Startseite » Allgemein » Alternativ » Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt (DHT-Senker?)
Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492057] :: Sun, 03 September 2023 12:12 Zum nächsten Beitrag gehen
Liebes Forum,
https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=tree&th=38836&goto=490688#msg_490688

Die 'Oberphase' wende ich jetzt seit gut elf Wochen an. War mir gar nicht im Klaren, auf welche Weise das wirkt...

Folgenden Rosmarinthread
https://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/28356/0//
habe ich nochmal studiert, und gehe nun davon aus, dass RosmarinEXTRAKT das DHT in der Kopfhaut senkt (Dagegen hat RosmarinÖL keinen Einfluss auf DHT)

Zeitgleich zu Flavoxan topisch hatte ich auch Sägepalme eingenommen, aber nach einem Monat wieder abgesetzt, weil ich so klebrige Haut um die Augen herum bekam.

Senkt Flavoxan 14 DHT, und kann es entsprechende Nebenwirkungen hervorrufen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492058 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sun, 03 September 2023 12:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Sun, 03 September 2023 12:12

Senkt Flavoxan 14 DHT, und kann es entsprechende Nebenwirkungen hervorrufen?
ob es dht senkt ist noch umstritten...es "fummelt" aber am androgenrezeptor herum

welche nws hast den?




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492059 ist eine Antwort auf Beitrag #492058] :: Sun, 03 September 2023 12:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
NW: die Haut um die Augen herum ist häufig klebrig.
Nicht so massiv wie ich das unter topischem Finasterid erlebte, aber trotz waschen mit Seife ist das Areal und die Lider im nächsten Moment wieder klebrig.
Keine verklebten Augenlider, nur die Haut ist backsig.
Unter topischem FIN hatte ich den Eindruck dass sich bei mir Hohlaugen herausbildeten. Die Augenlider waren damals auch so klebrig. Als ich das Mittel absetzte ließ auch die Klebrigkeit nach (1-2 Wochen später).
Humboldt schrieb (im Jahr 2006) auch von so komisch klebrigen Lidern, deswegen wurde ich da hellhörig. Er war einer der ersten, die unter Sunken Eyes litten


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492060 ist eine Antwort auf Beitrag #492059] :: Sun, 03 September 2023 13:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


was soll den klebrig sein




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492061 ist eine Antwort auf Beitrag #492060] :: Sun, 03 September 2023 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sun, 03 September 2023 13:06


was soll den klebrig sein
die Haut um die Augen herum. So als hätte man stark geschwitzt


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492062 ist eine Antwort auf Beitrag #492061] :: Sun, 03 September 2023 13:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Sun, 03 September 2023 13:11
pilos schrieb am Sun, 03 September 2023 13:06


was soll den klebrig sein
die Haut um die Augen herum. So als hätte man stark geschwitzt

dann wegwaschen Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #492984 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Wed, 25 October 2023 00:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493012 ist eine Antwort auf Beitrag #492984] :: Wed, 25 October 2023 20:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.

1 ml pro tag von den 40 ml einer oberphase aus 40 ml ak und 10 ml flavoxan 14










Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493015 ist eine Antwort auf Beitrag #492984] :: Wed, 25 October 2023 21:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.

Wieviel topisches Fin hast du gebommen? Gingen die sunken eyes wieder weg?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493016 ist eine Antwort auf Beitrag #493012] :: Wed, 25 October 2023 21:34 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 25 October 2023 20:18
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.
1 ml pro tag von den 40 ml einer oberphase aus 40 ml ak und 10 ml flavoxan 14



Vielen Dank, Pilos,
und ist es wichtig das zusammen mit z.B. RU auftragen und nicht zeitlich getrennt?
Ich nehme morgens und abends je 50mg RU, aber nur abends vermengt mit Flavoxan-Oberphase.
Und zu guter letzt: Die Konzentration wird verdünnt. Das spielt keine Rolle?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493017 ist eine Antwort auf Beitrag #493015] :: Wed, 25 October 2023 21:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Intoleranz1 schrieb am Wed, 25 October 2023 21:33
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.
Wieviel topisches Fin hast du gebommen? Gingen die sunken eyes wieder weg?
Topisch hatte ich nach Anleitung von Myspring genommen. In deren 40ml Flasche sind 30mg FIN. Das sollten also 0,75mg Fin täglich sein.
Ich hatte aber auch noch Fin oral genommen, 1-2 Tage überschneidend.
Nach etwa 10 Tagen hörte ich mit FIN topisch auf. Die Hohlaugen blieben


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493018 ist eine Antwort auf Beitrag #493017] :: Wed, 25 October 2023 22:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 21:51
Intoleranz1 schrieb am Wed, 25 October 2023 21:33
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.
Wieviel topisches Fin hast du gebommen? Gingen die sunken eyes wieder weg?
Topisch hatte ich nach Anleitung von Myspring genommen. In deren 40ml Flasche sind 30mg FIN. Das sollten also 0,75mg Fin täglich sein.
Ich hatte aber auch noch Fin oral genommen, 1-2 Tage überschneidend.
Nach etwa 10 Tagen hörte ich mit FIN topisch auf. Die Hohlaugen blieben

Blieben bis heute?!


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493021 ist eine Antwort auf Beitrag #493018] :: Wed, 25 October 2023 23:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
[/quote] Die Hohlaugen blieben[/quote]

Blieben bis heute?![/quote]

Ja, es waren ja keine Augenringe, sondern das periorbitale Fett ging zurück

[Aktualisiert am: Wed, 25 October 2023 23:36]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493024 ist eine Antwort auf Beitrag #493021] :: Thu, 26 October 2023 08:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 23:35
Die Hohlaugen blieben[/quote]

Blieben bis heute?![/quote]

Ja, es waren ja keine Augenringe, sondern das periorbitale Fett ging zurück[/quote]

Ist bei mir auch so durch dutasterid topisch und oral...Ich mach deswegen Eigenfetttransplantation zusammen mit nanofett...man sollte das verlorene Gewebe am besten auch mit dem selben Gewebe nachfüllen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493040 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Thu, 26 October 2023 11:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wenn Dut das Fett in der Haut reduzieren würde,
könnte Dut ja gar nicht wirken.
Denn die Haare gehen ja aus, eben genau deswegen,
weil das Fett fehlt!
Das einzige, was da abgebaut wurde, wird Kollagen
gewesen sein.
Durch Dut nimmt das subkutane Fett zu.
Das ist ja auch der ganze Wirkmechanismus
hinter den DHT-Hemmern.

Ich habe neulich hier einen Thread eröffnet,
wo klipp und klar drinstand, dass das subkutane
Fett bei AGA-Probanden verringert ist.
Und das nicht nur in der Kopfhaut, sondern überall.
In der Kopfhaut macht es sich aber durch HA
bemerkbar, weil die Kopfhaut von Natur aus
schon am wenigsten subkutanes Fett hat.
Wenn das NOCH weniger wird, ist ein kritischer
Punkt erreicht, wo keine Haare mehr wachsen können.
Es gibt auch eine Studie über AGA, wo steht, dass
PPAR-Gamma erniedrigt ist.
Das ist wichtig für das subkutane Fett.
DHT sorgt dafür, dass das subkutane Fett weniger und
dafür das Viszerale mehr wird.
Deswegen haben Männer ihre Speckpolster am
bzw. IM Bauch. Und Frauen hauptsächlich in der Haut.
Deswegen sind sie vor AGA weitgehend geschützt.

In der Tat ist das alles paradox:
Überall nimmt das Fett im Laufe des Lebens zu,
nur auf der Kopfhaut wird es weniger.
Aber letztlich ist es auch logisch.
Denn eine Verfettung ist pathologisch.
Und etwas, was pathologisch ist, geht auch mit
einer Verringerung der körperlichen Attraktivität einher.
Ansonsten würden ja alle, die verfettet sind,
die besten Haare haben.
Es ist korrekt, dass es auch Übergewichtige
mit AGA gibt. Diese jedoch, scheinen genetisch
bedingt auch in der Kopfhaut genug
subkutanes Fett zu haben.
Gerade bei Männern, die überall schlank sind,
nur am Bauch nicht, das sind genau die, die am
gefährdetsten für AGA sind.
Deren DHT sorgt überall für Entfettung und schickt
das ganze Fett in den Bauch.
In unserer Forschungs-Gruppe ist das Fett-Thema
seit 1 Jahr Dauerthema.
Tino ist sich da ganz sicher, dass es vom fehlenden
Fett in der Kopfhaut kommt.
Er sagt auch, dass, wenn er Dut nimmt, das subkutane
Fett sich erhöht.
Das ist auch der Grund, warum die Transgender-Regime
funktionieren: Die Fettverteilung verändert sich dahingehend
zu einer weiblichen Verteilung.
Und Frauen haben mehr subkutanes Fett.
Die Haare wachsen in diesem Fett.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493048 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Thu, 26 October 2023 14:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Lieber norwood,
es ist kein Kollagen sondern Fett um den Augen herum das atrophiert ist. Auch von Ärzten bestätigt. Das Fett um den Augen herum reagiert eben anderst auf Hormonänderungen als das übrige Fett. Deswegen kann das Fett um den Augen herum sehr wohl atrophieren und das Fett in der Kopfhaut zunehmen.
Es ist ja auch so, dass das übrigens Körperfett unter Dut und Fin tendenziell zunimmt (bei mir war es ganz eindeutig) während eben das Fett um den Augen atrophiert ist.
Warum und wie das Fett um den Augen auf so Hormonschwankungen empfindlicher reagiert ist meines Wissens noch nicht geklärt. Wenn es das Kollagen wäre, dann wäre das gesamte Kollagen betroffen und nicht nur das um den Augen. Das würde man merken an deutlich mehr Falten, Narben usw. Solche Berichte gibt es aber so gut wie nicht. Es get um das Fett um den Augen das definitiv dadurch atrophiert. Woran das genau liegt bei den Dht hemmer weiß ich nicht. Ich schätze dass einfach die Gesamtbalance der Hormone nicht mehr dadurch stimmt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493069 ist eine Antwort auf Beitrag #493048] :: Thu, 26 October 2023 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Zitat:
es ist kein Kollagen sondern Fett um den Augen herum das atrophiert ist. Auch von Ärzten bestätigt
Wie hat der Arzt das bestätigt?
Hat er eine Biopsie gemacht?

Es ist durch eine wissenschaftliche Studie bereits
bestätigt, dass sowohl Fin/Dut als auch Minox
das Kollagen abbauen.
Von Fett war nie die Rede!
Man bekommt auch keine Narben, wenn Kollagen fehlt.
Im Gegenteil. Narben bestehen ja aus Kollagen
und nicht aus Fett. Ohne Kollagen gibt es daher
auch keine Narben.

Studie:
"Die Behandlung mit Testosteron (T: 10(-9)-10(-7) M) erhöhte die Expression von Typ-I-Prokollagen auf mRNA- und Proteinebene. Die Vorbehandlung mit Finasterid (10(-8) M) hemmte die T-induzierte Typ-I-Prokollagenexpression auf mRNA- (40,2 %) und Proteinebene (24,9 %). Die T-Behandlung erhöhte die Expression des transformierenden Wachstumsfaktors Beta 1 (TGF-beta1) auf Proteinebene in den dermalen Fibroblasten (DFs) der menschlichen Kopfhaut um 81,9 %. Die Vorbehandlung mit Finasterid verringerte die durch T induzierte Expression des TGF-beta1-Proteins im Durchschnitt (30,4 %). Die Prokollagen-Expression vom Typ I wurde nach Vorbehandlung mit neutralisierendem TGF-beta1-Antikörper (10 Mikrogramm/ml) um durchschnittlich 54,3 % gehemmt. Unsere Ergebnisse legen nahe, dass die T-induzierte TGF-beta1- und Typ-I-Prokollagen-Expression zur Entwicklung einer perifollikulären Fibrose in der AGA beitragen kann und dass die hemmende Wirkung auf die T-induzierte Prokollagen- und TGF-beta1-Expression einen weiteren möglichen Wirkmechanismus von Finasterid erklären könnte AGA."
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/16755026/

Die Reihenfolge ist also:
DHT => TGF-Beta => Kollagen typ I
Wird DHT gehemmt, wird auch TGF-Beta gehemmt
und damit verringert sich das Kollagen.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493086 ist eine Antwort auf Beitrag #493069] :: Fri, 27 October 2023 18:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mag gut sein dass auch das Kollagen abgebaut wird.
Die Problematik mit den Sunken eyes wie hier bei vielen beschrieben wird liegt aber an einem Fettverlust um den Augen herum. Da dass Fett um den Augen herum vermutlich empfindlich auf Hormonveränderungen reagiert.
Er hat keine Biopsie gemacht. Und wenn dass Kollagen in dem Ausmaß wie an den Augen abgebaut worden wäre hätte man ne ganz andere Gesichtshaut, ne völlig dünne, erschaffte. Das macht kein Sinn. Es ist ganz sicher das Fett um den Augen. Auch die Verfärbungen wären nicht so krass wäre das gelbliche Fett noch vollständig da.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493087 ist eine Antwort auf Beitrag #493086] :: Fri, 27 October 2023 19:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Fri, 27 October 2023 18:14
Mag gut sein dass auch das Kollagen abgebaut wird.
Die Problematik mit den Sunken eyes wie hier bei vielen beschrieben wird liegt aber an einem Fettverlust um den Augen herum. Da dass Fett um den Augen herum vermutlich empfindlich auf Hormonveränderungen reagiert.
Er hat keine Biopsie gemacht. Und wenn dass Kollagen in dem Ausmaß wie an den Augen abgebaut worden wäre hätte man ne ganz andere Gesichtshaut, ne völlig dünne, erschaffte. Das macht kein Sinn. Es ist ganz sicher das Fett um den Augen. Auch die Verfärbungen wären nicht so krass wäre das gelbliche Fett noch vollständig da.
Es ist ganz sicher das Kollagen!
Du musst bedenken, dass die Haut nicht überall
gleich dick ist.
Um die Augen herum ist sie sehr viel dünner
als im übrigen Gesicht!
Das bedeutet: Wenn es ÜBERALL zu einem Abbau
von Kollagen kommt, dann manifestiert sich das
an den Augen ganz besonders.
Weil dort von Natur aus schon sehr wenig Kollagen ist.
Verstehst du?
Wenn es NOCH weniger wird, ist dann ein
kritischer Punkt erreicht.
Das restliche Gesicht hat von Natur aus mehr
Kollagen. Etwas weniger macht optisch erst mal
keinen gravierenden Unterschied.

Meine Haut ist durch Minox auch kaputt gegangen.
Ich kann daher nur jedem von Minox abraten.
Das Zeug bringt sowieso nur sehr wenig
neue Haare.
In einer Studie schnitt der Dermaroller gegenüber
Minox sehr viel besser ab.
Und das, obwohl der Dermaroller Kollagen
sogar ERHÖHT!

Vergiss den Quatsch mit dem Fett-Abbau
durch DHT-Hemmer.
Dafür gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise.
Im Gegenteil.. alles deutet darauf hin, dass
das Subfett sich durch DHT-hemmer aufbaut.

Die Ursache der AGA könnte eine
viszerale Verfettung der inneren Organe sein.
Denn: Wenn das viszerale Fett zunimmt,
nimmt das Subkutane ab!
Dazu habe ich heute erst eine Studie gelesen.
Das passiert natürlich nicht nur auf der
Kopfhaut, sondern überall am Körper.
Aber auf der Kopfhaut hat die Haut von Natur
aus schon sehr wenig Subfett.
Und wenn das noch weniger wird,
ist ein kritischer Punkt erreicht.
Auch dazu habe ich eine Studie.
Das würde dann auch exakt zu der Studie passen,
wo die Schwere der AGA 1:1 mit der Herz-Verfettung
korreliert.
Je verfetteter das Herz war, desto höher
war der Norwood-Status.
Auch bei meinen ehemaligen Klassenkameraden
ist mir aufgefallen, dass diejenigen am stärksten
abgeglatzt waren , die die stärkste Verfettung hatten.
Zwar gibt es auch Männer mit AGA und
Waschbrettbauch.
Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht
innerlich total verfettet sein können.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493095 ist eine Antwort auf Beitrag #493087] :: Sat, 28 October 2023 09:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ich bleib dabei, es ist ganz sicher das Fett. Übrigens bei jahrelangem Minox Gebrauch hatte ich nie sunken eyes. Erst als ich dut oral nahm kamen sie in einer krassen Geschindigkeit. Meine restliche Haut war völlig unverändert. Und es war das Fett, da sie sich auch krass verfärben da die gelbliche Unterlage durch das Fett atrophiert ist und nicht das durchsichtige Kollagen. Wäre das Fett noch vollständig da, wären die sunken eyes nicht so verfärbt.
Und nochmals: Meine Gesichtshaut ist nicht schlechter geworden da kein Kollagen abgebaut ist. Bzw die restliche Haut am Körper genau noch so straff. Nur die Augen innerhalb von paar Wochen. Das macht keinen Sinn dass es das Kollagen sein soll dann hätte man es überall im Körper bemerkt. Das Fett um die Augen herum ist besonders anfällig für Hormonänderungen, kannst du überall nachlesen. Warum das so ist keine Ahnung.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493134 ist eine Antwort auf Beitrag #493012] :: Sun, 29 October 2023 23:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Wed, 25 October 2023 20:18
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.
1 ml pro tag von den 40 ml einer oberphase aus 40 ml ak und 10 ml flavoxan 14






Und wenn ich die Oberphase pur anwenden möchte (an den Schläfen und im Nacken), sollte dann noch etwas zur Penetration dazu? Beispielsweise PentG oder PG?
Möchte das gerne mal ein halbes Jahr anwenden, und sehen, wie sich das Flavoxan 14 auf den Donor und drunter auswirkt


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493137 ist eine Antwort auf Beitrag #493134] :: Mon, 30 October 2023 10:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Sun, 29 October 2023 23:29
pilos schrieb am Wed, 25 October 2023 20:18
matt82 schrieb am Wed, 25 October 2023 00:54
wieviel von der oberphase nehmt ihr denn so zur mische hinzu? Wieviel ml?
Und zu jeder gabe, oder in größeren abständen?
Ich frage, weil ich akut fett verloren habe und nun unsicher bin, ob es vom 1mm needling und unmittelbaren minoxauftrag herrührt, oder im zusammenhang mit flavo 14 steht.
Finasterid hatte ich wegen sunken eyes abgesetzt.
1 ml pro tag von den 40 ml einer oberphase aus 40 ml ak und 10 ml flavoxan 14






Und wenn ich die Oberphase pur anwenden möchte (an den Schläfen und im Nacken), sollte dann noch etwas zur Penetration dazu? Beispielsweise PentG oder PG?
Möchte das gerne mal ein halbes Jahr anwenden, und sehen, wie sich das Flavoxan 14 auf den Donor und drunter auswirkt

ja pentg/pg 10/15% und wasser 15%

aber nach der extraktion





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493138 ist eine Antwort auf Beitrag #493095] :: Mon, 30 October 2023 11:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Icetea schrieb am Sat, 28 October 2023 09:12
Ich bleib dabei, es ist ganz sicher das Fett. Übrigens bei jahrelangem Minox Gebrauch hatte ich nie sunken eyes. Erst als ich dut oral nahm kamen sie in einer krassen Geschindigkeit. Meine restliche Haut war völlig unverändert. Und es war das Fett, da sie sich auch krass verfärben da die gelbliche Unterlage durch das Fett atrophiert ist und nicht das durchsichtige Kollagen. Wäre das Fett noch vollständig da, wären die sunken eyes nicht so verfärbt.
Und nochmals: Meine Gesichtshaut ist nicht schlechter geworden da kein Kollagen abgebaut ist. Bzw die restliche Haut am Körper genau noch so straff. Nur die Augen innerhalb von paar Wochen. Das macht keinen Sinn dass es das Kollagen sein soll dann hätte man es überall im Körper bemerkt. Das Fett um die Augen herum ist besonders anfällig für Hormonänderungen, kannst du überall nachlesen. Warum das so ist keine Ahnung.
Hast du das immer noch mit den sunken eyes? schon mal hyaluron Injektionen versucht beim schönheitsdoc?
am besten natürlich eigenfett, aber das machen nicht alle bei der Augenregion. falls du in der nähe von Wien bist, Dr. Kuzbari ist ein Spezialist dafür.
mein Bruder hat das gemacht. ist schon jahre her. und hält immer noch.

lg




Minox 5% / 0.25% Fin Topical, Dermovate Topical, Ket Shampoo, Pirocton Shampoo, Sandelholzöl topisch (im Topical), Haarroller 0,5 1 x / Woche
----
P4 (50mg), Melatonin 5 mg
----
NEMs: Collagen, NMN, Resveratrol, Coenzyme Q10, Apigenin, Braunalgen (Jod), anorganischer Schwefel, Cannabis (THC, CBD), 5-HTP, GABA, Selen, Zink, Fexofenadin, Kupfer, L-Thyrosin, Biotin
----
Gesichtshaut: Retinol bis 0.3%, Retinol Peeling 3%, Azelainsäure, Resveratrol, Augenbrauen: Minox 2%, Ultracortenol

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #493185 ist eine Antwort auf Beitrag #493138] :: Thu, 02 November 2023 00:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke Pilos,

1ml Flavoxan 14 Oberphase
mit 0,1ml PentG
und 0,15ml Wasser

trage ich 1x morgens auf (Nacken und Schläfen).
Sollte ich ein zweites mal auftragen (zur Nacht), um schneller zu sehen, ob es Erfolg hat?
Oder reicht einmal?

@Ocean: meine Hohlaugen verarzte ich erst, nachdem ich Dutasterid topisch auch noch probiert habe


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #506918 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sun, 25 February 2024 16:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
matt82 schrieb am Sun, 03 September 2023 12:12
Liebes Forum,
https://www.alopezie.de/fud/index.php?t=tree&th=38836&goto=490688#msg_490688

Die 'Oberphase' wende ich jetzt seit gut elf Wochen an. War mir gar nicht im Klaren, auf welche Weise das wirkt...

Folgenden Rosmarinthread
https://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/28356/0//
habe ich nochmal studiert, und gehe nun davon aus, dass RosmarinEXTRAKT das DHT in der Kopfhaut senkt (Dagegen hat RosmarinÖL keinen Einfluss auf DHT)

Zeitgleich zu Flavoxan topisch hatte ich auch Sägepalme eingenommen, aber nach einem Monat wieder abgesetzt, weil ich so klebrige Haut um die Augen herum bekam.

Senkt Flavoxan 14 DHT, und kann es entsprechende Nebenwirkungen hervorrufen?

neue studie

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/37200757/





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #506930 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sun, 25 February 2024 21:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe mir auch gerade Rosmarin-Extrakt
mit 50% Ursolsäure bestellt.
Denn das hat gleich mehrere Wirkungen:

- hemmt DHT
- hemmt das Andocken an den AR
- die Ursolsäure hemmt IL-17. Wir wissen
aus einer Studie, dass ein 70-jähriger Mann
mit einem IL-17-Hemmer alle seine grauen
Haare in pigmentierte umwandeln konnte

Außerdem beugt Rosmarin auch Krebs vor
und verbrennt Fett. Dazu gibt es Studien.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507315 ist eine Antwort auf Beitrag #493087] :: Fri, 08 March 2024 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Fri, 27 October 2023 19:59
Icetea schrieb am Fri, 27 October 2023 18:14
Mag gut sein dass auch das Kollagen abgebaut wird.
Die Problematik mit den Sunken eyes wie hier bei vielen beschrieben wird liegt aber an einem Fettverlust um den Augen herum. Da dass Fett um den Augen herum vermutlich empfindlich auf Hormonveränderungen reagiert.
Er hat keine Biopsie gemacht. Und wenn dass Kollagen in dem Ausmaß wie an den Augen abgebaut worden wäre hätte man ne ganz andere Gesichtshaut, ne völlig dünne, erschaffte. Das macht kein Sinn. Es ist ganz sicher das Fett um den Augen. Auch die Verfärbungen wären nicht so krass wäre das gelbliche Fett noch vollständig da.
Es ist ganz sicher das Kollagen!
Du musst bedenken, dass die Haut nicht überall
gleich dick ist.
Um die Augen herum ist sie sehr viel dünner
als im übrigen Gesicht!
Das bedeutet: Wenn es ÜBERALL zu einem Abbau
von Kollagen kommt, dann manifestiert sich das
an den Augen ganz besonders.
Weil dort von Natur aus schon sehr wenig Kollagen ist.
Verstehst du?
Wenn es NOCH weniger wird, ist dann ein
kritischer Punkt erreicht.
Das restliche Gesicht hat von Natur aus mehr
Kollagen. Etwas weniger macht optisch erst mal
keinen gravierenden Unterschied.

Meine Haut ist durch Minox auch kaputt gegangen.
Ich kann daher nur jedem von Minox abraten.
Das Zeug bringt sowieso nur sehr wenig
neue Haare.
In einer Studie schnitt der Dermaroller gegenüber
Minox sehr viel besser ab.
Und das, obwohl der Dermaroller Kollagen
sogar ERHÖHT!

Vergiss den Quatsch mit dem Fett-Abbau
durch DHT-Hemmer.
Dafür gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise.
Im Gegenteil.. alles deutet darauf hin, dass
das Subfett sich durch DHT-hemmer aufbaut.

Die Ursache der AGA könnte eine
viszerale Verfettung der inneren Organe sein.
Denn: Wenn das viszerale Fett zunimmt,
nimmt das Subkutane ab!
Dazu habe ich heute erst eine Studie gelesen.
Das passiert natürlich nicht nur auf der
Kopfhaut, sondern überall am Körper.
Aber auf der Kopfhaut hat die Haut von Natur
aus schon sehr wenig Subfett.
Und wenn das noch weniger wird,
ist ein kritischer Punkt erreicht.
Auch dazu habe ich eine Studie.
Das würde dann auch exakt zu der Studie passen,
wo die Schwere der AGA 1:1 mit der Herz-Verfettung
korreliert.
Je verfetteter das Herz war, desto höher
war der Norwood-Status.
Auch bei meinen ehemaligen Klassenkameraden
ist mir aufgefallen, dass diejenigen am stärksten
abgeglatzt waren , die die stärkste Verfettung hatten.
Zwar gibt es auch Männer mit AGA und
Waschbrettbauch.
Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht
innerlich total verfettet sein können.
Wie erklärt sich dann aber die AGA bei einer jungen, durchtrainierten Frau? Die wird ja kein viszerales Fett haben.
Und anders gefragt. Wie bekommt sie das Fett wieder auf den Kopf?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507316 ist eine Antwort auf Beitrag #493087] :: Fri, 08 March 2024 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Fri, 27 October 2023 19:59
Icetea schrieb am Fri, 27 October 2023 18:14
Mag gut sein dass auch das Kollagen abgebaut wird.
Die Problematik mit den Sunken eyes wie hier bei vielen beschrieben wird liegt aber an einem Fettverlust um den Augen herum. Da dass Fett um den Augen herum vermutlich empfindlich auf Hormonveränderungen reagiert.
Er hat keine Biopsie gemacht. Und wenn dass Kollagen in dem Ausmaß wie an den Augen abgebaut worden wäre hätte man ne ganz andere Gesichtshaut, ne völlig dünne, erschaffte. Das macht kein Sinn. Es ist ganz sicher das Fett um den Augen. Auch die Verfärbungen wären nicht so krass wäre das gelbliche Fett noch vollständig da.
Es ist ganz sicher das Kollagen!
Du musst bedenken, dass die Haut nicht überall
gleich dick ist.
Um die Augen herum ist sie sehr viel dünner
als im übrigen Gesicht!
Das bedeutet: Wenn es ÜBERALL zu einem Abbau
von Kollagen kommt, dann manifestiert sich das
an den Augen ganz besonders.
Weil dort von Natur aus schon sehr wenig Kollagen ist.
Verstehst du?
Wenn es NOCH weniger wird, ist dann ein
kritischer Punkt erreicht.
Das restliche Gesicht hat von Natur aus mehr
Kollagen. Etwas weniger macht optisch erst mal
keinen gravierenden Unterschied.

Meine Haut ist durch Minox auch kaputt gegangen.
Ich kann daher nur jedem von Minox abraten.
Das Zeug bringt sowieso nur sehr wenig
neue Haare.
In einer Studie schnitt der Dermaroller gegenüber
Minox sehr viel besser ab.
Und das, obwohl der Dermaroller Kollagen
sogar ERHÖHT!

Vergiss den Quatsch mit dem Fett-Abbau
durch DHT-Hemmer.
Dafür gibt es keinerlei wissenschaftliche Beweise.
Im Gegenteil.. alles deutet darauf hin, dass
das Subfett sich durch DHT-hemmer aufbaut.

Die Ursache der AGA könnte eine
viszerale Verfettung der inneren Organe sein.
Denn: Wenn das viszerale Fett zunimmt,
nimmt das Subkutane ab!
Dazu habe ich heute erst eine Studie gelesen.
Das passiert natürlich nicht nur auf der
Kopfhaut, sondern überall am Körper.
Aber auf der Kopfhaut hat die Haut von Natur
aus schon sehr wenig Subfett.
Und wenn das noch weniger wird,
ist ein kritischer Punkt erreicht.
Auch dazu habe ich eine Studie.
Das würde dann auch exakt zu der Studie passen,
wo die Schwere der AGA 1:1 mit der Herz-Verfettung
korreliert.
Je verfetteter das Herz war, desto höher
war der Norwood-Status.
Auch bei meinen ehemaligen Klassenkameraden
ist mir aufgefallen, dass diejenigen am stärksten
abgeglatzt waren , die die stärkste Verfettung hatten.
Zwar gibt es auch Männer mit AGA und
Waschbrettbauch.
Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht
innerlich total verfettet sein können.
Wie erklärt sich dann aber die AGA bei einer jungen, durchtrainierten Frau? Die wird ja kein viszerales Fett haben.
Und anders gefragt. Wie bekommt sie das Fett wieder auf den Kopf?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507319 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Fri, 08 March 2024 16:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das mit dem Fett ist ja auch nur eine Theorie.
Kein Mensch weiß, ob da wirklich was dran ist.
Das einzige, was gegen AGA bislang wirklich geholfen hat,
waren keine Diät-Kuren, sondern Maßnahmen,
die die Durchblutung wiederhergestellt haben:

- Dermaroller
- Massagen
- Minox
- Apfelessig
- Kopfhautrelaxer

etc.

Und ein verfettetes Herz bedeutet logischerweise
auch verfettete Arterien.
Denn das Fett gelangt über die Gefäße zum Herzen.
Es wäre unlogisch, wenn zwar das Herz verfettet wäre,
die Gefäße aber nicht.
Und wenn die Gefäße verfettet sind, dann sind sie
das auch in der Kopfhaut.
Folglich kommt es zu einer Durchblutungsminderung.


[Aktualisiert am: Fri, 08 March 2024 16:58]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507436 ist eine Antwort auf Beitrag #507319] :: Fri, 15 March 2024 21:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Rosmarin hat meine Libido komplett lahmgelegt!
Habe nach Studien gesucht und es soll nicht nur
DHT zu 95% hemmen, sondern auch Androgenrezeptoren
blocken UND abbauen.
Bei Ratten hat es auch die Libido drastisch reduziert!

Das Zeug scheint sehr viel stärker zu sein
als Dut und Spiro zusammen.
Mit Dut nahm die Libido sogar deutlich zu.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507441 ist eine Antwort auf Beitrag #507436] :: Sat, 16 March 2024 10:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie hast du es genommen und kannst du die entsprechenden Studien verlinken?

LG


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507445 ist eine Antwort auf Beitrag #507441] :: Sat, 16 March 2024 12:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
radagast schrieb am Sat, 16 March 2024 10:42
Wie hast du es genommen und kannst du die entsprechenden Studien verlinken?

LG
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/22517595/
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/17526773/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507447 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sat, 16 March 2024 15:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst du bitte exakt angeben, was genau du genommen hast, in welcher Dosis und in welcher Regelmäßigkeit.

Danke


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507449 ist eine Antwort auf Beitrag #507447] :: Sat, 16 March 2024 15:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kadeng schrieb am Sat, 16 March 2024 15:40
Kannst du bitte exakt angeben, was genau du genommen hast, in welcher Dosis und in welcher Regelmäßigkeit.

Danke
Dieses:
https://www.ebay.de/itm/114961681032

4 Tabs am Tag (2 morgens, 2 abends)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507450 ist eine Antwort auf Beitrag #507449] :: Sat, 16 March 2024 17:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Norwood-packt-das-an schrieb am Sat, 16 March 2024 15:42
kadeng schrieb am Sat, 16 March 2024 15:40
Kannst du bitte exakt angeben, was genau du genommen hast, in welcher Dosis und in welcher Regelmäßigkeit.

Danke
Dieses:
https://www.ebay.de/itm/114961681032

4 Tabs am Tag (2 morgens, 2 abends)

nur darin ist kaum/kein carnosic acid

flavoxan 14 hat eine doch etwas andere zusammesetzung

auch stand nie im raum dass man es oral nimmt...sondern als topical






Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507452 ist eine Antwort auf Beitrag #507450] :: Sat, 16 March 2024 18:33 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 16 March 2024 17:05
Norwood-packt-das-an schrieb am Sat, 16 March 2024 15:42
kadeng schrieb am Sat, 16 March 2024 15:40
Kannst du bitte exakt angeben, was genau du genommen hast, in welcher Dosis und in welcher Regelmäßigkeit.

Danke
Dieses:
https://www.ebay.de/itm/114961681032

4 Tabs am Tag (2 morgens, 2 abends)
nur darin ist kaum/kein carnosic acid

flavoxan 14 hat eine doch etwas andere zusammesetzung

auch stand nie im raum dass man es oral nimmt...sondern als topical


Wieso soll da keine carnosic acid drin sein?
Ist die nicht in jedem Rosmarinextrakt drin?
Meine Libido ist praktisch weg.
Und das, obwohl ich sogar viel Arginin + Citrulllin nehme,
also Durchblutungsbooster.



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507453 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sat, 16 March 2024 18:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Als Topical würde ich Rosmarin gerne nehmen.
Aber das ist ja leider nicht möglich,
da die Kapseln alle so dämliche Füllstoffe haben.
Ich könnte es höchstens mit einem Kaffeefilter filtern.
Gibts da nichts als Liquid?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507455 ist eine Antwort auf Beitrag #507453] :: Sat, 16 March 2024 19:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen


die füllstoffe setzen sich ab und gut





Die AGA-Behandlung ist individuell, eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder; Art.5/GG. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Flavoxan 14 Rosmarin Extrakt [Beitrag #507462 ist eine Antwort auf Beitrag #492057] :: Sun, 17 March 2024 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehen
Das Zeug wirkt sogar gegen Candida
genauso gut wie Nystatin:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/33950151/

Und das auch noch:
https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/23514231/

Unglaublich!
Rosmarin ist DAS Anti-Aging Kraut Nr. 1 Laughing


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Neue Studie: Rosmarinöl genauso effektiv wie Minox!
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Wed Apr 17 05:38:56 CEST 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.01164 Sekunden
Partner Hairforlife FUE EUROPE