Startseite » Männer » Minoxidil » Minoxidil abgesetzt (Regain)
Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442648] :: Sun, 17.11.19 20:48 Zum nächsten Beitrag gehen
hallo,

kurz zu mir.. ich bin 25 und habe vor ca 7-8 monaten minoxidil abgesetzt, da ich dachte es bringt nichts. davor habe ich es ca. 1 jahr täglich 2mal angewendet

jetzt nach diesen 7-8 monaten ist mein oberkopf stark ausgedünnt (diffus)

jetzt meine frage.. darauf warten ob meine haare von alleine wieder klar kommen oder sind meine haare jetzt minox süchtig und ich sollte weiter schmieren um mir die wieder zu holen?

und nein ich nehme kein fin und werde dies auch in zukunft nicht probieren.

bei arznei-telegram gibts einen artikel der eine frau beschreibt die durch das absetzen von minox oral ihre haare verloren hatte und diese dann aber wieder gekommen sind nachdem sie wieder mit minox anfing.

(den artikel kennt hier wohl auch jeder)

ich bin voller zuversicht das meine haare wieder kommen.. zumindest ein teil!

haarausfall ist denk ich wieder auf einem „normalen" niveau von ca. 100 haaren

die ausfallenden haare sind zu 90% kurz und sehr dünn

vielen dank im voraus


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442704 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Tue, 19.11.19 17:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
keiner einen tipp für mich?

bin stand jetzt eher dazu geneigt mir morgen regain zu besorgen um die süchtigen haare zu befriedigen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442707 ist eine Antwort auf Beitrag #442704] :: Tue, 19.11.19 19:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Vermutlich hat das Minoxidil schon einen Effekt gezeigt.
Wenn es einmal gewirkt hat, wird es wieder wirken, also fang ruhig wieder an damit.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 40mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442718 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 20.11.19 02:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
denke auch.. ab morgen werde ich es wieder täglich 2x benutzen! dokumentiere hier dann den verlauf

vielen dank für deine antwort


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442728 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 20.11.19 12:55 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dass was im Folgejahr nach Absetzen von Minox verstärkt ausfällt kommt von selbst nicht mehr zurück, jedenfalls nicht bei AGA. Ohne Minox werden deine kleinen Häärchen, die ja viel zu früh ausfallen eben immer kleiner, bis sie ganz verschwinden. Da musst leider nochmal durchs Shedding durch...
Allerdings kannst bei einem Normalmaß von 100 Haaren/Tag ja auch eine längere Pause einlegen, schwierige Entscheidung. Prozentual solltest du aber den bisherigen Haarverlust auf deinem Haupt berücksichtigen und von den 100 abziehen. Wenn es schon recht licht ist dürfen es vielleicht nur noch 60/Tag sein etc. was wiederum fürs Weitermachen spräche.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442747 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 20.11.19 18:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
alles klar Thumbs Up
ja mit dem shedding komm ich denk ich klar!
rasiere dann einfach auf 6mm dann fällts mir persönlich auch nicht so auf!
jetzt seh ich ja dass regain eben doch etwas gebracht hat Laughing leider dauert das jetzt wieder eine gefühlte ewigkeit bis das wieder wächst

wenn ich mir die bilder vom märz april diesen jahres ansehe, wie dunkel und dick die haare waren und im vergleich zu jetzt wie dünn und farblos das ganze wurde Very Happy
man sieht bei jeglichen lichtverhältnissen überall die kopfhaut durch.. tonsur ausgedünnt und ghe wurden größer

naja dann wünsch ich mir selbst ein frohes wachsen

bilder werde ich im späteren verlauf auch einstellen

vielen dank für deine antwort Thumbs Up



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #442971 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Mon, 25.11.19 21:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nach 6 Tagen 2x täglich keine spürbaren nebenwirkungen... shedding ist wie erwartet noch nicht eingetreten


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443234 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Tue, 03.12.19 18:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nach 2 wochen kontinuierlicher anwendung bis auf kaum spürbare kopf"schmerzen" keine nennenswerten nebenwirkungen.

im stirnbereich sind kleine schwarze härchen zu sehen.. ob das jetzt schon von minox kommt kann ich nicht sagen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443249 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Tue, 03.12.19 23:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Nach zwei Wochen wäre wirklich etwas früh...




Seit Juli '18:
0.25 mg Fin ED
Ket-Lotion mit PO E3D

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443260 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 04.12.19 11:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
HA von ca. 100 Haaren ist normal, aber auch nur gleichmäßig verteilt. Wenn diese zum Beispiel nur am Oberkopf ausfallen ist das nicht normal.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443263 ist eine Antwort auf Beitrag #443249] :: Wed, 04.12.19 11:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
der meinung bin ich eigentlich auch Very Happy

naja, geduld ist ja bekanntlich eine tugend.. die sollte man bei minox auch haben

ich rechne erst in 6-8 wochen mit ersten kleinen ergebnissen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443485 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Tue, 10.12.19 21:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nach 3 wochen 2x täglich keine spürbaren nebenwirkungen..
kopfhaut fühlt sich gut an.. status unverändert


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443495 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Tue, 10.12.19 23:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hey,

welches Minoxidil benutzt du? Regaine?

-& wie sieht deine morgen Routine aus? Minox am Morgen bringt mich zum
Wahnsinn so kann man nicht arbeiten
Gehen :/


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443508 ist eine Antwort auf Beitrag #443495] :: Wed, 11.12.19 12:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hi,

ja ich verwende regaine schaum 5%..

ich benutze es morgens direkt nach dem haare waschen.
da ich die haare immer relativ kurz trage, ist es nicht ganz so schlimm..
wenn es dann 4-5 std auf dem kopf war, wasche ich es mir wieder raus, auch in der arbeit Very Happy

augen zu und durch! sollte sich der status nach monaten einpendeln werde
ich es aber denk ich nur noch abends benutzen.

es gibt auch die möglichkeit minox oral zu nehmen (wahlweise lonolox 2,5)

gruß


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443713 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 18.12.19 01:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nach 4 wochen 2x täglich keine spürbaren nebenwirkungen
haarstatus optisch unverändert. ob das shedding eingesetzt hat kann ich nicht sagen, da ich es nicht aktiv überprüfe.. lediglich beim auftragen habe ich einige haare in der hand


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #443946 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 25.12.19 13:39 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
status nach 5 wochen unverändert.. nebenwirkungen keine


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #444109 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 01.01.20 19:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
status nach 6 wochen optisch unverändert.. dunkle flaumhaare sind in den ghe zu sehen.. keine nebenwirkunhen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #444146 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Fri, 03.01.20 23:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hallo an alle,
bei mir ist das sehr ähnlich. ich habe vor 1 Jahr und 4 Monaten angefangen mit Minox. Es hat gut funktioniert bis März/April, dann sind wieder mehr Haare ausgefallen. Kann jemand sagen woran das liegt? Seit drei Monaten nehme ich Regine nur noch 1x täglich und auch eher etwas weniger Schaum. Trotzdem ist es genau wie der Kollege es hier beschreibt. Starke Ausdünnung und die Haare die ausfallen sind fast alle kurz und dünn.
Seit ein paar Wochen nutze ich Ket Shampoo 2x die Woche und seit ein paar Tagen Shampoo mit Palm Salmetto. Es wird leider seit Monaten täglich schlimmer, was mich ziemlich fertig macht. Hat jemand einen Tipp?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #444394 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Wed, 08.01.20 12:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nach 7 wochen bilde ich mir ein dass meine haare dunkler geworden sind.. daher scheint das ganze auch etwas voller zu sein als noch zu beginn.. denke aber nicht dass bereits terminalhaare nachgewachsen sind.. die dunklen flaumhaare an der front werden länger


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #444395 ist eine Antwort auf Beitrag #444394] :: Wed, 08.01.20 12:44 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
gast25 schrieb am Wed, 08 January 2020 12:10
nach 7 wochen bilde ich mir ein dass meine haare dunkler geworden sind.
Bekannte Begleiterscheinung. Es scheint bei dir voranzugehen.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 3%, 40mg :: Minoxidil topisch 4%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, E3D :: Dermastamp 0,25 & 1,5mm
NEM :: Zink-Bisglycinat 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter) :: Mivolis Haar Vital

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Minoxidil abgesetzt (Regain) [Beitrag #444529 ist eine Antwort auf Beitrag #442648] :: Mon, 13.01.20 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehen
nach knapp 8 wochen sieht man einen sehr deutlichen unterschied zu den bildern im oktober, november.. eine verdichtung ist hier nun keine einbildung mehr sondern tatsächlich eingetreten.. haare sind auch deutlich dunkler als noch zu beginn der anwendung.. bilder werde ich iwann nach 12 wochen nachreichen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Propolis Pulver ins Minox mischen?
Nächstes Thema: Erneutes Shedding bei Minoxidil
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Jan 17 17:31:10 CET 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02782 Sekunden
Letzte 10 Themen





Medizinische Beratung



Dr. Jessica Ellis



Partner Hairforlife FUE EUROPE