja, ich leide nicht unter HA, habe sehr dichtes Haar, bin 22 jedoch bin ich diesem Forum sehr dankbar , da ich Bedenken hatte zum HA. ( Pschyologischer Druck,dachte ich hätte HA ). Ich hatte für eine kurze Zeit am Ansatz eine Kahle Stelle bekommen aber denn HA umkehrbar gemacht , denn Stress war der Auslöser bei mir. Eins kann ich euch raten, egal ob oder ohne Haare, letztendlich zählen die inneren Werte. Macht euch nicht verrückt. Ich spreche ein sehr großes Lob an die Member vom Forum aus, besser als manche Dermatologen. Schönen Abend euch allen.

Mfg
Ferhat
Aha deswegen leiden die Türken auch so sehr unter HA. In diesem Land hat sich nicht ohne Grund ein riesiger Markt für Haartransplantationen etabliert.

[Aktualisiert am: Wed, 24 July 2019 18:57]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438345 ist eine Antwort auf Beitrag #438339] :: Wed, 24.07.19 20:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das mit dem Knoblauch ist doch schon sehr lange bekannt oder nicht?

Dass insbesondere ältere Türken oft Haarausfall haben konnte ich auch schon beobachten. Gibt es dafür eine Erklärung? Wahrscheinlich nicht oder? Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438355 ist eine Antwort auf Beitrag #438339] :: Wed, 24.07.19 21:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
valesk schrieb am Wed, 24 July 2019 18:56
Herr Fero schrieb am Sat, 02 September 2017 00:28
In der türkischen Kultur ist es gang und gebe Knoblauch gegen HA zu benutzen. Du musst die kahlen stellen ganz wenig mit einer Klinge aufschlitzen und dann die Knoblauchzehe dagegen reiben, so damit es brennt. Ich kenne nur diese Methode, jedoch gibt es noch bessere Methoden. Schau dich mal im Netz um, denn es ist sehr wirksam und hilft einem. Kenne einen der Kreisrunden HA hatte und durch die Knoblauchtherapie ist alles wieder normal geworden über den Zeitraum. Na ja, ich leide nicht unter HA, habe sehr dichtes Haar, bin 22 jedoch bin ich diesem Forum sehr dankbar , da ich Bedenken hatte zum HA. ( Pschyologischer Druck,dachte ich hätte HA ). Ich hatte für eine kurze Zeit am Ansatz eine Kahle Stelle bekommen aber denn HA umkehrbar gemacht , denn Stress war der Auslöser bei mir. Eins kann ich euch raten, egal ob oder ohne Haare, letztendlich zählen die inneren Werte. Macht euch nicht verrückt. Ich spreche ein sehr großes Lob an die Member vom Forum aus, besser als manche Dermatologen. Schönen Abend euch allen.

Mfg
Ferhat
Aha deswegen leiden die Türken auch so sehr unter HA. In diesem Land hat sich nicht ohne Grund ein riesiger Markt für Haartransplantationen etabliert.
Lach, erst vor einigen Wochen hat ein User hier genau das Gegenteil behauptet. Nämlich, dass er gerade in der Türkei war und dort weit und breit keine Glatzen fand.

Die Ernährung der Türken ist extrem haarfreundlich:
Knoblauch, Chili, Zwiebeln.. Das erhöht IGF-1 und fördert die Durchblutung.




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #438356 ist eine Antwort auf Beitrag #438345] :: Wed, 24.07.19 21:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Wed, 24 July 2019 20:13
Das mit dem Knoblauch ist doch schon sehr lange bekannt oder nicht?

Dass insbesondere ältere Türken oft Haarausfall haben konnte ich auch schon beobachten. Gibt es dafür eine Erklärung? Wahrscheinlich nicht oder? Laughing
Und ältere Deutsche haben keine AGA?
Je älter wir werden, desto mehr verkalken die Gefäße. Auch IGF-1 nimmt immer weiter ab.
IGF-1 wirkt laut Studien gegen Arteriosklerose:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4199335/

und es fördert auch das Haarwachstum.
Zwar haben Männer mit Vertex-Glatze bereits höhere IGF-1-Spiegel als Männer mit vollem Haar. Man vermutet allerdings, dass der Körper die Verkalkung der Kopfhaut erkannt hat und genau aus diesem Grund den IGF-1 erhöht hat, um dem entgegen zu wirken.
Studien mit Capsaicin, Isoflavonen und Himbeerketon zeigten eindeutig, dass eine weitere Erhöhung des IGF-1 (also noch höher als er ohnehin schon ist) zu sensationellem Neuwuchs nach 5 Monaten führt => ich berichtete in einem separaten Thread darüber.




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439317 ist eine Antwort auf Beitrag #438356] :: Sun, 18.08.19 03:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Selbst wenn Knoblauch prophylaktische Eigenschaften gegen Haarausfall aufweisen könnte, so wird er dir keine bewaldeten Flächen zurückbringen.

Es gibt soviele Knoblauch Fetischisten auf der Welt, meinst du auch nur einem davon hat es die Glatze weggezaubert? Späteinsteigern müsste das längst aufgefallen sein.

Außerhalb diverser Märchenstunden, habe ich noch nie gehört, dass auch nur einem Menschen auf der Welt eine jahrelang bestehende Glatze wieder komplett zugewachsen ist.

[Aktualisiert am: Sun, 18 August 2019 03:46]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439340 ist eine Antwort auf Beitrag #439317] :: Sun, 18.08.19 16:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Piwie schrieb am Sun, 18 August 2019 03:40
Selbst wenn Knoblauch prophylaktische Eigenschaften gegen Haarausfall aufweisen könnte, so wird er dir keine bewaldeten Flächen zurückbringen.

Es gibt soviele Knoblauch Fetischisten auf der Welt, meinst du auch nur einem davon hat es die Glatze weggezaubert? Späteinsteigern müsste das längst aufgefallen sein.

Außerhalb diverser Märchenstunden, habe ich noch nie gehört, dass auch nur einem Menschen auf der Welt eine jahrelang bestehende Glatze wieder komplett zugewachsen ist.
Da bist du aber schlecht informiert. Schau dir das Vorher-Nachher-Bild an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/one-year-fighting-hairloss-as-a-norwood-7.122808/

Und was Knoblauch betrifft, gibt es bereits viele Erfahrungsberichte. Die Haare wuchsen tatsächlich wieder nach! Allerdings von topischem Knoblauch. Oral hat er möglicherweise keine Wirkung.

Erfahrungsberichte:

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/rubbing-raw-crushed-garlic-on-scalp-having-quick-regro.25160/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/success-very-thin-hair-regrowth-in-temple-region-now-how-can-i-thicken-it.87819/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/garlic-for-hair-loss.33701/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/onion-garlic-vinegar-protocol-for-hair-loss.101268/



Knoblauch als DHT-Hemmer. Studien:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27191676
http://jfbt.srbiau.ac.ir/article_11260.html

Knoblauch als Kaliumkanalöffner und Vasodilatator (daher ähnlich wie Minox):
http://www.scielo.br/scielo.php?script=sci_arttext&pid=S0102-695X2012000500017

Knoblauch hemmt Fibrose durch Herrunterregulierung von TGF-Beta:
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0261561412001550





TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439344 ist eine Antwort auf Beitrag #395005] :: Sun, 18.08.19 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
soll man den Knoblauch
nun eigentlich einfach
oral nehmen ("essen")
oder wirklich auf die
Birne rubbeln?^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439357 ist eine Antwort auf Beitrag #439344] :: Sun, 18.08.19 19:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
chess schrieb am Sun, 18 August 2019 17:08
soll man den Knoblauch
nun eigentlich einfach
oral nehmen ("essen")
oder wirklich auf die
Birne rubbeln?^^
Topisch halte ich für essentiell. Oral ist optional.




TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439366 ist eine Antwort auf Beitrag #439344] :: Sun, 18.08.19 21:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kopfhaut. Aber versprich Dir nicht zu viel


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439380 ist eine Antwort auf Beitrag #439366] :: Mon, 19.08.19 09:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schmierst du dir das so im Knoblauchscheiben auf die Kopfhaut oder quetscht du den Saft aus?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Knoblauch gegen Haarausfall [Beitrag #439394 ist eine Antwort auf Beitrag #439380] :: Mon, 19.08.19 16:08 Zum vorherigen Beitrag gehen
motmann schrieb am Mon, 19 August 2019 09:53
Schmierst du dir das so im Knoblauchscheiben auf die Kopfhaut oder quetscht du den Saft aus?
Ich presse Knoblauch mit einer Knoblauchpresse. Dann übergieße ich das alles mit Wodka, lasse es 3 Tage stehen und filtere es dann mit einem Kaffeefilter.
Ich gebe dann noch Magnesiumsulfat dazu, gegen die Verkalkung.


Erfahrungsberichte:

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/rubbing-raw-crushed-garlic-on-scalp-having-quick-regro.25160/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/success-very-thin-hair-regrowth-in-temple-region-now-how-can-i-thicken-it.87819/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/garlic-for-hair-loss.33701/

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/onion-garlic-vinegar-protocol-for-hair-loss.101268/



Knoblauch als DHT-Hemmer. Studien:
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/27191676

http://jfbt.srbiau.ac.ir/article_11260.html



Knoblauch als Kaliumkanalöffner und Vasodilatator (daher ähnlich wie Minox):
http://www.scielo.br/scielo.php?script=sci_arttext&pid=S0102-695X2012000500017



Knoblauch hemmt Fibrose durch Herrunterregulierung von TGF-Beta:
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0261561412001550







TOPISCH:
30% Nelkenöl, 70% Creme mit Magnesiumsulfat, Arginin, Forskolin + ein paar Tropfen Knoblauch- und Thymianöl
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 g Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2 g Himbeerketon

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019
Und Kopfmassagen, u.a. auch des Temporalis-Muskel
(seit Okt.)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Eure Lieblings Kombi-NEM-Präparate
Nächstes Thema: Do Kimchi and Cheonggukjang Probiotics as a Functional Food Improve Androgenetic Alopecia?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Oct 19 07:46:23 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02215 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE