Startseite » Männer » Minoxidil » Trichosol und Minoxidil
Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446890] :: Tue, 17 March 2020 18:33 Zum nächsten Beitrag gehen
Ich Probiers mal nochmal Wink

Lösung und Schaum erzeugt ekzeme und hautrötungen, nicht möglich diea zu nehmen.

Ich war in der Apotheke die selber Minox lösungen herstellt. Die meinten die einzige „bessere" lösung wäre Minox 5% und trichosol als bindemittel.

Hat jemand erfahrung damit ?

Weitere Möglichkeiten wär ein entzündunshemmer auf cortison basis, aber das ist eher suboptimal..

Danke für die Infos


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446894 ist eine Antwort auf Beitrag #446890] :: Tue, 17 March 2020 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

keiner

probier es mal aus

kaufe aber nicht zu viel davon

soll aber nach lavendel/rosmarin riechen







[Aktualisiert am: Tue, 17 March 2020 19:13]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446900 ist eine Antwort auf Beitrag #446894] :: Tue, 17 March 2020 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Welche Vorteile hat denn trichosol? Konnte nicht viel finden. Angeblich alkoholfrei? Wie sieht es mit der Penetration aus? Ist da pg oder so drin?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446904 ist eine Antwort auf Beitrag #446890] :: Wed, 18 March 2020 00:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
trichosol soll rückfettend sein und nicht so stark die haut angreiffen. Alkohol und Pg frei sein und sehr gut erträglich für empflindliche Haut wie z. B Kopfhaut, Gesicht

Ich werde es ende der Woche bekommen, dann Probiere ich es aus.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446907 ist eine Antwort auf Beitrag #446904] :: Wed, 18 March 2020 06:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das hört sich ja schonmal gut. Drei kurze Fragen dazu:
1. Kann man das nur in der Apotheke bestellen oder sonst irgendwo?
2. Was kostet es?
3. Gibt es Hinweise, wie gut es im Gegensatz zur klassischen Alkohol pg Rezeptur penetriert?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446909 ist eine Antwort auf Beitrag #446890] :: Wed, 18 March 2020 08:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Fliesengott

Probiers mal bei den apotheken, informier dich.

Ich bezahle für 100ml 50 Franken, es Spielt keine Rolle mehr ob 30ml aufgrund des aufwandes Zahle ich eben die 50. die menge spielt eher eine nebenrolle. Also ja es ist deutlich günstiger bei mir als die normale lösung.

Keine ahnung ich finde im internet kaum bis gar nichts darüber und wenn dann 12 sachen auf portugisisch, aber laut übersetzung sollte es die maximale wirkung von Minox raus holen. Fettet die haut ( nicht die haare ) und soll keine Hautreizungen machen. Im forum habe ich nichts darüber gelesen bis jetzt



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446910 ist eine Antwort auf Beitrag #446909] :: Wed, 18 March 2020 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hm okay. Pilos weißt du zufällig mehr bzw.kannst was zur Wirkung und Penetration in Bezug zur konventionellen lôsung sagen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #446915 ist eine Antwort auf Beitrag #446904] :: Wed, 18 March 2020 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
trichosol soll zu 91% aus "kloares wosser" bestehen Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Trichosol und Minoxidil [Beitrag #447337 ist eine Antwort auf Beitrag #446890] :: Sun, 29 March 2020 17:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
So ich habs mal peobiert... selbe ergebniss überall hautrötungen und nässende stellen.... es wird anscheinend am Minox Lokal liegen. Es Riecht nach rosmarine und ist allg. schon angenehmer für die haut würd ich mal sagen und zieht auch realtiv schnell ein.

Ich verstehe nur nicht wieso ich plötzlich solche starke Hautrötungen bekomme, ging 1 Monat gut.... jetzt plötzlich solche reaktionen.

Würde 2% Minox was bringen oder eher sein lassen ? Nehme Minox Oral möchte aber irgendwas machen.... minox lokal half mir so übertrieben krass für meinen bartwuchs. Von nur oberlippen/Kinn auf fast vollem Bart mir fehlt noch die Dicke und Dichte.

Minox Oral löst bei mir keine NW aus und das mit 2,5mg... oder würde es was bringen auf 3,75 oder sogar 5mg täglich ?? Habe noch keine stark ersichtliche Wirkung am Bart bemerkt. Zumindest nicht so krasse wie Minox Lokal.

[Aktualisiert am: Sun, 29 March 2020 17:55]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Mehr Schuppen, dafür effektiver?
Nächstes Thema: Minoxidil kann nicht gut sein
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Jun 04 17:19:07 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01795 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE