Startseite » Allgemein » Celebrities » Prominente und Haarprobleme...  () 2 Bewertungen
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #461613 ist eine Antwort auf Beitrag #461582] :: Sat, 20 March 2021 12:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag

[Aktualisiert am: Sat, 20 March 2021 12:11]




Wenn es was Wirksames gegen AGA gibt, warum haben dann so viele AGA?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463236 ist eine Antwort auf Beitrag #461613] :: Mon, 10 May 2021 08:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich hab neulich mal den Boss Level von 2021 geschaut. Da kam mir ne Szene mit MEL GIBSONS (65) Hinterkopf recht kaschiert vor.
Vor vielen Jahren hieß es mal, er hätte sich in die GHE Haare einpflanzen lassen.

Was ist über ihn „haarmäßig“ bekannt?

https://www.google.de/search?source=univ&tbm=isch&q=mel+gibson+pics&hl=de-de&client=safari&fir=eQEoLpO2Ry6EtM%252C6S2uI9xnx7pd0M%252C_%253BPY_dZm0dKD-kyM%252C34r9sKgmGVaSSM%252C_%2 53BQftqnlK-ofzZJM%252C6hGy_YwbuR1s6M%252C_%253BGIIU72N2gH_uZM%252CyuqWXIwJp4t2NM%252C_%253BIZaEaAbOd7vViM%252COl2rs1ajW-qdpM%252C_%253BbZ2PHbwxw0ic-M%252C6tyWCnS_C9QCvM%252C_%253B7zghbn5_N7-GlM%252CE- NU53N8Zx5SZM%252C_%253BOdL_lcYZQrND7M%252CD7ePPq59bDpDzM%252C_%253B3LziZomG8v5EoM%252Csu-e-wIRNHgbfM%252C_%253BerNdADLe40X3KM%252CE-NU53N8Zx5SZM%252C_%253BQEmeLj-A0nwymM%252C8j_Uou8mRFaM7M%252C_%253BO ONev7pODvLT4M%252Cyop_mJeoweTiXM%252C_%253BqHpSYFXIUpX8RM%252CSsyh0LuCbrY_KM%252C_%253BRZnELqwJFlE67M%252CD7ePPq59bDpDzM%252C_%253BvnsFAElVGVbqeM%252COl2rs1ajW-qdpM%252C_%253BwQu0B7KqXPmaXM%252CoC3J-_ Rjx6BbFM%252C_%253BudqoIlJoTnMM4M%252C70o-v-TUSNZ89M%252C_&usg=AI4_-kTE8jK36RhaD6jIoGGCi3tzOHS6TQ&sa=X&ved=2ahUKEwjztsfRwL7wAhXghv0HHbMFCsAQ7Al6BAgEEEs&biw=1024&bih=729&dpr=2#i mgrc=QEmeLj-A0nwymM

[Aktualisiert am: Mon, 10 May 2021 08:50]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463240 ist eine Antwort auf Beitrag #463236] :: Mon, 10 May 2021 09:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hatte ne HT


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463241 ist eine Antwort auf Beitrag #463236] :: Mon, 10 May 2021 10:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.google.at/search?q=mel+gibson+hair&ie=UTF-8&oe=UTF-8&hl=de-at&client=safari

Ob er hinten eine HT hatte, wage ich anhand der Bilder zu bezweifeln.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463242 ist eine Antwort auf Beitrag #463241] :: Mon, 10 May 2021 10:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vorne?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463243 ist eine Antwort auf Beitrag #463242] :: Mon, 10 May 2021 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das hab ich mir gedacht, hinten sah man im Film dass an seinen (grauen) Haaren irgendwie „herumgefuhrwerkt“ wurde. Ist mir bisher bei ihm nie aufgefallen.
Dann haben se es all die Jahre immer gut hinbekommen!

Bei Old school-Legende Bud Spencer sah man in den Filmen auch fast nie was, dass er hinten schon seit ca 1980 ne Tonsur hatte.

[Aktualisiert am: Mon, 10 May 2021 10:57]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463962 ist eine Antwort auf Beitrag #463243] :: Mon, 07 June 2021 11:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei NIKOLAS CAGE (57) würde es mich auch mal interessieren, ob seine Haare im Film stabilisiert und aufgemotzt werden. Er hat auch schon lange ne recht hohe Stirn...






Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463963 ist eine Antwort auf Beitrag #463962] :: Mon, 07 June 2021 12:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sonic Boom schrieb am Mon, 07 June 2021 11:42
Bei NIKOLAS CAGE (57) würde es mich auch mal interessieren, ob seine Haare im Film stabilisiert und aufgemotzt werden. Er hat auch schon lange ne recht hohe Stirn...


HT


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #463970 ist eine Antwort auf Beitrag #463963] :: Mon, 07 June 2021 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Weißt du es sicher, oder ist es nur eine Vermutung?




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #465510 ist eine Antwort auf Beitrag #463970] :: Tue, 27 July 2021 13:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie machen das die Promis bloß, was meint ihr. Heute wieder zufällig ein Foto von David Beckham gesehen. Sieht alles megadicht aus.

https://kurier.at/amp/sport/fussball/david-beckham-ueberrascht-sich-und-seine-soehne-mit-neuer-haarfarbe/401446009

https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/7190260/david-beckham-topless-miami/amp/

Das kann man doch unmöglich derart kaschieren oder irre ich mich?

Detto Matthew Mcconaughey. Selbst wenn er vorne ne Ht hatte, war das eine absolut perfekte HT aber was ist mit dem weiteren Haarausfall? Können Perücken derart natürlich wirken?

https://www.moviepilot.de/people/matthew-mcconaughey

https://mattdominance.com/matthew-mcconaughey-hair/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #465540 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Tue, 27 July 2021 22:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
bei beckham hab ich mir neulich das gleiche gedacht.

Der hat eine ordentlich dichte matte, jedoch auf den andern bildern die du geposted hast definitiv haarausfall.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #465562 ist eine Antwort auf Beitrag #465540] :: Wed, 28 July 2021 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
PaulBerg schrieb am Tue, 27 July 2021 22:18
bei beckham hab ich mir neulich das gleiche gedacht.

Der hat eine ordentlich dichte matte, jedoch auf den andern bildern die du geposted hast definitiv haarausfall.
Anderes Licht, längere Haare und Haarpuder VS nasse Haare, helles Licht, kurze Haare


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #465584 ist eine Antwort auf Beitrag #465510] :: Thu, 29 July 2021 10:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Tue, 27 July 2021 13:52
Wie machen das die Promis bloß, was meint ihr. Heute wieder zufällig ein Foto von David Beckham gesehen. Sieht alles megadicht aus.

https://kurier.at/amp/sport/fussball/david-beckham-ueberrascht-sich-und-seine-soehne-mit-neuer-haarfarbe/401446009

https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/7190260/david-beckham-topless-miami/amp/

Das kann man doch unmöglich derart kaschieren oder irre ich mich?
Diffuser Haarausfall kann (bei dem Status) je nach Lichtverhältnissen und Frisur extrem variieren.

Hab ähnlich viel Haare wie Beckham auf dem Foto mit dem Buzzcut und aus manchen Perspektiven und mit bestimmten Lichtverhältnissen sieht man massiv die Kopfhaut durch, während es von einem anderen (Beleuchtungs-)Winkel plötzlich sehr dicht aussieht.
Da kann man schon einiges machen.

Mit längeren Haaren hat man, außer direkt am Haaransatz, bei mir nie etwas vom Haarausfall gesehen. Und Beckham hat ja im Gegensatz zu mir noch Stylisten etc, die ihn entsprechend herrichten. Schütthaar wird da bestimmt auch dabei sein.

[Aktualisiert am: Thu, 29 July 2021 10:11]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466991 ist eine Antwort auf Beitrag #465584] :: Thu, 16 September 2021 15:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei Leon Goretzka gehts auch massiv bergab. Kann den Ha bei trockenen Haaren aufgrund seiner Locken zwar noch ganz gut verstecken, sobald es regnet wird es allerdings mehr als deutlich. Hat vorne schon ne richtige Insel. Sehr unvorteilhafte Fotos, welche die sportschau hier gewählt hat.

https://pbs.twimg.com/media/E_Y4awMXIAI9tsE?format=jpg&name=large


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466992 ist eine Antwort auf Beitrag #466991] :: Thu, 16 September 2021 16:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Justin Bieber hat’s mittlerweile auch erwischt.

https://www.kanyetothe.com/threads/ktt-investigation-justin-bieber-possibly-wearing-a-hair-piece-wig.8065989/


https://www.nicehair.org/8-celebrities-youve-never-seen-with-hair/

[Aktualisiert am: Thu, 16 September 2021 16:07]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466994 ist eine Antwort auf Beitrag #465510] :: Thu, 16 September 2021 17:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Christian24 schrieb am Tue, 27 July 2021 13:52
Wie machen das die Promis bloß, was meint ihr. Heute wieder zufällig ein Foto von David Beckham gesehen. Sieht alles megadicht aus.

https://kurier.at/amp/sport/fussball/david-beckham-ueberrascht-sich-und-seine-soehne-mit-neuer-haarfarbe/401446009

https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/7190260/david-beckham-topless-miami/amp/

Das kann man doch unmöglich derart kaschieren oder irre ich mich?

Detto Matthew Mcconaughey. Selbst wenn er vorne ne Ht hatte, war das eine absolut perfekte HT aber was ist mit dem weiteren Haarausfall? Können Perücken derart natürlich wirken?

https://www.moviepilot.de/people/matthew-mcconaughey

https://mattdominance.com/matthew-mcconaughey-hair/
- Beckham arbeitet mit Puder
- Mcconaughey scheint ein partielles Haarteil zu haben


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466995 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Thu, 16 September 2021 17:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/11786593/wayne-rooney-hair-falling-out-transplants/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466996 ist eine Antwort auf Beitrag #466995] :: Thu, 16 September 2021 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Thu, 16 September 2021 17:18
https://www.thesun.co.uk/tvandshowbiz/11786593/wayne-rooney-hair-falling-out-transplants/
Soviel zum Thema Haartransplantationen können’s richten. Gegen die Scheiß AGA ist einfach kein Kraut gewaschen. Dem sein Donor muss auch komplett ausgedünnt sein mittlerweile, sonst würde das Bild vorne nicht so einen lichten Eindruck machen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466998 ist eine Antwort auf Beitrag #466996] :: Thu, 16 September 2021 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der ist halt NW6 Kandidat, da macht man dann eben keine HT.
Deswegen auch immer nur HT + Fin.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #466999 ist eine Antwort auf Beitrag #466998] :: Thu, 16 September 2021 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Blackster schrieb am Thu, 16 September 2021 18:56
Der ist halt NW6 Kandidat, da macht man dann eben keine HT.
Deswegen auch immer nur HT + Fin.
Das Thema HT und Fin ist sicherlich ein interessantes Thema und wird auch unter
HT Spezialisten kontrovers diskutiert. Ich würde nicht pauschal sagen dass man Fin nehmen muss bei einer HT. Verdeutlichen kann man dies anhand eines einfachen Beispiel:

- Ein Mann Ende 20er (NW3) mit relativ agressiven HA macht eine HT mit Fin.
- Ein Mann Anfang 40, mit ledglich GHE und ansonsten gutem Haar macht eine HT. Womöglich ist seine Familienhistorie auch nicht schlecht und er macht noch eine light Therapie präventive zur Unterstützung des Resthaars (Minox or PRP).

Ich sehe das Risiko beim Mannüber 40 als deutlich geringer an.




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467002 ist eine Antwort auf Beitrag #466999] :: Thu, 16 September 2021 22:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich frage mich,ob die Pharma zu gut an HA verdient oder ob es wirklich keine dauerhafte und gesunde Lösung gibt HA entgegenzuwirken. Die Themen hier im Forum sind teils älter als ich und nach wie vor omnipräsent. Ich will mir auch gerne einreden,dass es mir mit 30-40 bestimmt egal sein wird,aber hier sind noch so viele Ü35 unterwegs. Das wird einen wohl für immer beschäftigen 😖😖


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467003 ist eine Antwort auf Beitrag #467002] :: Thu, 16 September 2021 22:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lapulga10 schrieb am Thu, 16 September 2021 22:15
Ich frage mich,ob die Pharma zu gut an HA verdient oder ob es wirklich keine dauerhafte und gesunde Lösung gibt HA entgegenzuwirken. Die Themen hier im Forum sind teils älter als ich und nach wie vor omnipräsent. Ich will mir auch gerne einreden,dass es mir mit 30-40 bestimmt egal sein wird,aber hier sind noch so viele Ü35 unterwegs. Das wird einen wohl für immer beschäftigen 😖😖
Ich treibe mich mit Ü45 auch noch hier rum Laughing Mit 23 Fin gestartet mit dem Ziel ein paar Jahre bis 30 zu überbrücken. Ob ich es irgendwann absetze, kann ich nicht beurteilen. Vielleicht dann in den 50ern? Aktuell sind mir sie Haare immer noch zu wichtig. MMn sieht man mit Haaren einfach besser aus, solange man noch gescheite Frisur tragen kann. Ein paar Ausnahmen gibts natürlich auch, aber das sind die wenigsten.




Fin seit 1999 - 1mg bis 2008, EOD bis 2016, aktuell E3D

NW 1,5 relativ stabil, leicht schleichend Richtung NW2
----------------------------------------------------------------------
Abgesetzt nach jeweils > ein Jahr: Foligain, Cetrizin,
Vitamin E topisch, Minox+Ketcreme, Isoflavone,
Minoxfoam morgens, Fin topisch, Minox/Stemox, Rizinusöl(3/4Jahr), Wounding 1,5mm weekly (1,5 Jahre),
abgesetzt nach 8 Jahren(09/18): Minox ab 2011 1x abends, ab 04/2017 Minox/RU4%

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467026 ist eine Antwort auf Beitrag #467003] :: Fri, 17 September 2021 16:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ehrlich ich glaube nicht dass du es in deinen 50ern absetzt.Warum auch, du scheints es zu vertragen. Die einen vertragens die andere nicht, ist halt individuell


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467054 ist eine Antwort auf Beitrag #467026] :: Sat, 18 September 2021 10:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.turkeyhairtransplant.uk/klopp-hair-transplant/
https://www.youtube.com/watch?v=hCI2tnAL_LE



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467057 ist eine Antwort auf Beitrag #467054] :: Sat, 18 September 2021 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Tom10 schrieb am Sat, 18 September 2021 10:12
https://www.turkeyhairtransplant.uk/klopp-hair-transplant/
https://www.youtube.com/watch?v=hCI2tnAL_LE

Ja, ist leider halt so.

Ein genetischer Norwood 5 + 6 Kandidat hat langfristig keine Chance gegen die Glatze. Egal ob Finasterid, Haartransplantation...verhindern lässt sicdie Glatze nicht mehr, da der gesamte Oberkopf vom Haarausfall betroffen ist.

Exellente langfristige Resultate mit einer Haartransplantation haben Männer die maximal von Norwood 2 und 3 betroffen sind.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467060 ist eine Antwort auf Beitrag #467057] :: Sat, 18 September 2021 12:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wobei er ja nochmal nachlegen könnte und dann siehts wieder ganz gut aus oben.
Aber ich glaube mal ne FUE mit Vollrasur gibt er sich nicht Very Happy




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467063 ist eine Antwort auf Beitrag #467054] :: Sat, 18 September 2021 12:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Grad gesehen das Blackster das gleiche geschrieben hat Very Happy

Klopp ist 54. Keine Ahnung wieviel Grafts er vorne schon verballert hat, aber der Donor sieht noch recht gut aus. Eventuell kann er nochmal nachlegen.

[Aktualisiert am: Sat, 18 September 2021 12:36]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467070 ist eine Antwort auf Beitrag #467063] :: Sat, 18 September 2021 14:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das war ne FUT in Deutschland und da tippe ich mal maximal auf 2500 Grafts.
Da sind locker noch 3000 bis 4000 Grafts drin und dann bekommst du den Kopf auch dicht mit ner Langhaar Frisur, wie er es trägt.
Vllt ja mit der Unshaven Methode, wenn sich das weiter durchsetzt.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467072 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Sat, 18 September 2021 14:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ist euch schon aufgefallen, dass Spanier erst ab frühestens 50
eine AGA entwickeln?

Meiner Beobachtung nach, ist das in Deutschland etwas früher,
vielleicht so ab 40..

20-jährige mit AGA sind natürlich auch in D sehr selten
aber in Spanien habe ich erst 1x einen Mann gesehen,
der mit 30 schon eine AGA hatte.

Kann es sein, dass die Spanier wegen der Sonne besser vor AGA
geschützt sind?




Heilmittel gegen AGA aus der Natur: Ohne Wenn und Aber!
NORWOOD
PACKT
DAS AN

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467074 ist eine Antwort auf Beitrag #467070] :: Sat, 18 September 2021 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

Locker ist nix denn für Mitte 50 macht sich der HA doch schon mehr bemerkbar:
https://www.vip.de/cms/juergen-klopp-trotz-haartransplantation-sind-wieder-lichte-stellen-am-hinterkopf-4742823.html Da wird noch einiges passieren.

Ich verlinke auch mein Post für die Beispiele die bis ins hohe Alter anständige Haaren hatten. Aber die hatten Haare in ihren 50ern noch gute Haare.
https://www.alopezie.de/foren/transplant/index.php/mv/msg/14353/158322/#msg_158322

Ich mache das auch nicht um zu dissen sondern um aufzuklären.





[Aktualisiert am: Sat, 18 September 2021 15:14]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467078 ist eine Antwort auf Beitrag #467074] :: Sat, 18 September 2021 15:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Erst willst du uns weismachen, dass die AGA mit über 40 nachlässt und jetzt doch wieder nicht.
Entscheide dich doch mal.

Vom Thema HT hast du doch keine Ahnung, was willst du da also aufklären ?




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467080 ist eine Antwort auf Beitrag #467078] :: Sat, 18 September 2021 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo Blackster,

Zum Thema HT habe ich sehr viel Ahnung. Ahnungslos sind hingegen viele junge User hier die in ihren Uberlegungen offensichtlich unglaublich naiv sind.

Grundsätzlich denke ich dass zwischen 40-50 sich die AGA langsamer fortsetzt. Ich habe auch immer klar gesagt dass HA ein lebenslanger natürlicher Prozess ist.

Ich habe Beispiele gegeben $die bis ins hohe Alter ordentliche Haare hatten. Du kannst mal nachschauen wie die mit 40, 50 oder 60 aussahen. Daraus ergibt sich für mich eine Tendenz.

Aber es überrascht mich nicht dass es einige Leute aufregt wenn man die Wahrheit direkt anspricht.Wenn du glaubst dass diese Erkentnisse jedem klar sind, dann irrst du dich.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467088 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Sat, 18 September 2021 18:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Entweder hat man das Glatzen Gen, oder man hat es NICHT.

Hier ein Beispiel vom Ehemann Frau Merkel:
https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/011cd395-0001-0004-0000-000001162616_w1200_r1_fpx47.03_fpy49.98.jpg

Der Herr ist 74 Jahre alt und hat die Haardicke und Haardichte eines Teenagers.

AGA ist keine Altersfrage, sondern eine reineSache der Genetik.

Die Verteilung Glatze vs volles Haar in der gesamten Lebensspanne reicht von 20-30 % die von der Glatze betroffen sind.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467939 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Thu, 14 October 2021 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei Herr Matthew McConaughey ganz schön ausgedünnt am Oberkopf:

https://ibb.co/Jx8n175


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #467940 ist eine Antwort auf Beitrag #467939] :: Fri, 15 October 2021 07:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Glatze: Ich glaub so mancher hier auf dem Forum wäre froh, wenn er seinen Status hätte.
Hat McC-sowieso nicht auch mal was an seinen Haaren machen lassen?!!!




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #468035 ist eine Antwort auf Beitrag #467940] :: Sun, 17 October 2021 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Linie vorne ist ja nicht echt. https://www.marca.com/en/lifestyle/album/2018/04/13/5ad0bf0946163fc0058b459e_3.html

Trotzdem der HA geht dahinter weiter.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #468038 ist eine Antwort auf Beitrag #21364] :: Sun, 17 October 2021 11:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Apropo "Promiente"

Skandalnudel Sebastian Kurz:

https://ibb.co/CvsLLq5

Täusch ich mich, oder ist da eine Ausdünnung an der Front?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #468045 ist eine Antwort auf Beitrag #468038] :: Sun, 17 October 2021 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja da bekommt er auf der rechten Seite eine GHE. Für 35 auch normal. Haar scheint aber ansonsten somit nicht gesagt ist dass er in absehbarer Zeit weiter verliert


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #468048 ist eine Antwort auf Beitrag #468045] :: Sun, 17 October 2021 16:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doch wird er, schau dir seinen Vater an, der ist NW5.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Prominente und Haarprobleme... [Beitrag #468050 ist eine Antwort auf Beitrag #468038] :: Sun, 17 October 2021 18:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
HaareStattGlatze schrieb am Sun, 17 October 2021 11:45
Apropo "Promiente"

Skandalnudel Sebastian Kurz:

https://ibb.co/CvsLLq5

Täusch ich mich, oder ist da eine Ausdünnung an der Front?
Ja, gab die Tage in irgendeiner Tageszeitung ein seitliches Foto, wo man sah dass der vorderste Teil überhaupt keine Dichte mehr hatte, da sah es ehrlich gesagt sogar so aus als würde er Streuhaar verwenden.

Aber ich glaub Haare sind grad sein geringstes Problem. ^^

Ah, hab zwei Bilder gefunden die illustrieren was ich meine:
https://i.ds.at/e_iiJw/rs:fill:1600:0/plain/2021/10/06/ap-darko-vojinovic.jpg

https://i.ds.at/mY-Wow/rs:fill:1600:0/plain/2021/10/06/kurzAPA.jpg

In Summe eh ein solider Status, aber ich glaub da wird ein bissl nachgeholfen. Wink

Blackster schrieb am Sun, 17 October 2021 16:59
Doch wird er, schau dir seinen Vater an, der ist NW5.
Ich glaube nicht dass es im Internet auch nur ein einziges Bild von Sebastian Kurz Vater gibt.

[Aktualisiert am: Sun, 17 October 2021 18:26]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Warum ist der Wendler so attraktiv?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue Oct 26 04:32:52 CEST 2021

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03959 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE