Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Cetirizin-Anwender - Teil 2 (Fortsetzung...)  () 3 Bewertungen
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243670 ist eine Antwort auf Beitrag #243647] :: Tue, 09 October 2012 16:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minox86 schrieb am Tue, 09 October 2012 14:04
[b]So wie Haircules seinen FAQ aufgebaut hat, war es schon recht gut. Eine redaktionelle Aufbereitung des Inhalts der vielzähligen Beiträge. Nur wer will das weitermachen? Haircules? Das ist sehr zeitaufwändig!!!


Ich arbeite hier ja nicht hauptberuflich Dead

Dafür hab ich das FAQ offen für alle erstellt. Jeder kann dort Zusammenfassungen schreiben und diese vorher mit einer Frage einleiten, wie z.B. jüngst zum Thema "Orale Einnahme".




NW 5
Topicals:
- VoltarenGel: 24/05/2013 - 09/2013; 1-2/Tag. Ohne Wirkung
- Cet: 09/2012 - 01/2013; 1-2/Tag. Ohne Wirkung
- Regaine Minox: 07/2010 - dato; 1/Tag. Sehr gute Wirkung in den ersten beiden Jahren, danach wieder Haarausfall
- KetShampoo: 07/2010 - dato; sehr selten. Wirkung unbekannt

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243679 ist eine Antwort auf Beitrag #243617] :: Tue, 09 October 2012 17:30 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ok, dann werd ich die orale Aufnahme wohl doch noch überdenken und das pulverisierte Präparat in mein Pantostin reinmischen Smile

Leidensgenosse84 schrieb am Tue, 09 October 2012 10:53

Verspürst du durch die Einnahme eine verstärkte Tagesmüdigkeit, wie häufig geschildert? Oder sonstige unangenehme Nebenwirkungen? Ich habe mir jetzt nämlich ebenfalls entsprechende Tabletten gekauft und würde eigentlich die orale Einnahem favorisieren.


Ich nehme die Tablette immer abends, d.h. dadurch merke ich nach der Einnahme nichts außer dass ich besser durchschlafe, was ja dann eben auf die verstärkte Schläfrigkeit zurückzuführen ist. Ansonsten merke ich nichts.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243682 ist eine Antwort auf Beitrag #243657] :: Tue, 09 October 2012 17:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 14:53
Minox86 schrieb am Sat, 06 October 2012 18:10
yoda schrieb am Sat, 06 October 2012 12:38
Vorallem ist es sinnvoll, die Vorher - Nachherbilder in der Signatur zu verlinken. Werde das bei mir jetzt auch so machen.


Das macht Sinn! Gute Idee! Thumbs Up


Dann mache es auch.... Smile


Ja Chef! Razz Passt nur nicht alles rein in meine Signatur (Zeichenbeschränkung auf 256).

Deshalb jetzt so (wäre fast durchgedreht Rolling Eyes):


July 2011 // 4 Monate Minoxidil only

August 2012 // Anfang Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 3 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 4 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 6 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 7 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 7 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 8 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

August 2012 // 8 Wochen Minoxidil/Pantostin/Cetirizin


PS: Die Wochenangaben dienen zur ungefähren Orientierung. Es liegen z.T. auch mal 2-3 Tage mehr oder weniger dazwischen. Aber darauf kommt es wohl auch nicht an. Proud

[Aktualisiert am: Tue, 09 October 2012 18:03]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243683 ist eine Antwort auf Beitrag #243682] :: Tue, 09 October 2012 18:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minox86 schrieb am Tue, 09 October 2012 17:59


Ja Chef! Razz Passt nur nicht alles rein in meine Signatur (Zeichenbeschränkung auf 256).

Deshalb jetzt so (wäre fast durchgedreht Rolling Eyes):


Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.

Habe nochmal deine Bilder geschaut, du mußt unbedingt das Vit E Acetat und d-panthenol mit nutzen.

[Aktualisiert am: Tue, 09 October 2012 18:06]




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243685 ist eine Antwort auf Beitrag #243682] :: Tue, 09 October 2012 18:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Sorry falsche Monatsangaben (konnte leider nicht mehr editieren):


July 2011 // 4 Monate Minoxidil only

13. August 2012 // Anfang Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

27. August 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

03. September 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

12. September 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

21. September 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

24. September 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

02. Oktober 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin

05. Oktober 2012 // Minoxidil/Pantostin/Cetirizin


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243694 ist eine Antwort auf Beitrag #243685] :: Tue, 09 October 2012 19:13 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wow minox86 !
das sieht echt vielversprechend aus ! Smile
danke für die bilder...halt uns auf den laufenden !


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243704 ist eine Antwort auf Beitrag #243683] :: Tue, 09 October 2012 20:19 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Minox86 schrieb am Tue, 09 October 2012 17:59


Ja Chef! Razz Passt nur nicht alles rein in meine Signatur (Zeichenbeschränkung auf 256).

Deshalb jetzt so (wäre fast durchgedreht Rolling Eyes):


Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.

Habe nochmal deine Bilder geschaut, du mußt unbedingt das Vit E Acetat und d-panthenol mit nutzen.


Kann man Vit E Acetat auch ins Minox mitmischen ?




-25.12.15 Seti/RU/Ad (1%/1%1%) in Minox 1,5ml tägl.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243707 ist eine Antwort auf Beitrag #243683] :: Tue, 09 October 2012 20:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Habe nochmal deine Bilder geschaut, du mußt unbedingt das Vit E Acetat und d-panthenol mit nutzen.


Wieso? Stimmt was nicht mit meiner Kopfhaut? d-Panthenol sagt mir wohl was, wozu dient das Vit E Acetat?




NW-Status: 2,5 | Bestes, erzieltes Behandlungsergebnis: 23.01.2013_01 | 23.01.2013_02

Aktuelles Regimen: Vorerst nichts mehr ...

Abgesetzt: Keratene Retard, Voltaren Spray, Alfatradiol, Cetirizin, Loratadin, Capillogain Tonic, Minoxidil, Progesteron, Estriol

NEM's: Melatonin, Vitamin-B-Komplex, Vitamin-D, Zink, Omega-3, grüner Tee

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243708 ist eine Antwort auf Beitrag #243707] :: Tue, 09 October 2012 20:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minox86 schrieb am Tue, 09 October 2012 20:23
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Habe nochmal deine Bilder geschaut, du mußt unbedingt das Vit E Acetat und d-panthenol mit nutzen.


Wieso? Stimmt was nicht mit meiner Kopfhaut? d-Panthenol sagt mir wohl was, wozu dient das Vit E Acetat?


Beide gegen die trockene Haut und Pickel. Vit e beschleunigt ein bisschen die Regeneration uvm. Schaden tut es auf alle Fälle nicht.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243709 ist eine Antwort auf Beitrag #243704] :: Tue, 09 October 2012 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
samy1.0 schrieb am Tue, 09 October 2012 20:19
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Minox86 schrieb am Tue, 09 October 2012 17:59


Ja Chef! Razz Passt nur nicht alles rein in meine Signatur (Zeichenbeschränkung auf 256).

Deshalb jetzt so (wäre fast durchgedreht Rolling Eyes):


Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.

Habe nochmal deine Bilder geschaut, du mußt unbedingt das Vit E Acetat und d-panthenol mit nutzen.


Kann man Vit E Acetat auch ins Minox mitmischen ?


Ja, aber ich denke dortz ist in der fertiglösung schon ähnliches drin.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243710 ist eine Antwort auf Beitrag #243708] :: Tue, 09 October 2012 20:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Okay, dann werde ich morgen mal in der Apotheke vorbeischauen. Magst wohl recht haben das die Haut etwas gereizt ist. Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243735 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Tue, 09 October 2012 22:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
also ich habe am 25.8. angefangen mit cet topisch einmal pro tag ca. 2 ml ... bisherige ergebnisse : kleine mini-härchen in den ghes, allerdings hatte ich die auch schon beim nanoxidil am anfang, wurden aber nicht wirklich mehr, sondern eher wieder weniger mit der zeit ... von daher, lass ich mich da net blenden ... das shedding, das nach ca. 2 wochen begann ist mittlerweile wohl weg ... trotzdem bin ich der meinung, dass weiterhin zu viel haare ausfallen ... zudem kann ich keine verbesserung der haardichte erkennen, sondern eher eine weitere verschlechterung würd ich behaupten ...
ist es normal, dass es nach dem shedding auch noch bissel dauert, bis sich da dann mal was tut oder is das en schlechtes zeichen?

ich denke, es dauert mindestens noch 2-3 Monate, bis man langsam mal fortschritte erkennen würde ... hoffnung hab ich aber kaum, dass der status zumindest mal stabilisiert werden könnte ... der haarausfall hat mir schon zu oft einen strich durch die rechnung gemacht ...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243738 ist eine Antwort auf Beitrag #243735] :: Tue, 09 October 2012 22:17 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CDee schrieb am Tue, 09 October 2012 22:14

ich denke, es dauert mindestens noch 2-3 Monate, bis man langsam mal fortschritte erkennen würde ...


Ich gebe es auf....

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243750 ist eine Antwort auf Beitrag #243738] :: Tue, 09 October 2012 23:41 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 22:17
CDee schrieb am Tue, 09 October 2012 22:14

ich denke, es dauert mindestens noch 2-3 Monate, bis man langsam mal fortschritte erkennen würde ...


Ich gebe es auf....


hattest du denn überhaupt cet versucht?

was ich nochmal schreiben wollte: dass der juckreiz so signifikant nachgelassen hat, ist für mich ein Stück weit Lebensqualität. Das Jucken war sehr störend für die Konzentration, egal ob im Beruf oder privat. Es entspannt einen persönlich sehr, dass es nicht mehr juckt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243751 ist eine Antwort auf Beitrag #243735] :: Tue, 09 October 2012 23:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CDee schrieb am Tue, 09 October 2012 22:14
trotzdem bin ich der meinung, dass weiterhin zu viel haare ausfallen ... zudem kann ich keine verbesserung der haardichte erkennen, sondern eher eine weitere verschlechterung würd ich behaupten ...


Das deckt sich mit meinen Erfahrungen bisher.
Ist bei mir zwar weniger als 2-4 Wochen nach dem Start,aber insgesamt auch zuviel momentan.

Allerdings hab ich vor 4 Wochen mit Thyroxin angefangen,was wohl anfangs auch HA verursacht. Dead




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg (seit 07/2008)




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243761 ist eine Antwort auf Beitrag #243738] :: Wed, 10 October 2012 00:48 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 22:17
CDee schrieb am Tue, 09 October 2012 22:14

ich denke, es dauert mindestens noch 2-3 Monate, bis man langsam mal fortschritte erkennen würde ...


Ich gebe es auf....


?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243763 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 01:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
er ist es leid, immer zu schreiben dass man mindestens 6 monate warten muss




Topical 1(10ml)
2ml Ethanol(1,5mgTM) 6ml Wasser 2ml Butandiol:
----------------------------------------------------------------------------------
Topical 2 (20ml)
0,2g Progesterone 3g Ket 2g miconazol 10ml Ethanol + 10ml Minox

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243769 ist eine Antwort auf Beitrag #243683] :: Wed, 10 October 2012 09:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.


Wir besprechen uns dazu...






Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243803 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 14:18 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ghe-Wiederwuchs unterm Mikroskop

// Hatte die Härchen zuvor für den Längenvergleich abrasiert! //

Achtet aber mal auf die Dichte! Recht gut oder? Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243807 ist eine Antwort auf Beitrag #243769] :: Wed, 10 October 2012 14:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mona schrieb am Wed, 10 October 2012 09:02
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.


Wir besprechen uns dazu...



Sodele,

die Zeichenbegrenzung wurde nun von 256 auf 500 erhöht. Wink





Viele Grüße,
Mona
_______________

Team Alopezie.de
mona@alopezie.de
05741-9096906

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243809 ist eine Antwort auf Beitrag #243807] :: Wed, 10 October 2012 14:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mona schrieb am Wed, 10 October 2012 14:24
Mona schrieb am Wed, 10 October 2012 09:02
yoda schrieb am Tue, 09 October 2012 18:04
Habe Mona deswegen schon angeschrieben und warte auf Antwort von ihr.


Wir besprechen uns dazu...



Sodele,

die Zeichenbegrenzung wurde nun von 256 auf 500 erhöht. Wink



Thumbs Up Nod


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243857 ist eine Antwort auf Beitrag #243803] :: Wed, 10 October 2012 19:32 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minox86 schrieb am Wed, 10 October 2012 14:18
Ghe-Wiederwuchs unterm Mikroskop

// Hatte die Härchen zuvor für den Längenvergleich abrasiert! //

Achtet aber mal auf die Dichte! Recht gut oder? Smile


Du hast geschrieben, dass du auch Minox nimmst. Ist dann wohl wahrscheinlicher, dass es davon kommt, oder?



Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243859 ist eine Antwort auf Beitrag #243857] :: Wed, 10 October 2012 19:45 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das zu bewerten überlasse ich euch! Wink Ich kann nur noch mal erwähnen das ich Minox bereits seit 1 1/2 Jahre benutzt habe und erst durch Cet das Ergebnis im vorletzten Foto zustande gekommen ist. Auch Pantostin habe ich zwischendurch als "Kur" hin und wieder verwendet. Ich bin halt keine Experte sondern nur Anwender mit etwas Hintergrundwissen vielleicht. Smile


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243861 ist eine Antwort auf Beitrag #243859] :: Wed, 10 October 2012 20:02 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schade dass du das USB Mikroskop nicht vor der CET Anwendung schon hattest. Confused
So ist es jetzt nämlich kaum nachzuvollziehen.

http://s.ndimg.de/image_gallery/new_netdoktor/id_74555.jpg


Das wäre wohl die einzige Möglichkeit,zu überprüfen,ob sich schon irgendwas positives getan hat.




L-Thyroxin 100
Fin 1,25mg (seit 07/2008)




Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243862 ist eine Antwort auf Beitrag #243861] :: Wed, 10 October 2012 20:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Welches USB Mikroskop ist denn günstig und taugt auch was?

@minox Jetzt kannst du deine Signatur machen, schliesslich hat sich Mona soviel Mühe gegeben... Smile

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243863 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 20:08 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Mach ich gleich fertig. Sonst hab ich dich noch ewig im Nacken sitzen! Very Happy Aber wird wohl immer noch nicht alles reinpassen. Werde wie du 3 Bilder verlinken. Anfang -- Zwischenstand -- Aktuell ...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243865 ist eine Antwort auf Beitrag #243863] :: Wed, 10 October 2012 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Doppelpost ...

[Aktualisiert am: Wed, 10 October 2012 20:22]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243866 ist eine Antwort auf Beitrag #243863] :: Wed, 10 October 2012 20:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Habe gerade wieder die Meldung bekommen:

Deine Signatur überschreitet die maximal erlaubte Länge von 256 Zeichen.

Question


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243867 ist eine Antwort auf Beitrag #243866] :: Wed, 10 October 2012 20:24 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schreib an Mona. Aber was ist jetzt mit den Mikroskop? Hat da niemand einen Kaufvorschlag?

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243868 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 20:26 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
So mehr geht nicht! Siehe Signatur! Proud

Schau mal hier Yoda:

http://www.alopezie.de/fud/index.php/t/21918/




NW-Status: 2,5 | Bestes, erzieltes Behandlungsergebnis: 23.01.2013_01 | 23.01.2013_02

Aktuelles Regimen: Vorerst nichts mehr ...

Abgesetzt: Keratene Retard, Voltaren Spray, Alfatradiol, Cetirizin, Loratadin, Capillogain Tonic, Minoxidil, Progesteron, Estriol

NEM's: Melatonin, Vitamin-B-Komplex, Vitamin-D, Zink, Omega-3, grüner Tee

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243877 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 21:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja Jung, das sieht ja mal mega geil aus !!
Ist ja schon längst kein Flaum mehr und die werden ja richtig lang Surprised
Endlich wieder ein Lichtblick in diesem Forum^^
Glückwunsch! Proud




-25.12.15 Seti/RU/Ad (1%/1%1%) in Minox 1,5ml tägl.

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243879 ist eine Antwort auf Beitrag #243868] :: Wed, 10 October 2012 21:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Minox86 schrieb am Wed, 10 October 2012 20:26


Schau mal hier Yoda:



http://img26.dreamies.de/img/734/b/0l3yt9eebw5.gif

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243880 ist eine Antwort auf Beitrag #243879] :: Wed, 10 October 2012 21:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Ja ja, hätte ja sein können das auch ein ehrwürdiger Jedimeister mal einen Thread übersieht. Very Happy Das Teil mit Weisslicht ist sicherlich zu gebrauchen!




NW-Status: 2,5 | Bestes, erzieltes Behandlungsergebnis: 23.01.2013_01 | 23.01.2013_02

Aktuelles Regimen: Vorerst nichts mehr ...

Abgesetzt: Keratene Retard, Voltaren Spray, Alfatradiol, Cetirizin, Loratadin, Capillogain Tonic, Minoxidil, Progesteron, Estriol

NEM's: Melatonin, Vitamin-B-Komplex, Vitamin-D, Zink, Omega-3, grüner Tee

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243881 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Wed, 10 October 2012 21:53 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wird definitiv besser. Smile




-RU 100 mg/day (PG+Ethanol) täglich frisch / 25.10.2014 + Kleinstmenge Seti / seit dem 15.10.2017
-Minox / 01.01.2015
-Microneedling (Dermapen E7D 1,5 mm) / 26.12.2018


___________
abgesetzt:

-Seti 2% (01.12.15 - Sommer 2016)
-Fin oral 0,5 mg ED / 08.11.17 - Oktober 2018
-Ket
-Enzalutamide (Start war 15.10.17)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243888 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Thu, 11 October 2012 00:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
@Minox86 : Das sieht bei dir in den ghes sehr vielversprechend aus .... wie siehts beim restlichen Haar am Oberkopf aus? wurde das auch besser bzw. dichter und fester?

ich nehme cet topisch jetzt auch schon seit 1 1/2 Monaten, momentan wirds vor allem an der front immer weniger ... hoffe sehr darauf, dass bald die wende kommt, viel hoffnung hab ich aber net ...


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243900 ist eine Antwort auf Beitrag #243888] :: Thu, 11 October 2012 10:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
vllt. wirds ja in verbindung mit minox (und panto)besser...
minox86 nimmt ja weiterhin minox ... vllt. ist cet eine weitere unterstützung
den haarwuchs anzuregen


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243905 ist eine Antwort auf Beitrag #243900] :: Thu, 11 October 2012 10:56 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oh, ich habe übrigens auch seit ca. 2 Wochen mit Cet angefangen - allerdings mit einer Minidosis (1/20 Tablette am Tag), die ich meiner Mischung hinzufüge. Guter Effekt: Das schmierige Panthenol kann ich nun rauslassen, das Tablettenbruchstück reicht schon aus, um die Kopfhaut zu beruhigen. Bin mal gespannt, wo die Behandlung hinführt.




50ml Lösung (3-4 ml/Tag, abends):
15 ml Minoxidil 5%
35 ml Pantostin
10 mg Cetirizin (Seit Ende 09/12)
3 mg Melatonin
25 μg L-Thyroxin

+ L-Thyroxin 50 μg oral

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243907 ist eine Antwort auf Beitrag #238773] :: Thu, 11 October 2012 11:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das ist in der Tat eine Minidosis. Nach Pilos Rezept sind pro ml 1 Tablette enthalten.
Wenn ich annehme, dass ich 3ml pro Tag verwende, entspricht das 3 Tabletten am Tag, also im Vergleich zu dir das sechzig-fache.

Auf den ersten Blick, denke ich nicht dass sich was tut, da die oralen Anwender die eine Tablette pro Tag auf den ganzen Körper verteilt nehmen, auch von keinem signifikanten Haarwuchs berichten.

Es scheint, als würden immer mehr User einsteigen, deshalb möchte ich an dieser Stelle nochmal auf die Übersichtstabelle hinweisen. https://docs.google.com/spreadsheet/ccc?key=0AheYjIB-PwmtdE4yTXAwTzAxdngxWGhYYm9BUHNZcnc#gid=0


[Aktualisiert am: Thu, 11 October 2012 11:03]


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243911 ist eine Antwort auf Beitrag #243888] :: Thu, 11 October 2012 11:14 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
CDee schrieb am Thu, 11 October 2012 00:22
@Minox86 : Das sieht bei dir in den ghes sehr vielversprechend aus .... wie siehts beim restlichen Haar am Oberkopf aus? wurde das auch besser bzw. dichter und fester?

ich nehme cet topisch jetzt auch schon seit 1 1/2 Monaten, momentan wirds vor allem an der front immer weniger ... hoffe sehr darauf, dass bald die wende kommt, viel hoffnung hab ich aber net ...


Mit der Dichte am Oberkopf hatte ich keine Probleme gehabt. Nur Ghe's und hohe Stirn. Auf eine Veränderung am Oberkopf habe ich jetzt auch nicht weiter Acht gegeben. Ist soweit alles dicht.

Ich hatte anfangs auch vermehrten Haarausfall. So ca. 40 - 60 Haare nach dem waschen im Becken. Könnten also über den Tag verteilt mehr als 100 Stk. gewesen sein, die ausgefallen sind. Optisch hat das aber keine Veränderung am Haarstatus mit sich gebracht. Aktuell sind's vielleicht noch max. 10 Haare im Becken.

Entweder ist es bei dir ein heftiges Shedding oder deine Aga legt gerade erst richtig los!? Oder Cet schadet den Haaren. Aber warum dann nicht bei mir? Was sagen die Experten?




NW-Status: 2,5 | Bestes, erzieltes Behandlungsergebnis: 23.01.2013_01 | 23.01.2013_02

Aktuelles Regimen: Vorerst nichts mehr ...

Abgesetzt: Keratene Retard, Voltaren Spray, Alfatradiol, Cetirizin, Loratadin, Capillogain Tonic, Minoxidil, Progesteron, Estriol

NEM's: Melatonin, Vitamin-B-Komplex, Vitamin-D, Zink, Omega-3, grüner Tee

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
 
Aw: Cetirizin-Anwender - Teil 2 [Beitrag #243912 ist eine Antwort auf Beitrag #243907] :: Thu, 11 October 2012 11:43 Zum vorherigen Beitrag gehenZum vorherigen Beitrag gehen
Haircules schrieb am Thu, 11 October 2012 11:03
Das ist in der Tat eine Minidosis. Nach Pilos Rezept sind pro ml 1 Tablette enthalten.
Wenn ich annehme, dass ich 3ml pro Tag verwende, entspricht das 3 Tabletten am Tag, also im Vergleich zu dir das sechzig-fache.

Auf den ersten Blick, denke ich nicht dass sich was tut, da die oralen Anwender die eine Tablette pro Tag auf den ganzen Körper verteilt nehmen, auch von keinem signifikanten Haarwuchs berichten.
Naja, dass das Cet an meiner Kopfhaut wirkt, merke ich ja bereits dadurch, dass die Minox/Panto-Reizung komplett ausbleibt. Und die Menge kann ich ja immer noch erhöhen oder senken, dann aber ein- und ausschleichend. Wenn jeder hier gleich eine Riesendosis nimmt, bekommen wir auch nicht heraus, ob nicht weniger bereits hilft. Wink

DIe Leute, die das Cet aufgrund von Allergien oral nehmen, tun das in der Regel auch nicht durchgehend.




50ml Lösung (3-4 ml/Tag, abends):
15 ml Minoxidil 5%
35 ml Pantostin
10 mg Cetirizin (Seit Ende 09/12)
3 mg Melatonin
25 μg L-Thyroxin

+ L-Thyroxin 50 μg oral

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken
Nächste Seite
Vorheriges Thema: Organisches Silizium
Nächstes Thema: acetyl-l-carnitine und l-carnosine mit Fotos
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Thu Feb 29 00:09:04 CET 2024

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.05232 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE