Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Standvergleich 2015-2022
Standvergleich 2015-2022 [Beitrag #472473] :: Thu, 20 January 2022 09:51 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo,

Ich bin seit 2015 hier unterwegs und hatte dort in als ich noch in der Schule war meine ersten Anzeichen. (2 weitere Brüder die NW0 sind).

Opa mütterlicherseits Glatze aber die Familie der Oma bis ins hohe alter sehr stabiles Haar. Väterlicherseits ähnlich.
"
Hier sind Bilder von 2015
https://imgur.com/a/kkGOUki

Hier sind welche von 2017, 19 Jahre alt
https://imgur.com/a/mMWqfeR

Hier sind sie mit 21, Bilder wurden 20 min nach dem duschen geschossen
https://imgur.com/a/cEM6aWj
"
Hier die aktuellsten Aufnahmen. Ich möchte erwähnen dass ich Öl aufgetragen habe und die Bilder mit Photoshop bisschen editiert habe damit der Kontrast stärker wird und es wurde ein tick schärfer gemacht.
https://imgur.com/cN9MvgH

Persönliche Anmerkung/Beobachtung:
Habe ich Haare verloren? Definitiv. Sind meine Haare generell dünner, ja. Aber wirklich extrem war es jetzt nicht soweit. Allerdings muss ich auch sagen dass ich heute morgen an meiner Kopfhaut rumgefuchtelt hab und wie ein Vollidiot Schuppen und Krusten abgekratzt habe. Danach bin ich aufgestanden und hatte mega viele Haare auf dem Bett. Ich war relativ schockiert. Ist es normal? Ich habe relativ starke Krustenbildung momentan und wundere mich nur ob das Abfallen damit zu tun hat.

Eure Meinung ist mir wichtig, was haltet ihr davon? Relativ stark verändert? Ich nehme keine Medikamente und mache auch nichts. Da ich jetzt 20+ Jahre alt bin würde ich auch Fin in Kauf nehmen. Mit 17 war ich noch relativ skeptisch und wollte es auch nicht so jung einnehmen. Nachdem ich mehrere Monate depressiv war wollte ich einfach wieder normal leben und den Haarausfall nicht mein Leben erorbern lassen. Seitdem beobachte ich, ist aber nicht so dass ich täglich studenlang daran denke. Lasst mich wissen was ihr denkt

Lg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Standvergleich 2015-2022 [Beitrag #472512 ist eine Antwort auf Beitrag #472473] :: Thu, 20 January 2022 19:35 Zum vorherigen Beitrag gehen
"wie ein Vollidiot Schuppen und Krusten abgekratzt habe"
Machst du was gegen die Schuppen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Standvergleich 2015-2022
Nächstes Thema: Sandelholzöl - Ist Da Was Dran?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Tue May 17 20:37:31 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03686 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE