Startseite » Allgemein » Alternativ » Minox + Fin+ RU Topisch
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445013 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 26.01.20 15:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Immerhin wären das 0,5mg am tag und das soll ja wirken wie 1mg sowohl in Bezug auf Wirkung als auch auf NWs.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445014 ist eine Antwort auf Beitrag #445013] :: Sun, 26.01.20 15:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 26 January 2020 15:01
Immerhin wären das 0,5mg am tag und das soll ja wirken wie 1mg sowohl in Bezug auf Wirkung als auch auf NWs.
Die Studienlage dazu ist unklar:

Relativ aktuelle Studie zu Fin+Minox Lösung:

A randomized, double-blind controlled study of the efficacy and safety of topical solution of 0.25% finasteride admixed with 3% minoxidil vs. 3% minoxidil solution in the treatment of male androgenetic alopecia.

(https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29972712)

Was auffällt:
"FMX solution decreased plasma DHT levels by approximately 5% at the sixth month. Most of circular DHT in men comes from the peripheral conversion of testosterone and probably reflects the production rate of DHT in the target tissues.29 For that reason, the minimal effect of FMX solution on plasma DHT reduction might infer a relatively normal conversion rate at the other peripheral sites, with appearing less vulnerable to develop systemic adverse effects. The impact on plasma DHT of 0.25% finasteride solution in our study is rather different from the previous study, which resulted in a 60-70% reduction at one week.19-20 The reason might be a difference in the evaluation period after treatment (1 week and 6 months) or dissimilar solvents* and bases of the solution possibly leading to differences in systemic drug absorption."

*"ethanol/propylene glycol/water base"




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445017 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 26.01.20 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okey, allerdings ist 0,25% auch ne extrem hohe Dosierung, aber die 70% zeigen ja durchaus dass das Zeug in den Organismus geht, seltsam dass Minoxidil dagegen kaum eine der NWs von einer oralen gabe hat wenn man es topisch anwendet.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445019 ist eine Antwort auf Beitrag #445017] :: Sun, 26.01.20 16:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 26 January 2020 16:16
1) Okey, allerdings ist 0,25% auch ne extrem hohe Dosierung, aber die 70% zeigen ja durchaus dass das Zeug in den Organismus geht,
2) seltsam dass Minoxidil dagegen kaum eine der NWs von einer oralen gabe hat wenn man es topisch anwendet.
1) Na, es ist eben nicht ganz klar, ob es nur 5% DHT-Plasma-Absenkung wie in der neuen oder zwischen 50-70% Absenkung wie in den älteren Studien bewirkt.

2) Ist nicht wahr, manche bekommen schon von topischem Minox Schwindel, Kopfschmerzen, Wassereinlagerungen an den Fußknöcheln, ein aufgedunsenes Gesicht, Herzstolpern (angeblich) ... Wink




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 60mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445020 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 26.01.20 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1.Streng genommen ist auch bei nur 5% etwas in den organismus gegangen, mich würde nur interessieren wie sich die Ergebnisse do drastisch voneinander unterscheiden können.

2.Du musst aber fairerweise zugeben, dass dies äußerst selten der Fall ist Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445477 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 16:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So, also für die die es interessiert: Was ich jetzt sage ist natürlich nur meine meinung und soll euch nicht bei entmutigen euren HA mit Fin topisch zu bekämpfen! Allerdings war es jetzt in meinem Fall so, dass ich von Fin topisch exakt die selben NW's bekommen hab wie bei Fin oral. Bei mir passiert libido-technisch überhaupt nichts...leider leidet meine kontzentration und allgemein mein lebenslust unter dem DHT-Entzug und da ich fin bereits öfter genommen und wieder abgesetzt hab bin ich mir auch recht sicher dass dies keine Einbildung ist. Werde mir aber noch RU holen und testen wie es in kombination mit minox und dermarolling wirkt;)



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445478 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 16:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Man muss aber auch dazu sagen, dass ich 3x5mg Proscar auf 60ml gemischt hab was nicht gerade wenig ist^^


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445479 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Werd auf Fin bezogen vermutlich entweder 2,5mg (Halbe Tablette) auf 60ml lösen, da dies ja bereits ausreichen soll und sollte das immernoch probleme bereiten werd ich Fin als option komplett streichen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445484 ist eine Antwort auf Beitrag #445479] :: Sun, 09.02.20 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 09 February 2020 17:05
Werd auf Fin bezogen vermutlich entweder 2,5mg (Halbe Tablette) auf 60ml lösen, da dies ja bereits ausreichen soll und sollte das immernoch probleme bereiten werd ich Fin als option komplett streichen.
0,25% entsprechen 2,5 mg pro ml.
2,5 mg auf 60 ml sind eher im Bereich der Homöopathie anzusiedeln. Wink

Ich fahre aktuell auch im Grunde so eine Kombi, allerdings mit CPA statt RU.

Habe dazu einen Träger gebastelt bestehend aus Minox Foam verflüssigt, versetzt mit Pentylene Glycol anstatt PG (Idee by pilos) + etwas Haarchitin. Das ganze mit aktuell 0,5 mg Fin pro ml und ca. 0,8 mg CPA pro ml. Was bei raus kommt wird sich zeigen.

[Aktualisiert am: Sun, 09 February 2020 19:29]




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445485 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 20:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
also 0.5 mg pro ml ist ja wirklich enorm^^ Hast du evtl. noch ein Tipp was ich in die 60ml Minox-Lösung dazukippen könnte, wenn mir Fin nicht zusagt? Bin für alle anregungen offen, bzw. ist es überhaupt möglich den HA ohne Fin zu stoppen?...z.b. mit RU?Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445487 ist eine Antwort auf Beitrag #445485] :: Sun, 09.02.20 21:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 09 February 2020 20:42
also 0.5 mg pro ml ist ja wirklich enorm^^
Tatsächlich ist das alles andere als enorm. Wink
Das sind nicht mal 0,2 mg mehr als die hier im Forum präferierte Menge.

Die Dosis die du für dich in Planung hast, wird leider nichts bewirken.

raphi_97 schrieb am Sun, 09 February 2020 20:42

Hast du evtl. noch ein Tipp was ich in die 60ml Minox-Lösung dazukippen könnte, wenn mir Fin nicht zusagt? Bin für alle anregungen offen, bzw. ist es überhaupt möglich den HA ohne Fin zu stoppen?...z.b. mit RU?Smile
Wenn wir davon ausgehen dass die einzig bekannten wirksamen Substanzen Fin/Dut, Minox und Antiandrogene (wobei die Wirkung von topischen Antiandrogenen auch eher so lala ist) sind, ist in dem Topical wie es im Threadtitel steht schon fast das Maximum drin. Einzig am Träger könnte man sicher was machen.

HA Stop ohne Fin also nur Minox und RU ist sicher möglich, ob das dauerhaft funktioniert ist aber auch so eine Sache.




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445488 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okey, wär halt nur die Frage ob der HA mit Fin dauerhaft gestoppt ist...will mich auch nicht zu sehr darauf verlassen aber ich hoffe einfach dass wenigstens das brezuula permanente abhilfe schaffen kann.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445489 ist eine Antwort auf Beitrag #445487] :: Sun, 09.02.20 21:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dass die Wirkung von Antiandrogenen so lala ist meinst du damit auch RU?Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445490 ist eine Antwort auf Beitrag #445488] :: Sun, 09.02.20 22:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 09 February 2020 21:35
Okey, wär halt nur die Frage ob der HA mit Fin dauerhaft gestoppt ist...will mich auch nicht zu sehr darauf verlassen aber ich hoffe einfach dass wenigstens das brezuula permanente abhilfe schaffen kann.
Musst es halt probieren, wenn du es wissen willst.

Ja, da fällt auch RU drunter. Die Ergebnisse sind über die Jahre gesehen eher enttäuschend.

Breezula ist im Endeffekt auch "nur" ein topisches Antiandrogen.




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445492 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Sun, 09.02.20 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Enttäuschend heißt, dass es den status nicht halten kann oder dass nicht viel neuwchs zu verzeichnen ist? Liegt ja immer im Auge des betrachters;)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445495 ist eine Antwort auf Beitrag #445492] :: Sun, 09.02.20 23:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
raphi_97 schrieb am Sun, 09 February 2020 22:09
Enttäuschend heißt, dass es den status nicht halten kann oder dass nicht viel neuwchs zu verzeichnen ist?
Sowohl als auch.




Fin - 2,5 mg die Woche

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445516 ist eine Antwort auf Beitrag #445495] :: Mon, 10.02.20 13:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tja dann ist das wohl so. Finds nur schade, dass mal wieder so ein Hype um Bezuula umhergeht, vermutlich von profitgeilen Marketing-Affen nur um jetzt wieder zu erfahren dass das zeug doch nichts ist. Ich mein es wird ja sogar von relativ bekannten youtubern behauptet brezuula würde fin in der langzeit behandlung ausspielen, da es nicht nur das dht sondern auch das testo hemmt wenn ich das soweit richtig hab.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445518 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Mon, 10.02.20 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich weiß das ist jetzt sehr weit her geholt aber wenn man Koffeinpulver in sein Topical mit reinkippt kann man dann davon ausgehen das es absolut 0 bringt oder wäre es ergänzend zu den echten Zugpferden nicht komplett verkehrt?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minox + Fin+ RU Topisch [Beitrag #445519 ist eine Antwort auf Beitrag #444899] :: Mon, 10.02.20 16:42 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich meine Koffeinpulver ist ja spottbillig und es könnte deutlich länger einwirken als diese lächerlichen Shampoos.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Ket-Lotion ins Gesicht gegen Akne?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Feb 26 08:40:51 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03356 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem


Medizinische Beratung



Jessica



Partner Hairforlife FUE EUROPE