Startseite » Männer » Allgemeines zum Thema Haarausfall » Von Norwood 4 auf Norwood 1
Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457025] :: Sat, 21 November 2020 18:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Was haltet ihr davon?

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/regrowing-it-all-back-and-keeping-it-for-more-than-5-years.118254/




andi8931

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457026 ist eine Antwort auf Beitrag #457025] :: Sat, 21 November 2020 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andi8931 schrieb am Sat, 21 November 2020 19:52
Was haltet ihr davon?

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/regrowing-it-all-back-and-keeping-it-for-more-than-5-years.118254/

wenn die täglich was neues postest...kannst auch gleich schreiben, was die leute gemacht haben Razz




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457027 ist eine Antwort auf Beitrag #457025] :: Sat, 21 November 2020 19:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
er besitzt auch einen youtube channel, eins der besten Ergebnisse die ich jemals sah


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457029 ist eine Antwort auf Beitrag #457026] :: Sat, 21 November 2020 21:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 21 November 2020 19:09
andi8931 schrieb am Sat, 21 November 2020 19:52
Was haltet ihr davon?

https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/regrowing-it-all-back-and-keeping-it-for-more-than-5-years.118254/
wenn die täglich was neues postest...kannst auch gleich schreiben, was die leute gemacht haben Razz
Glaube dass jeder die Zeit hat, sich da einzulesen und damit auch die Chance nutzen sollte seine Englischkenntnisse zu verbessern!,😉




andi8931

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457030 ist eine Antwort auf Beitrag #457027] :: Sat, 21 November 2020 21:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So ganz bin ich da noch nicht durchgestiegen, aber was ich bisher verstanden habe ist folgendes:

Die Big3 (Propecia, Regaine & Ketoconazol)
+ Dermarolling (nicht zum Wounding, sondern für die Verbesserung der Penetration)
+ Anti-Inflammation (Mittel für mich aktuell unbekannt)
+ Änderung des Lebensstils (Vermeidung von Stress)
+ Anpassung der Ernährung (Reduzierung der Kohlenhydrate)

Man möge mich korrigieren, was ich jedoch schade finde ist, dass er seinen Erfolg nun mittels Youtube kommerzialisiert und bei hairloss sein Regimen „angeblich“ gelöscht hat.

Alles in allem, nichts ungewöhnliches, dennoch sehr erfolgreich.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457031 ist eine Antwort auf Beitrag #457027] :: Sat, 21 November 2020 21:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
DetConan schrieb am Sat, 21 November 2020 19:27
er besitzt auch einen youtube channel, eins der besten Ergebnisse die ich jemals sah
Die komplette Wiederherstellung der NW1 Haarlinie! Nod
Hoffe es gibt in absehbarer Zeit eine Möglichkeit, die den meisten das ermöglicht!




andi8931

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457032 ist eine Antwort auf Beitrag #457029] :: Sat, 21 November 2020 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
andi8931 schrieb am Sat, 21 November 2020 22:35

Glaube dass jeder die Zeit hat,
denkst du..........




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457112 ist eine Antwort auf Beitrag #457030] :: Mon, 23 November 2020 17:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich habe jetzt noch herauslesen können, dass er vielen „perilla leaves“ empfiehlt. Dies soll scheinbar gegen Entzündungen helfen.

Wie auch immer er es verzehrt?
Wahrscheinlich als Tee?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Perilla


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457114 ist eine Antwort auf Beitrag #457112] :: Mon, 23 November 2020 17:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raheem schrieb am Mon, 23 November 2020 18:08
Ich habe jetzt noch herauslesen können, dass er vielen „perilla leaves“ empfiehlt. Dies soll scheinbar gegen Entzündungen helfen.

Wie auch immer er es verzehrt?
Wahrscheinlich als Tee?

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Perilla
perilla geistert schon seit 20 jahren

nach Waseda

https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=tree&th=672&goto=5607#msg_5607

https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=tree&th=8606&goto=88703#msg_88703

nicht verzehrt...geschmiert Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457141 ist eine Antwort auf Beitrag #457025] :: Tue, 24 November 2020 15:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pilos, vielen Dank.

Ich bin da jetzt nochmal etwas „tiefer“ eingestiegen.

Geschmiert hat er und haben es andere, die seinem Protokoll folgen, nicht. Smile
Einige von Ihnen haben es als Tabletten aus Finnland bezogen, andere direkt aus dem Asia-Laden.

Es soll nicht die Lösung des Ganzen sein, sondern nur unterstützend von Innen heraus, durch seine Entzündungshemmung wirken, ähnlich wie Omega 3 und Kurmin.

Testen würde ich es mal, aber ich finde hier keine passende Quelle.
Perilla-Öl finde ich, dies wird allerdings aus dem Samen hergestellt.

Studien gäbe es wohl zum Thema Perilla und Inflammation.
Inwieferni die jedoch zielführend sind?
Keine Ahnung.






Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457144 ist eine Antwort auf Beitrag #457141] :: Tue, 24 November 2020 16:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raheem schrieb am Tue, 24 November 2020 16:57
Pilos, vielen Dank.

Ich bin da jetzt nochmal etwas „tiefer“ eingestiegen.

Geschmiert hat er und haben es andere, die seinem Protokoll folgen, nicht. Smile
Einige von Ihnen haben es als Tabletten aus Finnland bezogen, andere direkt aus dem Asia-Laden.

Es soll nicht die Lösung des Ganzen sein, sondern nur unterstützend von Innen heraus, durch seine Entzündungshemmung wirken, ähnlich wie Omega 3 und Kurmin.

Testen würde ich es mal, aber ich finde hier keine passende Quelle.
Perilla-Öl finde ich, dies wird allerdings aus dem Samen hergestellt.

Studien gäbe es wohl zum Thema Perilla und Inflammation.
Inwieferni die jedoch zielführend sind?
Keine Ahnung.

oral macht kaum eines sinn




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457145 ist eine Antwort auf Beitrag #457144] :: Tue, 24 November 2020 16:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du bist immer so aufbauend Pilos Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457974 ist eine Antwort auf Beitrag #457025] :: Wed, 16 December 2020 18:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nachdem bei vielen so wie bei mir auch denke ich Entzündungen ein Hauptproblem sind, kann mir vielleicht jemand sagen was wirklich gegen Entzündungen hilft? Oder was es alles gibt? Auch vll um die Feuchtigkeit der Kopfhaut zu erhöhen?
Ich wäre um ein paar Antworten wirklich sehr dankbar weil dieser Juckreiz und das Spannungsgefühl wirklich zum verzweifeln sind.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #457975 ist eine Antwort auf Beitrag #457145] :: Wed, 16 December 2020 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Raheem schrieb am Tue, 24 November 2020 16:35
Du bist immer so aufbauend Pilos Nod
Manchmal ist seine Ausrucksweise direkt und tut weh im Herzen aber er ist halt ehrlich Very Happy

[Aktualisiert am: Wed, 16 December 2020 19:02]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #458332 ist eine Antwort auf Beitrag #457975] :: Sun, 27 December 2020 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der sieht trotzdem Scheisse aus, auch mit Haaren Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #458333 ist eine Antwort auf Beitrag #457974] :: Sun, 27 December 2020 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
energybuddy1 schrieb am Wed, 16 December 2020 19:42
nachdem bei vielen so wie bei mir auch denke ich Entzündungen ein Hauptproblem sind, kann mir vielleicht jemand sagen was wirklich gegen Entzündungen hilft? Oder was es alles gibt? Auch vll um die Feuchtigkeit der Kopfhaut zu erhöhen?
Ich wäre um ein paar Antworten wirklich sehr dankbar weil dieser Juckreiz und das Spannungsgefühl wirklich zum verzweifeln sind.
wie wärs mit diclofenac?





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #458349 ist eine Antwort auf Beitrag #458333] :: Mon, 28 December 2020 07:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 27 December 2020 19:06
energybuddy1 schrieb am Wed, 16 December 2020 19:42
nachdem bei vielen so wie bei mir auch denke ich Entzündungen ein Hauptproblem sind, kann mir vielleicht jemand sagen was wirklich gegen Entzündungen hilft? Oder was es alles gibt? Auch vll um die Feuchtigkeit der Kopfhaut zu erhöhen?
Ich wäre um ein paar Antworten wirklich sehr dankbar weil dieser Juckreiz und das Spannungsgefühl wirklich zum verzweifeln sind.
wie wärs mit diclofenac?

welcher Form? als Tablette ? Oder als Gel direkt auf den Kopf?

LG




Fin und unregelmäßig Minox seit 2010.
Minox seit 2011 nicht mehr.
Nur noch Fin und Ket
2013 ein knappes Jahr nichts verwendet aufgrund einer schweren Krankheit.
Seit 06.06.2016 DUT/FIN/KET/MINOX; ab 10/2017 kein Dut mehr.Derzeit: FIN, KET-Minox
ab 29.06.2018.: 0,1ml Minox oral /täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #458350 ist eine Antwort auf Beitrag #458332] :: Mon, 28 December 2020 08:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Sun, 27 December 2020 18:59
Der sieht trotzdem Scheisse aus, auch mit Haaren Laughing
Hey! Wie redest du denn über Pilos???! Also wirklich.... Very Happy Wink

[Aktualisiert am: Mon, 28 December 2020 08:15]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Von Norwood 4 auf Norwood 1 [Beitrag #458378 ist eine Antwort auf Beitrag #457025] :: Mon, 28 December 2020 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehen
Ich denke denke da kommen zwei Faktoren zusammen. Erstens er responded gut auf Minoxidil UND Finasteride. Zweitens hatte er noch überall Haare das Vorherbild war total mit dem Blitzlicht drauf, halte das mit Big 3 für absolut realistisch. Selbst ich hatte mit Minox fast nen ähnlichen Erfolg, konnte es aber ned halten (kein mega Fin responder).

Was mich aber auch interessieren würde, was wirklich gut gegen entzündungen wirkt. Diclofenac falls ja, wie genau? Ist Ketoconazole nicht auch anti-flamm/entzündungshemmend?

[Aktualisiert am: Mon, 28 December 2020 22:10]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Bedeutung der Merkmale hinsichtlich Ausfall der Haare
Nächstes Thema: Weitere Behandlung noch lohnenswert?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Jan 23 12:45:01 CET 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02109 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE