Startseite » Forschung » Andere Ansätze/Produkte » Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen!  () 4 Bewertungen
Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357596] :: Sun, 07.02.16 22:28 Zum nächsten Beitrag gehen
Ein neues Haarausfallprodukt, das nun seit 6 Jahren in Italien entwickelt und produziert wurde, soll in den nächsten 12 Monaten auf den Markt kommen und Minox + Finpecia ersetzen ...
wird aktuell heiß diskutiert bei hairlosstalk.com, wo auch entsprechende weitere links zu finden sind: http://www.hairlosstalk.com/interact/showthread.php/96791-Italian-hair-loss-lotion-to-hit-the-market-in-2016.... ich bin skeptisch

[Aktualisiert am: Sun, 07 February 2016 22:33]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357598 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Sun, 07.02.16 22:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie genau soll das wirken? PGE1 erhöhen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357600 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Sun, 07.02.16 22:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CDee schrieb am Sun, 07 February 2016 23:28
ich bin skeptisch


berechtigt


Zitat:
On day 20: in group 1 all the patients have stopped losing hair


das haar was heute ausfällt ist von 3 monate gestorben....hmmm







Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357601 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Sun, 07.02.16 23:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
keine Ahnung, aber laut den Quellen soll das Produkt sogar schon im 2. Quartal 2016 kommen. warten wirs ab... schaden kann es nicht, wenn neue Produkte kommen.

Die Wirkung soll durch ein Zusammenspiel von Equol und DGLA entstehen....

[Aktualisiert am: Sun, 07 February 2016 23:28]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357602 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Sun, 07.02.16 23:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Von HLT:

"The main ingredients seem to be Dihomo-γ-linolenic acid (DGLA) and equol in a cationic liposome carrier system"

Also, esst mehr Leinsamen Very Happy




Topisch:

Abends: 2,5 ml Multi-Ket / Minox 2%

Ab und zu Dermroller und Okklusion.

Oral:

Tgl. Biotin - Zink

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357619 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Mon, 08.02.16 09:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Studie:

http://www.sumobrain.com/patents/wipo/Liposomes-containing-di-homo-gamma/WO2015170247A1.html

On day 90: in group 1 all the patients report total disappearance of hair reduction areas that have been replaced by robust and shiny hair. In group 2 hair reduction is still visible, even if areas are all covered with thick fuzz. Group 3 confirms a general hair improvement. Groups 4 and 5 do not record variations from the previous evaluation;

neuwuchs oder nur verdickung?

[Aktualisiert am: Mon, 08 February 2016 09:09]




- ket mische
- microneedling 1x Woche 1.5mm

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357630 ist eine Antwort auf Beitrag #357602] :: Mon, 08.02.16 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OhNoHair schrieb am Sun, 07 February 2016 23:30
Von HLT:

"The main ingredients seem to be Dihomo-γ-linolenic acid (DGLA) and equol in a cationic liposome carrier system"

Also, esst mehr Leinsamen Very Happy


wohl dann eher etwas dass zu DGLA führt wie nachtkerzenöl oder borretschöl ( der italienier hat DGLA durch börretschöl fermentierung via pilze gewonnen) . Leinsamen sollen hauptsächlich die umwandlung von DGLA zu Arachidonsäure hemmen Razz




derzeit: minox 5% + 1%Taurine , ket e2d, Seborin + 0,5% PO + 0,2% Koffein eod

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357664 ist eine Antwort auf Beitrag #357630] :: Mon, 08.02.16 22:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
http://www.hairlosscure2020.com/81-year-old-italian-doctor-to-release-a-much-anticipated-dgla%E2%86%92pge1-product/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357668 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Tue, 09.02.16 00:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
in dem patent steht ja haargenau drinnen wie viel man von was genau braucht. hahaha das kann man sich ja ohne probleme selbst anmischen.




Pilos for President

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357747 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Tue, 09.02.16 22:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
die letzten 5 Jahre des Haarausfalls und kein weiterer Haarausfall mehr, was das Produkt wahrscheinlich schaffen soll, wäre für mich eine Art "Cure" ... jedoch bleibe ich skeptisch, ob das Produkt dies wirklich schafft....


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357748 ist eine Antwort auf Beitrag #357668] :: Tue, 09.02.16 22:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarnarr schrieb am Tue, 09 February 2016 00:31
in dem patent steht ja haargenau drinnen wie viel man von was genau braucht. hahaha das kann man sich ja ohne probleme selbst anmischen.


Und wie willst du da rankommen?




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357773 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Wed, 10.02.16 10:35 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Solche Meldungen erscheinen jährlich 2-3 mal.. Nicht auszuschließen dass tatsächlich einmal mehr als nur die Meldung dahinter steckt aber die Wahrscheinlichkeit meiner Erfahrung der letzten zehn Jahre nach eher gering.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357774 ist eine Antwort auf Beitrag #357748] :: Wed, 10.02.16 10:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Tue, 09 February 2016 22:46
haarnarr schrieb am Tue, 09 February 2016 00:31
in dem patent steht ja haargenau drinnen wie viel man von was genau braucht. hahaha das kann man sich ja ohne probleme selbst anmischen.


Und wie willst du da rankommen?


Sind das frei zugänglich Stoffe?


Phosphatidylcholine (Lipid S75 Humangrade) 1 g

DGLA 1.25 mg

S-Equol 7 mg

Ethanol 1 ml

L-propionylcarnitine 7 mg

Stearylamine 10 mg

Sterile water 5 ml

[Aktualisiert am: Wed, 10 February 2016 10:40]




- ket mische
- microneedling 1x Woche 1.5mm

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357776 ist eine Antwort auf Beitrag #357774] :: Wed, 10.02.16 10:58 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ricc123 schrieb am Wed, 10 February 2016 10:39

Sind das frei zugänglich Stoffe?

Prinzipilell stellt sich die Frage: wozu?
Bei dem uns zur Verfügung stehenden Arsenal unnötig. Evtl als (schlechtere) Alternative.
Z.B. Minox, Ru oder Minox, Setipiprant wären da die erste Wahl.






Time, the great one, destroyer of worlds

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357777 ist eine Antwort auf Beitrag #357776] :: Wed, 10.02.16 11:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yes No schrieb am Wed, 10 February 2016 10:58
ricc123 schrieb am Wed, 10 February 2016 10:39

Sind das frei zugänglich Stoffe?

Prinzipilell stellt sich die Frage: wozu?
Bei dem uns zur Verfügung stehenden Arsenal unnötig. Evtl als (schlechtere) Alternative.
Z.B. Minox, Ru oder Minox, Setipiprant wären da die erste Wahl.




z.B. weil RU, Seti keine nennenswerte Wirkung erzielt hat und weil man keine Lust auf Minox hat

[Aktualisiert am: Wed, 10 February 2016 11:01]




- ket mische
- microneedling 1x Woche 1.5mm

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357778 ist eine Antwort auf Beitrag #357777] :: Wed, 10.02.16 11:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
ricc123 schrieb am Wed, 10 February 2016 11:01

z.B. weil RU, Seti keine nennenswerte Wirkung erzielt hat und weil man keine Lust auf Minox hat

Ich meinte natürlich allgemein. In so speziellen Fällen kann man es alternativ versuchen.
S-Equol gibt es oder gab es mal irgendwo. DGLA noch exotischer.





Time, the great one, destroyer of worlds

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357779 ist eine Antwort auf Beitrag #357778] :: Wed, 10.02.16 11:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yes No schrieb am Wed, 10 February 2016 11:13
ricc123 schrieb am Wed, 10 February 2016 11:01

z.B. weil RU, Seti keine nennenswerte Wirkung erzielt hat und weil man keine Lust auf Minox hat

Ich meinte natürlich allgemein. In so speziellen Fällen kann man es alternativ versuchen.
S-Equol gibt es oder gab es mal irgendwo. DGLA noch exotischer.



Ja schon...nur , dass es sich dabei nicht wie bei RU und Seti um experimentelle Subtanzen handelt von denen manche Leute lieber Abstand halten..




- ket mische
- microneedling 1x Woche 1.5mm

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357799 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Wed, 10.02.16 17:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Auch wenns OT ist, aber wer Minox von vornherein ausschließt, der hat echt den Schuss nicht gehört. Very Happy




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357805 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Wed, 10.02.16 18:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also wenn ich die Zeit zurück drehen könnte hätte ich nie mit Minox begonnen sondern gleich fin oder ru..
Ich hab einmal versucht Minox abzusetzen,ohne ausschleichen allerdings, und es war meine schlimmste Erfahrung bezüglich aga..


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357823 ist eine Antwort auf Beitrag #357805] :: Wed, 10.02.16 23:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und ich bereue, nicht früher mit Minox angefangen zu haben.

Zu dem neuen Mittel, finds ganz interessant. Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt. Very Happy




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357825 ist eine Antwort auf Beitrag #357823] :: Wed, 10.02.16 23:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

hier

http://www.alopezie.de/fud/index.php/m/328170/#msg_328170

gibt es sehr interessante updates..einfach mal aufmerksam lesen Exclamation




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357826 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Wed, 10.02.16 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mir ist jetzt nichts aufgefallen. Meinst du diesen Responder-Test?




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357831 ist eine Antwort auf Beitrag #357826] :: Wed, 10.02.16 23:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Thu, 11 February 2016 00:27
Mir ist jetzt nichts aufgefallen. Meinst du diesen Responder-Test?




nein

sondern die erfolg/misserfolg zahlen





Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357834 ist eine Antwort auf Beitrag #357831] :: Thu, 11.02.16 00:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Acsho, na dann zähle ich wohl zu den glücklichen 8%. Very Happy

Mal ne andere Sache, es gibt ja diesen Responder-Test für Minox. Das heißt, manche AGA-Patienten, haben etwas in den Haarfolikeln, was andere nicht haben und das bedeutet ja, dass AGA nicht gleich AGA ist oder?




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #357904 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Thu, 11.02.16 20:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
könnten wir bitte beim thema bleiben und nicht von diesem ausgelutschten Minox sprechen?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358154 ist eine Antwort auf Beitrag #357904] :: Mon, 15.02.16 20:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay Smile

Hoffentlich kommt es bald und funktioniert so, wie versprochen. Würde es sofort testen. Very Happy




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358157 ist eine Antwort auf Beitrag #358154] :: Mon, 15.02.16 20:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kommt wohl nun doch erst 2017.
Man soll bei 2-jähriger Anwendung die Haare der letzten 5 Jahre zurückholen. Es gibt ein Shedding, ähnlich wie bei Minox.

Das sind Eckdaten, die ich im amerikanischen Forum gelesen habe. Dort schlägt das Mittel riesige Wellen. Wir sollten es selber herstellen und testen. Vllt ist es das Ding.




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358159 ist eine Antwort auf Beitrag #358157] :: Mon, 15.02.16 21:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Mon, 15 February 2016 20:43
Kommt wohl nun doch erst 2017.
Man soll bei 2-jähriger Anwendung die Haare der letzten 5 Jahre zurückholen. Es gibt ein Shedding, ähnlich wie bei Minox.

Das sind Eckdaten, die ich im amerikanischen Forum gelesen habe. Dort schlägt das Mittel riesige Wellen. Wir sollten es selber herstellen und testen. Vllt ist es das Ding.



Wäre großartig wenn es tatsächlich so gut funktioniert. Auf den Zustand von 2012 kommen würde für viele wohl bedeuten das sie wieder sehr gute Haare hätten. Und andere könnten damit verdichten, halten und dann eine HT machen und es würde auch alles passen. Wenn dadurch Fin und dut obsolet würden wäre diese super für die Gesundheit und die Geldbeutel von vielen Männern da draußen. Deswegen hoffe ich für uns alle das es wenigstens annähernd so gut wird wie versprochen Nod

[Aktualisiert am: Mon, 15 February 2016 21:24]




1 mal täglich 1 ml 5% Minoxidil +
1 mal täglich 40-50 mg Diclofenac +
1 ml Multi Ket + 1% Pirocton +
0,5 ml Mischung ätherischer Öle (Rosmarin 4%,Lavendel 3%, Teebaum 1,5%)

1 mal Wöchentliche Anwendung des Derma Rollers (1,5 mm) anschließend Kokos- und Emuöl für einige Stunden einwirken lassen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358160 ist eine Antwort auf Beitrag #357668] :: Mon, 15.02.16 21:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
haarnarr schrieb am Tue, 09 February 2016 00:31
in dem patent steht ja haargenau drinnen wie viel man von was genau braucht. hahaha das kann man sich ja ohne probleme selbst anmischen.


Gutes Stichwort Smile




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358193 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Tue, 16.02.16 09:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Muss es 2 x täglich angewendet werden ?




Topisch:

Abends: 2,5 ml Multi-Ket / Minox 2%

Ab und zu Dermroller und Okklusion.

Oral:

Tgl. Biotin - Zink

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358197 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Tue, 16.02.16 10:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
das dgla wird aber auch zu arachidonic umgebaut

der körper steuert es immernnoch selber

http://www.robertbarrington.net/wp-content/uploads/2014/05/essential-fatty-acid-pathway.jpeg

dann kann man direkt arachidonic (ara) nehmen also schweineschmalz (auch wenn pro-inflamator serie 2) zumindest laut bilder
bringt es haare

http://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/msg/28228/347697/#msg_347697

http://www.alopezie.de/fud/index.php/mv/tree/28557/355439/#msg_355439

oder man nimmt das gla und der körper macht es selber zu dgla

ober beides gla und ara

ist nur die frage in wiefern die 3 sich gegenseitig "beissen"

[Aktualisiert am: Tue, 16 February 2016 10:08]




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358198 ist eine Antwort auf Beitrag #358197] :: Tue, 16.02.16 10:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Tue, 16 February 2016 10:02

dann kann man direkt arachidonic (ara) nehmen

Ja, alles Relevante steht am Anfang des Patents:

"
Phospholipid liposomes comprising at least one polyunsaturated fatty acid selected in the group consisting of dihomo-gamma-linolenic acid (DGLA), linoleic acid, gamma-linolenic acid, arachidonic acid, docosatetraenoic acid, a plant estrogen selected from equol, genistein, daidzein, glycitein; a compound able to increase cation capacity of the liposome selected from essential amino acids, carnitine and derivatives thereof; a stabilizer selected from cholesterol, cholesterol sulphate and stearylamine, for use in the treatment of alopecia, baldness, hair loss, and related pharmaceutical compositions containing them as active ingredients in association with suitable excipients and/or diluents.
"

Und die gute Wirkung (versus PGE1) soll sich aus der liposomalen Formulierung ergeben.

Wäre sowas auch geeignet?
www.dragonspice.de/nachtkerzenoel-fluid-30-ig.html

Wobei durch die Verarbeitung die Fettsäuren oxidiert sind?



[Aktualisiert am: Tue, 16 February 2016 10:39]




Time, the great one, destroyer of worlds

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358203 ist eine Antwort auf Beitrag #358198] :: Tue, 16.02.16 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
was am anfang eines patentes steht ist immer allgemeines lari fari und hat mit dem claims kaum etwas zu tun

wichtigs sind immer nur die "Exemples" und dort ist die rede nur von dgla

öle so wie sie sind..penetrieren doch gar nicht

https://docs.google.com/viewer?url=https://dl.dropboxusercontent.com/u/1020026/vegetableoilsandskinpenetration.pdf?time=0









Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358206 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Tue, 16.02.16 12:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also bevor es da keine objektiven Bilder gibt ist alles wie immer die reinste Spekulation. Dann noch so Aussagen á la "Die letzten 5 Jahre rückgängig machen"... Bei ner Angelegenheit wie der AGA meiner Meinung nach die reinste Stimmungsmache(viel zu individuelle Geschichte. Freunde von mir sehen jetzt noch aus wie vor 5 Jahren, heißt das, dass das Mittel bei denen dann nicht wirkt?! Very Happy ).
Ich weiß ja, dass einem solche Dinge wahrscheinlich wie so en Lichtblick am ansonsten tiefdunklen AGA-Horizont erscheinen, aber meistens sind diese Lichtblicke die reinste Einbildung. Schaut euch mal die alten Thrads an. Wir stehen bereits seit 15 Jahren immer wieder kurz davor, dass ein supergeniales Mittel kommt(in den Amiforen ist das zT noch lustiger. Die sind ständig und wegen allem total aus dem Häuschen. Seit vielen Jahren klopft da die Cure in den verschiedensten Gestalten an die Tür und dann steht am Ende doch keiner davor).
Deshalb: Bevor es keine validen Vorher-Nachher-Fotos gibt sollte man mal gepflegt auf die Äußerungen der Industrie scheißen und alles mit enormer Vorsicht genießen Exclamation


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358338 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Wed, 17.02.16 19:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Also im Ami-Forum drehen die durch wegen dem Zeug. Very Happy




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358339 ist eine Antwort auf Beitrag #358338] :: Wed, 17.02.16 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Wed, 17 February 2016 20:10
Also im Ami-Forum drehen die durch wegen dem Zeug. Very Happy

die drehen wegen jedem scheiß durch ung geben millionen aus
ein naiveres volk habe ich nicht gesehen.... Wink




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358340 ist eine Antwort auf Beitrag #358338] :: Wed, 17.02.16 19:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nemesis schrieb am Wed, 17 February 2016 19:10
Also im Ami-Forum drehen die durch wegen dem Zeug. Very Happy


Die drehen doch ständig durch Very Happy

Aber kann nur hoffen das es wirklich so gut ist. Auf den Stand von Anfang 2013 zu kommen würde mir vollkommen reichen Very Happy




1 mal täglich 1 ml 5% Minoxidil +
1 mal täglich 40-50 mg Diclofenac +
1 ml Multi Ket + 1% Pirocton +
0,5 ml Mischung ätherischer Öle (Rosmarin 4%,Lavendel 3%, Teebaum 1,5%)

1 mal Wöchentliche Anwendung des Derma Rollers (1,5 mm) anschließend Kokos- und Emuöl für einige Stunden einwirken lassen.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358381 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Thu, 18.02.16 23:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Pusht das nur die Haare so wie Minox oder schützt/regeneriert das Produkt den Haarfollikel?
Weiß man da was?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358437 ist eine Antwort auf Beitrag #357596] :: Fri, 19.02.16 18:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Angeblich hat dieser renommierte Arzt seine Lotion an einem Pfleger mit Aga ausprobiert und Erfolg gehabt.

Die Zusammensetzung der Lotion soll diese hier gewesen sein:

Phosphatidylcholine (Lipid S75 Humangrade) 1 g
DGLA 1.25 mg
S-Equol 7 mg
Ethanol 1 ml
L-propionylcarnitine 7 mg
Stearylamine 10 mg
Sterile water 5 ml



Quelle:
http://www.hairlosstalk.com/interact/showthread.php/96791-Italian-hair-loss-lotion-to-hit-the-market-in-2016/page14

Eure ExpertenMeinungen dazu?



*************Sorry den post gabs schon weiter oben*************



[Aktualisiert am: Fri, 19 February 2016 18:50]




Dran bleiben Leute

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Italienische Haarausfall-Lotion soll 2016 kommen! [Beitrag #358795 ist eine Antwort auf Beitrag #357774] :: Fri, 26.02.16 08:29 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
ricc123 schrieb am Wed, 10 February 2016 11:39
Nemesis schrieb am Tue, 09 February 2016 22:46
haarnarr schrieb am Tue, 09 February 2016 00:31
in dem patent steht ja haargenau drinnen wie viel man von was genau braucht. hahaha das kann man sich ja ohne probleme selbst anmischen.


Und wie willst du da rankommen?


Sind das frei zugänglich Stoffe?


Phosphatidylcholine (Lipid S75 Humangrade) 1 g

DGLA 1.25 mg

S-Equol 7 mg

Ethanol 1 ml

L-propionylcarnitine 7 mg

Stearylamine 10 mg

Sterile water 5 ml

=7 mL


aber noch etwas haben alle übersehen Razz

The lotion thus obtained is divided into 5 vials and each one is brought to the volume of 7 ml with additional sterile water. The lotion thus obtained is ready for use.

=7/5 =1,4+5,6 = 7 mL

die endkonzentration an dgla und equol beträgt 25,51 µg sprich 0,002551mg/mL = 0,0025% und 142,85µg sprich 0,14285 mg/mL = 0,143%

und das soll noch wirken Arrow




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Sandalore [Nur Ergebnissvorstellung - kein Fragen - keine Diskussionen]
Nächstes Thema: DKK2
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sun Oct 20 14:11:16 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02849 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE