Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Topisches Finasterid Fynzur
Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485173] :: Fri, 02 December 2022 19:37 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute

Ich verfolge gerade die Diskussion hier, um den Einsatz von selbst gefertigte tropischen Finasteerid.

Ich sehe im Bezug auf sowohl Wirkung wie auch Nebenwirkung, grosse Uneinigkeit und Aengste Bz der richtigen Dosierung.

Daher habe ich überlegt wie man so ein Problem zufriedenstellend loesen kann.

Meine Lösung,....., mein Vorschlag lautet.....

Wartet doch einfach noch 2 bis drei Monate bis das auf Wirksamkeit und Nebenwirkung gepruefte Arznei Produkt Fynzur auf den Markt kommt. Der Expertenrat bei Haarerkrankungen de hat das baldige Erscheinen ja in Betracht gezogen.

Sicher, schadet es keinem Haar hier wenn es über Weinachten noch ohne Fin leben muss

Hierzu gibt es Fakten!

https://onlinelibrary.wiley.com/doi/full/10.1111/jdv.17738


Einmal soll es relativ gut Wirken.
Und noch besser......, es erzeugt keine nennenswerten Nebenwirkungen im Vergleich zu oralem Finasterid, was ja in dieser Form schon sehr Nebenwirkungsarm ist.

Ausserdem habt ihr dann auch eine seriöse Galenik mit an Bord.
Hergestellt und geprueft nach pharmazeutischen Kriterien.
Da Weiss man doch was gut ist!

Die Nebenwirkungen in dieser Studie unterschieden sich nicht signifikant von den NW die in der Placebogruppe berichtet wurden.

Tiefer, in Wirkung und Nebenwirkungsprofil......... kann man nicht gehen.
Es gibt nichts,anderes was vergleichbar schwach wirksam, und gleichzeitig schwach NW behaftet ist!

Selbst bei topischem Minoxidil werden in der Literatur 4 Todesfälle benannt.
Und ein Fall von Akromegalie.


Viel Glueck

Frank



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485180 ist eine Antwort auf Beitrag #485173] :: Fri, 02 December 2022 20:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

wieviel davon landet auch auf die kopfhaut und nicht ins haar Arrow

https://www.hairlosscure2020.com/wp-content/uploads/2020/02/Topical-Finasteride-Spray.jpg





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485182 ist eine Antwort auf Beitrag #485180] :: Fri, 02 December 2022 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ftpilos schrieb am Fri, 02 December 2022 20:51

wieviel davon landet auch auf die kopfhaut und nicht ins haar Arrow

https://www.hairlosscure2020.com/wp-content/uploads/2020/02/Topical-Finasteride-Spray.jpg


Das kann unmöglich zum Problem werden.
Das dürfte ausschließlich von der Beschaffenheit der mit gelieferten Applikationen abhängig sein.
Und selbst wenn keine dabei waeren kann man es ja in ein anderes Behaeltniss umfüllen.

Ich denke nicht das wir es hier mit einem. Haarspray oder einer Schaumfestiger like
praeperation mit Treibstoffen zu tun haben werden


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485186 ist eine Antwort auf Beitrag #485182] :: Fri, 02 December 2022 21:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Na das ist ja ein lustiger applikator auf dem bild Laughing

Da wird ja nur die Tonsur berücksichtigt....


Na der macht schonmal keinen Sinn.

Ich schätze aber das da ähnlich wie bei Regaine mehrere dabei sind.

Es soll ja überall hin, am Kopf....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485213 ist eine Antwort auf Beitrag #485186] :: Sat, 03 December 2022 23:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Topisches Finasterid jeden Tag zu verwenden ist totaler Quatsch. Hat weniger Wirkung bei gleichen Nebenwirkungen. Lieber 3-mal die Woche oral 1mg nehmen. Habe davon überhaupt keine Nebenwirkungen und den Haaren geht es auch gut.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485222 ist eine Antwort auf Beitrag #485213] :: Sun, 04 December 2022 08:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
[quote title=Roko schrieb am Sat, 03 Hat weniger Wirkung bei gleichen Nebenwirkungen.. [/quote]


Das kann nicht sein.
Das Schliesse ich vollkommen aus.
Denn Nebenwirkung Korreliert mit Wirkung.

Es sei denn du meinst lokale NW z. B auf der Kopfhaut oder im Gesicht?


Aber......
Ich plaediere auch Fuer die orale Variante.
Am besten Taeglich einnehmen, und nicht zerkruemeln , so wie die erfolgreichen User der alten Vergangenheit dieses Forums es gatan haben.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485229 ist eine Antwort auf Beitrag #485213] :: Sun, 04 December 2022 12:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Roko schrieb am Sat, 03 December 2022 23:06
Topisches Finasterid jeden Tag zu verwenden ist totaler Quatsch
Alles klar

Deswegen gibt es ein Haufen Leute die damit Erfolge erzielen.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/tday8s/homemade_topical_finasteride_90_day_update/?utm_source=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf

[Aktualisiert am: Sun, 04 December 2022 14:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Topisches Finasterid Fynzur [Beitrag #485251 ist eine Antwort auf Beitrag #485229] :: Sun, 04 December 2022 16:17 Zum vorherigen Beitrag gehen
eddygodo schrieb am Sun, 04 December 2022 12:06
Roko schrieb am Sat, 03 December 2022 23:06
Topisches Finasterid jeden Tag zu verwenden ist totaler Quatsch
Alles klar

Deswegen gibt es ein Haufen Leute die damit Erfolge erzielen.

https://www.reddit.com/r/tressless/comments/tday8s/homemade_topical_finasteride_90_day_update/?utm_source=share&utm_medium=ios_app&utm_name=iossmf
Täglich bei richtiger Dosierung ist topisches Fin doch optimal. Wirkung ist oft langsamer, aber was solls. Es gibt nunmal auch bei 0.4 mg bri einigen Probleme


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Finasterid und Schlafprobleme
Nächstes Thema: Topisches Finasterid probieren, Chance PFS? Nur maintainen?
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Jan 28 13:39:54 CET 2023

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01826 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE