Startseite » Männer » Sonstige Produkte bei Haarausfall » Neue Studie zu Cetirizin! (Es wirkt!)
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433794 ist eine Antwort auf Beitrag #428833] :: Fri, 19.04.19 19:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
kann ich bestätigen. nehme seit 5 jahren tägl. ne halbe tablette (davor nur saisonal), hat den ha nicht interessiert. nws hab ich allerndings noch nie bemerkt. müdigkeit ist jetzt auch was was jeder eigtl iwan mal feststellt.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433807 ist eine Antwort auf Beitrag #433794] :: Sat, 20.04.19 11:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Viele berichten über einen Zusammenhang zwischen HA und Histamin.
Das ist auch sehr einfach zu erklären: Histamin wird von den Mastzellen in der Regel nie alleine ausgeschüttet, sondern immer zusammen mit Prostaglandin D2 und dieses Gewebshormon ist ja DAS Verkalkungs-Hormon überhaupt. Genau wie DHT und Dickkopf-1. Beide übrigens auch hoch reguliert bei AGA. Und dann haben wir noch das Thema der Sehnen. Wo gehen die Haare aus? GENAU auf der Galea-Sehne und nirgendwo anders! Sehnen verkalken ganz besonders leicht.
Nur ein Blödmann würde nicht erkennen, dass AGA eine Verkalkung im Reinformat ist.




TOPISCH:
50% Zinksalbe mit 25% Teebaumöl + 25% Lavendelöl,
10 Tr. Knoblauchöl und 10 Tr. Thymianöl (Thymol)
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 mg Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2.000 mg Himbeerketon, 4 g L-Carnitin

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433808 ist eine Antwort auf Beitrag #433807] :: Sat, 20.04.19 11:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen

alles ist "einfach zu erklären"...bringt nur keine haare Laughing




Die AGA-Behandlung ist individuell und eine Sache des "Trial And Error". Fasse dich kurz und kompakt bei Fragen... das ist meine Freizeit. Es besteht auch kein Verhältnis zu alopezie.de. ""Ich bin kein Arzt, sondern gebe hier lediglich meine private Meinung wieder. Auf Userfragen hin erläutere ich, wie ich persönlich vorgehen würde, wenn ich mich in der selben Lage befände. Bitte stets beachten: 1) Nachmachen auf eigene Gefahr und 2) Meine Vorschläge ersetzen keinen Arztbesuch!""

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433809 ist eine Antwort auf Beitrag #433808] :: Sat, 20.04.19 11:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
pilos schrieb am Sat, 20 April 2019 11:07

alles ist "einfach zu erklären"...bringt nur keine haare Laughing
Das bringt sehr wohl Haare. Ich kenne einige, die ihre Haare durch Verzicht auf Histamin wiederbekommen haben.




TOPISCH:
50% Zinksalbe mit 25% Teebaumöl + 25% Lavendelöl,
10 Tr. Knoblauchöl und 10 Tr. Thymianöl (Thymol)
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 mg Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2.000 mg Himbeerketon, 4 g L-Carnitin

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433811 ist eine Antwort auf Beitrag #433809] :: Sat, 20.04.19 12:25 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kenne Leute die haben ihre Haare durch KuhUrin wieder bekommen, habe aber weder Bilder noch Fakten Rolling Eyes


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Neue Studie zu Cetirizin! [Beitrag #433823 ist eine Antwort auf Beitrag #433811] :: Sat, 20.04.19 15:53 Zum vorherigen Beitrag gehen
https://www.sciencedirect.com/science/article/pii/S0306987717310411




TOPISCH:
50% Zinksalbe mit 25% Teebaumöl + 25% Lavendelöl,
10 Tr. Knoblauchöl und 10 Tr. Thymianöl (Thymol)
12 Std/Tag mit Folie

ORAL zur IGF-1-Erhöhung:
6 mg Capsaicin, 70 mg Isoflavone, 2.000 mg Himbeerketon, 4 g L-Carnitin

Figernägel reiben ca. 10 Min/Tag
Start: 1.7.2019

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Wirkstoffe gegen Akne & Schuppfenflechte
Nächstes Thema: Besser als Minox und Fin...von Alan Bauman
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Fri Sep 20 19:19:50 CEST 2019

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02183 Sekunden
Letzte 10 Themen





Partner Hairforlife FUE EUROPE