Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Finasterid Pause?
Finasterid Pause? [Beitrag #475443] :: Wed, 06 April 2022 08:52 Zum nächsten Beitrag gehen
Moin,
ich nehme fin seit Juli 2021 und es hat sich mittlerweile positiv auf meine komplette Haardichte ausgewirkt. Seit ca Februar geht mir aber dafür an der Front echt viel verloren, vor allem die Linke geheimratsecke ist echt aggressiv zurückgewichen in der kurzen Zeit. Ich habe jetzt mal mit microneedling und Minox für die Front angefangen, aber erst seit paar Wochen und dementsprechend kann ich da noch nicht sagen ob es etwas gebracht hat.
Zu meiner Frage: ich überlege Fin einfach mal abzusetzen um zu schauen wie es sich dann entwickelt. Wie viel Zeit muss denn vergehen damit FIn nicht mehr wirkt? Ich hab zwar einen hohen Testo und dementsprechend DHT Gehalt, trotzdem bin ich mir unschlüssig ob wirklich hauptsächlich DHT für meinen Haarausfall verantwortlich ist.
Ich habe aber auch nirgendwo gelesen dass fin sich negativ auf die Haare auswirken kann und den HA sogar verschlimmern kann, deswegen bin ich echt im Zwiespalt ob ich die fin Pause mal machen sollte.
Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen damit Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475444 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Wed, 06 April 2022 09:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vor über 20 Jahren hieß es mal, Fin würde nicht ausreichend in den Geheimratsecken wirken.( Stand in der Propecia-Gebrauchsanweisung)
Dies ist aber bei jedem Anwender verschieden.

Bei mir hat Fin definitiv ab 40 nicht mehr gewirkt!!!
Das verläuft aber auch bei jedem anders.

Auf deinem Bild kann man eben nicht sooo viel erkennen.

Grüße Sonic

[Aktualisiert am: Wed, 06 April 2022 21:19]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475566 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Sun, 10 April 2022 21:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe jetzt mal ein Vergleichsbild gemacht. Links ist Juli 2021 ( "Bewerbungsfoto" für myspring wegen Verschreibung von Fin). Rechts ist von heute. Haare sind halt nass und komplett nach hinten gekämmt um nix zu vertuschen. Die roten Stellen sind vom Microneedling.

Ist halt schon deutlich schlimmer an der stelle geworden.

Ich überlege halt ob Fin etwas damit zu tun hat oder ob es einfach der Verlauf ist, den selbst Fin nicht stoppen kann.

Habe hier im Forum dazu einen interessanten Satz gefunden: Es kann zu folgender Metabolisierung kommen--> Dht wird gesenkt -->Testosteron steigt ein wenig --> Estradiol steigt auch (Aromatase)
Pilos schrieb mal
Zitat:
estrogen kann auch unter bestimmten eigen-biologischen Voraussetzungen agressiven HA verursachen....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475596 ist eine Antwort auf Beitrag #475566] :: Tue, 12 April 2022 10:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dh98 schrieb am Sun, 10 April 2022 22:36

Ist halt schon deutlich schlimmer an der stelle geworden.

ansichtssache

diese haare waren diese 2 cm übergangshaare welche auch nicht länger wachsen und auch als erste ausgehen

die sind nicht aussagekräftig

bekommst eine normale mature haarlinie...






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475597 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Tue, 12 April 2022 10:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dh98 schrieb am Wed, 06 April 2022 08:52
Moin,
ich nehme fin seit Juli 2021 und es hat sich mittlerweile positiv auf meine komplette Haardichte ausgewirkt. Seit ca Februar geht mir aber dafür an der Front echt viel verloren, vor allem die Linke geheimratsecke ist echt aggressiv zurückgewichen in der kurzen Zeit. Ich habe jetzt mal mit microneedling und Minox für die Front angefangen, aber erst seit paar Wochen und dementsprechend kann ich da noch nicht sagen ob es etwas gebracht hat.
Zu meiner Frage: ich überlege Fin einfach mal abzusetzen um zu schauen wie es sich dann entwickelt. Wie viel Zeit muss denn vergehen damit FIn nicht mehr wirkt? Ich hab zwar einen hohen Testo und dementsprechend DHT Gehalt, trotzdem bin ich mir unschlüssig ob wirklich hauptsächlich DHT für meinen Haarausfall verantwortlich ist.
Ich habe aber auch nirgendwo gelesen dass fin sich negativ auf die Haare auswirken kann und den HA sogar verschlimmern kann, deswegen bin ich echt im Zwiespalt ob ich die fin Pause mal machen sollte.
Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen damit Smile

Auf den Bildern kann man keine "aggressiv zurückweichene GHE" erkennen, wenn überhaupt hast du eine ganz milde AGA das haben dir in deinen letzten Postings auch mehere User bestätigt, mach dich nicht verrückt. Haare haben verschiedene Wachstumszyklen und mit Anfang 20 und so ner Haardichte wie du es hast brauchst dir erstmal keine großen Sorgen machen.

Zu deiner Frage: Als ich Fin oral letztes Jahr absetzte hat es ca. 2 Monate gedauert bis der HA in voller Wucht zurück kam, dann ging es ziemlich schnell und ich verlor in den Folgewochen und Monaten ca. 1 - 1 1/2 NW Stufen.




31 Jahre - Diffuser HA nach Ludwig
Entdeckt: Dezember 2016

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475598 ist eine Antwort auf Beitrag #475597] :: Tue, 12 April 2022 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja Pause. du brauchst kein Fin einzunehmen




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475635 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Wed, 13 April 2022 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke erstmal für eure Antworten.

Ob es nur die Bildung einer Mature Hairline ist, ist halt immer schwer zu sagen. Aber du hast schon recht pilos, die Haare in der Gegend sind nie richtig lang gewachsen und es war klar, dass die irgendwann ausfallen.Werde trotztdem mal paar Monate Microneedling + Minox an der Stelle probieren. Vielleicht hab ich ja Glück und es bringt zumindest bisschen was Laughing Ich finde NW0 sieht halt sooo viel besser aus als NW1-2, vor allem im jungen Alter.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475637 ist eine Antwort auf Beitrag #475635] :: Wed, 13 April 2022 11:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
dh98 schrieb am Wed, 13 April 2022 10:15
Danke erstmal für eure Antworten.

Ob es nur die Bildung einer Mature Hairline ist, ist halt immer schwer zu sagen. Aber du hast schon recht pilos, die Haare in der Gegend sind nie richtig lang gewachsen und es war klar, dass die irgendwann ausfallen.Werde trotztdem mal paar Monate Microneedling + Minox an der Stelle probieren. Vielleicht hab ich ja Glück und es bringt zumindest bisschen was Laughing Ich finde NW0 sieht halt sooo viel besser aus als NW1-2, vor allem im jungen Alter.
Wayne Rooney left the chat Proud

/fud/index.php?t=getfile&id=32772&private=0




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475877 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Tue, 19 April 2022 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hab hier mal noch paar Bilder. Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich aga habe. Aber bei mir ist der Ursprung quasi am hinteren linken Kopf und von da an frisst es sich durch. Man kann auch schön die Miniaturisierung in dem Bereich sehen. Ich füg aber auch mal noch ein Bild aus dem Jahr 2018 hinzu, die Qualität ist zwar extrem schlecht, aber dieses ‚Loch‘ habe ich da hinten anscheinend schon immer.

Bleib jetzt erstmal noch bei Fin 1mg/ Tag und seit paar Wochen 1x die Woche 0.5mm microneedling, und jeden Abend minox. Werde aber demnächst auf 1.5mm umschwenken.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475878 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Tue, 19 April 2022 13:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hab hier mal noch paar Bilder. Ich bin mir zu 99% sicher, dass ich aga habe. Aber bei mir ist der Ursprung quasi am hinteren linken Kopf und von da an frisst es sich durch. Man kann auch schön die Miniaturisierung in dem Bereich sehen. Ich füg aber auch mal noch ein Bild aus dem Jahr 2018 hinzu, die Qualität ist zwar extrem schlecht, aber dieses ‚Loch‘ habe ich da hinten anscheinend schon immer.

Bleib jetzt erstmal noch bei Fin 1mg/ Tag und seit paar Wochen 1x die Woche 0.5mm microneedling, und jeden Abend minox. Werde aber demnächst auf 1.5mm umschwenken.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #475881 ist eine Antwort auf Beitrag #475878] :: Tue, 19 April 2022 13:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
da ist nix




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476418 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Thu, 05 May 2022 10:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
/fud/index.php/fa/32834/0/Moin,
Ich hab hier mal noch ein Blutbild vom April 2021. zu dem Zeitpunkt hatte ich noch kein fin genommen. Mir fällt auf, dass mein DHT ja nicht wirklich hoch war, mein freies testo jedoch schon.
Nach 10 Monaten finasterid muss ich echt sagen dass es gar nicht bei mir wirkt, und sich der HA von hinten immer weiter nach vorn zieht.
Durch fin steigt ja der Testo wert, kann es also sein, dass meine Haare empfindlicher gegenüber Testosteron, als gegen DHT sind? Oder ist der Ansatz Quatsch?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476467 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Fri, 06 May 2022 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vor allem mein freies Testosteron liegt ja über dem Normbereich… ich finde leider keine wirklichen Studien darüber ob nicht vielleicht T und nicht DHT die Hauptursache für AGA bei manchen Menschen ist.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476468 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Fri, 06 May 2022 22:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lieber Mal checken wie DHT unter Fin ist.





Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476718 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Mon, 16 May 2022 21:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hab hier mal ein gutes Vergleichsbild. Links ein Haar aus meinem Problembereich, rechts ein Haaraus einem Bereich der noch nicht so stark vom HA betroffen ist. Man kann richtig gut die Miniaturisierung sehen.

Habe jetzt mit Minox wieder aufgehört, hatte ein richtig heftiges Shedding und die Haare fühlen sich einfach nur dünn und spröde an


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476719 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Mon, 16 May 2022 21:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #476794 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Fri, 20 May 2022 16:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin,

Update:

Bilder sind von heute mit nassen Haaren, HA betrifft mittlerweile ~80% des Oberkopfes.
Nach 10 Monaten Finasterid bin ich echt ernüchtert. HA ist weiter voran geschritten und das sogar etwas aggressiver. Kann natürlich nicht an Fin liegen, sondern dass meine AGA einfach zu aggressiv ist.
Vor allem in der Zeit in der ich am meisten gegen den HA unternommen habe, stieg er immer weiter an. Die ganzen Sachen wie Minox, Dermarolling und Fin nehmen ja massiv einfluss auf den Haarzyklus. Vielleicht bin ich auch noch zu ungeduldig, aber ich dachte, dass ich mit all den Methoden den HA wenigstens stabilisieren kann. Bin mittlerweile fast der Meinung, dass ich wesentlich weniger Haare verloren hätte, hätte ich meinen HA nicht Ende 2020 bemerkt. Eventuell hat Fin meinen T Spiegel in der Kopfhaut stark ansteigen lassen und dies führte dazu?

Habe jetzt noch die letzte Option ergriffen: Dutasterid. habe schon 60 a 0.5mg Dut Pillen da, möchte die aber erst nehmen, nach meinem nächsten Blutbild beim Arzt. Mein letztes Blutbild war im April 2021 und mich interessiert sehr, wie stark Fin Einfluss auf meinen T und DHT Spiegel genommen hat.

Mittlerweile "hasse" ich meine Haare auch richtig, weil sie eben immer heller und dünner werden bzw komplett verschwinden. Gehts welchen von euch da auch so? Hätte ich ideale Voraussetzungen, dann würde ich schon längst einen Buzz cut tragen bzw hätte keine Angst vor einer Glatze und das Thema Haare wäre mir vollkommen egal Laughing


  • Anhang: image0.jpeg
    (Größe: 915.27KB, 98 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477116 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Fri, 03 June 2022 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin,
hier ein Bild vom momentanen Status. Ich muss sagen was die Front angeht bin ich momentan richtig zufrieden. Die Haare fühlen sich wieder richtig gut an. Mein letzter Beitrag ist ja gerade mal 2 Wochen her, da war meine Stimmung bzgl Haare gefühlt am Tiefpunkt. Habe mir aber die Haare auch wieder kürzer schneiden lassen und vor allem auch die seiten, dadurch sieht der HA direkt nach viel weniger aus. Hinten sieht es aber halt trotzdem komisch aus.

Nächste Woche bekomme ich das Ergebnis meines aktuellen DHT Werts, mal schauen wie sich dieser nach 1 Jahr fin entwickelt hat.
Mein aktueller bestand an fin ist leer, habe es zuletzt am 30.05 genommen. Ich denke ich werde jetzt erstmal das Ergebnis abwarten und falls der HA wieder schlimmer wird, wieder auf 1mg fin pro Tag zurückgekommen.
Ich habe zwar auch Dut da, aber irgendwie hab ich da momentan echt zu viel Respekt vor..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477118 ist eine Antwort auf Beitrag #477116] :: Fri, 03 June 2022 15:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mir ist nicht klar warum du immer von der Front redest. Das ist realitätsfremd. Du bist ein NW0!
Das einzige was man bei dir erkennen kann ist eine mögliche Lichtung Richtung vertex.




PRP (seit März 2018) MSM Kapseln (seit März 2022)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477158 ist eine Antwort auf Beitrag #477118] :: Sat, 04 June 2022 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Ich habe zwar auch Dut da, aber irgendwie hab ich da momentan echt zu viel Respekt vor..
Bist du wahnsinnig???! Mad Du hast einen Norwood 0 ( im schlimmsten Fall 1). Was willst mit dem Teufelszeug??? Shocked

[Aktualisiert am: Sat, 04 June 2022 19:06]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477308 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Thu, 09 June 2022 09:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Moin,

das Ergebnis meines DHT Tests vom 01.06.22 ist da und ich bin überrascht. 492 pg/ml. Zur Erinnerung im April 2021 ohne Fin hatte ich 478 pg/ml.
Da mein FIN Vorrat leider am Minimum war, habe ich Mitte bis Ende Mai glaube an 4 Tagen kein Fin genommen, aber ich hatte extra am 31.05 gegen nachmittag ganz normal 1mg genommen. Ist die Halbwertszeit von FIN denn so gering, dass das evtl. einen Einfluss drauf hatte?

Das würde natürlich erklären wieso Fin bei mir nie wirklich was gebracht hat, weil der DHT Wert gleich bzw leicht gestiegen ist. NW hatte ich ja auch keine. vielleicht Androgen backdoor pathway?

Bin jetzt am überlegen DUT auszuprobieren, und dann nach ein paar monaten wieder einen DHT Test zu machen. Geht bei mir vor allem um die Tonsur und die generelle Haardichte.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477310 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Thu, 09 June 2022 12:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oder wird Dut auch nichts bringen, wenn Fin nicht gewirkt hat?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477761 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Sun, 19 June 2022 19:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Status Update:

hinten dünnt es immer weiter aus, und jetzt sieht man auch deutlich bei trockenen Haaren, dass ich HA habe. Minox topisch war bei mir eher kontraproduktiv,deswegen such ich etwas anderes als topical? Könnt ihr was empfehlen? Fin vlt?

Front ist relativ stabil, bei dem markierten Bereich frage ich mich ob es neuwuchs ist oder miniaturisierte Haare.

Seit 09.06 nehme ich 0.5mg dut täglich. Noch merke ich nichts. So dumm es klingt, aber ich hoffe sogar auf (leichte) NW, damit ich weiß, dass es mein DHT senkt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477762 ist eine Antwort auf Beitrag #475443] :: Sun, 19 June 2022 19:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
leerer Beitrag


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477773 ist eine Antwort auf Beitrag #477762] :: Mon, 20 June 2022 07:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dein Status dürfte normal sein.
Die anderen User dürften das gerne bestätigen....?!

Zitat:
So dumm es klingt, aber ich hoffe sogar auf (leichte) NW, damit ich weiß, dass es mein DHT senkt.
Wenn du erst mal ne depressive Verstimmung von Fin/Dut bekommst, hast andere Sorgen! Wink

[Aktualisiert am: Mon, 20 June 2022 07:52]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477776 ist eine Antwort auf Beitrag #477773] :: Mon, 20 June 2022 08:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Noch ist mein Status relativ normal, und was ist in einem Jahr wenn ich nichts unternehmen werde? Richtig noch schlechter. Ich bin erst 23, soll ich erst noch paar Jahre warten bis ich mindestens NW5 bin und dann erst anfangen? Das wichtigste ist ja früh genug zu agieren, um möglichst viel halten zu können.

Und ich hab gehörig Respekt vor der Einnahme von dut, aber ich fühle mich eben nach diesem verschenkten Jahr der fin Einnahme ein wenig verarscht und möchte einfach Gewissheit, dass ich aktiv und wirkungsvoll gegen meinen HA vorgehe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477778 ist eine Antwort auf Beitrag #477776] :: Mon, 20 June 2022 09:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Verschenkten Fin Jahr? Finasterid ist schon ein potenzielles Medi, und ich kann eben bei dir AUF DEN FOTOS keine AGA feststellen.
Wenn du wirklich den unerwünschten HA hast, wenn also wirklich mehr wie 100 Haare am Tag ausfallen und der Status über Monate schlechter wird, würd ich erst mal die topischen Mittel ausprobieren, bevor ich zu Fin/ Dut greife...




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Finasterid Pause? [Beitrag #477779 ist eine Antwort auf Beitrag #477778] :: Mon, 20 June 2022 10:11 Zum vorherigen Beitrag gehen
Naja ich hatte ja fast 1 jahr 1mg fin täglich genommen, und mein DHT Spiegel ist gleich geblieben. Deswegen sehe ich das als verschenktes Jahr, da es keinen Einfluss auf mein DHT hatte und somit auch nichts am HA geändert hat. Und die Fin Tabletten waren von myspring, also kann auch nicht sein, dass ich irgendwie abgezogen wurde..

Am liebsten würde ich natürlich topicals verwenden, muss halt unbedingt ein DHT blocker sein. Ich versteh halt auch nicht wieso meine Geheimratsecken bzw die ganze front so stabil bleibt und gleichzeitig die Tonsur echt krass verliert. Eigentlich fängt es ja immer vorn an und zieht sich nach hinten. Aber anscheinend hat jeder ein unterschiedliches individuelles AGA Muster


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Finasterid starten trotz irritierter Haut
Nächstes Thema: Wirkt Dutasterid, wenn Finasterid nicht gewirkt hat?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Jun 29 00:23:03 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.03119 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE