Startseite » Männer » Allgemeines zum Thema Haarausfall » NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall
NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439258] :: Fri, 16.08.19 15:44 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

hat hier schonmal jemand oder in anderen Foren mit einem NK1 Rezeptor Antagonist wie zB Aprepitant experimentiert?
Konnte bisher nichts finden.
Gibt ja Mäuse Studien in denen durch Stress induzierter Haarausfall durch oben genannte gestoppt werden konnte.

MfG

[Aktualisiert am: Fri, 16 August 2019 15:44]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439263 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Fri, 16.08.19 18:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


ach mäuse Neutral




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439268 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Fri, 16.08.19 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Klar sind nur Mäuse Studien. Es gibt aber auch topische Studien über Aprepitant am Menschen bei Hautkrankheiten wie zB Juckreiz, wo es sehr erfolgreich wirkt.
Substanz P, die u.a. mit Stress assoziiert wird, dockt an den NK1 Rezeptor am Haarfollikel und leitet diesen verfrüht von der Anagen- in die Katagenphase.
Ich denke, dass es sehr interessant wäre es zu testen, da durch einen Antagonisten die Haare bei der Maus wieder wuchsen.
Wundere mich nur, dass das anscheinend noch niemand getestet hat, da sich einige Leute doch alles mögliche reinpfeifen Smile
Vllt noch jemand paar Infos oder was beizutragen? Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439271 ist eine Antwort auf Beitrag #439268] :: Fri, 16.08.19 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und wie soll man das Testen? Gibt's das freiverkäuflich?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439334 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 14:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weiss ich leider auch nicht. Hat einer eine Idee wo man das beziehen könnte?
Der 2. Schritt wäre dann aus dem Stoff eine Lotion anzufertigen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439338 ist eine Antwort auf Beitrag #439334] :: Sun, 18.08.19 15:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


AGA kommt doch nicht vom stress Exclamation

also wird das auch keine wirkung haben.





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439341 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 16:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich denke aber, dass stress einen riesigen einfluss auf die geschwindigkeit der AGA hat, beobachte ich zumindest bei mir. Besonders Leute die diffus ausdünnen, könnte ich mir vorstellen, könnten profitieren. Wie man mittlerweile sieht, gibt es tausend Mittel die irgendwie wirken, da multifaktoriell. Könnte ein weiterer, meiner meinung nach, vielversprechender ansatz sein.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439342 ist eine Antwort auf Beitrag #439341] :: Sun, 18.08.19 16:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


spar dir das geld...das zeug ist super teuer und für einen effekt als topical unbezahlbar





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439343 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hm, kannst du mir einen preis nennen und woher? rein aus interesse.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439345 ist eine Antwort auf Beitrag #439343] :: Sun, 18.08.19 17:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


625mg 120 euro und auf rezept

https://www.medizinfuchs.de/aprepitant.html




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439346 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 17:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ok, ich weiss jetzt natürlich nicht wie lange 625mg reichen. wenns 2 monate wären wärs kein problem.
das problem ist natürlich das rezept.
und du müsstest eine topische formulierung vorschlagen Wink

[Aktualisiert am: Sun, 18 August 2019 17:39]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439347 ist eine Antwort auf Beitrag #439346] :: Sun, 18.08.19 17:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


und woher wissen wir dass es für 2 monate reichen könnte Arrow

erstens extra schlecht löslich...in die meisten träger hier so gut wie unlöslich

immer diese euphorie hier im forum für völlig unbestätigten wirkungen Arrow




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439348 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 18:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ne also euphorisch bin ich noch lange nicht. im moment ist ja alles nur theorie. und ich selbst habe ja geschrieben, dass ich nicht weiss wie lange es reicht, 2 monate WÄRE nur absolut in ordnung.
in den topischen studien, von denen es echt viele gibt, werden konzentrationen von 1-5% verwendet. komplett durchgelesen habe ich die noch nicht. müsste dort auch stehen wie genau die zusammensetzung des gels ist?
sagen wir, wir würden eine 1% mischung anfertigen, dann weiss man im grunde ja abernoch nicht wieviel man auftragen müsste?!
ist das löslichkeitsproblem machbar oder fällt dir kein stoff ein?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439349 ist eine Antwort auf Beitrag #439348] :: Sun, 18.08.19 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
random1 schrieb am Sun, 18 August 2019 19:06

in den topischen studien,
wo sind diese?





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439353 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Sun, 18.08.19 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.ingentaconnect.com/content/mjl/adv/2018/00000098/f0020001/art00005

https://jamanetwork.com/journals/jamadermatology/article-abstract/1351987

https://link.springer.com/article/10.1007/s00403-014-1451-0

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/28853492

das ist was ich auf die schnelle gefunden hab.
ne zusammenfassung gibts noch hier

https://link.springer.com/article/10.1007/s13555-019-0305-2


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439356 ist eine Antwort auf Beitrag #439353] :: Sun, 18.08.19 19:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


schwierig... schwierig...es ist nicht DIY


dann kapseln haben auch noch so ihre unzulänglichkeiten, wegen zusatzstoffe

ausserdem bekommt man diese eh nicht





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: NK1 Rezeptor Antagonist Aprepitant Stress Haarausfall [Beitrag #439411 ist eine Antwort auf Beitrag #439258] :: Tue, 20.08.19 08:43 Zum vorherigen Beitrag gehen
Aus China kann man es relativ günstig bestellen, als Pulver. Aber da kenn ich mich zu wenig aus um sagen zu können, ob das auch rein, sicher usw. ist.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Minox vor Transplantation sinnvoll?
Nächstes Thema: Eure Einschätzung
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Sep 20 14:48:44 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01802 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE