Startseite » Erfahrungsberichte  » Erfahrungsberichte / Ergebnisse (nicht zugeordnet) » 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach...
Anzeigen: Heutige Beiträge :: Umfragen :: Beitragsnavigator
Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91139] :: PM, 19.7.2014 15:07 Zum nächsten Beitrag gehen
Hallo Alopez Gemeinde,

Vorab möchte ich mich bei diesem Forum und seinen fleissigen Schreibern bedanken das sie mich mit genug Informationen gefüttert haben und ich mir dadurch mein Know How bzgl HT`s einholen konnte...Vorher kannte mann ja tatsächlich nur die Spitze vom Eisberg...
Also kurzes zu mir:
Hier Neu angemeldet, letztes Jahr bis jetzt gut durchgelesen, 42 Jahre alt, türkscher Herkunft (halb eingedeutscht Very Happy) kein Haarausfall mehr...starke GHE (gehabt), eher dünnes Haar, fehlende Dichte ebenso, würde auf NW 3-4 tippen..

HT:
Im September 2013 , 2000 Grafts , FUE, Davon ca 1700 in die GHE und 300 zum verdichten in die Mitte.
Die HT habe ich bei einem hier im Forum bekannten Arzt machen lassen, ich werde den Namen allerdings erstmal nicht erwähnen, der ein oder andere wird es aber wahrscheinlich erraten können ...
Vorher mit dem Doc analysiert und beschlossen das ca 1300 in die GHE kommen und zum verdichten der Mitte (was mir auch sehr wichtig war) ca 700.
Allerdings verlief es so das der Doc nach dem 1. Tag sagte das er mehr für die Ecken benötigen wird und weniger für die Mitte übrig bleiben werde...."und meine Haardichte doch auch ganz ok sei und er sonst die Wurzeln der bestehenden verletzten könnte...
Anyway, gesagt getan...
HT nach langen Jahren endlich gemacht, hinter sich gebracht, auch nicht bereut (trotz nicht zu unterschätzender Schmerzen, Spritzen, Schwellungen pi pa po...), mein Haaransatz gefiel mir sofort sehr gut...alles andere verlief eigentlich nach Plan...nach der HT hab ich für 5 tage in ein schönes Ostblockstädtchen rübergemacht und mir dort unter Ausschluss von Bekannten und Freunden ein schöne Zeit gemacht...Very Happy

Mein Anliegen:
Meinungen von euch zu meiner HT bzgl Haaransatz und Dichte der gesetzten GHE
Bin Mittlerweile genau 6 Monate post Op und habe das Gefühl das die Ecken nicht gut genug wachsen...Nach genau 3 Monaten sind die Grafts wirklich gut durchgekommen aber seit ca einem Monat ist der Status fast gleichgeblieben, ich habe das Gefühl das kaum noch was nachkommt...arghhhh...Habt ihr ähnliche Erfahrungen oder wie schätzt ihr meine Dichte nach 6 Monaten ein...?!

2.HT:
- Ich würde nach Ablauf von 12 Monaten direkt eine 2. HT nachlegen wollen, um primär die Mitte und ggf die GHE zu verdichten...welche Tipps habt ihr bzgl eines Arztes der gut verdichten kann und im mittleren Preissegment (2-3 € je graft) liegt...?
- Wieviele Grafts würdet ihr einschätzen wären nötig um ein gutes maximales Ergebnis zu erzielen, die 2. HT wäre dann auch die letzte die ich machen würde...Laut dem Doc habe ich noch ca 1500 Grafts im Donor die abgeerntet werden könnten...

Anbei Vorher, - Nachherbilder + 6 Monate Status

Danke vorab für Meinungen und Ratschläge...


  • Anhang: vorher.jpg
    (Größe: 103.82KB, 1298 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91140 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 19.8.2014 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
OP Bilder anbei...


  • Anhang: OP.jpg
    (Größe: 137.97KB, 953 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91141 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 19.8.2014 15:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
und nachher bilder, 6 Monate Status..


  • Anhang: 6 Monate.jpg
    (Größe: 101.87KB, 1173 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91157 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 19.52.2014 22:52 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
1. deine Bilder sind für genaue Aussagen leider zu klein, schau mal ob du ne bessere Auflösung hinbekommst
2. nach 6 Monaten lässt sich noch gar keine Aussage treffen, du bist genau bei der Hälfte. Bei jedem verläuft das Wachstum anders, bei mir beispielsweise kam erst nach 6 Monaten der erste richtige Schub (und der 2. Schub nach 9 Monaten) und dann werden die Haare immernoch ständig dicker einige Monate. Warte erstmal 1 Jahr und wenn kurz vor Schluss nochmal nen Schub kommen sollte, wurde ich sogar länger warten so 1,5-2 Jahre und dann gezielt den Rest verteilen (denke mit 42 kann nicht mehr viel passieren) zur Not müssen halt Barthaare ran, als Halbtürke solltest da ja 1-2 von haben Wink


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91190 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 21.14.2014 12:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
o danke für die Antwort...Dann hoffe ich auf noch mehr Wachstum und Schub Schub Schub...Mir ist schon klar gewesen das nach 6 Monaten ca Halbzeit ist, aber wie gesagt seit ungefähr 6 Wochen ist der Status gleichbleibend, daher die leichte Panik...
ein paar Barthaare hätte ich anzubieten, werde die aber definitv nicht auf den Kopf umsiedeln ...denke mit 1000 - 1500 Kopfhaaren sollte ich bei einer 2. finalen HT ein gutes Ergebnis hinbekommen...

[Aktualisiert am: Fr., 21 März 2014 12:28]


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91191 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 21.31.2014 12:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Yo danke für die Antwort...Dann hoffe ich auf noch mehr Wachstum und Schub Schub Schub...Mir ist schon klar gewesen das nach 6 Monaten ca nur Halbzeit ist, aber wie gesagt seit ungefähr 6 Wochen ist der Status gleichbleibend, daher die leichte Panik...
ein paar Barthaare hätte ich anzubieten, werde die aber definitv nicht auf den Kopf umsiedeln ...denke mit 1000 - 1500 Kopfhaaren sollte ich bei einer 2. finalen HT ein gutes Ergebnis hinbekommen...


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91236 ist eine Antwort auf Beitrag #91190] :: AM, 23.54.2014 00:54 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
habe vor einem jahr transplantiert bekommen, ein tip fur dunger des haarwuches ist die augentropfen lumigan auf die implantierten haare zu tropfen, hat so zu sagen alle meine implantate am leben gehalten, ich hatte micromotor fur die entnahme.
grusse thomas, copenhagen, 55 jahre


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91238 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: AM, 23.50.2014 09:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hast du noch bessere Bilder?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91316 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 24.10.2014 15:10 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/19322/0/


  • Anhang: vorher.jpg
    (Größe: 1.31MB, 1728 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91317 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 24.12.2014 15:12 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/19323/0/


  • Anhang: op.jpg
    (Größe: 1.45MB, 1657 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91318 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 24.13.2014 15:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
index.php/fa/19324/0/


  • Anhang: 6 Monate.jpg
    (Größe: 1.26MB, 1698 mal heruntergeladen)

Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91322 ist eine Antwort auf Beitrag #91318] :: PM, 24.48.2014 15:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Die Arbeit sieht nach Rudi de reryes aus.....

Eine Frage habe an dich...hast du das Gefühl den Leuten fällt es auf.... Den bei mir sieht es ähnlich aus und ich habe immer das Gefühl man sieht, das eine Ht gemacht worden ist.....


Oder sind wir nur so die so denken?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91355 ist eine Antwort auf Beitrag #91322] :: PM, 25.32.2014 12:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Meine HT haben eigentlich kaum Leute wahrgenommen oder bemerkt...Der Arzt hat mir wirklich eine gute und realistische Haarlinie verpasst so dass Leute mich schon darauf ansprechen, aber nur erwähnen das ich meine Haare besser im Griff habe Very Happy...also alles tutti bei mir (bis auf mehr Dichte in den Ecken!!!)


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91357 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 25.28.2014 13:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Aber was ich nicht verstehe ... Manche schreiben das es erst 6 Monate sind und das noch einiges kommen kann ... Aber dann müsste man stopeln doch jetzt sehn... Nur auf de Bildern sieht es aus ob alles gewachsen ist oder wie muss man das verstehb?

Weil wenn werden sie nur dicker oder ?....


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #91360 ist eine Antwort auf Beitrag #91357] :: PM, 25.38.2014 14:38 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Genau das fehlt ja bei mir auch...mein status ist seit 4-6 wochen gleichgeblieben...also es kommen kaum neue haarstoppeln/grafts durch...
Ich hoffe auf neue Schübe und gebe die Hoffnung nicht auf das das ALLES sein sollte!!!


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #92362 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 25.47.2014 21:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Und tut sich was?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #92363 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 25.19.2014 23:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bin jetzt 7,5 monate post op...absolut gleicher zustand seit 2 monaten nichts mehr nachgekommen...ich warte und hoffe...sollte es allerdings nach einem Jahr genauso aussehen würde ich sagen das die anwuchsrate ziemlich schlecht war...


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #92378 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: PM, 26.18.2014 19:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Beim wem warst du nochmal?


Den Beitrag einem Moderator melden

Aw: 2000 Grafts FUE, 6 Monate danach... [Beitrag #94508 ist eine Antwort auf Beitrag #91139] :: AM, 2.58.2014 07:58 Zum vorherigen Beitrag gehen
Was hat Dr. Reys dir vorgeschlagen?


Den Beitrag einem Moderator melden

Zur Baumansicht dieses Themas wechseln Ein neues Thema erstellen Antwort abschicken
Vorheriges Thema: Meine HT nach knapp 1 1/2 Jahren
Nächstes Thema: Gute Erfahrung mit Billiganbieter in Indien 2364 FUE´s
Gehe zum Forum:
  


 
Anbieter Haartransplantation
Andreas Krämer Andreas Krämer - Freier Berater
ProHaar Prohaar Klinik: günstige OP nahe Wien
Dr. Aygin Haartransplantation Türkei: Natürliche Ergebnisse mit Dr. Serkan Aygin
Dr. Balwi Online-Konsultation mit Doktor Bicer
Dr. Balwi Haartransplantation in der Türkei seit 1998
Dr. Acar Cosmedica Resul Yaman Vera Clinic

Partner Hairforlife FUE EUROPE

+++ ***