Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Vitamine (Überdosierung )
Vitamine [Beitrag #465723] :: Tue, 03 August 2021 23:19 Zum nächsten Beitrag gehen
👋 hey,
Hab ne frage kann eigentlich eine Überdosierung von
Vitamin c und d zu Haarausfall führen ?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Vitamine [Beitrag #465726 ist eine Antwort auf Beitrag #465723] :: Wed, 04 August 2021 12:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Würde sagen ja.
Weil Vitamin C fördert die Kollagenbildung (macht also das Gegenteil von Minox).
Und Vitamin D führt in zu hohen Dosen zur Verkalkung. Aber zu geringe Mengen tun es ebenso!

Also besser nicht zu viel davon nehmen.




Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
NORWOOD
PACKT
DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Vitamine [Beitrag #465770 ist eine Antwort auf Beitrag #465723] :: Fri, 06 August 2021 20:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Warum sollte Kollagen schlecht für die haare sein? Man liest überall, das kollagen im Gegenteil zu
Deinem Post gut für die Haare ist


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Vitamine [Beitrag #465771 ist eine Antwort auf Beitrag #465770] :: Fri, 06 August 2021 22:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vitamin C (wasserlösliches Vitamin) ist praktisch unmöglich überzudosieren - ein "zu viel" wird einfach über den Urin ausgeschieden.
Vitamin D (fettlösliches Vitamin) kann man theoretisch schon überdosieren, aber da musst du das schon in Unmegen supplementieren. So lange sich dadurch deine Gesundheit nicht signifikant verschlechtert sollte das keinen Einfluss auf den HA haben. Wäre mir zumindest nicht bekannt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Vitamine [Beitrag #465806 ist eine Antwort auf Beitrag #465723] :: Mon, 09 August 2021 00:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
Sklerodermie ist ähnlich wie AGA (harte, glänzende Haut), nur die Ursachen sind andere.
Und Sklerodermie-Patienten wird nicht mehr als 1 g Vitamin C angeraten, eben aus diesem Grund, weil es Kollagen produziert.
Männer mit AGA haben 4x so viel Kollagen in der Kopfhaut
gegenüber Männern mit vollem Haar.

Ob Kollagen gut für die Haare ist oder nicht, ist völlig irrelevant.
Denn AGA ist ein Kopfhaut-Problem
und kein Haar-Problem. Wäre es ein Haar-Problem, hätten wir am ganzen Körper Haarausfall.





Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
NORWOOD
PACKT
DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Haare dünner?
Nächstes Thema: Haarausfall seitlich am Kopf
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Sep 18 00:27:52 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01917 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE