Startseite » Forschung » Andere Ansätze/Produkte » cb 03 01
cb 03 01 [Beitrag #218214] :: Fri, 06.01.12 22:24 Zum nächsten Beitrag gehen
gerade bei hairlosstalk gefunden, das Ergebnis des Typen nach 10 Wochen sieht zumindest interessant aus...
http://www.hairlosstalk.com/interact/viewtopic.php?f=23&t=70602&st=0&sk=t&sd=a




Juni 2008 bis Mai 2010: Minox Regaine 1x täglich
März 09 bis Februar 10: 0,25mg Fin täglich
seit 18. März 2010: Fluta-Lotion 2% 1x täglich
seit September 2012: Cet topisch 1x täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218217 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Fri, 06.01.12 23:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ein Pharmaunternehmen mach gerade Studien mit dem Zeug
http://www.cosmopharmaceuticals.com/activities/pipeline/cb.aspx




Juni 2008 bis Mai 2010: Minox Regaine 1x täglich
März 09 bis Februar 10: 0,25mg Fin täglich
seit 18. März 2010: Fluta-Lotion 2% 1x täglich
seit September 2012: Cet topisch 1x täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218220 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 07.01.12 00:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was genau soll das sein bzw. gibt es auch auf deutsch Question




„Jeder kann ein Leben voll luxuriösen Müßiggangs führen, wenn der von den Maschinen produzierte Wohlstand geteilt wird, oder aber die meisten Menschen könnten erbärmlich arm werden, wenn die Besitzer der Maschinen erfolgreich gegen eine Verteilung des Wohlstands vorgehen"

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218228 ist eine Antwort auf Beitrag #218220] :: Sat, 07.01.12 11:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kimimaro schrieb am Sat, 07 January 2012 01:05
Was genau soll das sein bzw. gibt es auch auf deutsch Question


http://www.alopezie.de/fud/index.php?SQ=a2948c38ae7e205066d3a0f99e82c941&t=search&srch=cortexolone&btn_submit=Suche&field=all&forum_limiter=&attach=0&search_logic=AND&s ort_order=DESC&author=







Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218256 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 07.01.12 17:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oliverdd schrieb am Fri, 06 January 2012 22:24
gerade bei hairlosstalk gefunden, das Ergebnis des Typen nach 10 Wochen sieht zumindest interessant aus...
http://www.hairlosstalk.com/interact/viewtopic.php?f=23&t=70602&st=0&sk=t&sd=a

...also ich sehe da überhaupt keinen unterschied! Es ist auch schwer zu beurteilen, wenn die Fotoperspektive und der Ausschnitt des Bildes immer wieder verändert wird. Das macht einen Vergleich unmöglich.




Fin
Ari, Dut; top: Biculatamid, Bimatoprost, COX-Hemmer, Estriolcreme, Eucreas, Fin, Fluta, Minox-(Alfatradiol-Dut), NA-Valpro

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218270 ist eine Antwort auf Beitrag #218256] :: Sat, 07.01.12 18:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
auf den ersten fotos bis 6 wochen ist wirklich kaum was zu sehen aber bei dem foto nach 10 wochen, auf seite 3 des threats, sieht man schon ordentlich neuwuchs finde ich.
das zeug soll aber übel teuer sein, über 300$ pro gramm und von NW weis man auch noch nichts genaues...




Juni 2008 bis Mai 2010: Minox Regaine 1x täglich
März 09 bis Februar 10: 0,25mg Fin täglich
seit 18. März 2010: Fluta-Lotion 2% 1x täglich
seit September 2012: Cet topisch 1x täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218272 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 07.01.12 18:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wo ist da Neuwuchs?
Ich sehe auch absolut keinen Unterschied. Trotzdem sagen die User dort einstimmig, das Ergebnis wäre "insane".
Besonders beim Vergleichsbild von Woche 1 zu Woche 10 wurde ein ganz anderer Bildausschitt gewählt. Passt man den ein ist da nichts, was "insane" wäre. Ein Stopp ist zwar auf alle Fälle ein gutes Ergebnis, nach 10 Wochen kann man aber kaum prognostizieren, ob wirklich ein Stop vorhanden ist. Würde die Kirche erstmal im Dorf lassen.

[Aktualisiert am: Sat, 07 January 2012 19:01]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218274 ist eine Antwort auf Beitrag #218272] :: Sat, 07.01.12 19:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
doch Leute machen wir uns nichts vor.
Sollte das wahrheitsgemäß sein. Dann sind auf dem zweiten Bild deutlich neue Terminalhaare nachgewachsen.

300 Dollar für ein Gramm?
Das heißt 235 Euro.

Und wie heißt das Medikament genau? Gibt es das schon in der Apotheke?
Und was bekämpft es genau?
Bitte verständlich erklären ohne Fremdsprachenkorrespondenz Smile
danke




29 Jahre
Serenoa,
Grüner Tee,
Ell Cranell Alpha
Regaine Schaum
abgesetzt: Finasterid
warten auf: Haarmultiplikation









Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218278 ist eine Antwort auf Beitrag #218274] :: Sat, 07.01.12 19:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
... als Referenzsubstanz hat Cosmo übrigens 17 alpha estradiol genommen und CB-03-01 bzw. 17AP war 'etwas' besser.

Allerdings in deutlich höherer Konz. als in Pantostin. Wär mal interesant gewesen, wie es sich i.Vgl. zu topical Fin oder RU geschlagen hätte... nur so als Anregung


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218298 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 07.01.12 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Für mich sieht es schon unglaublich aus. So weit unter der Haarlinie dermaßen viele Terminalhaare nachwachsen zu sehen erstaunt. Entweder hat das Mittel ein sehr hohes Potential oder es ist Fake.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218313 ist eine Antwort auf Beitrag #218298] :: Sun, 08.01.12 10:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fake glaube ich eher nicht, da das Mittel soweit ich weis noch nicht als Produkt vertrieben wird. Der Typ hat es sich den Wirkstoff wohl in China bestellt und selbst eine Lösung hergestellt.




Juni 2008 bis Mai 2010: Minox Regaine 1x täglich
März 09 bis Februar 10: 0,25mg Fin täglich
seit 18. März 2010: Fluta-Lotion 2% 1x täglich
seit September 2012: Cet topisch 1x täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218315 ist eine Antwort auf Beitrag #218313] :: Sun, 08.01.12 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oliverdd schrieb am Sun, 08 January 2012 10:59
Fake glaube ich eher nicht, da das Mittel soweit ich weis noch nicht als Produkt vertrieben wird. Der Typ hat es sich den Wirkstoff wohl in China bestellt und selbst eine Lösung hergestellt.


dann hätte ich aber gern die anleitung von dem wirkstoff den er selbst hergestellt hat Very Happy




29 Jahre
Serenoa,
Grüner Tee,
Ell Cranell Alpha
Regaine Schaum
abgesetzt: Finasterid
warten auf: Haarmultiplikation









Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218318 ist eine Antwort auf Beitrag #218315] :: Sun, 08.01.12 11:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
na er hat sich den wirkstoff gekauft und nur die lösung selbst hergestellt, er schreibt aber ni welche dosierung er verwendet




Juni 2008 bis Mai 2010: Minox Regaine 1x täglich
März 09 bis Februar 10: 0,25mg Fin täglich
seit 18. März 2010: Fluta-Lotion 2% 1x täglich
seit September 2012: Cet topisch 1x täglich

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218350 ist eine Antwort auf Beitrag #218318] :: Sun, 08.01.12 18:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://alopezie.de/foren/forschung/index.php/t/373/




Ich gebe Tipps, wie ich selber vorgehen würde... Ich bin kein Arzt und übernehme keine Haftung! Jeder ist für sein handeln selber verantwortlich! Denken dann machen!

Ich schreibe prägnant/wiederhole mich ungerne
PN bitte kurz halten

"Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die Normalen gebracht haben." - George Bernard Shaw

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #218357 ist eine Antwort auf Beitrag #218318] :: Sun, 08.01.12 18:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
oliverdd schrieb am Sun, 08 January 2012 12:37
na er hat sich den wirkstoff gekauft und nur die lösung selbst hergestellt, er schreibt aber ni welche dosierung er verwendet


1%






Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #261216 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Mon, 22.04.13 00:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
cosmopharma.com/~/media/Files/C/Cosmo-Pharmaceuticals/ir/presentations/25-01-2013/RDDAY_25JAN13_v3.pdf (ab Seite 54)


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #261257 ist eine Antwort auf Beitrag #261216] :: Mon, 22.04.13 16:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CB ist sehr potent - mit dem richtigen Vehikel. Und dass ist das Problem.


Übrigens wird demnächst von einer schwedischen Forschergruppe Ergebnisse zu einer topischen Fin Lösung mit einem ( nagelt mich nocht fest) Cortikosteroid zuammen präsentiert.

Skalp DHT Senkung 73% ggü. 50% bei Oral 1mg. Serum gleiche Senkung.




.
Fin von 12/2010 bis 10/2012

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #346341 ist eine Antwort auf Beitrag #261257] :: Mon, 28.09.15 15:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
will jetzt nicht immer den alten schinken wieder rausziehen aber was ist eigentlich aus cb geworden?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #346361 ist eine Antwort auf Beitrag #346341] :: Mon, 28.09.15 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
solinco schrieb am Mon, 28 September 2015 16:07
will jetzt nicht immer den alten schinken wieder rausziehen aber was ist eigentlich aus cb geworden?


ist grade jemand dabei und wird in 2 monate berichten






Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #370211 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 30.07.16 08:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Was hat er denn schönes berichtet? Die 2 Monate sind ja längst um...

[Aktualisiert am: Sat, 30 July 2016 08:14]




Jahr 2000: 13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG & Ket. Haare wieder dicht!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #375258 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sat, 22.10.16 22:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.cassiopea.com/~/media/Files/C/Cassiopea/presentations/CAS160920Investora%202016.pdf

Phase 2 ist abgeschlossen.
Phase 3 wird zwischen 2019-2020 durchgeführt

Wird frühestens 2021 auf dem Markt erwartet Sad




Genommen wird alles mögliche, nur wirken tut es nicht.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #375261 ist eine Antwort auf Beitrag #375258] :: Sun, 23.10.16 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Naja, wenigstens scheint es einigermaßen zu funktionieren. Wäre das erste Mittel in Phase 3 seit 10 Jahren.




09 2016 - Ru 70mg // 11 2016 - Fin 1mg // Minox - Allergie
Dermastamp 1 mm alle paar Tage zu Penetration
Status:https://www.alopezie.de/fud/index.php/m/401366
Pilos Selbsthilfe:https://www.alopezie.de/fud/index.php/f/10/

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #375277 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Sun, 23.10.16 16:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und das Winlevi Präparat mit seiner 1%igen Konzentration (das man wahrscheinlich noch mit Alkohol verdünnen müsste um es auf die Kopfhaut aufzutragen) taugt wohl auch nichts gegen den Haarausfall, wenn Breezula eher auf >5% steuert.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #415723 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Thu, 19.07.18 23:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.cassiopea.com/news-and-media/press-releases/yr-2018/180716.aspx

Hier mal ein Update zu CB/Breezula falls es jemand interessiert .Anscheinend gleich gute Wirkung wie finasteride oral und soll dabei keine NW gezeigt haben selbst bei 7.5% 2x Tag.
Leider ist das ganze etwas teuer :/




derzeit: minox 5% + 1%Taurine , ket e2d, Seborin + 0,5% PO + 0,2% Koffein eod

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #415724 ist eine Antwort auf Beitrag #415723] :: Thu, 19.07.18 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Danke opti.👍
Wäre c.b. vielleicht was für dich Nemesis???




Jahr 2000: 13 1/2 Jahre Propecia (von 27 bis 40), dann
für immer abgesetzt!
Ab Mitte März 2014 RU in Bifon + PG & Ket. Haare wieder dicht!

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: cb 03 01 [Beitrag #415730 ist eine Antwort auf Beitrag #218214] :: Fri, 20.07.18 01:14 Zum vorherigen Beitrag gehen
Glaube kaum, dass es besser wirkt als RU. Haben schon so viele getestet. Abgesehen davon haben die glaube ich auch ein deutlich besseres Vehikel, als die Ethanol-PG-Standardmisxhe, die wir immer nutzen, wenn ich mich nicht irre.




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: PPARγ (gamma) Agonisten
Nächstes Thema: Nur durch Massage 90% Haarwachstum
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Aug 23 07:05:23 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02155 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE