Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix)
Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #462842] :: Sun, 25 April 2021 14:00 Zum nächsten Beitrag gehen
Hey Leute,

ich bin im Zuge meiner Recherche auf folgende Studie gestoßen.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/3207614/

Hier wird behauptet, dass Zinksulfat in Dosierungen ab 1,5 mmol/l einen starken blockierenden Effekt auf das Enzym 5-alpha-reductase hat. In Kombination mit Vitamin B6 (p5p) wird dieser Effekt weiter verstärkt.

In amerikanischen Foren wird eine topische Lösung namens Zix bereits seit vielen Jahren verwendet und es gibt manche, die behaupten, sie hätten ihren Haarausfall damit stoppen können.

Hier der amerikanische Thread:
https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/my-zix-experience-how-b6-and-zinc-have-saved-my-hair.101629/

Vor kurzem wurde des Weiteren diese Studie veröffentlicht.
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33878855/

Leider wurde bisher nur das Abstract veröffentlicht, so dass es bislang keine Informationen über die Dosierung gibt.
Aber "Based on our results, the combination of arginine and zinc tested in our study could represent a good therapeutic option for the treatment of AGA and TE and it might represent a valid alternative to finasteride." klingt doch vielversprechend.

Hat jemand von euch Erfahrung mit Zix bzw. topischem Zink?




[Aktualisiert am: Sun, 25 April 2021 14:01]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #462844 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Sun, 25 April 2021 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Waere das dann nicht der gleiche wirkmechanismis wie FIN. Frage
Was waere dann der Vorteil?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #462874 ist eine Antwort auf Beitrag #462844] :: Mon, 26 April 2021 15:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Möglicherweise wirkt es nur lokal und hat keine systemischen Auswirkungen, da Zink und Vitamin B6 im Körper normal verarbeitet werden.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #462878 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Mon, 26 April 2021 18:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wollte mir auch demnächst zix mischen... werde aber alles online beziehen denn in der Apotheke sind die Preise horrend. Über super zix habe ich gelesen, dass es teils heftige Nw gab... zb. Sunken eyes etc...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464235 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Thu, 17 June 2021 11:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zink hat oral eingenommen den gegenteiligen Effekt wie topisch:

Oral: Erhöht DHT und T
Topisch: Senkt DHT (in hoher Konzentration fast vollständig)




Regimen:
Oral: Lakritz(likör), Coca Cola
Topisch: Lakritz-Schnecken (in DMSO) + Coca-Cola (gegen Fibrose, löst Fleisch auf)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464241 ist eine Antwort auf Beitrag #464235] :: Thu, 17 June 2021 15:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Thu, 17 June 2021 11:50
Zink hat oral eingenommen den gegenteiligen Effekt wie topisch:

Oral: Erhöht DHT und T
Topisch: Senkt DHT (in hoher Konzentration fast vollständig)
Wäre Zink nach der Logik nicht das beste Mittel überhaupt?
Es blockiert DHT lokal und wenn es systemisch geht erhöht es die sexuelle Funktion.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464254 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Thu, 17 June 2021 23:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich lese mal mit . . .


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464267 ist eine Antwort auf Beitrag #464241] :: Fri, 18 June 2021 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yagel schrieb am Thu, 17 June 2021 15:53
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Thu, 17 June 2021 11:50
Zink hat oral eingenommen den gegenteiligen Effekt wie topisch:

Oral: Erhöht DHT und T
Topisch: Senkt DHT (in hoher Konzentration fast vollständig)
Wäre Zink nach der Logik nicht das beste Mittel überhaupt?
Es blockiert DHT lokal und wenn es systemisch geht erhöht es die sexuelle Funktion.
Denke ich auch.
Am besten wäre Zink-Ricinoleat

Da ist das Zink an der Ricinolsäure aus Rizinusöl gebunden.
Das blockiert PGD2 und erhöht die guten, haarwuchsfördernden Prostaglandine.
Außerdem kann es so besser aufgenommen werden als das Rizinusöl.
Ob es wirkt, weiß ich aber nicht.




Regimen:
Oral: Lakritz(likör), Coca Cola
Topisch: Lakritz-Schnecken (in DMSO) + Coca-Cola (gegen Fibrose, löst Fleisch auf)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464296 ist eine Antwort auf Beitrag #464267] :: Sat, 19 June 2021 10:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie heißen diese Präparate
Wo kann man die bestellen
Danke


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464299 ist eine Antwort auf Beitrag #464267] :: Sat, 19 June 2021 11:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Fri, 18 June 2021 20:00
Yagel schrieb am Thu, 17 June 2021 15:53
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Thu, 17 June 2021 11:50
Zink hat oral eingenommen den gegenteiligen Effekt wie topisch:

Oral: Erhöht DHT und T
Topisch: Senkt DHT (in hoher Konzentration fast vollständig)
Wäre Zink nach der Logik nicht das beste Mittel überhaupt?
Es blockiert DHT lokal und wenn es systemisch geht erhöht es die sexuelle Funktion.
Denke ich auch.
Am besten wäre Zink-Ricinoleat

Da ist das Zink an der Ricinolsäure aus Rizinusöl gebunden.
Das blockiert PGD2 und erhöht die guten, haarwuchsfördernden Prostaglandine.
Außerdem kann es so besser aufgenommen werden als das Rizinusöl.
Ob es wirkt, weiß ich aber nicht.
es gibt bisher überhaupt keinen nachweis für eine wirkung der kombination

[Aktualisiert am: Sat, 19 June 2021 11:18]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464322 ist eine Antwort auf Beitrag #464299] :: Sun, 20 June 2021 06:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 19 June 2021 11:17
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Fri, 18 June 2021 20:00
Yagel schrieb am Thu, 17 June 2021 15:53
Bis-2020-Norwood-0 schrieb am Thu, 17 June 2021 11:50
Zink hat oral eingenommen den gegenteiligen Effekt wie topisch:

Oral: Erhöht DHT und T
Topisch: Senkt DHT (in hoher Konzentration fast vollständig)
Wäre Zink nach der Logik nicht das beste Mittel überhaupt?
Es blockiert DHT lokal und wenn es systemisch geht erhöht es die sexuelle Funktion.
Denke ich auch.
Am besten wäre Zink-Ricinoleat

Da ist das Zink an der Ricinolsäure aus Rizinusöl gebunden.
Das blockiert PGD2 und erhöht die guten, haarwuchsfördernden Prostaglandine.
Außerdem kann es so besser aufgenommen werden als das Rizinusöl.
Ob es wirkt, weiß ich aber nicht.
es gibt bisher überhaupt keinen nachweis für eine wirkung der kombination
Gibts zu Zink topisch denn einen Nachweis? Auch nicht..
Gibt ja zu fast gar nix einen Nachweis.




Regimen:
Oral: Lakritz(likör), Coca Cola
Topisch: Lakritz-Schnecken (in DMSO) + Coca-Cola (gegen Fibrose, löst Fleisch auf)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464323 ist eine Antwort auf Beitrag #464296] :: Sun, 20 June 2021 06:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Jan schrieb am Sat, 19 June 2021 10:14
Wie heißen diese Präparate
Wo kann man die bestellen
Danke
https://www.dragonspice.de/schnellbestellung4/Odex-HT-Deowirkstoff.html?listtype=search&searchparam=zinc%20ric

Das zeug kannst lösen in Alkohol oder PG (auch in Minox) zu 10%.




Regimen:
Oral: Lakritz(likör), Coca Cola
Topisch: Lakritz-Schnecken (in DMSO) + Coca-Cola (gegen Fibrose, löst Fleisch auf)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464333 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Sun, 20 June 2021 12:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
In der ersten Studie wird Azelainsäure als sehr wichtiger Zusatz mit angegeben.

Habe jetzt FIN abgesetzt und werde mal Zink + Azelainsäure topisch versuchen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464336 ist eine Antwort auf Beitrag #464333] :: Sun, 20 June 2021 17:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Habe jetzt FIN abgesetzt und werde mal Zink + Azelainsäure topisch versuchen.
Halt uns dann mal bitte auf dem laufenden. Ich schätze, wenn du JETZT fin absetzt, müßte es nach ca 3-4 Monaten wieder zu erneutem HA kommen!
Vorausgesetzt, du hast überhaupt HA ( manche nehmen es ja auch zur Vorbeugung. Dead ).

Würde mich interessieren, ob durch Zink dein Status in 4-6 Monaten gleich bleibt ( AGA vorausgesetzt).




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464338 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Sun, 20 June 2021 20:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay, ich habe noch eine blöde Frage.. ich bin noch ganz unbedarft, was Medikamente mischen, Tabletten zerteilen usw. angeht. Ich würde daher am liebsten zwei Lösungen aus der Studie bestellen, zusammen-mischen wenn man das darf oder zusammen auftragen und fertig.

Meine erste Frage, kann ich einfach z. B. das

https://www.medpex.de/zink-spray-10-p13305965?q=zink+spray&pn=1&fs=88.03&fp=1&fop=1

und das:
https://de.facetheory.com/products/lumizela-a15-azelaic-acid-serum?gclid=EAIaIQobChMIucy3s-im8QIVQuR3Ch07xwVDEAAYASAAEgJ_yvD_BwE

bestellen - das sind die einzigen Lösungen (ohne Deowirkstoff..) die ich für Zink und Azelainsäure gefunden habe - täglich abends und wenn es nicht die Haare verklebt auch täglich morgens ins Haar und gut?

PS: ähm okay hier gibt es noch viel flüssiges Zink:
https://www.amazon.de/Zinksulfat/s?k=Zinksulfat

worauf muss ich achten?

Vielen Dank!!!

[Aktualisiert am: Sun, 20 June 2021 20:39]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464390 ist eine Antwort auf Beitrag #464323] :: Tue, 22 June 2021 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Guten Abend

Könnt ihr diese ausführliche berichten
Wie man dies anwendet
Danke


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464407 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Wed, 23 June 2021 08:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pilos was schlägst vor ? Wie soll man das auftragen und welches Medikament davon ? Und wie viel ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464417 ist eine Antwort auf Beitrag #464338] :: Wed, 23 June 2021 13:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mark2021 schrieb am Sun, 20 June 2021 21:32
Okay, ich habe noch eine blöde Frage.. ich bin noch ganz unbedarft, was Medikamente mischen, Tabletten zerteilen usw. angeht. Ich würde daher am liebsten zwei Lösungen aus der Studie bestellen, zusammen-mischen wenn man das darf oder zusammen auftragen und fertig.

Meine erste Frage, kann ich einfach z. B. das

https://www.medpex.de/zink-spray-10-p13305965?q=zink+spray&pn=1&fs=88.03&fp=1&fop=1

und das:
https://de.facetheory.com/products/lumizela-a15-azelaic-acid-serum?gclid=EAIaIQobChMIucy3s-im8QIVQuR3Ch07xwVDEAAYASAAEgJ_yvD_BwE

bestellen - das sind die einzigen Lösungen (ohne Deowirkstoff..) die ich für Zink und Azelainsäure gefunden habe - täglich abends und wenn es nicht die Haare verklebt auch täglich morgens ins Haar und gut?

PS: ähm okay hier gibt es noch viel flüssiges Zink:
https://www.amazon.de/Zinksulfat/s?k=Zinksulfat

worauf muss ich achten?

Vielen Dank!!!

kann man alles so..... nicht gescheit mischen

teilweise zutaten völlig ungeeignet

wir sollten hier auch keine 2 parallele zink-threads fahren

sorgt nur für verwirrung









Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464421 ist eine Antwort auf Beitrag #462842] :: Wed, 23 June 2021 14:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zink-PCA?
https://www.dragonspice.de/schnellbestellung4/Zinc-PCA.html


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464422 ist eine Antwort auf Beitrag #464421] :: Wed, 23 June 2021 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallowelt schrieb am Wed, 23 June 2021 15:52
Zink-PCA?
https://www.dragonspice.de/schnellbestellung4/Zinc-PCA.html

könnte man auch

0,7 g entsprechen 1g gluconate in etwa





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464425 ist eine Antwort auf Beitrag #464417] :: Wed, 23 June 2021 16:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Pilos,

Danke, ja zwei sehr ähnliche Threads sind anstrengend, Du bist hier Top-User und vielleicht kannst Du in einem der beiden Threads posten, dass dieser geschlossen ist und nun in dem anderen weiter diskutiert wird und diesen verlinken?
Da ich hier ganz neu bin habe ich mich nicht getraut, dies zu tun, ist aber sinnvoll für alle denke ich.
Viele Grüße


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464426 ist eine Antwort auf Beitrag #464425] :: Wed, 23 June 2021 16:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mark2021 schrieb am Wed, 23 June 2021 17:12
Hallo Pilos,

Danke, ja zwei sehr ähnliche Threads sind anstrengend, Du bist hier Top-User und vielleicht kannst Du in einem der beiden Threads posten, dass dieser geschlossen ist und nun in dem anderen weiter diskutiert wird und diesen verlinken?
Da ich hier ganz neu bin habe ich mich nicht getraut, dies zu tun, ist aber sinnvoll für alle denke ich.
Viele Grüße
kann nur die Mona machen. habe bereits um stilllegung mit verlinkung gebeten.






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Zink als Blocker der 5alpha-Reductase (Zix) [Beitrag #464433 ist eine Antwort auf Beitrag #464426] :: Thu, 24 June 2021 09:29 Zum vorherigen Beitrag gehen
An dieser Stelle schließen wir diesen Thread.

Da sich 2 Themen des selben Users sehr ähneln, ist es für Mituser mühselig, zu entscheiden, in welchem der beiden Themen man seine Antwort platzieren sollte. Darüber hinaus wiederholt sich die Thematik in vielen Teilen.


Weiter geht es in diesem Thema:


Fin als Alternative zu Finasterid

https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=msg&th=36607&goto=464242#msg_464242






Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Vorheriges Thema: Einwirkzeit Ru
Nächstes Thema: Langzeit Anwendung mit Fin / Empfehlung für alt. Mittel gegen AGA
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Jul 23 21:02:21 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02811 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE