Startseite » Allgemein » Haare und Haarausfall » Schlimmster Schuppen Ausbruch (Stehe vor einem Rätsel)
Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439522] :: Fri, 23 August 2019 16:48 Zum nächsten Beitrag gehen
hallo Leute,

schaut bitte das mal an; habe ich heute von meiner Kopfhaut gekratzt mit einem Tangle Teezer (Plastikbürste). Es beisst enorm fest. Was mache ich bloss falsch...

https://ibb.co/WsQy7Kx
https://ibb.co/0YFW6VB
https://ibb.co/svGMsHq

traurig,
ocean




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439523 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Fri, 23 August 2019 16:50 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
weiss nicht mehr wie ich das Jucken aushalten soll...

der Haarausfall ist sehr stark (über 200)




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439525 ist eine Antwort auf Beitrag #439523] :: Fri, 23 August 2019 16:59 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nimmst du minox ?




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439526 ist eine Antwort auf Beitrag #439525] :: Fri, 23 August 2019 17:01 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
nein kein minox

aber Ket/Alk lotion und Ket Topical und Criniton




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439527 ist eine Antwort auf Beitrag #439526] :: Fri, 23 August 2019 17:03 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hatte auch immer extremen Juckreiz, vermutlich aber durch minox
Habe mir dann Thiocyn bestellt und das zusätlich angewendet, das Jucken war wie weggeblasen




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439528 ist eine Antwort auf Beitrag #439527] :: Fri, 23 August 2019 17:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
sieht bei mir nach pilz aus oder nicht?




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439531 ist eine Antwort auf Beitrag #439528] :: Fri, 23 August 2019 17:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Das kann ich dir leider nicht sagen.

Ich weiss nur, dass es bei mir auch so aussah und durch Thiocyn wegging, mittlerweile nehme ich aber beides nicht mehr




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439538 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Fri, 23 August 2019 20:05 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
würde sagen liegt an der Alk lotion.

bei mir ist es zwar nicht so extrem wie bei dir, aber ich hab das auch vom minox.

Diese große Schuppen auf den Bildern errinern mich an meinen Kopf. Wie gesagt nicht so die Menge, aber von der Größe sehr ähnlich.


Hab das nun auch schon viele Monate und da es nicht soviel ist wie bei dir konnte ich bisher damit ganz gut leben, weil das minox eben auch gut wirkt. Aber würde es langsam auch gerne mal im Griff haben ohne Minox wegzulassen. Bin also gespannt ob hier jemand vlt tipps hat.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439539 ist eine Antwort auf Beitrag #439538] :: Fri, 23 August 2019 20:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Probier Mal seborin Tonic, mit piricton olamine und panthenol (in der blauen Flasche). Kostet 2eur oder so für 300ml bei Rossmann. Das Zeug hilft bei mir richtig gut gegen minix Schuppen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439569 ist eine Antwort auf Beitrag #439538] :: Sat, 24 August 2019 10:15 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wie gesagt, bei mir hat dieses Thiocyn Haarserum super geholfen. Kostet nur leider bisschen was




Haarsystem

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439573 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sat, 24 August 2019 11:36 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Dir wurden in deinen letzten Threads immer genügend Tipps gegeben.
Warum wendest du nichts davon an?


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439576 ist eine Antwort auf Beitrag #439573] :: Sat, 24 August 2019 12:51 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BärtigerNW1 schrieb am Sat, 24 August 2019 11:36
Dir wurden in deinen letzten Threads immer genügend Tipps gegeben.
Warum wendest du nichts davon an?
... das mache ich doch Sad




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439577 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sat, 24 August 2019 13:04 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
mach ocean´s diary, ein thread...

da kannst du dich austoben, und mach nicht für jeden katastrophentag neues thema....

würd mir gefallen..... Nod , danke




„Der Selbstbewusste fühlt sich überlegen, der Unsichere wie ein Wurm. Der Narzisst fühlt sich wie ein überlegener Wurm.“

-Wolfgang Joop-


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #439578 ist eine Antwort auf Beitrag #439577] :: Sat, 24 August 2019 13:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
[quote title=andal schrieb am Sat, 24 August 2019 13:04]mach ocean´s diary, ein thread...

da kannst du dich austoben, und mach nicht für jeden katastrophentag neues thema....

würd mir gefallen..... Nod , danke[/quote


oh-kay Wink




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444587 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Tue, 14 January 2020 23:27 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
hallo,

mein Haarausfall und Juckreiz ist wieder sehr schlimm seit 7 Wochen etwa. (200 Haare, manchmal mehr)

heute wieder mal den kopf abgekratzt mit einer bürste (nur so zeigt sich dieser Belag aus Schuppen)
https://ibb.co/cw2GZtv

weiss einer, woran ich da leide? ist das einfach normal durch hefepilz ?

ich weiss nicht mehr wie weiter behandeln...

vielleicht hat ja noch jemand eine Idee...

Danke,
ocean




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444592 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Wed, 15 January 2020 11:57 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Bei der größe würde ich auf zu trockene Haut tippen. Jedenfalls hatte ich damals das gleiche Problem. Habe damals vor jedem auftragen meine Haut shampooniert, also min 2 mal am Tag. Das auch mit Antischuppenshampoo, dazu kam natürlich ein acoholhaltiges topical und dann konnte ich mir wie du mit einem Plastikkamm oder Bürste die Hautfetzen runter rubbeln.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444593 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Wed, 15 January 2020 12:28 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Schuppen sehen auf jeden Fall trocken aus, also sebuminduziert scheidet wohl aus




0.25/0.5 mg Fin ED (seit Juli '18)
Ket-Lotion ~E3D (20 Min.)
PO (Seborin) ~E3D (Leave in)
Microneedling (Testphase): aktuell E2W 0.7/1.0mm mit D2 und möglichst 1600 Einstiche/cm²

Abgesetzt: Criniton (starkes Jucken)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444594 ist eine Antwort auf Beitrag #439573] :: Wed, 15 January 2020 14:06 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
BärtigerNW1 schrieb am Sat, 24 August 2019 11:36
Dir wurden in deinen letzten Threads immer genügend Tipps gegeben.
Warum wendest du nichts davon an?




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 60mg :: Finasterid oral 0,4mg/W. :: Minoxidil topisch 5%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, bBed :: [Formestan topisch 12mg]
NEM :: Zink-Bisgl. 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444595 ist eine Antwort auf Beitrag #444594] :: Wed, 15 January 2020 14:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Wed, 15 January 2020 14:06
BärtigerNW1 schrieb am Sat, 24 August 2019 11:36
Dir wurden in deinen letzten Threads immer genügend Tipps gegeben.
Warum wendest du nichts davon an?

habe ich gemacht... mit öl (kokosöl, hanföl...) versucht, ket lotion weggelassen es wird doch nicht besser...




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444596 ist eine Antwort auf Beitrag #444593] :: Wed, 15 January 2020 14:23 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
MarioHeinz schrieb am Wed, 15 January 2020 12:28
Schuppen sehen auf jeden Fall trocken aus, also sebuminduziert scheidet wohl aus
das heisst nicht gegen den Hefepilz vorgehen ?




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444597 ist eine Antwort auf Beitrag #444595] :: Wed, 15 January 2020 15:49 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
auch Honig (manuka) habe ich getestet... kein erfolg




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444603 ist eine Antwort auf Beitrag #444595] :: Wed, 15 January 2020 21:22 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Wed, 15 January 2020 14:22
xWannes schrieb am Wed, 15 January 2020 14:06
BärtigerNW1 schrieb am Sat, 24 August 2019 11:36
Dir wurden in deinen letzten Threads immer genügend Tipps gegeben.
Warum wendest du nichts davon an?
habe ich gemacht... mit öl (kokosöl, hanföl...) versucht, ket lotion weggelassen
es wird doch nicht besser...
nach 24 h ist meine Kopfhaut fettig, das haar auch so langsam...
ich denke kaum, dass dies durch Austrocknung kommt...




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444604 ist eine Antwort auf Beitrag #444603] :: Wed, 15 January 2020 21:40 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Oceanboy schrieb am Wed, 15 January 2020 21:22
nach 24 h ist meine Kopfhaut fettig, das haar auch so langsam...
ich denke kaum, dass dies durch Austrocknung kommt...
Wenn du dir dann nach 24h, wenn die Kopfhaut wieder fettet, mit einer Bürste über die Kopfhaut kratzt - fallen dann die gleichen Schuppen aus dem Haar? Ich denke nicht.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 60mg :: Finasterid oral 0,4mg/W. :: Minoxidil topisch 5%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, bBed :: [Formestan topisch 12mg]
NEM :: Zink-Bisgl. 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444605 ist eine Antwort auf Beitrag #444604] :: Thu, 16 January 2020 00:07 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
xWannes schrieb am Wed, 15 January 2020 21:40
Oceanboy schrieb am Wed, 15 January 2020 21:22
nach 24 h ist meine Kopfhaut fettig, das haar auch so langsam...
ich denke kaum, dass dies durch Austrocknung kommt...
Wenn du dir dann nach 24h, wenn die Kopfhaut wieder fettet, mit einer Bürste über die Kopfhaut kratzt - fallen dann die gleichen Schuppen aus dem Haar? Ich denke nicht.
hey,
hab ich gerade gemacht, doch schon, aber denke die waren wahrscheinlich vorher schon da... hab jetzt mit mildem Shampoo gewaschen (mit hamamelis)... Kopfhaut ist immer noch leicht fettig danach...

wie würdest du jetzt weitermachen mit Ket und Criniton ? Könnte ich bei Ket auch nur das Shampoo und nicht die Lotion versuchen...?

danke,
ocean




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444606 ist eine Antwort auf Beitrag #444605] :: Thu, 16 January 2020 07:46 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Kannst du. 2x pro Woche, im Wechsel. Oder 1x Lotion für 15min versuchen. Nach wie vor Olivenöl-Packung empfehlenswert.




MEIN ERFAHRUNGSBERICHT
REGIME :: RU-58841 60mg :: Finasterid oral 0,4mg/W. :: Minoxidil topisch 5%, 3ml .. oral 2,5mg :: Ket-Criniton 2,5ml, bBed :: [Formestan topisch 12mg]
NEM :: Zink-Bisgl. 25mg :: Vitamin D3 1.000 I.E. (Winter)

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444791 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Tue, 21 January 2020 14:16 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
es hört nicht mehr auf:
Letzte Woche: https://ibb.co/0Z5D6kP
Diese Woche: https://ibb.co/hctq80B




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444795 ist eine Antwort auf Beitrag #444791] :: Tue, 21 January 2020 15:00 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Probier Mal ein paar Tage lang das Hübner Body repair Gel. Hat mir sehr geholfen bei trockener gereizter und schuppiger Kopfhaut. Kühlt angenehm und spendet Feuchtigkeit. Macht nur kleine weiße schüppchen in den Haaren, die sind aber von dem trocknenden Gel und nicht von der Haut.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444796 ist eine Antwort auf Beitrag #444795] :: Tue, 21 January 2020 15:11 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Fliesengott schrieb am Tue, 21 January 2020 15:00
Probier Mal ein paar Tage lang das Hübner Body repair Gel. Hat mir sehr geholfen bei trockener gereizter und schuppiger Kopfhaut. Kühlt angenehm und spendet Feuchtigkeit. Macht nur kleine weiße schüppchen in den Haaren, die sind aber von dem trocknenden Gel und nicht von der Haut.
gibt es das in der Schweiz ?




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #444797 ist eine Antwort auf Beitrag #444796] :: Tue, 21 January 2020 15:31 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Keine Ahnung


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445021 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sun, 26 January 2020 16:47 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
wieder schlimmer...

ich halt diesen shit nicht mehr aus... es beisst wie die Hölle...

https://ibb.co/zFfdjMW




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445026 ist eine Antwort auf Beitrag #445021] :: Sun, 26 January 2020 20:21 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Hab seitdem ich 13 bin ähnlich viele Schuppen gehabt nach dem kämmen. Hat auch immer geschneit wie sau hab mir aber nichts dabei gedacht. Seitdem ich kopfmassagen mache bemerke ich aber gar keine mehr. Juckreiz hatte ich allerdings nie wirklich wenn nur ganz leicht


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445222 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sat, 01 February 2020 22:09 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
https://ibb.co/8cgFmrs

wird nicht besser und juckt sehr stark Sad




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445227 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sun, 02 February 2020 01:37 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
Wäscht du dir täglich die Haare? Probier mal alle 2-3 Tage die Haare zu waschen, hat bei mir auch extrem geholfen.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445228 ist eine Antwort auf Beitrag #445227] :: Sun, 02 February 2020 01:42 Zum vorherigen Beitrag gehenZum nächsten Beitrag gehen
rapidler schrieb am Sun, 02 February 2020 01:37
Wäscht du dir täglich die Haare? Probier mal alle 2-3 Tage die Haare zu waschen, hat bei mir auch extrem geholfen.

hi, ja tägl. ist vor allem wegen Juckreiz sonst nicht auszuhalten... Sad




//Duta 0,1mg/Tag (Pause), Dermovate Scalp (nach Bedarf), Pirocton Shampoo & Lotion, Zink Lotion( & Teebaum/Oregano/Lavendel), Shampoos: Ciclopirox, Miconazol, Ket, Steinkohlenteer (immer mal wieder wechseln) // Zink 30mg, Pilze: Reishi, Hericium, Agaricus, Darmreinigung, Vitamin C hochdosiert, Viola Tricolor Tinktur, Chinesische Kräuter // Pregabalin, Ketotifen, Fexofenadin, Montelukast, Cannabis, Benzos //

Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Aw: Schlimmster Schuppen Ausbruch [Beitrag #445233 ist eine Antwort auf Beitrag #439522] :: Sun, 02 February 2020 10:34 Zum vorherigen Beitrag gehen
Probiers mal mit alle 2-3 Tage und PH- Neutralem Shampoo.


Den Beitrag einem Moderator melden

 Eine private Nachricht an diesen Benutzer verschicken  
 
Vorheriges Thema: Trichoscan in Berlin
Nächstes Thema: Youtube Videos / Aufklärung von Themen
Gehe zum Forum:
  


aktuelle Zeit: Sat Sep 19 03:57:01 CEST 2020

Insgesamt benötigte Zeit, um die Seite zu erzeugen: 0.02460 Sekunden
Letzte 10 Themen



Videos / Infos
Video Schuppen / seborrhoisches Ekzem




Partner Hairforlife FUE EUROPE