Startseite » Männer » Finasterid / Dutasterid » Dosierung Finasterid als Anfänger :))
icon1.gif   Dosierung Finasterid als Anfänger :)) [Beitrag #508835] :: Di., 04 Juni 2024 15:33 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Leute,

Ich bin erstmal Mega froh, dass es so ein Forum gibt!Zum Anfang würde ich mich sehr gern erstmal kurz vorstellen, damit ihr grob wisst wie der Stand der Dinge ist.

Ich bin mittlerweile 21 Jahre alt und hatte anfangs 18/19 mit lichter werdenden Ecken zu tun. Am Hinterkopf tut sich zum Glück noch nichts. Ich bin mir sehr sicher, dass der Haarausfall genetisch bedingt ist, da es Opa und Papa genau gleich erging. Als ich damals mit Minoxidil angefangen hatte, hat es in Kombination mit Microneedling Wunder gewirkt und kahle Stellen haben sich erneut mit Haaren gefüllt. Jedoch hatte ich haut Probleme und musste es kurzzeitig absetzen. Nun werde ich demnächst mit dem Schaum anfangen.

Zusätzlich möchte ich mit Finasterid anfangen, da es einfach das zugrunde liegende Problem angeht. Hier bin ich auf YouTube auf Leute gestoßen, die gesagt haben, dass Mo Mi Fr 1mg reicht. Dann gern auch mal eine Woche voll aussetzen.der Unterschied der dht Verringerung im Blut ist von 0,2mg bis 1mg ja garnicht so viel anders. Daher meine Frage ob ich auch einfach 0,25mg täglich oder gar nur 3 Tage lang nehmen kann.

Viele Leute berichten ja immer von Nebenwirkungen. Dennoch glaube ich, dass sich in solchen Foren nur Leute mit eben diesen Nebenwirkungen sammeln um zu diskutieren. Im Internet wird von 2/100 Anwender gesprochen wenn es um Nebenwirkungen geht. Da auch die Frage, ob ihr das ähnlich seht. Ich lass mir da erstmal keine Angst machen und würde gern mit Microdosing ran gehen und das konstant durchziehen.

Freundliche Grüße:))

[Aktualisiert am: Di., 04 Juni 2024 15:35]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dosierung Finasterid als Anfänger :)) [Beitrag #508838 ist eine Antwort auf Beitrag #508835] :: Di., 04 Juni 2024 15:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hi,

ab einer Dosis von 0,2 mg täglich wurden Effekte auf Hair count festgestellt, weiß gerade die Studie nicht mehr. Welche Dosis bei dir reicht, weiß natürlich niemand. Je nach Aggresivität.

Folgende YouTube Kanäle haben sehr viele Videos zum Thema:

https://www.youtube.com/@haircafekevin/videos
https://www.youtube.com/watch?v=itHyvrBawwM&list=PL369T6qyYsuEDe11smyuw6ZiTHXlOUytU
https://www.youtube.com/@Kyle_Bu/videos

Wenn man noch nie von NW gehört hat, ist die Wahrscheinlichkeit für NW ziemlich gering.
Hat man bereits von NW gehört und ist besorgt, kann man sich umfassend informieren, um die Sorgen abzubauen und um eine Entscheidung zu treffen. Die oben verlinkten Videos find ich dafür ziemlich gut.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Dosierung Finasterid als Anfänger :)) [Beitrag #509228 ist eine Antwort auf Beitrag #508835] :: Do., 20 Juni 2024 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehen
Also ich werde als erstes mich mit dem topischen Finasterid herantasten und schauen, wie die Wirkungen und Nebenwirkungen sind und demnach auf 0,5 oral alle 2 Tage umstellen, um einfach dem Körper nicht direkt einer größeren Menge auszusetzen und so "harmlos" wie möglich voranzuschreiten, damit der Körper sich auch erstmal einpendendeln kann, da es zu einer Hormonumstellung auf Finasterid kommen wird.




Minoxidil 2 ml 1x täglich (außer Mittwoch)
alternierend 2-3 mal die Woche Ketozolin
1,5 mm Dermapen jeden Mittwoch
jeden Mittwoch Rosmarinöl nach Dermapen

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Auf Dut Umsteigen
Nächstes Thema: 1 mg Tabletten Finasterid wie in Minox auflösen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fr. Jul 19 05:20:53 MESZ 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.00339 Sekunden
Partner Hairforlife FUE EUROPE