Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Zinkpyrithion
Zinkpyrithion [Beitrag #477871] :: Wed, 22 June 2022 22:00 Zum nächsten Beitrag gehen
moin gemeinde,

shampoos mit ket oder piro sind ja hier allgemeines mittel der wahl. doch was ist eigentlich mit dem wirkstoff Zinkpyrithion?

ich frage, weil ich mich erinnert habe (keine ahnung weshalb), dass es vor vielen jahren hier auf der startseite mal einen vergleich zwischen der wirkung von minox und einem zipy-shampoo gab, bei dem das shampoo gut abschnitt.

auf der seite von ökotest gibt es eine gute übersicht über alle möglichen anti-schuppen-shampoos. die mit zipy findet ihr auf den hinteren seiten, weil ökotest meint, der wirkstoff reize die kopfhaut.

https://www.oekotest.de/kosmetik-wellness/Anti-Schuppen-Shampoo-im-Test-Problemstoffe-in-namhaften-Marken_11726_1.html

das produkt "Brisk Anti-Schuppen Shampoo Classic" enthält sogar die 3 wirkstoffe "Zinkpyrithion, Climbazol, Piroctonolamin" gleichzeitig.

was meint ihr, ist Zinkpyrithion eine ergänzung/einen versuch wert?





Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477886 ist eine Antwort auf Beitrag #477871] :: Thu, 23 June 2022 12:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
studie:

"The effects of minoxidil, 1% pyrithione zinc and a combination of both on hair density: a randomized controlled trial "

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12932243/








Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477891 ist eine Antwort auf Beitrag #477871] :: Thu, 23 June 2022 17:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ich empfand ZP am schwächsten.

dann nimmst lieber Ket, Miconazol oder PO... am besten gleich alles Pistole




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477896 ist eine Antwort auf Beitrag #477891] :: Thu, 23 June 2022 22:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Thu, 23 June 2022 17:31

dann nimmst lieber Ket, Miconazol oder PO... am besten gleich alles Pistole
Alle drei susamme




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477903 ist eine Antwort auf Beitrag #477896] :: Fri, 24 June 2022 06:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
5HT2 schrieb am Thu, 23 June 2022 22:37
Oceanboy schrieb am Thu, 23 June 2022 17:31

dann nimmst lieber Ket, Miconazol oder PO... am besten gleich alles Pistole
Alle drei susamme

klar, warum nicht... mico am wenigsten wichtig...




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477915 ist eine Antwort auf Beitrag #477903] :: Fri, 24 June 2022 18:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Fri, 24 June 2022 06:03
5HT2 schrieb am Thu, 23 June 2022 22:37
Oceanboy schrieb am Thu, 23 June 2022 17:31

dann nimmst lieber Ket, Miconazol oder PO... am besten gleich alles Pistole
Alle drei susamme
klar, warum nicht... mico am wenigsten wichtig...
Ich stimme zu. Ich benutze aktuell PO und Ketoconazol als Shampoos, Zink-Pyrithion und Koffein ist wohl auch enthalten. Miconazol trage ich als Salbe auf. Ich bin jedoch am Überlegen, ob ich das Ketoconazol-Shampoo weglasse und lieber eine Ketoconazol-Creme mir auf den Kopf schmiere. Meine Haare schauen nach KET-Shampoo katastrophal aus...




How can I control my life when I can't control my hair?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Zinkpyrithion [Beitrag #477925 ist eine Antwort auf Beitrag #477915] :: Sat, 25 June 2022 05:23 Zum vorherigen Beitrag gehen
5HT2 schrieb am Fri, 24 June 2022 18:49
Oceanboy schrieb am Fri, 24 June 2022 06:03
5HT2 schrieb am Thu, 23 June 2022 22:37
Oceanboy schrieb am Thu, 23 June 2022 17:31

dann nimmst lieber Ket, Miconazol oder PO... am besten gleich alles Pistole
Alle drei susamme
klar, warum nicht... mico am wenigsten wichtig...
Ich stimme zu. Ich benutze aktuell PO und Ketoconazol als Shampoos, Zink-Pyrithion und Koffein ist wohl auch enthalten. Miconazol trage ich als Salbe auf. Ich bin jedoch am Überlegen, ob ich das Ketoconazol-Shampoo weglasse und lieber eine Ketoconazol-Creme mir auf den Kopf schmiere. Meine Haare schauen nach KET-Shampoo katastrophal aus...

hatte ich auch immer mit ket!

kennst du das grüne ketozolin, das es auf amazon gibt? damit ist bei mir alles gut, liebe dieses shampoo! macht mir die haare genau wie ich sie will. nicht zu flat, doch noch etwas volumen und nicht zu strohig. mische es aber noch mit einem sandelholz shampoo. (ich bin sandelholz fan Wink )

https://www.amazon.de/KETOZOLIN-Schuppen-Shampoo-zzgl-Handcreme-vitenda/dp/B09BFVY7K1/ref=sr_1_2_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=DADZ2II9VEN9&keywords=ketozolin&qid=16 56127328&sprefix=ketozolin%2Caps%2C112&sr=8-2-spons&psc=1&spLa=ZW5jcnlwdGVkUXVhbGlmaWVyPUEzQ1U0MUpUOUdXSllLJmVuY3J5cHRlZElkPUEwNjMyOTU4M1BRUDFZUFpVUUFKWiZlbmNyeXB0ZWRBZElkPUEwODcyNzYxM zIwTU0zQ1ZBT0kyWSZ3aWRnZXROYW1lPXNwX2F0ZiZhY3Rpb249Y2xpY2tSZWRpcmVjdCZkb05vdExvZ0NsaWNrPXRydWU=

lg ocean




Minox 5%/0.25% Fin im Wechsel mit Stemox, Sandelholz Topisch, Clobetasol-Lotion nach Bedarf, Ket-Lotion.
NEMs: Weihrauch, Omega3, Kurkuma, Pestwurz, Feverfew, VitD3/K2, Schwefel organisch und anorganisch, Braunalgen, Natriumbicarbonat.
Medis: Celebrex (sporadisch), Rivotril ausschleichend, Nervixen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Proscar teilbar?
Nächstes Thema: WAY-316606
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Aug 10 13:35:08 CEST 2022

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.04159 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE