Startseite » Allgemein » Haarersatz » Streuhaar für komplette Glatzen?
Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484700] :: Fri, 25 November 2022 13:17 Zum nächsten Beitrag gehen
Bislang gibt es Streuhaar nur für
Leute, die etwas lichtes Haar haben.

Ist jemand mal auf die Idee gekommen,
Streuhaar mit Styling-Gel ultrastark zu mischen?
Das könnte man dann auf komplett kahle
Stellen schmieren.
Nachdem es eingetrocknet ist, ist es auch fixiert
und fällt nicht wieder runter.
Es darf nur nicht regnen.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484737 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Fri, 25 November 2022 22:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst auch nen Edding nehmen, kommt aufs Gleiche raus Rolling Eyes halt stop, wäre sogar wasserfest Applaus

[Aktualisiert am: Fri, 25 November 2022 22:41]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484739 ist eine Antwort auf Beitrag #484737] :: Fri, 25 November 2022 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

https://i.pinimg.com/564x/e8/6b/0e/e86b0e0627a5a7bb0cfa8f5e68013ad3.jpg

https://i.pinimg.com/564x/95/06/68/950668987b0d4ca3e984e749c93df8ec.jpg




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484740 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Sat, 26 November 2022 00:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die idee ist doch gut

Einfach die restlichen Haare ablasern lassen.

Dan mit nen Tattoo permanent punkte auf den kopf setzen lassen

schon hat man nie wieder probleme mit haarausfall bzw. sich drum sorgen zu machen.

Oder komplett glatze , ohne haarkranz auch toll.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484742 ist eine Antwort auf Beitrag #484740] :: Sat, 26 November 2022 01:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auf die Idee bin ich gekommen, nachdem ich gemerkt
habe, dass nach dem rasieren immer einige Haare auf der
Kopfhaut blieben und dass diese abrasierten Haare so aussehen,
als hätte ich da noch Haare.

Ich habe schon öfter meine abrasierten Haare
mit Gel gemischt und dann aufgetragen.
Funktioniert gut. Nur hatte ich bislang immer
zu wenig Haare.
Man braucht wirklich SEHR viele Haare.
Je mehr Gel und weniger Haare, desto undichter
sieht es aus.

Mir ist das zu mühsam, immer die abrasierten Haare
aufzuheben.

Im Alltag brauche ich es eh nicht, da ich ja immer
meine Folie unter dem Cap trage.
Aber für festliche Anlässe wäre es gut.

Wenn man z.B. auf eine Hochzeit eingeladen ist,
sieht das halt doof aus mit dem Capy.
Und mit Glatze noch doofer.
Wenn ich irgendwo hingehe, wo es einen Dresscode
gibt und Capys verboten sind, zeige ich meine Folie
darunter und sage dann, dass ich da eine Verletzung
auf der Kopfhaut habe und die Folie mir der Arzt
verschrieben hat.
Bislang hat das immer geklappt und ich bin
damit durchgekommen.
Wenn ein Arzt sowas verordnet, kann ein Türsteher
sowas schließlich nicht in Frage stellen. Laughing Very Happy




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484744 ist eine Antwort auf Beitrag #484742] :: Sat, 26 November 2022 07:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
Ist jemand mal auf die Idee gekommen,
Streuhaar mit Styling-Gel ultrastark zu mischen?
Du wirst lachen! Genau sowas ähnliches wollte ich dich auch fragen. Dein Thema find ich ganz gut, da es mal etwas in ne andere Richtung geht, und du endlich deine Strategie änderst. Du wirst bestimmt einen Weg finden, dir deine eigene Haarpracht zusammenzubasteln. Auch wenns verrückt ist, die Idee ist gut! Thumbs Up
Bleib da am Ball.
Ich würde auch mal die Film-Studios anfragen, die haben doch vielleicht noch einige bessere Möglichkeiten "Haare wieder herzuzaubern".
Die große Frage ist eben, wieviel Haare sind denn noch da, um daraus was zu machen?

[Aktualisiert am: Sat, 26 November 2022 07:43]




Haarausfall-Beginn ab ca Anfang 2000.
Behandlung seit April/Juli 2000 bis heute!
Alle Strapazen und Anstrengungen haben sich bisher gelohnt!!!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484751 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Sat, 26 November 2022 10:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Fri, 25 November 2022 13:17


Ist jemand mal auf die Idee gekommen,
Streuhaar mit Styling-Gel ultrastark zu mischen?
Das könnte man dann auf komplett kahle
Stellen schmieren.
Gibt es doch schon längst zu kaufen in verschiedenen Tönungen. Hatte ich auch schonmal. Leider war der Geleffekt wie so oft nicht von Vorteil, weil die haare dann fettig strehnig wirkten.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484754 ist eine Antwort auf Beitrag #484751] :: Sat, 26 November 2022 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Sat, 26 November 2022 10:31
Norwood-packt-das-an schrieb am Fri, 25 November 2022 13:17


Ist jemand mal auf die Idee gekommen,
Streuhaar mit Styling-Gel ultrastark zu mischen?
Das könnte man dann auf komplett kahle
Stellen schmieren.
Gibt es doch schon längst zu kaufen in verschiedenen Tönungen. Hatte ich auch schonmal. Leider war der Geleffekt wie so oft nicht von Vorteil, weil die haare dann fettig strehnig wirkten.

Wo kann man das kaufen?
Kannst du mir einen Link schicken?




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484783 ist eine Antwort auf Beitrag #484754] :: Sat, 26 November 2022 17:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07RCYHG4D?psc=1&ref=ppx_pop_mob_b_asin_title

Ist von fidentia. Die haben auch ne eigene seite.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484789 ist eine Antwort auf Beitrag #484783] :: Sat, 26 November 2022 18:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Sat, 26 November 2022 17:45
https://www.amazon.de/gp/aw/d/B07RCYHG4D?psc=1&ref=ppx_pop_mob_b_asin_title

Ist von fidentia. Die haben auch ne eigene seite.
Und das funktioniert auch für komplett glatte Haut?
Weil laut Beschreibung ist es dafür nicht da,
sondern für Leute mit dünnem Haar.
Ich aber, habe gar kein Haar!
Meine Kopfhaut fühlt sich an, wie frisch poliert.
Ich glaube, selbst eine Bowling-Kugel ist nicht
so glatt wie meine Kopfhaut.
Da wächst einfach nichts. Nicht mal dünner Flaum.
Und kein Mittel dieser Welt (einschließlich Dut und Minox)
konnte das je ändern. Pistole




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484794 ist eine Antwort auf Beitrag #484789] :: Sat, 26 November 2022 19:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du wolltest gel mit streuhaar. Das ist gel mit streuhaar.
Deine Idee wird nicht funktionieren.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484801 ist eine Antwort auf Beitrag #484789] :: Sat, 26 November 2022 19:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Sat, 26 November 2022 19:47

Und kein Mittel dieser Welt (einschließlich Dut und Minox)
konnte das je ändern. Pistole
nimm mal duta mit minox 3 jahre lang Arrow







Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484802 ist eine Antwort auf Beitrag #484801] :: Sat, 26 November 2022 20:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 26 November 2022 19:59
Norwood-packt-das-an schrieb am Sat, 26 November 2022 19:47

Und kein Mittel dieser Welt (einschließlich Dut und Minox)
konnte das je ändern. Pistole
nimm mal duta mit minox 3 jahre lang Arrow



Fin und Minox habe ich bereits
3 Jahre getestet.
Dut 6 Monate.

Wenn es nach 6 Monaten zu keinerlei
Ergebnissen gekommen ist, warum dann
nach 3 Jahren?
In dem Dermaroller-Thread hatten die
meisten Neuwuchs bereits nach wenigen
WOCHEN!
Sogar in Fällen, wo jahrelang
Fin und Minox erfolglos war.
Daher denke ich: Wenn eine Therapie
wirklich stark ist, dann der Dermastamp.
Alles andere sind nur Ergänzungen und
wirken viel schwächer.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484811 ist eine Antwort auf Beitrag #484801] :: Sun, 27 November 2022 06:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 26 November 2022 19:59
Norwood-packt-das-an schrieb am Sat, 26 November 2022 19:47

Und kein Mittel dieser Welt (einschließlich Dut und Minox)
konnte das je ändern. Pistole
nimm mal duta mit minox 3 jahre lang Arrow



Da kommt nix mehr. Und selbst wenn da 5fus/cm2 nachwachsen wo ist denn da bitte der ästhetische Nutzen? In Relation zu den Behandlungskosten eine hirnrissige Idee.

[Aktualisiert am: Sun, 27 November 2022 06:14]




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484813 ist eine Antwort auf Beitrag #484811] :: Sun, 27 November 2022 10:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
das weiß man erst wenn man es durchgezogen hat Arrow

nur mal so nebenbei...wenn man es bei den richtigen quellen bestellt...kostet das ganze peanuts :

300 euro für 3 jahre.....

für nutzlose brühen...hat er bereits mindestes 3000 euro ausgegeben und vor allem wertvolle zeit verloren....



[Aktualisiert am: Sun, 27 November 2022 10:50]




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484830 ist eine Antwort auf Beitrag #484813] :: Sun, 27 November 2022 14:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484834 ist eine Antwort auf Beitrag #484830] :: Sun, 27 November 2022 14:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO

Ist es auch nen Youtuber : Jacob M

der hat Norwood 6 und hat nen Haarsystem und nimmt trotzdem Finasterid , aber aus 1 grund weil der mit um die 30 , immer noch haarausfall hat. Damit der kein Norwood 7 wird.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484835 ist eine Antwort auf Beitrag #484834] :: Sun, 27 November 2022 14:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Der Nimmt Fin obwohl er in einem Fernsehbeitrag gejammert hat?
Naja der Typ ist eh total suspekt, vor ein paar Jahren noch hat er jedem von Medis+HTs abgeraten und nun, sagt er jedem: „Bro, mach 2 Sessions bei Dr.Acar“




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484836 ist eine Antwort auf Beitrag #484835] :: Sun, 27 November 2022 14:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:33
Der Nimmt Fin obwohl er in einem Fernsehbeitrag gejammert hat?
Naja der Typ ist eh total suspekt, vor ein paar Jahren noch hat er jedem von Medis+HTs abgeraten und nun, sagt er jedem: „Bro, mach 2 Sessions bei Dr.Acar“
Ja tut er bzw. nimmt ne niedirge dosis.

Der istg etwas suspekt bzw. zum Werbemaskotchen für Cosmedica geworden, das sieht selbst nen bilder mit nen krückstück.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484838 ist eine Antwort auf Beitrag #484830] :: Sun, 27 November 2022 14:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.





Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484859 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Sun, 27 November 2022 19:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Du brauchst kein dermaroller unbedingt dafür

Es gibt auch Dermapens , damit kannste die selben ergebnisse erreichen, nur dauert längewr als mit nen dermaroller.
Aber tut exakt das selbe.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484863 ist eine Antwort auf Beitrag #484859] :: Sun, 27 November 2022 19:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und warum machst du es nicht damit norwood?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484864 ist eine Antwort auf Beitrag #484838] :: Sun, 27 November 2022 19:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.


Durschnittlich gute Ergebnisse, schon häufiger gesehen, mit Fin und Minox auch schon deutlich mehr.
Seh dich mal auf Reddit um, da geht deutlich mehr.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484871 ist eine Antwort auf Beitrag #484859] :: Sun, 27 November 2022 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sweety1988 schrieb am Sun, 27 November 2022 19:02
Du brauchst kein dermaroller unbedingt dafür

Es gibt auch Dermapens , damit kannste die selben ergebnisse erreichen, nur dauert längewr als mit nen dermaroller.
Aber tut exakt das selbe.
Kenne ich.. benutze ich auch.
Allerdings bin ich jetzt zu Schürfwunden
übergegangen.
Durch das Löcher stechen in die Kopfhaut
ist bei mir kaum eine Wundheilung eingetreten.
Selbst bei 3 mm nicht.
Nach 2 Tagen schon merke ich keinerlei
Rötung mehr.
Ganz anders bei Schürfwunden.
Die brauchen meist 1 Woche, bis sie abheilen.
Und ich habe 7 Tage extrem gute Durchblutung.
Und nur darum gehts doch.
Warum wirken denn laut Studien kürzere Nadeln
besser als längere?
Meine Meinung: Weil die langen Nadeln Kollagen
produzieren. Das schnürt die Durchblutung weiter ab.
Ganz schlecht!
Die kurzen Nadeln produzieren sicher viel weniger
Kollagen und haben die gleiche durchblutungsfördernde
Wirkung.

Aber so richtig gute Durchblutung bekomme ich
erst durch die Schürfwunden.
Also die oberste Hautschicht muss komplett
abgetragen werden.
Dazu zerkratze ich die Kopfhaut mit einem
Dermapan.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484887 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Mon, 28 November 2022 12:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was spricht gegen eine Mikrohaarpigmentierung?
Immer Kappe ist nervig , wie darf man das verstehen du klebst dir Folie auf den Kopf ?
Wäre cool wenn es so ein Produkt gebe das man sich quasi einen buzz cut auf den Kopf schmiert..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484889 ist eine Antwort auf Beitrag #484887] :: Mon, 28 November 2022 12:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
carper87 schrieb am Mon, 28 November 2022 12:06
Was spricht gegen eine Mikrohaarpigmentierung?
Immer Kappe ist nervig , wie darf man das verstehen du klebst dir Folie auf den Kopf ?
Wäre cool wenn es so ein Produkt gebe das man sich quasi einen buzz cut auf den Kopf schmiert..
Die Topicals, die ich benutze, müssen feucht
und frisch bleiben.
Was trocken ist, kann nicht mehr wirken.
Daher laufe ich 24 Std. am Tag
mit einer Frischhaltefolie auf dem Kopf rum.
Geht natürlich nur bei komplett rasierten Köpfen wie mich.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484891 ist eine Antwort auf Beitrag #484889] :: Mon, 28 November 2022 12:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay krass, das wäre mir zu stressig, ich trage meistens Kappe sonst mach ich mir meine Haare mit viel Taft auch nervig....was spricht gegen eine Haarpigmentierung?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484893 ist eine Antwort auf Beitrag #484889] :: Mon, 28 November 2022 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 28 November 2022 12:13
carper87 schrieb am Mon, 28 November 2022 12:06
Was spricht gegen eine Mikrohaarpigmentierung?
Immer Kappe ist nervig , wie darf man das verstehen du klebst dir Folie auf den Kopf ?
Wäre cool wenn es so ein Produkt gebe das man sich quasi einen buzz cut auf den Kopf schmiert..
Die Topicals, die ich benutze, müssen feucht
und frisch bleiben.
Was trocken ist, kann nicht mehr wirken.
Daher laufe ich 24 Std. am Tag
mit einer Frischhaltefolie auf dem Kopf rum.
Geht natürlich nur bei komplett rasierten Köpfen wie mich.
Und damit gehst du auf die Straße und zur Arbeit??


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484895 ist eine Antwort auf Beitrag #484838] :: Mon, 28 November 2022 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.

Von den beiden Ergebnissen ist keiner ein NW 0.
Bei dem Einen erkennt man weder Haarlinie noch Frontbereich, demnach kannst du das gar nicht beurteilen. Ausserdem ist die Dichte, auch wenn deutlich besser, als vorher, immer noch nicht auf dem fus/cm² Bereich wie bei einem dichten NW0 oder 1.

Der andere ist im bestenfall ein NW 3.

Diese Übertreibungen immer...

Da gibt es mit Fin/Dut und Minox deutlich bessere Comebacks




31 Jahre - Diffuser HA nach Ludwig
Entdeckt: Dezember 2016

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484896 ist eine Antwort auf Beitrag #484895] :: Mon, 28 November 2022 14:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 November 2022 14:23
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.

Von den beiden Ergebnissen ist keiner ein NW 0.
Bei dem Einen erkennt man weder Haarlinie noch Frontbereich, demnach kannst du das gar nicht beurteilen. Ausserdem ist die Dichte, auch wenn deutlich besser, als vorher, immer noch nicht auf dem fus/cm² Bereich wie bei einem dichten NW0 oder 1.

Der andere ist im bestenfall ein NW 3.

Diese Übertreibungen immer...

Da gibt es mit Fin/Dut und Minox deutlich bessere Comebacks
btw:
Bei Bild 1, siehst du einen deutlich verringerten Haarschaft in der Tonsur und eine dichte < 40FUs/cm²




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484897 ist eine Antwort auf Beitrag #484891] :: Mon, 28 November 2022 15:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
carper87 schrieb am Mon, 28 November 2022 12:21
Okay krass, das wäre mir zu stressig, ich trage meistens Kappe sonst mach ich mir meine Haare mit viel Taft auch nervig....was spricht gegen eine Haarpigmentierung?
So mache ich es ja auch.
Du kannst unter der Kappe problemlos
eine Folie tragen.
Sieht keiner und merkt keiner!




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484898 ist eine Antwort auf Beitrag #484895] :: Mon, 28 November 2022 15:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 November 2022 14:23
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.

Von den beiden Ergebnissen ist keiner ein NW 0.
Bei dem Einen erkennt man weder Haarlinie noch Frontbereich, demnach kannst du das gar nicht beurteilen. Ausserdem ist die Dichte, auch wenn deutlich besser, als vorher, immer noch nicht auf dem fus/cm² Bereich wie bei einem dichten NW0 oder 1.

Der andere ist im bestenfall ein NW 3.

Diese Übertreibungen immer...

Da gibt es mit Fin/Dut und Minox deutlich bessere Comebacks
Ach wo denn? Zeig mal.
Der Dermastamp wirkt sogar bei
Leuten, die Jahrelang erfolglos
Minox/Dut verwendeten!




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484899 ist eine Antwort auf Beitrag #484893] :: Mon, 28 November 2022 15:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Mon, 28 November 2022 12:32
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 28 November 2022 12:13
carper87 schrieb am Mon, 28 November 2022 12:06
Was spricht gegen eine Mikrohaarpigmentierung?
Immer Kappe ist nervig , wie darf man das verstehen du klebst dir Folie auf den Kopf ?
Wäre cool wenn es so ein Produkt gebe das man sich quasi einen buzz cut auf den Kopf schmiert..
Die Topicals, die ich benutze, müssen feucht
und frisch bleiben.
Was trocken ist, kann nicht mehr wirken.
Daher laufe ich 24 Std. am Tag
mit einer Frischhaltefolie auf dem Kopf rum.
Geht natürlich nur bei komplett rasierten Köpfen wie mich.
Und damit gehst du auf die Straße und zur Arbeit??
Ich trage darüber ein Capy.
Die Folie sieht man nicht!
Ist ja auch nur auf dem Oberkopf.

Nur in der Nacht trage ich eine Folie
auf der GANZEN Kopfhaut.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484904 ist eine Antwort auf Beitrag #484898] :: Mon, 28 November 2022 17:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 28 November 2022 15:29
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 November 2022 14:23
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.

Von den beiden Ergebnissen ist keiner ein NW 0.
Bei dem Einen erkennt man weder Haarlinie noch Frontbereich, demnach kannst du das gar nicht beurteilen. Ausserdem ist die Dichte, auch wenn deutlich besser, als vorher, immer noch nicht auf dem fus/cm² Bereich wie bei einem dichten NW0 oder 1.

Der andere ist im bestenfall ein NW 3.

Diese Übertreibungen immer...

Da gibt es mit Fin/Dut und Minox deutlich bessere Comebacks
Ach wo denn? Zeig mal.
Der Dermastamp wirkt sogar bei
Leuten, die Jahrelang erfolglos
Minox/Dut verwendeten!

Reddit
r/tressless
Top Posts auswählen

Hatten wir aber alles schon, verstehe nicht warum das jetzt von dir so gehyped wird. Wir hatten schon auf jede Medikation hyperresponder,
das ist echt ermüdend mit dir.




Hattingen Hair 21.02.19 & 22.02.19 5200 FUT

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484906 ist eine Antwort auf Beitrag #484904] :: Mon, 28 November 2022 18:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Mon, 28 November 2022 17:26
Norwood-packt-das-an schrieb am Mon, 28 November 2022 15:29
Patrick_Bateman schrieb am Mon, 28 November 2022 14:23
Norwood-packt-das-an schrieb am Sun, 27 November 2022 14:45
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.

Das er nutzloses Zeug bis hin zu Nutella oder war es Peanutbutter auf die Birne schmiert ist mir klar Wink

Jeder Euro ist da absolute Verschwendung IHMO
Von Norwood 5 auf Norwood 0 geht.
Mit Dermarolling! Siehe dir die Vorher-Nachher-Fotos an:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/axngplw-png.114244/

Der hier hat auch krassen Erfolg gehabt:
https://www.hairlosstalk.com/interact/attachments/3wbfxma-png.114315/
Fin nahm er erst NACH (!) diesen Erfolg,
zur Vorbeugung!

Aber solche Erfolge habe ich mit Dut noch nie gesehen.
Auch mit Minox nicht.
Sowas schafft nur der Dermaroller.

Von den beiden Ergebnissen ist keiner ein NW 0.
Bei dem Einen erkennt man weder Haarlinie noch Frontbereich, demnach kannst du das gar nicht beurteilen. Ausserdem ist die Dichte, auch wenn deutlich besser, als vorher, immer noch nicht auf dem fus/cm² Bereich wie bei einem dichten NW0 oder 1.

Der andere ist im bestenfall ein NW 3.

Diese Übertreibungen immer...

Da gibt es mit Fin/Dut und Minox deutlich bessere Comebacks
Ach wo denn? Zeig mal.
Der Dermastamp wirkt sogar bei
Leuten, die Jahrelang erfolglos
Minox/Dut verwendeten!
Reddit
r/tressless
Top Posts auswählen

Hatten wir aber alles schon, verstehe nicht warum das jetzt von dir so gehyped wird. Wir hatten schon auf jede Medikation hyperresponder,
das ist echt ermüdend mit dir.
niemand hat so große erfolge wie die
mit dem wounding. und das weißt du auch.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484907 ist eine Antwort auf Beitrag #484897] :: Mon, 28 November 2022 19:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja wäre möglich eine Folie zu tragen , wenn es was bringt bin da skeptisch...hoffst du das was bringt oder siehst schon Resultate? Wegen vl ein paar Härchen mehr wäre mit das Zuviel Aufwand


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484911 ist eine Antwort auf Beitrag #484907] :: Mon, 28 November 2022 19:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
carper87 schrieb am Mon, 28 November 2022 19:00
Ja wäre möglich eine Folie zu tragen , wenn es was bringt bin da skeptisch...hoffst du das was bringt oder siehst schon Resultate? Wegen vl ein paar Härchen mehr wäre mit das Zuviel Aufwand
Bei mir wirkt doch sowieso nie etwas.
Aber bei anderen wirkt die Folie bestimmt 1000 mal
besser als ohne.
Wenn du es ohne Folie aufträgst, ist es verdunstet,
bevor es überhaupt Zeit zum penetrieren hätte.




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484944 ist eine Antwort auf Beitrag #484830] :: Tue, 29 November 2022 11:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
daniel91 schrieb am Sun, 27 November 2022 14:02
von plain nw6 zu nw5 ist gut möglich, aber mit Dut von einem NW6 zu einem ästhetisch wertvollen Ergebnis zu kommen?
Äußerst unwahrscheinlich.
Mir in Erinnerung blieb nur er hier von reddit mit Dutasteride, RU58841, Minoxidil, Microneedling, Nizoral, T/GEL, fixing vitamin D levels

Nach 18 Monaten ( https://www.reddit.com/r/tressless/comments/jzu297/18_months_dutasteride_ru58841_minoxidil/ )

https://i.redd.it/8lib740ww2161.jpg

und nach 25 Monaten ( https://old.reddit.com/r/tressless/comments/pa4ama/25_months_dutasteride_ru58841_minoxidil )

https://i.redd.it/ubktqcpt45j71.jpg


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484955 ist eine Antwort auf Beitrag #484700] :: Tue, 29 November 2022 14:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@markd:
Der hatte aber überall noch Haare!
Die waren einfach nur dünn.
Er hatte keine Stellen, die komplett kahl waren.

Haut mich jetzt nicht so vom Hocker.
Die Ergebnisse vom Needling sind da schon
deutlich besser:
https://www.hairlosstalk.com/interact/threads/microneedling-photo-results-summary.121072/




Oral
Arginin + Citrullin, Apfelessig (9 EL), Tocotrienol (100 mg), Rizinusöl, Borretschöl, Leinöl, NAC, Melatonin, Taurin, Zimt, Chrom, Multivitamine

Topisch
40% Q10-Gel, 15% Fenchelöl, 5% Minzöl, 5% Arginin, 5% Zink, 5% Magnesiumsulfat, 5% Methionin, 5% Taurin, 2% L-Carnitin-L-Tartrat, 1% Kupfersulfat

Mechanisch
Schürfwunden durch Dermastamp

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Streuhaar für komplette Glatzen? [Beitrag #484966 ist eine Antwort auf Beitrag #484955] :: Tue, 29 November 2022 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Mit Resthaar natürlich einfacher, bei dem hätte sicher auch Dut only gereicht.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg (seit 07/2008)




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Tricopigmentation/ Mikrohaarpigmentierung Österreich
Nächstes Thema: Haarpigmentierung - Wie findet ihr das Ergebnis bisjetzt?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Feb 04 05:47:43 CET 2023

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02308 Sekunden
Partner Hairforlife FUE EUROPE