Startseite » Allgemein » Alternativ » Minox + Fin+ RU Topisch
Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 16:47 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo zusammen,

Ich habe vor in mein Minoxidil (Alopexy 5%, 60ml) sowohl 2-3 5mg Proscar Tabletten, als auch eine angemessene Dosis RU zu mischen. Nun meine Fragen, ich bin kein Chemiker und weis deshalb nicht, wie der Alkohol die Stoffe aufnimmt. Oder ob er alle 3 Stoffe überhaupt zusammen aufnimmt und ob das ganze dann auch Sinn macht. Was meint ihr, wären diese 3 eine gute Kombination, um den HA zu entschleunigen?

Ich bedanke mich im Vorraus schon mal für jede Antwort! Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444903 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ob RU und Fin sich zusammen vertragen, hab ich mich neulich auch gefragt.
Vielleicht mal mit einer kleinen Menge von 10ml versuchen?

1 Fin-Tablette sollte auf 60ml schon ausreichen. Dazu vielleicht 1,2g RU.
Dann nochmal durch 6 teilen für die 10ml und 2ml pro Tag anwenden.

Wäre gespannt auf deinen Erfahrungsbericht.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444905 ist eine Antwort auf Beitrag #444903] :: Fri, 24.01.20 17:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Von RU wird ja immer in Foren behauptet, dass es Fin ersetzen kann. Wenn dem so sein sollte, bräuchte man dann also kein Fin mehr beimischen.




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444907 ist eine Antwort auf Beitrag #444905] :: Fri, 24.01.20 17:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist nur die frage, ob das eine das andere ersetzt oder ob sie nur ein ähnlich großes Wirkpotential haben und sich diese beiden bei gleichzeitiger Einnahme dann addieren. Sollte ich hier das grüne licht für die Einnahme bekomme werde ich gerne von meinem Selbstversuch berichten, das Fin und Minox hab ich schon müsste mir nur noch das RU zulegen! Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444908 ist eine Antwort auf Beitrag #444905] :: Fri, 24.01.20 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hätte gerne gewusst, sprichst du dabei über Fin Oral oder topisch? Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444910 ist eine Antwort auf Beitrag #444903] :: Fri, 24.01.20 17:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meinst du 1 Fin-Tablette wird hier für einen Monat ausreichen? Ich meine klar man rechnet hier nicht mit dem Körpergewicht aber soviel nimmt man von dem Wirkstoff ja sonst schon in 5 Tagen auf.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444911 ist eine Antwort auf Beitrag #444908] :: Fri, 24.01.20 17:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Fri, 24 January 2020 17:24
Ich hätte gerne gewusst, sprichst du dabei über Fin Oral oder topisch? Smile
Oral (falls ich gemeint war).




"Der Plural von 'Anekdote' ist nicht 'Evidenz'."
- Alan I. Leshner

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444913 ist eine Antwort auf Beitrag #444910] :: Fri, 24.01.20 18:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Studienlage nach, sollte 1 Tablette tatsächlich ausreichen, zumal das RU ja noch dazu kommt.

RU und Fin sollten zusammen tatsächlich synergistisch wirken.
Fin senkt den DHT-Spiegel (im Skalp und leider auch im Serum).
RU muss dann wiederum mit weniger DHT konkurrieren und besetzt dieselben in Frage kommenden Androgenrezeptoren wie DHT.

Die Kunst wird es halt sein, so viel DHT abzusenken wie nötig und so wenig (teures) RU wie möglich zur Rezeptorbesetzung dazu zu nehmen.
Womöglich reichen bei manchem schon 2,5mg (1/2 Tab.) Fin auf 60ml + 600mg RU (20mg RU pro Tag).




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444914 ist eine Antwort auf Beitrag #444913] :: Fri, 24.01.20 18:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nun, dann werde ich mir unmittelbar nach meiner Prüfungsphase RU zulegen und den Versuch beginnen! Danke für die schnellen Antworten! Smile Thumbs Up


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444915 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 18:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Btw...welche Quelle findet ihr für die RU-Beschaffung am besten?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444916 ist eine Antwort auf Beitrag #444915] :: Fri, 24.01.20 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Fri, 24 January 2020 18:42
Btw...welche Quelle findet ihr für die RU-Beschaffung am besten?
Hier hatte ich bestellt, kam zügig an und ist (und bleibt) EU-intern in Sachen Zoll, da aus Polen versandt wird:
http://group-buys.eu/product/ru58841/?wcj-country=DE

Keine Ahnung ob ein anderer Anbieter besser ist; aus NL kommt dieses actifolic, das noch nicht so viele Referenzen hat und teurer ist.
https://actifolic.nl/product/ru58841-powder/




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444917 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Group-buys.eu,

Actifoli.nl

Letzterer ist ein wenig teurer ,aber hat den Vorteil das auch mit PayPal bezahlt werden kann.

Bacco


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444918 ist eine Antwort auf Beitrag #444917] :: Fri, 24.01.20 19:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Da war jemand schneller Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444921 ist eine Antwort auf Beitrag #444918] :: Fri, 24.01.20 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bacco schrieb am Fri, 24 January 2020 19:05
Da war jemand schneller Laughing
Kriegst trotzdem ein + für die Paypal-Ergänzung Wink




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444922 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 19:20 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Seht gut, Danke!...vielleicht noch eine Sache weiß eine(r) von euch auch schon, ob man man den Wirkstoff Clascoterone aus dem bald erscheinenden Breezula schon irgendwie erwerben kann?^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444924 ist eine Antwort auf Beitrag #444922] :: Fri, 24.01.20 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Clascoterone, developmental code name CB-03-01 and tentative brand names Winlevi for acne and Breezula for hair loss, is an antiandrogen medication
https://www.thekaneshop.com/product/cb-03-01-2/

Dann lieber RU oder meinetwegen RUM.
CB ist einfach zu teuer, zumal unklar ist, welcher Träger funktioniert und die nötigen Konzentrationen von über 5 % zulässt. Der Erfolg ist bislang ebenfalls ausgeblieben.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444925 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 20:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okey alles klar dann nur RU. Mit Träger ist wohl ein Stoff gemeint, der verhindert, dass das mittel systematisch wirkt und nur lokal auf der Kopfhaut seine antiandrogene Wirkung entfaltet, um eine hohe Dosis davon auftragen zu können?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444926 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 20:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aber was meinst du mit ausbleibendem Erfolg, in den Studien oder in privater Nutzung? Weil das Mittel ja angeblich laut einem etwas bekannteren Youtuber ähnlich gut wirken soll wie Fin oral.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444927 ist eine Antwort auf Beitrag #444926] :: Fri, 24.01.20 20:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Träger bei dir wäre die Minox-Lösung, wo ja bereits Minoxidil als Träger/Vehikel auf Propylenglykol, Ethanol und Wasser angewiesen ist.

CB funktioniert wohl bescheiden bis nicht in Minox-Lösung als Träger. Weil es so schwierig ist, insbesondere für Laien wie die meisten von uns, einen gescheiten Träger zu brauen, hat CB bislang nicht richtig funktioniert.

Außerdem hat CB wohl in der Theorie ein deutlich verträglicheres Nebenwirkungsprofil als RU, aber die Bindungs-Affinität für den Androgenrezeptor ist meines Wissens deutlich niedriger als bei RU. Die Blockade des Rezeptors funktioniert also nicht so zuverlässig wie bei RU, das seinerseits nur durch schiere Masse blockiert.

RU ist auf einer Stufe mit Testosteron, das nicht gegen DHT anstinken kann, aber angebotsseitig begrenzt ist.
CB kann da nicht mithalten.

https://www.bitchute.com/video/XQyXPlBCJK75/ ... ab 03:32

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2072875/




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444928 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 21:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hmm das klingt aber nicht sehr aufbauend, also kann man davon ausgehen, dass Brezuula wenn es auf den Markt kommt bestenfalls bescheiden wirken wird? Das enttäuscht mich ein wenig, da ja schon ein kleiner Hype um das Produkt entstanden ist.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444929 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Fri, 24.01.20 21:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das Video ist ja von dem Youtuber, den ich meine Very Happy Aber in einem anderen Video meinte er es könnte so gut wirken wie Fin, was nach meinem Wissensstand momemtan die effektivste behandlungsmethode ist.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444931 ist eine Antwort auf Beitrag #444928] :: Fri, 24.01.20 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Fri, 24 January 2020 21:21
Hmm das klingt aber nicht sehr aufbauend, also kann man davon ausgehen, dass Brezuula wenn es auf den Markt kommt bestenfalls bescheiden wirken wird? Das enttäuscht mich ein wenig, da ja schon ein kleiner Hype um das Produkt entstanden ist.
Bescheiden muss es nicht sein, aber halt mit einem hohen Wirkstoffgehalt erkauft.
Ungefähr so, wie wenn man sich (teuren) Kaffeesatz zentimeterdick als Sonnenschutz auf die Haut klatscht, aber mit weniger Sonnencreme besser bedient ist.

Die Hoffnungen in Breezula werden halt gesetzt, weil dann möglicherweise ein zugelassenes, kontrolliertes Produkt auf den Markt kommt; mit demselben Wirkmechanismus wie RU, aber nach meinem Verständnis mit geringerer Wirkmächtigkeit.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444936 ist eine Antwort auf Beitrag #444931] :: Fri, 24.01.20 23:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja, hauptsache es hilft! Ich werd jetzt erstmal RU + FIN + Minox auf Herz und Nieren testen...bis Brezuula ist es ja auch noch ne Weile!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444938 ist eine Antwort auf Beitrag #444927] :: Sat, 25.01.20 00:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Fri, 24 January 2020 21:48
Träger bei dir wäre die Minox-Lösung, wo ja bereits Minoxidil als Träger/Vehikel auf Propylenglykol, Ethanol und Wasser angewiesen ist.

CB funktioniert wohl bescheiden bis nicht in Minox-Lösung als Träger. Weil es so schwierig ist, insbesondere für Laien wie die meisten von uns, einen gescheiten Träger zu brauen, hat CB bislang nicht richtig funktioniert.
cb funktioniert noch nicht mal im originalträger der firma Wink

sonst hätten sie ja nicht mit 5 und 7,5% arbeiten müssen Dead










Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444940 ist eine Antwort auf Beitrag #444938] :: Sat, 25.01.20 00:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Heißt also das Mittel wird ein Flop?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444941 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 02:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://youtu.be/6sI1mJ_2Uq4

Hier ist wohl ein Topisches Fin mit 0.25% in arbeit wenn ich das richtig verstanden hab.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444943 ist eine Antwort auf Beitrag #444941] :: Sat, 25.01.20 06:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 25 January 2020 00:02
cb funktioniert noch nicht mal im originalträger der firma Wink

sonst hätten sie ja nicht mit 5 und 7,5% arbeiten müssen
Sag ich doch; erklärend, langatmig und durch die Blume.
Für kurze Statements haben wir ja dich, pilos.

raphi_97 schrieb am Sat, 25 January 2020 02:14
Heißt also das Mittel wird ein Flop?

https://youtu.be/6sI1mJ_2Uq4

Hier ist wohl ein Topisches Fin mit 0.25% in arbeit wenn ich das richtig verstanden hab.
Flop in der Wahrnehmung aller, die krassen Neuwuchs erwarten.
Für viele wird Breezula zum Status halten wohl reichen.

Der Typ hatte mehrere HTs mittlerweile.
Für Polichem wird's schon stimmen, der macht keine so schlechten Videos.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444952 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 10:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für mich wäre den Status halten ein durchschlagender Erfolg um ehrlich zu sein mehr brauch ich garnicht. Da meine AGA zum glück nicht rasend schnell verläuft könnte es ja sein, dass ich das erreiche Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444956 ist eine Antwort auf Beitrag #444952] :: Sat, 25.01.20 12:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Achja, ist das eigentlich wirklich IMMER ein Zeichen dafür dass Minox wirkt wenn man Shedding davon bekommt oder passiert das auch wenn man nicht gut drauf anspringt?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444960 ist eine Antwort auf Beitrag #444956] :: Sat, 25.01.20 14:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sat, 25 January 2020 12:46
Achja, ist das eigentlich wirklich IMMER ein Zeichen dafür dass Minox wirkt wenn man Shedding davon bekommt oder passiert das auch wenn man nicht gut drauf anspringt?
Normalerweise ja.

Es kann natürlich auch sein, dass du Nonresponder bist und auf einen Inhaltsstoff des Vehikels oder den Wirkstoff selbst allergisch reagierst oder dass diese lokale Hautreaktionen auslösen, wodurch mehr Haare ausfallen. Das ist bei Minoxlösung aber sicher sehr selten; etwas anderes ist trockene, schuppige Haut - das haben ganz viele durch Minox-Lösung, ich auch.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444961 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 15:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okey, das klingt! Bei mir ist es normalerweise so dass ich sehr wenige haare verliere auch wenn ich versuche welche abzuzupfen bleibt vielleicht bei jedem dritten mal eines oder zwei in der hand aber jetzt unter minox hab ich das gefühl ich könnte mir mit leichtem Aufwand das komplette haupthaar runterreissen^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444962 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und wie ist das mit Fin topisch bringt das wirklich garnichts, so wie es hier oft behauptet wird oder gab es auch Erfolgsberichte darüber?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444963 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sorry für das Verhör, aber ich hab das Gefühl hier antworten die richtigen Leute!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444968 ist eine Antwort auf Beitrag #444962] :: Sat, 25.01.20 18:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sat, 25 January 2020 15:10
Und wie ist das mit Fin topisch bringt das wirklich garnichts, so wie es hier oft behauptet wird oder gab es auch Erfolgsberichte darüber?
Bringt wiederum nicht unbedingt Neuwuchs, aber es macht vermutlich leider selten einen Unterschied zu Fin oral, da es systemisch geht und es sehr schwierig ist, den Sweet Spot zu finden, wo hauptsächlich und ausreichend viel 5α-Reduktase in der Kopfhaut inhibiert wird.

Bei dem scheint's zu funktionieren. Weiß aber nicht sicher, ob er vorher schon Minox verwendet hat. Gutes Ergebnis:
https://youtu.be/2x7eEc-ZCCw




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444982 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ouh ich verstehe, das heißt es ist das gleiche wie wen ich mir über den monat verteilt ( also die 60ml Minox) drei Proscars reinpfeiffe da es eben so oder so systematisch geht also hat man im Endeffekt nur eine sehr geringe dosis davon im Body?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444983 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 23:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Denkt ihr denn es ist überhaupt möglich seinen Haarstatus zu halten ohne orales fin?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444984 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sat, 25.01.20 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schaut mal der Kollege hier erzählt was von 70% DHT-Senkung in der Kopfhaut das schafft doch nichtmal Fin oral oder?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444992 ist eine Antwort auf Beitrag #444983] :: Sun, 26.01.20 09:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sat, 25 January 2020 23:32
Denkt ihr denn es ist überhaupt möglich seinen Haarstatus zu halten ohne orales fin?
Kommt auf mehrere Faktoren an,
wie du z.B. auf die ganzen Mittel reagierst, sie verträgst,
wie du sie anwendest oder kombinierst,
und wie aggressiv deine Alopezie und wie weit fortgeschritten diese ist.
Manche schaffen es nur topisch, einige oral, und ein anderer kombiniert topisch und oral.
Bei den Topicals kannst den Dermaroller noch dazu verwenden.


[Aktualisiert am: Sun, 26 January 2020 09:44]




20 Jahre erfolgreich gegen die AGA?????!
Im Juli 2020 update ich dann meinen ausführlichen und sachlichen Erfahrungsbericht in meinem Thread.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #444995 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 26.01.20 12:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke! Ich werde mir vermutlich den Derminator 2.0 holen, den gibts aber leider nicht auf Amazon wo kann man den herbekommen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445012 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 26.01.20 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Ich hab mir jetzt 3*5mg Fin ins Minox 60ml d.h. wenn ich leichte NWs oral hatte wird das hier ebenfalls passieren, da es ja ebenfalls systematisch geht right?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Ket-Lotion ins Gesicht gegen Akne?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Feb 28 09:07:25 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02743 Sekunden


Partner Hairforlife FUE EUROPE